Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Simsalabim
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Januar 2005
    #1

    "nichts festes"

    Hallo ihr Lieben...

    habt ihr schon mal zu jemanden gesagt, dass ihr "nichts festes" sucht, wenn ja was wolltet ihr dann genau damit sagen?

    Oder wurde euch das schon mal gesagt?
    Wie habt ihr darauf reagiert?

    LG
    Simsa
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    17 Januar 2005
    #2
    Also, nix festes heißt für mich, dass sich zwar trifft und
    vielleicht auch Sex hat oder so, man aber keine Ansprüche
    auf den anderen hat. Also, dass der andere sich von heute
    auf morgen einen anderen Partner suchen kann oder dass
    man ohne schlechtes Gewissen und ohne Vorwarnung
    einfach schluss machen kann. Halt keine feste Beziehung,
    sonden was lockeres. :smile:
     
  • DocLove
    Gast
    0
    17 Januar 2005
    #3
    Das stimmt wohl. Aber würde dir das Spass machen mit jemandem Sex zu haben, bei dem du weißt, dass von heute auf morgen alles vorbei sein kann?
     
  • cagara
    cagara (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    101
    0
    Single
    17 Januar 2005
    #4
    normal!
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    17 Januar 2005
    #5
    so ist auch meine definition davon..

    kann auch mal ganz nett sein, find ich :zwinker:
     
  • chris1985
    chris1985 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    Single
    17 Januar 2005
    #6
    ich glaub, ih könnte das nicht...

    ciao Chris:smile:
     
  • tommy2705
    tommy2705 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    17 Januar 2005
    #7
    warum nicht? Wenn doch alles geklärt ist! :zwinker:
     
  • DieDa
    DieDa (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 Januar 2005
    #8
    ich weiß nicht obs das schon einschließt, aber für mich bedeutet das auch noch, dass ich nebenbei mit so vielen andern sex haben kann, wie ich will :smile:
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    17 Januar 2005
    #9
    Kann es doch auch in einer normalen Beziehung!
     
  • Heitin
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Januar 2005
    #10
    Ich habe seit Oktober auch "NICHTS FESTES". Es ist rein sexuell. Eine normale Beziehung würde nicht passen, da wir sehr verschieden sind und für unser Leben andere Ansprüche und Vorstellungen haben!
     
  • Simsalabim
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    346
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Januar 2005
    #11
    aber wie ist das auf euch wenn jemand sagt er möchte nichts festes...

    ich find das irgendwie seltsam... so nach dem motto zum vögeln bisse gut genug aber sobald was besseres kommt kannse sehn wo du bleibst...

    also ich würd mir da echt billig vorkommen...
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.333
    168
    271
    in einer Beziehung
    17 Januar 2005
    #12
    Also aus meiner Erfahrung heisst "nichts festes" soviel wie "ich bin schon auf der Suche und wenn ich den passenden finde wird es auch was festes werden, nur an dir hab ich kein Interesse". Wird imho von Frauen verwendet wenn die einfach nicht den Mut haben offen zu sagen was Sache ist... :mad:
     
  • Shakaluka
    Shakaluka (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    Single
    17 Januar 2005
    #13
    Nö, man kann sich ja sympatisch sein, aber trotzdem zu verschieden als dass "was festes" klappen könnte.

    Hab' auch seit einiger Zeit "nichts festes". :cool1:

    Außerdem kann's noch heißen: für was festes hab' ich momentan keine Zeit (z.B. wegen Beruf). Oder generell keine Lust (obwohl ich Dich sympathisch finde). Oder nach Trennung noch nicht bereit.
     
  • Heitin
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Januar 2005
    #14
    Warum, es beruht doch auf Gegenseitigkeit! Als ob nur die Männer auf´s Poppen aus sind. Außerdem behandelt man sein Gegenüber doch nicht wie Dreck. Eine gewisse Sympathie gehört auch dazu
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    17 Januar 2005
    #15
    naja, ihm gegenüber verhalte ich mich ja nicht anders...er müsste sich ja dann auch irgendwie als "fickmaschine" vorkommen...

    meiner meinung nach nennt man sowas auch "fickbeziehung"...
     
  • LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.129
    121
    0
    Single
    17 Januar 2005
    #16
    Nix festes wuerde so definieren:

    Man moechte sich nicht binden, schleisst aber alles andere nicht aus. Sprich also knudschen, sexxen und so. Man moechte halt selber noch sein Leben leben.

    wer findet das nicht?
     
  • Simsalabim
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    346
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Januar 2005
    #17
    na klar beruht das alles auf gegenseitigkeit...

    habt ihr keine angst euch dabei in den partner zu verlieben?
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    17 Januar 2005
    #18
    die gefahr besteht natürlich...oder daß halt der partner mehr interesse zeigt...
    aber mit einem gespräch sollte auch das aus der welt geschafft werden können...
    wobei ich sagen muss, daß eine fickbeziehung in der tiefere gefühle entstanden sind, bei mir keine fortsetzung finden würde...
     
  • Heitin
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Januar 2005
    #19
    Das ist richtig! Bevor jemand verletzt wird, sollte man das schon beenden.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste