Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nicht wissen wann die nächsten "Tage" kommen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von gegenlicht, 9 Februar 2005.

  1. gegenlicht
    Gast
    0
    Hallo. Ich habe ein Problem, ich habe keine Pille also kann ich auch nie wissen wann meine Tage kommen. Das ist auf dauer sehr nervend (ich will nun aber auch keine pille haben, aus verschiedenen gründen, aber das ist jetzt erstmal egal) Jedenfalls weiss ich nicht ob die Tage alle 30tage kommen also z.B immer am 14.janaur. 14 Februar. 14 März etc. oder erst nach nachdem man die Tage bekommen hat 30Tage danach. Ich habe das bisher nicht mitgezählt.

    Ich hatte meine Tage vom 28 Januar- 3/4 Februar. Und ein Kumpel feiert am 6 März sein Geburstag (+Übernachtung) und es wäre nicht toll wenn ich da meine tage bekommen würde! :geknickt: Wie kann ich das ausrechnen?
     
    #1
    gegenlicht, 9 Februar 2005
  2. Wie alt bist du??
    ..denn in bei vielen sind die gerade am "Anfang" sehr unregelmäßig.

    Grundsätzlich solltest du auch ohne die Pille zu nehmen einen Rhythmus von 28 Tagen haben.
    Das wäre dann also immer um 2-3 Tage verschoben jeden Monat etwas früher!
     
    #2
    smileysunflower, 9 Februar 2005
  3. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    www.ob-online.de
    da gibt es einen Menstruationskalender der ist superpraktisch. Schreibst rein wann du deine Tage hattest und der PC rechnet dir ne Prognose für die nächste Blutung aus.

    LG Sara
     
    #3
    Sahneschnitte1985, 9 Februar 2005
  4. gegenlicht
    Gast
    0
    Ich bin 17 (fast *gg*)
    ich probier mal den ob Test aus *angsthab*
     
    #4
    gegenlicht, 9 Februar 2005
  5. gegenlicht
    Gast
    0
    ohnein Schei***. Wenn das wirklich stimmt hat man ja nicht jeden Monat seine Tage sondern alle 3 Wochen!! Ich will meine Tage nicht kriegen :flennen: weil ich an dem Wochenende bei meinem Freund bin! Aber anscheinend kann ich da nicht übernachten, wegen Bauchschmerzen :flennen: die Welt ist so ungerrecht. Ich hoffe mal das die Tabelle sich bei mir irrt. Ansonsten ess ich nichtsmehr, weil dann fällt manchmal auch die Regel aus. Das ist es mir wert :flennen:
     
    #5
    gegenlicht, 9 Februar 2005
  6. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    ja hat man normalerweise auch, also mit der Pille auf jeden fall!
    Bevor ich die Pille genommen habe hab ich sie auch alle 4 wochen bekommen, also kommt auf den jeweiligen zyklus an!
     
    #6
    Sweetlana, 9 Februar 2005
  7. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Also, Kurzübersicht Biologie 5. Klasse:

    Der durchschnittliche weibliche Zyklus dauert 28 Tage, gezählt wird ab dem ersten Tag der Periode. Das sind 4 Wochen, von denen du schätzungsweise die ersten 4-7 Tage deine Periode hast. Da lässt sich ohne Pille auch nix verschieben. Und "nichts essen" hilft da gar nichts (mal davon ab, dass es ziemlich bescheuert ist), nur bei Magersüchtigen fallen die Tage aus.

    :flennen:
     
    #7
    User 505, 9 Februar 2005
  8. gegenlicht
    Gast
    0
    Hm also das letzte mal hatte ich sie genau an Weihnachten (24 Dez.) und dann halt erst wieder am 28.Jan.
    Hoffen wir einfach mal dass ich sie nicht am Wochenende kriege!! Ist doof wenn man bei seinem Freund nur am Wochenende pennen kann :flennen: In der Woche geht ja schlecht, wegen Schule etc.

    @serentiy ich habe aber mal gelesen, dass die Tage mal ausfallen könnten unter Problemen wie starke Depression oder halt durch "hungern".
    Ach man schneid mir mal wer die Gebärmutter raus :mad:
     
    #8
    gegenlicht, 9 Februar 2005
  9. Lhuna
    Lhuna (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    Verlobt
    Hey, nun nicht gleich so pessimistisch. Wenn du deine Tage wirklich kontrollieren willst dann bleibt dir eigentlich in dem Alter nur die Pille als zusätzlich vernünftiges Verhütungsmittel.
    Ansonsten kannst du halt nur hoffen, dass sie dieses Wochenende nicht einsetzt.
    Außerdem gibt es doch nicht nur dieses eine Wochenende, wo du bei ihm oder er bei dir übernachten kann. Oder habt ihr vor, genau dort miteinander zu schlafen (reine Spekulation meinerseits)?
     
    #9
    Lhuna, 9 Februar 2005
  10. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Hallo, starke Depressionen und Magersucht - dir ist schon klar, dass das ernstzunehmende Krankheiten sind und die Periode da dein kleinstes Problem ist?!
     
    #10
    User 505, 9 Februar 2005
  11. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    später wirst du dich freuen das du eine hast *könntkotzenwennichsowaslese* :angryfire :madgo: :angryfire

    ich denke das sinnvollste wenn du die pille nicht wisst ist es wenn du mal anfängst es dir in einen kalender oder dein handy oder irgendwo anders einzutragen. dann weißt du zwar nicht jetzt schon wann du sie das nächste mal bekommst, aber du wirst schnell dein muster der regel erkennen. das ist nicht bei jedem gleich, und so kann ein ob rechner dir auch nicht 100% sagen wann sie bei DIR Das nächste mal kommen
     
    #11
    Marla, 9 Februar 2005
  12. gegenlicht
    Gast
    0
    Ich habs ja nur gelesen :tongue:

    @Lhuna. Nein ich weiss nicht, aber dieses Wochenende wären wir völlig ungestört! Und wir haben ein ganzes Haus nur für uns. Und wenn da meine Regel einsetzt wäre das nicht toll ... ach. Ich hoffe einfach das Beste. Trotzdem verdamme ich den Tag als ich meine Tage bekommen habe. :flennen:
     
    #12
    gegenlicht, 9 Februar 2005
  13. Lhuna
    Lhuna (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    Verlobt
    Wenn ihr tatsächlich dazu kommt und du deine Tage hast, dann sollte es euch beide entweder nicht stören oder ihr macht es in der Badewanne. Obwohl mich sowas eher anekelt.
     
    #13
    Lhuna, 9 Februar 2005
  14. gegenlicht
    Gast
    0
    Wenn ich meine Tage habe fühle ich mich unwohl und "hässlich". Dazu kommen Bauchschmerzen und schlechte Laune.. :geknickt: Sowas hatte ich schonmal seitdem bleibe ich lieber in meinen 4 Wänden und isolier mich.
    In der Badewanne? Ohhh das finde ich auch eckelig. :grrr:
     
    #14
    gegenlicht, 9 Februar 2005
  15. Lhuna
    Lhuna (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    Verlobt
    Eben, ist nicht jedermanns Sache :zwinker: .
    Aber wenn es dir so schlecht gehen sollte, bleib nicht zu Hause, sondern lass dich doch ein wenig von deinem Freund pflegen. Zu zweit im Bett kuscheln ist zumindest meine Geheimwaffe gegen Regelprobleme.
     
    #15
    Lhuna, 9 Februar 2005
  16. bamba
    bamba (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    haha, sorry, aber wenn's keine regelmäßigkeit gibt, wird auch SIE das möchte-gern muster ihrer tage nicht erkennen können.
    bei mir konnte man z.b. auch nie sagen, wann sie nun das nächste mal kommen. mal kamen sie alle 2 wochen, dann wieder 4 monate gar nicht, dann mal nach 40 tagen etc. nach 3 jahren wurde es mir sowieso zu viel (nicht wegen der unregelmäßigkeit, sondern extrem lange blutung von 14 tagen mit extrem schmerzen) .. dann halt pille.
    es gibt übrigens auch leute, bei denen sich die sache nie einpendelt, aber das kommt eher selten vor.
     
    #16
    bamba, 9 Februar 2005
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich kann ja verstehen, dass du an besagtem wochenende gern uneingeschränkt mit deinem freund tun willst, was ihr beide eben gern wollt...

    aber du hackst schon ein bisschen arg auf deinen körperfunktionen rum. von wegen "gebärmutter rausschneiden" und tage "verfluchen".

    willst allen ernstes hungern, weil du evtl. so die tage "ausschaltest"? oder ein bisschen stress her, um nicht zu bluten? mal ein bisschen depressiv sein und ficken können ohne rote gefahr, hey, das ist ja super! *kopfschüttel* komische art von humor?

    mensch, so wie bei jungs erektionen zu unpassenden situationen vorkommen und sie ihren penis nur bedingt kontrollieren können, mal steht er, wenn er lieber nicht soll, dann hängt er, wenn er stehen sollte... - genau so haben frauen körperfunktionen und mechanismen, die evtl lästig sein können, aber zum menschsein, hier frausein, dazugehören.

    anderes, was das frausein statt kleines-mädchen-sein mit sich bringt, findest du dagegen ja schon ganz okay, wie z.b. sex haben können, oder?

    ich hab mich mit 14, als mich das erste mal die menstruation "ereilte", auch eher gesträubt, weil ich eher "junge" war als mädchen und nicht so wild auf all das weibliche. auch meine leicht wachsenden brüste waren nicht wirklich willkommen zu beginn...

    später mit etwa 16 habe ich dann, so "pseudoesoterisch" das vielleicht klingt, genau dies weibliche und auch meinen zyklus "angenommen" und mich mit ihm "versöhnt". und meine blutungen waren, wie auch bei meiner mutter, immer sehr heftig und lange, aber als ich begann, meine tage nicht mehr als feind anzusehen, sondern den gesamten zyklus als teil eines monatlichen "fahrplans", kam ich besser klar. mit 17 pendelte sich auch langsam der rhythmus ein.

    erst mit 23 fing ich an die pille zu nehmen.
    und war sehr sehr froh, endlich nur noch wenige tage zu bluten, deutlich weniger als früher, und genau zu wissen, wann es wieder soweit ist mit der abbruchsblutung. derzeit mache ich meist langzyklus und habe meist nur noch 4-5x im jahr meine tage.

    zu anfang sagtest du, dass du die pille nicht nehmen möchtest - welche gründe gibts dafür? "ist natürlicher" wär als grund komisch, so vehement, wie du die menstruation als teil deines zyklus ablehnst.

    wie andere schon sagten: ihr könnt kuscheln und knutschen und eine schöne zeit verbringen, auch wenn deine tage an diesem WE sind. wenn du sie a priori verteufelst, ist es kein wunder, dass du dich dann mies fühlst (bei manchen frauen ist bei regelbeschwerden viel psychosomatik im spiel).

    gruß
    mosquito
     
    #17
    User 20976, 10 Februar 2005
  18. Engelchen2301
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Verlobt
    Hey, das sin nur deine Tage, is doch kein Weltuntergang. Und welche Frau kann schon behaupten, dass se sich dann traumhaft gutaussehend fühlt? :zwinker: OB rein, dann klappts au mit dem dort übernachten. Aufs poppen muss man dann eben verzichten, aber mein Gott, so isses eben *G* Da hilft echt nur die Pille, damit kann man so schön steuern wann man seine Tage kriegt!!!
     
    #18
    Engelchen2301, 10 Februar 2005
  19. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    :angryfire
    Keine Ahnung vom eigenen Körper und offensichtlich auch von den Vorgängen der Verhütung, aber Ficken wollen...... ganz klasse, sowas. Damit schiebst Du jegliche Verantwortung für eine mögliche Schwangerschaft dem armen Trottel in die Schuhe, der sich in Dein Bett locken läßt. Na schönen Dank !

    Zum Sex haben gehört auch die Verantwortung dazu, den eigenen Körper und seine Abläufe zu kennen, im Idealfall auch den des Partners.

    Ist Dir eigentlich bekannt, daß die Entfernung der Gebärmutter in den meisten Fällen lang anhaltende Depressionen auslöst ? Und daß Depressionen wiederum sehr stark die Lust auf Sex eindämmen ? Mag ja sein, daß das nur eine "unbedachte Äußerung" war - aber ich find, solche abstrusen Ideen wie "ach schneid mir doch einer mal..." solltest Du besser für Dich behalten.
    Ich rate Dir mal, vor dem nächsten Sex erst mal ein BUCH in die Hand zu nehmen und nachzulesen, was die Frau, dieses wunderbare Wesen der Schöpfung, eigentlich so besonders und einzigartig macht.

    Mosquitos Beitrag dazu kann ich nur beipflichten.
     
    #19
    Grinsekater1968, 10 Februar 2005
  20. gegenlicht
    Gast
    0
    Ich will nicht unbedingt mit ihm ficken ich hatte noch nie Sex mit ihm. Ihr versteht mich falsch. Wir könnten ein Wochenende kuschelig verbringen, aber ich wurde des öfteres von meinen Tagen überrascht und das Wochenende war im Arsch. Ich kann mich einfach nicht mit abfinden meine Tage zuhaben :flennen: Es geht bestimmt meheren Leuten so und nicht nur mir. Ich fühle mich unwohl und möchte immer dann alleine sein... :cry: Es geht doch nur um das Wochenende und ich wollte auch nur wissen, wann meine Tage wiederkommen würden. Weil ich habe sie mir nie aufgeschrieben (keine ahnung wieso) Manchmal bekomm ich sie alle 2 wochen oder erst nach 5 wochen. Ich nimm die Pille nicht, wegen meinen Eltern, aber das sind private Probleme.
     
    #20
    gegenlicht, 10 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wissen nächsten Tage
FroFro
Aufklärung & Verhütung Forum
13 April 2013
12 Antworten
Akanaa
Aufklärung & Verhütung Forum
10 März 2013
9 Antworten
lenido
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Dezember 2012
16 Antworten