Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

nicht vertrauen können

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Arwen81, 19 April 2006.

  1. Arwen81
    Arwen81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also es dreht sich noch immer um den Kerl, wegen dem ich auch schon einige andere Threads eröffnet hatte. Aber eigentlich mehr indirekt.

    Es geht hauptsächlich darum, dass ich einfach nicht vertrauen kann. Denn ich wurde einmal bitter böse verarscht und belogen. Immerzu denke ich, dass er mich auch nur verarscht und hinter meinem Rücken noch was mit einer anderen hat und nicht ehrlich zu mir ist.

    Wenn er mir zb sagt, dass er da und da hin geht, denke ich gleich, dass er mich anlügt und zu einer anderen fährt. Ich lasse es ihn natürlich nicht anmerken, dass ich so verdammt misstrauisch bin. Schließlich ist so was immer der beste Weg einen Menschen auf die Dauer zu verlieren.

    Ich weiß aber auch mittlerweile nicht mehr was ich machen soll. Soll ich mit ihm darüber reden?
    Oder gibt es da noch andere Wege wie man wieder vertrauen zu anderen Menschen finden kann, also speziell jetzt zu ihm.

    Denn wenn ich das bald nicht finde, dann muss ich wohl Schluss machen, weil die Angst einfach zu groß ist, dass er nicht ehrlich zu mir ist.
     
    #1
    Arwen81, 19 April 2006
  2. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    Hey du!
    Ja, ich würde mit ihm darüber reden! Vielleicht versteht er es ja ... ist doch klar dass du Angst hast noch ein mal verarscht zu werden! Aber selbst wenn er Verständnis dafür aufbringt und immer genau sagt wohin und mit wem er weggeht...die Angst kann er dir wohl kaum ganz nehmen. Hm.
     
    #2
    SchwarzerEngel, 19 April 2006
  3. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Rede mit ihm darüber ehrlich und offen,dass du sowas nicht nochmal erleben willst.Sag ihm dass du nicht wegen deinem exfreund jetzt denkst dass er das gleiche auf jedenfall macht.Geh aber auf nummer sicher und rede lieber bevor nachher dein verhalten das schluss-zeichen sein könnte:zwinker:
     
    #3
    kleene nana, 19 April 2006
  4. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Rede mit ihm über deine ängste. Wenn er kein"dümmerchen & Arschi" ist wird er es verstehen und dir Helfen das du ihm Vertrauen kannst. Vertrauen basiert auf gegenseitichkeit ist da eine lücke muss man die wieder"aufbauen". Zu sagen"Vertrau mir einfach" ist toll schnell und leicht daher gesagt.
    Du bist nicht allein das du belogen betrogen und verarscht wurdest.
    Den einen Menschen fällts leicht es zu vergessen und dem anderen nicht.
    Um ein Vertrauen zu gewinnen von einem Menschen muss man sich Zeit lassen/geben!Dazu kommt das man es eben zeigen sollte. Und genau das sollte er dir,Zeit geben um wieder mit ihm etwas auf zu bauen.
    Ich bin in sache vertraun auch kein Weltmeister,aber mein Freund hat mir gezeigt ich kann ihm vertrauen und das brauchte Zeit.
     
    #4
    Playbunny06, 19 April 2006
  5. Arwen81
    Arwen81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja ich denke ich werde dann morgen mal mit ihm ausführlich darüber reden. Weiß nur noch nicht genau was ich wie sagen soll.
    So angeschnitten habe ich das ja mal, dass ich ein Problem mit Vertrauen habe aufgrund schlechter Erfahrungen und da meinte er, dass er nur sagen kann, dass ich ihm aber glauben kann und er versucht noch mehr vertrauen von mir zu gewinnen. Habe da aber nicht gesagt wie ernst es eigentlich ist, weil ich ihn ja auch nicht unter Druck setzen will. So von wegen, wenn das mit dem Vertrauen nichts wird, dann muss ich das beenden.

    Er sagt mir ja auch immer was er so macht und so. Nur leider weiß ich auch von mir selber, dass man viel erzählen kann, wenn der Tag lang ist :zwinker: War schließlich auch mal eine, der man nicht übern Weg trauen konnte...ja, aber da bin ich nicht stolz drauf!!! :geknickt:
     
    #5
    Arwen81, 19 April 2006
  6. Bimchi
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    und was hat sich ergeben? Hast du immer noch angst? Habe das selbe Problem zur Zeit, weiß nicht wie ich damit umgehen soll, ich hab es ihr schon gesagt, sie meinte ich soll mir keinen kopf machen... wie bist du damit klargekommen?
     
    #6
    Bimchi, 5 Mai 2006
  7. allein deine signatur zeigt schon, wie sehr du verletzt worden bist.

    Wirkich, ich kenne die Situation in der du dich befindest. Das einzige was wirklich wichtig ist: reden reden reden....

    Ich kann von mir selbst sagen dass es lange dauert, bis dieses Angstgefühl verschwindet. ABER: es verschwindet. Bei mir hat es fast 1,5 Jahre gedauert, und ich danke meinem Freund dass er das mitgemacht hat. Ich war wirklich furchtbar. Aber er hat sich angestrengt. Angefangen hat es bei Pünktlichkeit. Wenn er gesagt hat um 15Uhr bin ich da und er war zu dem Zeitpunkt nicht da, hab ich sofort schiss gekriegt. Aber ich hab's hinbekommen.

    Du musst nur darauf achten dass er nicht das Gefühl bekommt dass du ihn kontrollierst. Den Fehler hab ich auch gemacht. Daraufhin hat er mir den Kopf gründlich gewaschen und danach hab ich es sein gelassen.

    Wenn er nicht so eine Engelsgeduld mit mir gehabt hätte, dann wäre wir heut nicht stolze Eltern unseres Sohnes.

    Und glaub mir, wenn ich das schaffe, dann schaffst du das auch!
     
    #7
    NovemberRainBow, 6 Mai 2006
  8. Bimchi
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich

    danke, schön zu hören dass es sich ändern kann. hilft mir ein bisschen...
    wie hast du das konkret gemacht?
    Immer wenn ich an meine freundin denke, denke ich sie betrügt mich und quatscht mit nem anderen. deshalb versuche ich so gut wie gar nicht mehr an sie zu denken... und ich nehme jede kleinigkeit wahr, und interpretiere es dann negativ...
     
    #8
    Bimchi, 6 Mai 2006
  9. Ich hab bei mir angefangen. Hab mich gefragt und in mich hineingehört wieso ich so denke. Und zwar hatte ich tierische Komplexe was mein Aussehen, Figur usw anging. Ich hatte immerhin grad ein Kind bekommen und war seelisch auch nicht grad auf meinem Höchststand.

    Weißt du was mir sehr sehr geholfen hat? Ich war eines Abends mit meinem Freund in einer Diskothek. Dort gab es einen Mann, der mich die ganze Zeit angestarrt hat (ich dachte in dem Moment: was is los, hab ich was im Gesicht oder sieht man meine Unterhose?) bin sofort nervös geworden und hab mich unwohl gefühlt. Auf dem Weg zur Toilette hat er mich angequatscht und nach meiner Nummer gefragt. In dem Moment kam mein Freund dazu und machte dem Mann unmissverständlich klar, dass ich vergeben bin.

    Einerseits die Tatsache, dass ein anderer Mann an mir Interesse zeigte und andererseits das Verhalten meines Freundes, denn in diesem Moment war er ein kleines bißchen eifersüchtig.

    Du musst versuchen daran zu denken, dass du dich FREUEN wirst, wenn du sie sehen wirst. Und nicht mehr. Wenn du sie dann siehst fragst du wie ihr Tag war. Mehr nicht. Nicht ausquetschen oder so.

    Ich weiß, dass diese Loslass-Phase sehr schwer ist. Aber das ist eigentlich nicht mehr, wie ein wenig Selbstdisziplin an den Tag zu legen.
    Das zu üben ist ganz leicht. Schaff dir ein paar Prinzipien an, meinetwegen auch schrullige, komische oder was weiß ich... Durchhalten heißt die Devise!!!

    Wenn du das geschafft hast, wirst du sehen, dass der Rest ganz leicht ist.

    Ich kann jetzt auch nicht beurteilen was fürn Typ Mensch deine Freundin ist. Ich weiß nur von einer befreundeten Beziehung, dass der männliche Part damit gerne provoziert, ohne es zu wollen. Er bringt sich selbst ungwollt in Situationen die für ihn normal sind, aber für seine Freundin sowas wie eine Geduldsprobe ist. Auch sie hat sich daran gewöhnt und lebt nun damit, ohne Eifersucht.

    Steht deine Freundin in der Öffentlichkeit zu dir oder eher nicht? Erzähl mal was über sie....

    MfG RainB
     
    #9
    NovemberRainBow, 6 Mai 2006
  10. Bimchi
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin mit meiner freundin 5 monate zusammen und sie wohnt 80km entfernt. wir sehen uns ca 2x in der woche.
    in der öffentlichkeit behandetl sie mich wie ein normaler freund, kein händchenhalten, kein kuss...
    und noch ein aspekt: wenn sie bei mir ist, ist sie total nett und lieb, aber am telefon ist sie meist kalt, ohne gefühl,zickig... das wundert mich auch ungemein.

    aber diese angst habe ich erst kurz nach ostern. Davor war ich glücklich und zufrieden, wir waren da auch 2 wochen zusammen (hatte sturmfrei) und besser hätt ich es mir nicht vorstellen können. wir beide alleine zuhause, essen machen, wäsche waschen, einkaufen,sex... einfach traumhaft...
    es fing mit ihrem ex freund an mit dem sie 3 jahre zusammen war und sie mies behandelt hat (und dann noch stalking). versteh immernoch nicht warum sie kontakt mit dem hat. und dann ging sie öfter in singlebörsen. immer wenn sie zuhause ist, war siie drin, als single ausgegeben, und mit leuten ausm chat telefoniert. da fing meine eifersucht an. tagelang hab ich nix gegessen, und konnte an nichts anderes denken.
    hab mit ihr darüber geredet und sie meinte sie würde jetzt weniger chatten und gar nicht mehr telefonieren.
    aber dieses gefühl ist noch da, diese angst.
    gedanken wie:
    hat sie das nur versprochen damit ich aufhöre sie damit zu nerven?
    telet sie gerade mit einem anderen?
    nutzt sie mich nur aus?
    wieso ist sie so kalt wenn sie zuhause ist???
    liebt sich mich wirklich?:cry:


    mittlerweile geh ich nicht mehr auf die singleseiten um zu gucken ob sie drin ist, denn sonst würde ich mir noch mehr gedanken machen....

    danke fürs lesen...
    lg bimchi
     
    #10
    Bimchi, 6 Mai 2006
  11. ach schau an, da hab ich ja voll am Thema vorbeigeschossen :engel:

    ich bin mit meiner freundin 5 monate zusammen und sie wohnt 80km entfernt. wir sehen uns ca 2x in der woche.

    ich wage jetzt mal zu sagen dass das ja noch nicht wirklich lang ist. also ich meine ihr kennt euch dann wohl noch nicht so in- und auswendig wie man so schön sagt.

    in der öffentlichkeit behandetl sie mich wie ein normaler freund, kein händchenhalten, kein kuss...
    und noch ein aspekt: wenn sie bei mir ist, ist sie total nett und lieb, aber am telefon ist sie meist kalt, ohne gefühl,zickig... das wundert mich auch ungemein.


    würde es mich an deiner stelle auch...es soll ja leute geben die dafür nicht der Typ sind, aber so ganz ohne, noch nicht mal händchenhalten? könnte es sein dass sie beim telefonieren nicht alleine war?

    und dann ging sie öfter in singlebörsen. immer wenn sie zuhause ist, war siie drin, als single ausgegeben, und mit leuten ausm chat telefoniert. da fing meine eifersucht an.

    das widerum kann ich ein Stück weit nachvollziehen. ohne grund macht sie das ja bestimmt nicht.. vielleicht will sie ja nur neue leute kennenlernen, aber dafür muss man sich ja nicht als single ausgeben.. also sie geht da schon mit absicht ran, oder?
    Andererseits - nüchtern betrachtet - solange sie "nur" telefoniert und sich nicht mit anderen trifft... aber genau das weißt du ja nicht,.. ehrlich gesagt denke ich, dass sie dir das auch nicht erzählen würde... aber wenn sie dir gesagt hat dass sie nicht mehr telefoniert und weniger chattet... hmm... also hat sie es scheinbar gar nicht abgestritten.. weiß jetzt auch nicht ob sie es dir erzählt hat oder du sie "erwischt" hast.. was ist schon gegen chatten einzuwenden? Quasi tust du das hier ja auch :zwinker:

    hat sie das nur versprochen damit ich aufhöre sie damit zu nerven?
    telet sie gerade mit einem anderen?
    nutzt sie mich nur aus?
    wieso ist sie so kalt wenn sie zuhause ist???
    liebt sich mich wirklich?


    frage 1: das denke ich nicht.. wenn sie die absicht hätte, weiter dort mitzumischen bzw. weiter zu telefonieren, dann hätte sie bestimmt anders reagiert... dann hätte sie bestimmt alles nur runtergespielt oder wäre dir ausgewichen, halt weil sie was zu verstecken hätte..

    frage 2: selbst wenn es so wäre, könntest du dagegen nichts tun.. garantie wirst du NIE haben, gewissheit vielleicht, aber nur wenn du ihr irgendwann vertraust... sieh es mal so: sie ist dir sogar schon einen schritt entgegen gekommen: sie telefoniert nicht mehr. versuch ihr zu glauben.

    solltest du dennoch das gefühl haben, dass da was nicht stimmt, dann sprich sie darauf an.. aber ohne ihr vorwürfe zu machen..

    frage 3: wenn du dir die frage stellst, dann richtig: was gäbe es denn bei dir auszunutzen? hast du ein tolles auto, womit du sie herumkutschierst, oder viel Geld welches sie ausgibt, oder wie meinst du das?

    frage 4: das kann ich dir leider nicht beantworten... hast du mal darauf angesprochen?

    frage 5: sie liebt dich, sie liebt dich nicht... schwer zu sagen ob man nach 5 monaten von "lieben" sprechen kann, oder vielleicht doch besser von "verliebt sein"... 5 monate scheinen manchen menschen lang vorzukommen.. aber anders gesehen ist das ja nur eine Phase in einer Beziehung, wie lange die auch dauern mag... in den ersten paar monaten stellt sich ja immer raus, ob man wirklich zusammen passt, ob die Eigenschaften des Partners zu meinen passen (oder auch nicht, Gegensätze ziehen sich ja an)...

    rede mit ihr, die probleme müsst ihr beide in den griff kriegen... hier kriegst du nur Tipps :zwinker:
     
    #11
    NovemberRainBow, 6 Mai 2006
  12. Bimchi
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich

    naja sie meinte, dass sie das nicht braucht...
    und wenn ihre schwester dabei ist, sowohl wenn sie mit mir telefoniert, als auch "live" ist sie sehr distanziert...

    sie verheimlicht es nicht, und früher hat sie sogar gechattet als sie bei mir war... (in letzter zeit komischerweise nicht mehr),
    sie chattet mit singles aus der umgebung, die fast alle das selbe ziel haben(liebe und/oder sex)...

    ja ich versuche ihr zu glauben, und ich will ihr auch glauben.
    trotzdem kommt die angst manchmal durch :zwinker:

    ja ich kutschier sie meist wenn sie einkaufen gehen will, gebe oft aus, schenk ihr sachen...
    wenn ich das jetzt sehe, glaube ich nicht dass sie mich ausnutzt, vielleicht dann "notlösung" bis sie was besseres findet...

    ja sie meinte, dass ich mir das nur einbilde... und sie wie immer ist, naja hauptsache sie ist lieb wenn sie bei mir ist...

    also ich weiß dass ich sie liebe, von ganzem herzen,
    ich habe noch nie so gefühlt,
    bevor wir zusammengekommen sind ( und uns überhaupt getroffen haben) haben wir für 5 monate jeden tag 6-13 std. miteinandertelefoniert, was vielleicht ein fehler war.
    hab 1 woche nach dem 1. telefonat schon im gefühl gehabt das sie die richtige ist... oder ist es zu naiv(oder früh) zu sagen dass ich meine frau fürs leben gefunden hab...

    Vielliecht ist es für sie alltäglich geworden (für mich noch nicht) und sie braucht abwechslung oder was neues...

    naja heute haben wir noch gar nicht telefoniert....

    danke für die Tipps :zwinker: hast du meine PN gelesen?
     
    #12
    Bimchi, 7 Mai 2006
  13. D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.111
    123
    2
    in einer Beziehung
    Erst einmal :knuddel:

    Denn genau das gleiche ist mir auch passiert.Mein Freund ist mir vor kurzem fremd gegangen.Er hat mich auch belogen und verarscht.Jetzt haben wir uns wieder vertragen und ich habe ihm verziehen...Leider kann ich das gar nicht schnell vergessen.Denn jedesmal wenn er jetzt alleine mit Kumpels weg geht,sitzt mir die Angst im Körper dass er wieder eine kennenlernt.Vertrauen ist noch nicht da.Und ich denke dass braucht auch ersteinmal seine Zeit!
     
    #13
    D in love, 7 Mai 2006
  14. clonkind
    clonkind (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    naja du solltest vielleicht nicht immer gleich das schlimmste erwarten. gibts denn gründe für deine verdächtigungen?

    was das vertrauen angeht. ich kenn außerhalb meiner familie auch nur einen menschen, der ich alles anvertraue. ich denke vertrauen gewinnen ist sehr schwer. zumindest wenn jemand das meinige will. deswegen verteh ich dich auch in bissl. deswegen solltest du nicht gleich alles schwarz malen
     
    #14
    clonkind, 7 Mai 2006
  15. diemaus2006
    Verbringt hier viel Zeit
    1.559
    121
    0
    Single
    Ich habe genau das selbe problem mit meinen Freund ich wurde auch mal so richtig verrascht (naja ne andere geschichte )

    Und weiss auch nie was ich denken soll, wenn ich meinen freund so per mail frage was er heute noch so macht , dann sagt er z.B das er zu seinen eltern fährt oder was anderes , da denke an ersten aufenblick , hmm ja kann ja sein und dann denke ich weiter und weiter nach und drehe ganz am rad, und denke das er zu r anderen Frau geht.

    Hab ihn auch schon einmal gesagt das ich verarscht worden bin und das ich sowas nicht nochmal erleben will.
    Und ich weiss auch von meinen Freund das er verarscht worden ist und das auch nicht nochmal erleben will.

    Das ist ganz schön "scheisse" (auf deutsch gesagt) in der Situation zu sein wo man dieses vertrauen nicht mehr hat.
    Wo man nur noch denkt (wenn der Partner nicht mehr in der Nähe ist) das er fremd geht.

    Man muss ganz langsam dieses Vertrauen aufbauen, ich bin auch noch in der phase leider noch in der anfapfphase wo ich noch das alles aufbaue.
    ganz schön schwer.

    red einfach mit ihn das wird dir sicherlich helfen.
    ich wünsche dir viel glück dabei
     
    #15
    diemaus2006, 8 Mai 2006
  16. Bimchi
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    genau das kenn ich... und wir beide wissen dass sie viele Verehrer hat (unter anderem ihr Ex)...und dann kommen plötzlich diese ,vielleicht auch absurden, Gedanken.

    naja mittlerweise versuche ich ihr zu vertrauen, und lenke mich dann ab wenn diese Angst / Eifersucht kommt... es klappt ganz gut und ich hoffe dass sich mein bauchgefühl immer irrt...

    hab schon zu oft mit ihr geredet, und es nervt sie schon, deshalb versuche ich es erstmal alleine in den griff zu bekommen...
     
    #16
    Bimchi, 8 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - vertrauen
Oezlem
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2016 um 20:03
3 Antworten
steve2485
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2016
32 Antworten
Salatfrau
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
15 Antworten