Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lithium
    Verbringt hier viel Zeit
    352
    103
    2
    offene Beziehung
    14 Oktober 2008
    #1

    Nicht viel spüren beim lecken

    Ich weiß es gibt gerade schon mehrere Threads zum Thema lecken, aber mir ist als ich das so gelesen habe was aufgefallen.
    Besonder viel habe ich beimm lecken noch nie gespürt, allerdings gab es schon eine Zeit wo ich es sehr genossen habe und es mich auch weit gebracht hat!
    Aber mittlerweile spüre ich kaum noch was:schuechte Mein Freund möchte nur immer so gerne, wenn auch nicht off, und dann will ich ihn nicht enttäuschen mit "ich spüre nichts". Ich finde es schön wie "er es genießt" und würde schon wieder gerne mehr spüren.
    Aber wieso spüre ich gerade so wenig, ich denke ja nicht das er seien "taktik" geändert hat, aber wenn ich ehrlich bin weiß ich noch nciht mals was er da genau macht, so vieles *g*
    Was macht euch denn daran besonders an, das ich ihm vielleicht mal lieb fragen kann ob er das nicht machen mag oder so?
    Würde es gerne wieder so genießen wie es mal war ;-)
     
  • tobe
    tobe (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    113
    35
    vergeben und glücklich
    14 Oktober 2008
    #2
    Bei meiner Freundin war es anfänglich so, dass ihr Lecken auch nicht gefallen hat. Ihr zu Folge hat es ihr einfach nichts gegeben bzw. sie hat kaum etwas dabei gespürt.

    Durch ein wenig Ausprobieren bin ich dann darauf gestoßen, dass es nur das wortwörtliche "Lecken" ist, auf das sie nicht anspricht.

    Was ihr dagegen sehr gefällt und bei was sie fast durchdreht ist beispielsweise, wenn ich anfange ein wenig an ihrer Klitoris zu saugen. Besonders gut geht auch ein bisschen mehr Druck oder eine Art ganz sanftes Knabbern mit den Zähnen (Nein, ich beiße da jetzt nicht rein; ihr wisst schon wie ich das meine :zwinker: )

    Nur als kleine Anregung
     
  • Ayus66
    Ayus66 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    Single
    14 Oktober 2008
    #3
    Also meine Freundin geht voll ab wenn ich mit meiner Zunge um ihren Kitzler spiele...das ist wohl der erregbarste Punkt :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    15 Oktober 2008
    #4
    ich spüre dabei auch kaum was. manchen liegt es eben und anderen nicht. aber du sagtest, bei dir war das mal anders...? :hmm: evtl hat er seine technik verändert oder du bist mit dem kopf nicht mehr richtig dabei, weil irgendwas stört oder weil du mit den gedanken woanders bist?
     
  • K!tty
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    10
    Verliebt
    15 Oktober 2008
    #5
    war bei mir auch so,hab irgendwann nicht mehr so wirklich was gespürt..dann hat ers ne woche gelassen und dann wieder gemacht und schwupps,nach ca 5 min gekommen :grin:

    aber ich komm auch nicht wenn er nur rumleckt da unten,sondern wenn er seine lippen mit ein bisschen mehr druck auf die klitoris drückt und dann leckt..schwer zu erklären was er da so wirklich macht,ich hoffe ihr wisst so ungefähr was ich meine :zwinker:
     
  • hitradiooedrei
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    103
    4
    Single
    15 Oktober 2008
    #6
    Mit meinem "Schlecker" kann ich meiner Meinung nach ganz gut umgehen. Zumindest sagt mir das meine Freundin immer wieder mal. Einzig und allein mag sie manchmal nicht wenn sie meint, dass sie unten rum ungewaschen ist. Mich wiederum stört das nicht sonder macht mich ihr geruch eher an als es mich abtörnt.
     
  • Arzt
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    103
    22
    vergeben und glücklich
    15 Oktober 2008
    #7
    Nutz ihr häufig Vibs beim Sex (oder SB)? Dadurch kann es sein, dass der Kitzler weniger empfindlich wird. So jedenfalls meine Erfahrung. Wir haben das Spielzeug mal testweise weniger regelmäßig benutzt und siehe da, es ging wieder viel einfacher, sie mit Zunge oder Fingern zum Orgasmus zu bringen.
     
  • Lithium
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    352
    103
    2
    offene Beziehung
    15 Oktober 2008
    #8
    Danke für die Tipps :smile:
    Hm also das mit dem Spielzeug könnte sein weil ich halt ohne auch nicht komme ;-) Könte aber sien hm wäre es mal wert zu testen :smile2:
    Und dann mit den Tipps hier.....wäre schön wenn das wieder wird
     
  • Arzt
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    103
    22
    vergeben und glücklich
    15 Oktober 2008
    #9
    Kannst Du denn kommen wenn Du es dir ohne Vib selbst machst?
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    25 Oktober 2008
    #10
    Vielleicht liegt das Problem darin, dass dein Freund "so vieles" macht. Nach meiner Erfahrung ist es besser, wenn die Stimulation möglichst gleichmässig und auch ziemlich mit Druck passiert, soweit das mit der Zunge möglich ist :tongue: Klar kann man(n) am Anfang auch mal spielerisch rumschlecken, aber irgendwann muss halt eine gewisse Stetigkeit dahinter sein, damit frau bis zum Orgasmus kommt.

    Dass der Vibi den Intimbereich etwas unempfindlicher macht, stimmt schon, aber nach meiner Erfahrung gilt das nur für die Zeit unmittelbar nach der Benutzung.
     
  • Hengstfuchs
    Benutzer gesperrt
    6
    0
    0
    nicht angegeben
    25 Oktober 2008
    #11
    Vielleicht solltest du dir einfach mal nen anderen Freund suchen, der dich richtig leckt. Dein jetztiger hats wohl einfach nicht drauf.
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    25 Oktober 2008
    #12
    ....
     
  • Mausi 17
    Mausi 17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    103
    4
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2008
    #13
    ich spüre aber auch nicht viel beim lecken.
    es ist angenehm aber zum orgasmus oder wenigstens in die nähe davon komme ich nicht....:geknickt:
    als wir uns das erste mal untenrum ohne gesehen haben und er mich leckte, habe ich wahnsinnig viel gespürt, ich wäre fast an die decke gegangen :grin:
    es war so aufregend und prickelnd. wir haben damals beide gezittert wir verückt :grin:
    aber jetzt ist das einfach nicht mehr so. ich werde dadurch überhaupt nicht weiter erregt :kopfschue
    würde das schon mal gerne ausprobieren, das er da unten mal saugt usw. aber ich weiß absolut nicht wie ich ihm das sagen soll. ich will ihn schließlich nicht enttäuschen, das alles falsch ist was er macht und auch mal abgesehen davon weiß ich nicht wie die formulierung aussehen soll... :geknickt:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste