Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nichts los

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Pietty, 14 September 2005.

  1. Pietty
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    Hallo

    Ich glaube das ist der richtige Ort an dem mir vielleicht geholfen werden kann.

    Also, ich bin jetzt seit gut 5 Jahren in einer festen Beziehung die bis auf eine gravierende Kleinigkeit nicht so funktioniert, wie sie eigentlich sollte.
    Es geht darum das in den ganzen 5 Jahren unserer Beziehung irgendwie das gewisse etwas in unserem Sex-Leben fehlt. Anfangs dachte ich es seih die Vorsicht die sie daran hindert mal was neues zu erfahren, nun aber kann dies nicht mehr der grund sein. Da ich mich nun mal schon sehr lange damit rumplage hoffe ich hier evtl hilfe und anregungen zu finden. :rolleyes2

    Meine Freundinn lässt sich egal was ich tu nicht ohne wiederspruch oder Mißtrauen auf etwas neues ein. Jdesmal wenn wir miteinander Schlafen geschieht das selbe, absolut keine abwechslung (und das nun schon so lange). Ich dachte mir nun endlich mal was anderes auszuprobieren, vielleicht mal Sex im freien oder sich unter die leute mischen und nur ich weiß das sie nichts drunter hat... aber nichts von alle dem lässt sich umsetzen. Sie ist ein ausgesprochenes Blümchen. Nichts was alle anderen für normal halten, lässt sich realisieren. Natürlich liebe ich sie noch aber ob ich diesen stand noch lange halten kann, wage ich nicht zu garantieren. Nicht einmal fummeln wenn es keiner mitbekommt ist drin. Ich weiß nicht weiter. Please Help! :cry:
     
    #1
    Pietty, 14 September 2005
  2. ~dan~
    ~dan~ (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    9
    Verheiratet
    tjo... das ist echt ein problem.

    bei uns ist das ähnlich, aber nicht so gravierend... weil eigentlich ist sie auch offen für neue sachen aber anfangs streubt sie sich immer, lässt sich dann aber meistens "überzeugen" und ihr gefällt es dann auch meist :zwinker:
    wie ich sie dazu rum krieg? naja.. ich hab meistens eher spontane ideen.. aber über sex, bzw über das, was man da ändern will, redet man am besten nicht im bett selbst... ich sprech sie dann später nochmal darauf an und sag ihr das mich das reizen würde und so weiter.. wenn wie es dann machen dann zeig ich ihr auch das es mir gefällt; das finde ich recht wichtig, weil sie sonst die lust dran verliert bzw sich unsicher fühlt usw..

    ich weiss jetzt nicht, ob du mal mit ihr darüber gesprochen hast und wie sie das sieht... wenn sie absolut zu so etwas nicht bereit ist.... tja... dann ist das echt kagge und da kann man dann auch nicht so viel dran machen! wenn sie allerdings einlenkt und meint, das sie evtl. doch dran gefallen haben könnte dann könntest du auch erst mal eine stufe runter schrauben und ihr nur ein wenig euer sexual leben variiert... also was ich sagen will ist, dass ihr euch beide annähert... sie wird etwas offener und du verlängst nicht gleich von ihr sex im freien... das ist ja nun wirklich nicht jeder man's (oder frau's) sache. versucht euch irgendwo in der mitte zu treffen, so das sie auch gefallen daran findet, ein wenig zu experimentieren...
    das is auf jedenfall eine schwierige situation... aber setz sie nicht unter druck.. ok.. ihr seid nun seit 5 jahren zusammen, da kann ich eigentlich nicht sagen geb ihr zeit :zwinker: aber vll braucht sie die noch; und wenn du offen mit ihr darüber redest ändert sich vll auch was...

    hoffe, das hilft dir ein wenig weiter! viel glück!
    wäre echt schade, das wegen so etwas eine Beziehung in die brüche geht... aber wenn du willst, das sich etwas ändert, dann dann muss man erstmal den ersten schritt machen und sich selbst ein wenig ändern... ~
     
    #2
    ~dan~, 14 September 2005
  3. surfkid85
    surfkid85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    270
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hab auch so ein ähnliches problem! Meien freundin lässt sich auch nur ganz ganz schwer zu neuem hinreisen! Z.B. neue stellungen, sex an anderen orten... Das hat gedauert bis ich sie überredet hatte, aber dann gefiehl es ihr! Aber sie streubt sich immer noch gegen richigen os oder as... Ka, ist halt so! Was neues ist halt schwer unterzubringen! :geknickt:

    Ich weis da auch nicht weiter, sry! Würd aber gern wissen ob jmd anderes ne idee hat!

    so far...
     
    #3
    surfkid85, 14 September 2005
  4. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.410
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    hast du dennschon mal mit ihr drüber geredet?
    was sagt sie dazu?
     
    #4
    User 12529, 15 September 2005
  5. derPuma
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    Single

    1) Höh? Ich vermute, du meinst, dass es bis auf eine "Kleinigkeit" - eben jene :grin: - ganz gut funktioniert, oder?

    2) Vielleicht wäre es besser gewesen, wenn du bereits vor viereinhalb Jahren mal mit ihr geredet hättest. Was für eine Vorsicht meinst du denn, hätte sie hindern können, offen mit dir über ihre, und deine Wünsche und Vorstellungen zu sprechen? Weiß sie eigentlich, dass du so unglücklich bist?

    3) Möglicherweise ist sie nach so vielen Jahren auch mit "plötzlich auftretenden neuen Dingen", die sie "machen soll" überfordert. Also ich bin gewiss nicht prüde, aber als mich mein Schatz mal so in aller Öffentlichkeit (Wiese in der Nähe einer Siedlung und Straße - wie Präsentierteller) verführen wollte, musste ich auch passen. Das war mir eine Spur zu öffentlich... und muss ich auch nicht wirklich haben, gegen unauffällige Orte hab ich nix. Zu "nichts drunter" lässt sich dafür mein Schatz weniger begeistern. Egal, was ich sagen will ist, rede mit ihr, aber bedräng sie nicht. Zeig ihr, dass du sie liebst. Unternehmt doch mal etwas zusammen, das gar nichts mit Sex zu tun hat, etwas das euch aus dem Trott herausholt, möglicherweise bringt das viel mehr, als zu resignieren. Fahrt an die See für ein zwei Tage, macht einen schönen Ausflug, Paris, London, Rom, Picnic, was auch immer. Überrasche sie einfach mal. Macht natürlich nur Sinn, wenn ich 1) richtig interpretiert habe...

    Ich drück euch mal die Daumen...
     
    #5
    derPuma, 15 September 2005
  6. Pietty
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    Guten Morgen

    Naja, es ist ja nicht so das ich mich erst seit ein paar tagen damit rum ärger. Natürlich haben wir schon darüber diskutiert (schon vor ca 2-2,5jahren) und seit dem eigentlich immer öfter.
    Doch egal was ich vorschlage (selbst wenns nur etwas ausgefallenere stellungen sind) beiße ich bei ihr auf Granit. Manchmal lässt sie sich dann doch breitschlagen, habe dann aber das gefühl das sie sich nicht wohl fühlt. Probierte schon Geschenke, teure Essen, wunderschöne Orte, im Auto und zig anderer anläufe aber meißt vergebens. Weiß halt nicht weiter. Mir gehen die Ideen aus :flennen: ein ausgesprochens Blümchen halt, aus (einem zu) gutem Hause. :grrr:
     
    #6
    Pietty, 15 September 2005
  7. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    oh jee...hast du sie mal gefragt warum sie das nich will?

    wie schlaft ihr denn miteinander? also welche Stellungen habt ihr schon ausprobiert?
    hattet ihr schon Oralsex?
    Befriedigt sie sich selbst?
    habt ihr Sexspielzeug?


    ich mein, ich könnte mir das auchnich vorstellen, immer das gleiche.
    und wenn mein Freund so wär, und nur immer das Gleiche haben wollte (was er Gott sei Dank nich is)...dann würde mich das auch sehr frustrieren, ich versteh dich da!

    ich wüsste auch keinen Grund wieso sie nichts Neues möchte...vielleicht schlechte erfahrungen? oder sie hat einfach nicht den Drang danach?!
     
    #7
    f.MaTu, 15 September 2005
  8. Dentulus
    Dentulus (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    103
    1
    Verheiratet
    Hat Deine Freundin überhaupt Spaß am Sex? Oder ist das für sie aus irgendwelchen Gründen nur eine "lästige Nebensache" einer Beziehung? Ergreift Sie wenigstens ab und zu die Initiative? Oder habt Ihr nur Sex, wenn Du beginnst?

    Wenn Ja, fragt Euch (Dich) bitte, warum dies so ist.

    Stress? (Falsche) Pille (seitdem meine Frau keine mehr nimmt, ist sie leidenschaftlicher, wilder, experimientierfreudiger :drool: )? Mangelnde Hygiene (Du oder Sie)? Falsche Erziehung (Sex = Verbotenes)? Negative Erfahrung vor Deiner Zeit (Missbrauch oder falsche Freunde)?

    Dies musst Du herausfinden! Und wie schon einige vor mir egantwortet haben: REDEN! Wenn man über Sex nicht reden kann, wird es nicht zufriedenstellend für beide Partner funktionieren. Aber bitte nicht kurz vor oder während des Aktes. Sondern an völlig "Sex-freien" Orten!

    cu

    Doc
     
    #8
    Dentulus, 15 September 2005
  9. Explorer
    Explorer (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    nicht angegeben
    Also, sorry daß ich dir da keine Hoffnungen machen kann. Bei mir wars EXAKT das gleiche. Weine echte Prinzessin, alles Perfekt, Verliebt bis über beide Ohren und in alle Ewigkeit. Aber nix los bzgl. Sex. Grundsätzlich nur im Schlafzimmer mit Decke drüber. Alles was abweicht ist nicht normal und wurde grundsätzlich abgelehnt. Auch mal etwas blödsinn machen, z.B. knutschen oder fummeln in public wenns niemand mitkriegt oder sowas war nie drin.

    Tja, sowas ist der absolute "dealbreaker", auch wenn mans nicht wahr haben möchte und von vielen Leuten beschimpft wird, "nur wegen Sex" schluss gemacht zu haben.

    Ich habs 6 Jahre ausgehalten. Das war viel zu lang und ich hab viel zu sehr darunter gelitten. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Heute weiß ich, daß wenn es nach ein paar Wochen nicht anfängt zu passen, wird es echt gefährlich. Meiner Meinung nach kannst du deine Beziehung also in den Wind schießen wenn du ernsthaft daran denkst glücklich werden zu wollen. :eek:

    Sorry, aber isso. :flennen:
     
    #9
    Explorer, 15 September 2005
  10. Pietty
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    Wir haben schon viel geredet. Daher kenn ich alle antworten auf gestellte fragen:

    Wer macht immer den ersten Schritt ? - Ich
    Sexspielzeug? - Nein
    Sb (sie)? - Nein
    Schlechte erfahrungen bzgl anderer männer - Nein, war/bin ihr erster
    Erziehung? - Ihre ältere Schwester is das krasse Gegenteil von ihr. Wohnte mal nen Jahr mit Ihr zusammen. Wenn es jemanden gibt der keine Hemmungen hat, dann Sie!
    Os - Ja, ich bei Ihr (sie liebt es) Sie bei mir eher selten, und wenn dann Kurz (kiefer tut weh sagt sie)
    Mangelnde Hygiene? - Auf keinen Fall, gehen beide min einmal am Tag Duschen. Ich meißt sogar 2x weil ich aufm Bau arbeite (Elektroinstallateur)
    Spaß? - Sie meint ja, so wie es ist würde es Ihr gefallen.
    Sollte ich aber nicht immer den ersten schritt machen, hätten wir nur 1-2x im Monat sex :frown:
    Falsche Pille? - Glaub ich auch nicht. Bekam anfang des Jahres ne Neue, hat sich nichts geändert (bis auf die Tatsache das auf einmal Ihre Brüste um fast eine Körbchengröße wuchsen)

    Wie schon geschrieben, ich mach mir ja auch nicht erst seit gestern gedanken drum, hab absolut keine ahnung mehr was ich noch anstellen könnte. Gespräche enden meißt so das sie sich angegriffen fühlt, oder einfach im Sand verlaufen....
    weiß nicht weiter :ratlos:
     
    #10
    Pietty, 15 September 2005
  11. ~dan~
    ~dan~ (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    9
    Verheiratet
    schwierige situation...

    was sagt sie denn, wenn du ihr sagst, das du mit der momentanen situation total unglücklich bist?


    es gibt glaub ich nichts schlimmeres, als wenn man einen menschen liebt aber sexuell komplett andere vorstellungen hat....
     
    #11
    ~dan~, 15 September 2005
  12. surfkid85
    surfkid85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    270
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, mit gehts ähnlich, ich denke dass wir auch viel weniger sex hätten, wenn ich nicht immer die initiative ergreifen würde!
     
    #12
    surfkid85, 15 September 2005
  13. Pietty
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    wie aussieht finde ich dann wohl auch hier keine lösung :cry:
    naja, werde mich nochmal mit ihr zusammensetzen und schaun was passiert. sollte sich nicht ändern, werde ich "Explorer" wohl oder übel recht geben müssen. Wahrscheinlich noch immer besser als vielleicht Fremd zu gehen. Denke dann ist es wohl sowieso vorbei.

    Danke sehr für eure Hilfe...
     
    #13
    Pietty, 16 September 2005
  14. Explorer
    Explorer (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    nicht angegeben
    Nunja, eine Lösung hätte ich da noch. Aber die ist ziemlich krass. Für mich war sie nix obwohl ichs ausprobiert hatte: Es gibt in der Literatur die These, daß gezieltes fremdgehen Beziehungen erhalten und verbessern kann. D.h. wenns mit dem sex nicht klappt (sonst aber alles ok ist), dann soll man sich einen "Sexpartner" suchen so wie man sichenen Tennispartner o.ä. sucht. Man betreibt Sex also als Freizeitsport um befriedigt zu sein. Ich sehe diese Lösung aber eher für festgefahrene ältere Ehen an, die sich aus irgendwelchen Gründen nicht trennen können (Kinder, Vermögen, Soziale verflechtungen etc). Also bei mir hats nix geholfen weil das Problem ja nicht das ist, den "Überdruck" loszuwerden, sondern ein schönes Sexleben mit der liebsten zu haben...

    Das nur nochmal als Hinweis... :grin:
     
    #14
    Explorer, 16 September 2005
  15. Kleine_Nelli
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    vergeben und glücklich
    will sie denn garnichts neues ausprobieren oder nur das was du dir vorstellst nicht, also mal im freien oder sie hat kein höschen an ? weil das sind ja sachen, die gefallen vllt nicht jedem und sind schon etwas ausgefallener...aber auf ne neue stellung oder so hätte sie vllt doch lust! oder mal an nem anderen ort bzw platz im haus, also nicht nur im bett, aber nicht gleich im freien!
     
    #15
    Kleine_Nelli, 16 September 2005
  16. surfkid85
    surfkid85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    270
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, es wäre da noch die möglichkeit ihr diesen thread zu zeigen, damit sie sieht dass es noch anderen so geht, und das es auch schiefgehen kann. wenn man so festgefahren ist...
     
    #16
    surfkid85, 16 September 2005
  17. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    hi du!

    hast du nochmal mit ihr geredet?

    was hat sie gesagt? hat es sich gebessert?

    aber ich weiß nich, ich kann ich die Entscheidung irgendwie verstehen, wegen dem Sex schluss zu machen. denn wenn man mit dem Sexleben unzufrieden ist, wirkt es sich ja auch auf die Beziehung aus...und wenn der andere wirklich KEINE Kompromisse eingehen würde, würde ich auch ernsthaft an seiner Liebe zu mir zweifeln.
     
    #17
    f.MaTu, 30 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nichts los
StrgAltNBG
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
17 Juni 2016
4 Antworten
Amejuva
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
20 September 2015
13 Antworten