Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nicht "reinkommen"...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Opul20, 12 Oktober 2005.

  1. Opul20
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen!
    Hab ein etwas blödes Problem: Ich wollte mit meiner neuen Freundin schlafen. FÜr die wäre es das erste mal gewesen, ich hab eigentlich schon (sehr gute) Erfahrungen und es hat auch immer gut geklappt. Aber gestern:
    "Ich komme nicht rein", wenn ihr verseht was ich damit meine :/
    Das versuche ich dann 2,3 mal und dann macht "er" wieder schlapp, dann hilft sie wieder etwas nach, er steht wieder und das selbe Elend fängt von vorne an.
    Ich würd gern wissen, woran es liegt und es dann nach Möglichkeit besser hinkriegen. Hab bei meiner Ex nie solche Probleme gehabt. Was ist nun anders?
    -Ich benutze jetzt kein Kondom mehr
    -Sie ist Jungfrau (was meine Ex anfangs aber auch war, und ich damals auch)
    -Es kommt mir etwas .... naja ... eng vor
    Kann es sein, dass er einfach noch nicht steif genug ist? Denn feucht ist sie definitiv. Es kann doch nciht angehen, dass ich den Eingang nicht mehr finde, wo ich sonst blind hereinspaziert bin. grml.
    Hat jemand dieses Problem auch gehabt und ne Lösung gefunden? Wie ist es, wenn sie einfach mithilft, ihm den richtigen weg zu weisen (obwohl ich den ja kenne, es ist mehr so, dass ich "rausrutsche" bevor ich überhaupt drin bin oder aber schlapp mache, so dass es noch viel unmöglicher wird)?
    Es läuft zwischen uns nämlich super und wenn man das quasi als I-Tüpfelchen auch noch optimieren könnte, das würd mich schon freuen.
    Würd mich über eure Hilfe freuen!
     
    #1
    Opul20, 12 Oktober 2005
  2. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Wäre ne Maßnahme, dass sie dir mal hilft.
    Ansonsten, mach dir net so einen Stress, sonst klappt's erst recht nicht mehr.
    Wenn sie feucht genug ist, fällt der Tipp mit Gleitgel ja auch flach.
    Also einfach vielleicht mal ne andere stellung probieren und so...
     
    #2
    Ambergray, 12 Oktober 2005
  3. Xavie
    Xavie (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Denke auch das ist ne gute Idee wenn sie einfach ein wenig Hilft und vllt die Reiterstellung nehmen, dann muss sie ja eh ran und ihn einführen.
    Tjo und wenn nicht, dann nimm ihn einfach in die Hand und versuch vorher mal mit den fingern den Weg auszuloten, das klappt eigentlich auch immer, dann kann er auch nicht so schnell wegflutschen :grin:

    mfg Xavie
     
    #3
    Xavie, 12 Oktober 2005
  4. _Faith_
    _Faith_ (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Öl / Gleitgel macht alles flutschig ^^
     
    #4
    _Faith_, 12 Oktober 2005
  5. Sexjunkie XL
    0
    hi,
    k.a. aber vielleicht hat deine freundin ja ein wenig angst und kneift die muschi zusammen, ansonsten würd ichs mal mit gleitmittel versuchen.
     
    #5
    Sexjunkie XL, 12 Oktober 2005
  6. instigater
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ja das Problem hab ich mit meiner Freundin leider auch. Zumindest das mitm reinkommen das mitm schlaffwerden hab ich glücklicherweise nicht. Hatte letztens sogar arge Probleme in der Reiterstellung in sie einzudringen. Sie hats auch versucht doch ihr gelang es auch nicht. Naja nach ewig vielen Versuchen hats dann endlich geklappt. Wäre für nützliche Tipps auch sehr dankbar!
     
    #6
    instigater, 12 Oktober 2005
  7. -fleur-
    -fleur- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    mein freund und ich schlafen schon sehr lange miteinander und haben heute noch manchmal probleme, dass er net reinkommt...
    hat sie denn mitgeholfen, also ihn in die hand genommen und geführt?? also, bei unserem ersten mal hat es auch nur so geklappt, da haben wir ständig rumprobiert, bis ich dann irgendwann so genervt war und ihn einfach in die hand genommen und geführt habe :grin: , so einfach ist die kiste...
    vielleicht fragst du sie ja einfach mal, ob sie dich führen kann, damit er nicht einfach wieder rausflutscht... sonst, wenn du nicht reinkommst, vielleicht ein wenig ihre schamlippen auseinander ziehen, weiß aus eigener erfahrung, dass das manchmal "bremst"
    liebe grüße
    fleur
     
    #7
    -fleur-, 12 Oktober 2005
  8. electrolite
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ein Tipp aus Erfahrung: Versuch sie vorher (zärtlich!) zu fingern, erst mit ein, dann mit zwei Fingern, dann merkt sie so unterbewußt dass da doch "was reingeht" und entspannt sich. Und dann gaaaanz langsam Stück für Stück eindringen. Und falls es doch nicht gehen sollte, abwarten. Sich keinen Druck oder Stress machen deswegen, aber auch immer wieder probieren, falls es nicht gehen sollte kann man sich ja immer auch anderweitig beschäftigen :link: . Irgendwann wird sie mal so entspannt sein, das es geht, und wenns erst einmal funktioniert hat, klappts von ganz alleine.
     
    #8
    electrolite, 12 Oktober 2005
  9. marigold
    marigold (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich kenn das problem.
    versuch die methode mit dem sanft fingern und etwas dehnen, oder nen kleinen vibrator benutzen. die schwingungen entspannen die scheidenmuskeln.
     
    #9
    marigold, 12 Oktober 2005
  10. Lost_Soul_m
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    Verliebt
    es könnte daran liegen das sie noch jungfrau ist und daher noch sehr verkrampft und wie siehts bei dir aus bist du gelassen und locker oder nicht?

    wenn nein dann einfach logger werden!
     
    #10
    Lost_Soul_m, 12 Oktober 2005
  11. Pussy Galore
    0
    Bei mir war das am Anfang auch so. Ich weiß nicht woran es gelegen hat, aber nach 3 bis 4 Versuchen haben wir es dann hinbekommen. ich hab schon gedacht, mit mir stimmt irgendwas nicht. Wie oft habt ihr es denn schon probiert? :ratlos:
     
    #11
    Pussy Galore, 12 Oktober 2005
  12. Opul20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey, vielen Dank für die zahlreichen Antworten erstmal!
    Also:
    -Ob sie verkrampft ist weiss ich nicht, jedenfalls ist sie ziemlich erregt
    -Dass sie führt ist sinnvoll, werd ich bei weiteren Fehlversuchen mal vorschlagen
    -Also mit dem Langsam einführen ist so ne Sache, da tritt Problem Nr. 2 auf:
    Genau in diesen Situationen überlegt sich mein kleiner Freund, dass er sich nun mal entspannen will. Total sinnlos, vorher ne halbe Stunde oder so steht er wie ne 1, als ob er's kaum erwarten kann, und wenn er dann sozusagen kurz vor dem Durchbruch (im wahrsten Sinne des wortes :zwinker: ) steht, dann lässt er mich im Stich. Dann ist es kein Problem ihn wieder aufzurichten oder besser gesagt audrichten zu lassen, aber dann geht's von vorne los... und auf dieses Spielchen hat man soo lange auch nciht Lust. Und habt ihr schon mal versucht, nen schlappen Schniedel irgendwo einzuführen? Das ist wie Schwertkampf mit Spaghettis oder so...
    -Und "locker bleiben" ist zwar nett gemeint, macht auch durchaus Sinn, aber naja: Es geht dann einfach nicht...warum auch immer, vielleicht legt sich der Druck ja mit der Zeit

    Da stellt sich mir die Frage: Bin ich verdammt?? :zwinker:

    Und warum hat es vorher immer so problemlos geklappt, es ist ja noch nciht mal so, dass ich Anfänger wäre was das angeht...
    Die Sache ist einfach, dass ich mich dummerweise selbst unter eine Art Leistungsdruck stell, obwohl mir völlig klar ist, dass das ganze nix mit Leistung sondern mit Genuss zu tun hat.
    Aber irgendwo in meinen männlichen Genen ist wohl der unbedingte Wille verankert, es allen Frauen dieser Welt so richtig zu besorgen...

    Naja, die Suche nach dem Eingang geht weiter.... gegebenenfalls weiter berichten, wenn's wen interessiert
     
    #12
    Opul20, 12 Oktober 2005
  13. *gelöscht*
     
    #13
    Seeregenpfeifer, 12 Oktober 2005
  14. Opul20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Was ich vielleicht noch zur Beruhigung aller sagen sollte:
    Es war im Grunde das erste mal, aber an diesem Abend bzw Nacht bzw Morgen gab's unzählige Versuche...
     
    #14
    Opul20, 12 Oktober 2005
  15. Freegirl23
    Freegirl23 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    in einer Beziehung
    Kann dir auch nur raten die Schamlippen leicht auseinander zu halten, kann manchmal wirklich stören!
    Oder sie soll ihre Beine ganz breit machen (drück sie halt leicht auseinander), dann hätte sich dieses Problem von selbst erledigt, ob es jedoch euer gesamtes Problem erledigt, weiß ich leider nicht.
    Mein erstes Mal war übrigens auf ihm sitzend auf einem Stuhl. Hatten dabei keinerlei Schwierigkeiten!
     
    #15
    Freegirl23, 13 Oktober 2005
  16. Opul20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also es hat geklappt heute. Zwar nciht auf Anhieb aber es ging und es war klasse!
    Ohne dass ich irgendwas gesagt habe, hat sie die Sache in die Hand genommen, kann jetzt auch wörtlich verstanden werden :zwinker:
    Naja, man wird sehen, wie's sich entwickelt...
    Danke nochmal an alle Antworten
     
    #16
    Opul20, 13 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - reinkommen
sweety87
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 April 2006
14 Antworten
ô_0
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 November 2005
7 Antworten
Test