Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nicht wert geliebt zu werden?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Socius, 21 Februar 2007.

  1. Socius
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Verliebt
    So nun bin ich mal wieder an nen Punkt angekommen wo ich einfach keine Lust mehr hab.

    Das Leben fing exakt ab mitte November an scheisse zu werden.Ich hab mich hals über Kopf in ne Klassenkameradin verliebt.Zum dem Zeitpunkt war ich ihr bester Freund , und mit ihr wars auch immer schön....dann hab ich ner Freundin von mir erzählt das ich in sie verliebt bin.Und was sagt diese freundin: Ja sie is doch auch in dich verliebt ! Man war ich an dem Tag happy , die ganze Welt hät ich umarmen können.:herz: ......nur logisch das ich sie fragen wollte ob sie mit mir zusammen sein will. Und sie sagte ja.....JA!....man war das schön....:grin: ..........doch was gescha am nächsten tag. Sie sagte sie hätte es sich nochmal "anders" überlegt und will doch net mit mir zusammen sein.Ganze 5 Tage bestand mein alltag aus auf dem Sofa rumliegen und drist ausm Fenster sehen.Mal ganz abgesehen von spontanen Weinanfällen........

    Aber dann hab ich mich mal aufgerafft und gesagt : Gut das is scheisse gelaufen , aber das Leben geht weiter.......
    Wiederum schwor ich mir an diesen Tag , mal die nächsten Monate von der Liebe die Finger weg zu lassen.....macht eh nur depri.Tja mit etwas geknickter Haltung ging es ins neue Jahr und eigtl lief alles super:smile: .Schule lief ganz gut usw.....ABER.........ich fühlte mich i-wie einsam.Nicht das ich keine Freunde hätte , was aber fehlte war eine Freundin.Einfach jemand den man liebt und von dem man geliebt wird , dem man alles sagen udn anvertrauen kann.....doch abgeschreckt durch jenes ereignis vor wenigen Monaten unterdrückte ich einfach dieses Gefühl. - pah wer braucht schon ne freundin , rauben einen eh nur den letzten nerv....mit solchen blöden parolen versuchte ich dieses verlangen zu unterdrücken.Doch was muss nun kommen?Na klar , eine frau (und wie ich anmerken muss ne verdammt hübsche:engel: ).Ja ähnlich wie vorher war auch sie meine beste freundin , dieses verhältniss ist um einiges inniger , wir wissen alles ALLES voneinander...(ja nicht umsont benutze ich hier das Präsens denn nun kommen wir zur meiner Gegenwart...).Nur wenige Wochen vergingen , und ich bekam sie nicht mehr aus meinen Kopf.....sie ist einer der wenigen die mich wirklich verstehten.Mit ihr kann ich über alles reden , was es auch sein mag.Un genau dieses Vertrauen , wurde mir wieder zum Verhängniss:
    Ganz aufgeregt kam sie zu mir.....um mir zu sagen das sie verliebt ist....aber in wen?Natürlich nicht in mich....muss sagen den Kerl kenn ich nicht aber nun frag ich mich ernsthaft ob ich es überhaupt wert bin geliebt zu werden?Solangsam fühl ich mich wie einer von diesen "Für die Frauen war ich immer nur ein Freund "-Typen......dazu muss ich sagen das ich - gegenüber frauen zumindest - immer nett bin , weil mir nix ferner liegt als mädchen was böses zu tun .... aber meistens sind die leute die sich ähnlich verhalten , die die keine freundin bekommen.......:kopfschue

    So muss nun sagen , fühl ich mich um einiges wohler nachdem ich das hier alles von der Seel geschrieben hab.Jedoch find ich persönlich meine Situation ziemlich ausweglos....naja mal sehen was ihr so schreibt:zwinker: .

    mfg Socius

    edit: bin übrigens 14...
     
    #1
    Socius, 21 Februar 2007
  2. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Hi!
    Nun mach dir mal nicht zu viel Gedanken, denn bist du erst 14 und hast noch ein langes Leben vor dir. Wieso sollst du denn weniger liebenswert als andere sein? Schau dich mal auf der Straße um und du wirst feststellen, dass es viele Paare gibt, die beim ersten Hinschauen nicht zueinander passen...vielleicht weil sie klein und dick und er groß und schlaksig ist und man sich fragt, wie die beiden zueinander gefunden haben. Solche Fälle gibt es ständig und doch kann es funktionieren. Man darf nicht nach der Liebe suchen, man muss gefunden werden und irgendwann wirst auch du gefunden werden.
    Warte einfach ab. Wäge ab, welche Kriterien dir an einem Mädel wichtig sind und denk nicht gleich bei der erstbesten, dass es SIE sein könnte. Sei wählerisch!
     
    #2
    Knöpfchen, 21 Februar 2007
  3. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    ich wollte schon fragen wieviele beste Freundinnen du überhaupt hast.

    najo, Kommt Zeit kommt Rat. Du bist 14!!!! genieß dein Leben! So viel Freizeit, Freunde, Computerspiele! Alles was das Herz begehrt! Hast noch genug Zeit dich später mit der Frauenwelt zu beschäftigen.
     
    #3
    MrEvil, 21 Februar 2007
  4. Thomas23m
    Thomas23m (33)
    Benutzer gesperrt
    125
    0
    0
    Single
    Aua 14 und immer der beste Kumpel?

    Hast dus gut, die Jungs sind mit 19 oder 20 meistens die totalen Frauentypen. Und das mein ich ernst.

    Du hast eine anziehende Austrahlung auf Frauen, da du aber anscheinend noch nicht wie ein Mann wirkst wirst du nunmal sowas wie die beste Freundin. Aber das ändert sich noch.
     
    #4
    Thomas23m, 22 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wert geliebt
FurryLizard
Kummerkasten Forum
7 September 2016
4 Antworten
GescheiterterGeliebter
Kummerkasten Forum
14 Dezember 2015
3 Antworten