Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

nichts zu liebe aber der horrror brauche eure hilfe

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von derunglückliche, 5 Februar 2006.

  1. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    731
    101
    0
    Single
    Hallo.

    tut mir leid, es passt eigentlich nicht hierrein, aber ihc weis nicht wo ich sonst hilfe bekäme
    gestern abend habe ich mit meinen eltern the rign teil 1 angeschaut. horrorfilm. danach als er fertig war bin in mein zimmer. ab da war mein eigener horror.
    Ich fang an sehr große angst zu bekommen fing an zu zittern, sehr stark, danach viel ich vom stuhl auf den boden, und dort zitterte ich weiter meine mum kam rein und rannte sofort zun mir. Wwar knapp davor ins KH zu kommen.

    ich habe jetz wieder so große angst und zittere auch ein bischen. was soll ich denn jetz tun??
    achja über nacht musste ich bei meinen ellis schlafen, ich wäre schir durchgedreht. ich wüsste sonst niemand der mir tips geben kann und mir vll helfen könnte.

    danke und sry
     
    #1
    derunglückliche, 5 Februar 2006
  2. sad_clown
    sad_clown (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    nicht angegeben
    Wie alt bist du wenn ich fragen darf ???

    Was du da hattest ist schätze ich mal ein Angstgefühl gewesen, weil du den Film nicht sofort verarbeiten konntest.
    So was kann schon mal passieren, wenn man so einen heftigen Film sieht. Die Reaktion war allerdings heftig.

    Ich bin 30 und ich habe selber tierische Angst gehabt bei dem Film. Der ist echt nichts für schwache Gemüter.
    Wenn das geht schlafe die nächsten Tage nicht alleine.
    Versuch dich abzulenken mit lesen, mit Comedy Sendungen, Sport.
    Mach dir klar, dass es nur ein Film gewesen ist und denk nicht mehr darüber nach. Je mehr du darüber nachdenkst desto weiter steigerst du dich da rein.

    Sag dir einfach: "Es war ein heftiger Horrorfilm. Der hat mich direkt nach dem Anschauen ziemlich gut fertig gemacht aber es war nur ein gut gemachter Hollywoodfilm. Punkt aus Ende"

    Falls du nochmal so eine Angstattacke bekommen solltest würde ich dir DRINGENST empfehlen einen psychologischen Arzt aufzusuchen. Deine Eltern sollen dir dabei helfen.

    und schau dir wenn möglichst keine Horrorfilme mehr an. Anscheinend bist du sehr sensibel für so etwas.
     
    #2
    sad_clown, 5 Februar 2006
  3. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    731
    101
    0
    Single
    ich bin 17n hatte halbe taube hände beine konnte kurze zeit nicht gehen WILL aber noch den zweiten teil sehen das ich mir jetz aber sehr überlege
    ja über tag gehts ja aber wenns dunkel wird dann ist es hammer schlimm wie jezt ich hab grad baldrian zur beruhigung genommen.
     
    #3
    derunglückliche, 5 Februar 2006
  4. Pennywise
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    Der Film ist wirklich grob. Danach konnt ich auch erstmal ne nacht nicht ruhig schlafen(mit 20...ich weichei:cry: )
    Tja abwarten bis dus verkraftet hast und wenn du dir den 2. Teil anschaust: selbst schuld :zwinker:
    Ne im ernst manche leute verkraften sowas nicht, aber dann sollt mans auch lassen.
     
    #4
    Pennywise, 5 Februar 2006
  5. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    731
    101
    0
    Single
    dann müsste ich ja schon mit 17 ein weichei sein, aber das is der erste der mich so richtig geschockt hat, hab mir einige angesehen aber der war von allen der schlimmste
    ICH MAG KEINE HORRORFILME:drool:
    ich schau mir au den vll den zweiten teil net an, ne das geht net.
     
    #5
    derunglückliche, 5 Februar 2006
  6. Emilia16
    Emilia16 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    113
    28
    nicht angegeben
    Ist nicht schlimm...
    Ich bin so ein Samara-Typ... Leider... weiß wie ein Taschentuch, dunkle lange Haare, dunkle Augen...

    Meinen Freund hat dieser Film auch ziemlich beeindruckt, im negativen Sinne. Er hatte Alpträume und ist einmal schreiend aufgewacht. Er dreht fast durch, wenn ich meine Haare im Gesicht hängen lasse.

    Es gibt manchmal Situationen, da kann man nicht mit der Angst umgehen. Vielleicht überlegst du dir ein Ritual an dem du dich "festhalten" kannst, wenn du wieder in so eine Situation kommst? Du machst dir einen Tee oder einen heißen Kakao, schaust dir alte Fotos vom Urlaub an und legst leise Entspannungsmusik ein. Oder du lenkst dich mit autogenem Training ab (du wirst ganz schwer, dein Körper ist ganz warm usw.)

    Sollte es allerdings überhand nehmen, dann solltest du einen Arzt aufsuchen, der dich zu dem Thema beraten kann.
     
    #6
    Emilia16, 5 Februar 2006
  7. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    Off-Topic:
    Nach allem, was hier geschrieben wird, guck ich mir den Film wohl auch mal an. :zwinker:


    Eerm, naja also solche Reaktionen haben absolut nichts mit dem Alter zu tun. Ich kenn den Film wie gesagt (noch) nicht, aber jenachdem, mit was für Ängsten der Film spielt, kann es dabei jeden umhauen. Deswegen sollte man sich auch nicht schlecht fühlen. Es zeigt eigentlich nur, wie sehr der Film dich in seinen Bann gezogen hat.
    Aber trotzdem würde ich mir Gedanken machen, woher diese plötzliche Attacke kommt. Denn das ist schon eine sehr krasse Reaktion. Hattest du sowas schonmal in irgendeinem Zusammenhang ?
     
    #7
    Lenny85, 5 Februar 2006
  8. Metal-Fox`
    Metal-Fox` (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    in einer Beziehung
    guck dir den 2 teil an, dann kannste nur noch drüber lachen...

    die filme finde ich nicht wiklich gut, habe meistens nur gelacht.

    aber guck ihn tagsüber wenn der raum hell ist, dann ist es auch nicht so gruselig :zwinker:
     
    #8
    Metal-Fox`, 6 Februar 2006
  9. Neo2001
    Neo2001 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    103
    19
    nicht angegeben
    *Lol*, The Ring hat schon was: 90 Minuten gepflegte (atmosphärisch aber durchaus gelungene) Langeweile, und dann, wenn man gerade denkt, dass alles vorbei ist, der wahrscheinlich dreckigste Schockeffekt der Filmgeschichte...:grin: Ich habe danach etwa eine Woche lang (*hüstel*) misstrauische Seitenblicke auf meinen Fernseher geworfen...:zwinker:

    Aber ein gutes hatte die Sache: Ich habe mir daraufhin endlich angewöhnt, nachts das Standby auszuschalten. Wenn das Ding nämlich durch irgendeinen dummen Zufall plötzlich angegangen wäre, hätte ich wahrscheinlich einen Herzinfarkt bekommen...

    Wenn ich mich dann noch in die Situation von Emilias Freund versetze... *schauder*
     
    #9
    Neo2001, 6 Februar 2006
  10. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich weiß nicht, ob das bei dir was bringt, aber ich mach das ganz gern:

    Leih dir die DVD aus und schau dir die Extras an, wo man sieht, wie der Film gemacht wird. Wenn man plötzlich die ganzen Kameraleute und das alles außen rum sieht, verlierts an Schrecken.
     
    #10
    Olga, 6 Februar 2006
  11. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Omg warum schaust du dir solche Filme denn an?
    Wenn mir sowas passiert springe ich aus dem Sitz geraus hinters Soda und halte mir die Ohren zu, Augen zu und ganz laut Mamaaaaaaaaaaaa schreien :grin:
    Danach möglichst den TV ausstellen und nicht mehr daran denken, dass hinter der Tür womöglich ein Vampir oder so sitzt.
     
    #11
    Sahneschnitte1985, 6 Februar 2006
  12. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ich hatte nach The Ring eine Woche lang fiese Alpträume, und ich bin sogar ein Horrorfilmfan! :flennen:

    Das ist auch ein krasser Film!
     
    #12
    Piratin, 6 Februar 2006
  13. lumi
    lumi (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    Verheiratet
    den zweiten teil sehen empfehle ich auf keinen fall!!!!!!
    Ich schaue mir jeden mist an, hatte nie angst, musste aber beim zweiten teil ausschalten, es ging mir sehr schlecht!!! Und ich bin fast oma!
     
    #13
    lumi, 6 Februar 2006
  14. Metal-Fox`
    Metal-Fox` (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    in einer Beziehung
    am liebsten würde ich schreiben 'ihr luschen', denn the ring ist nicht so prall...

    aber jeder hat andere ängste .. ich habe in meiner kindheit ET gesehen ( war ca 4 oder 5 jahre alt ) seitdem hab ich angst vor aliens und hatte alpträume, das ET vor meinem bett steht und so mit seinem roten finger. auch heute immernoch.. das ganze wurde immer wieder verstärkt durch reportagen über außerirdirsche und wenn man als kind nachts um 2 oder so alien die wiedergeburt guckt ist das auch nicht so prall... nach dem film signs - zeichen hatte ich auch wieder alpträume aber das hat sich langsam gelegt..

    dafür bin ich wohl immun gegen zombis und geister usw. *g*
     
    #14
    Metal-Fox`, 6 Februar 2006
  15. playboy51
    playboy51 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wie hard: die ersten die zum thema horrorfilm antowrten sind pennywise und sad clown :grin: aber off topic

    ich hatte früher auch angst bei solchem zeug und nachdem ich mal akte x gesehn hab als ich 7 war oder so hatte ich angst von außerirdischen entführt zu werden, wenn es dunkel ist. konnte übertriebenlange nicht einschlafen.
    ich bin das losgeworden indem ich mir bewusst gemacht habe, wovor ich angst habe. einfach den schlimmsten faktor vorgestellt und damit auseinander gesetzt. im endeffekt war das schlimmste dass man sterben könnte oder gequält wird. was dazu kam, dass ich danach ne herzop hatte die halt sehr schmerzhaft ist und wo auch ne chance von 40% besteht dass man nicht überlebt. nachdem ich mich damals so intensiv mit schmerzen und tod auseinander gesetzt hatte, hab ich heute eigentlich vor so etwas keine angst mehr. das schlimmste was sein kann is halt dass man stirbt, aber dann is doch eh vorbei also wovor fürchtet man sich.
     
    #15
    playboy51, 6 Februar 2006
  16. sarkasmus
    Gast
    0
    **************
     
    #16
    sarkasmus, 6 Februar 2006
  17. Gambler
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    93
    1
    nicht angegeben
    Wer seine Nerven auf die Probe stellen will, der sollte sich diesen Forenbeitrag, ab der Stelle in der der User KU1877 anfängt seine Geschichte zu erzählen, durchlesen.
    Viel Spass, mir gings danach ziemlich dreckig :tongue: :flennen:

    Edit: Link vergessen : http://forum.cinefacts.de/archive/index.php/t-66494.html
     
    #17
    Gambler, 7 Februar 2006
  18. Neo2001
    Neo2001 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    103
    19
    nicht angegeben
    @gambler:

    Das Phänomen, um das es in der Story geht, ist dasselbe, das auch für die ganzen Alien-Entführungen (zumindest die nicht erlogenen) verantwortlich ist: Es gibt einen Zustand zwischen Wachen und Träumen, in dem man die Kontrolle über seinen Körper zwar noch nicht wieder hat, der Geist aber schon wach ist. In so einer Situation bildet man sich dann das ein, was in der Erwartung für so einen Zustand des Kontrollverlustes verantwortlich sein kann. Bei Erwachsenen ist das eben meistens E.T., bei Kindern der schwarze Mann. Ist natürlich für die Leute, denen das passiert, unangenehm, aber völlig ungefährlich...
     
    #18
    Neo2001, 7 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nichts liebe horrror
Pardalis
Kummerkasten Forum
6 Dezember 2016 um 15:25
31 Antworten
ichag1105
Kummerkasten Forum
10 Dezember 2016 um 02:52
134 Antworten
Kara
Kummerkasten Forum
30 November 2016
7 Antworten