Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

nichts zu reden - nichts zum lieben?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von milchshake0301, 24 April 2007.

  1. milchshake0301
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    mein freund und ich sind jetzt bald 1 1/2 Jahre zusammen und eig kann ich mir nicht mehr vorstellen mit jmd anders so glücklich zu sein...

    doch in den letzten monaten haben wir uns sehr viel gestritten und irgendwie ist es nicht mehr so wie früher...

    klar, oft haben wir die schönsten momente aber mind genauso oft langweile(!!!) ich mich mit ihm, wir telefonieren nicht mehr und wenn doch, haben wir uns nichs mehr zu sagen...

    geht es auseinander? wie kitte ich uns wieder zusammen?

    ich glaube, ich liebe ihn schon irgendwie noch sehr...

    kann mir irgendjemand helfen? meinte absolute traumbeziehung droht zu kippen.... :frown:
     
    #1
    milchshake0301, 24 April 2007
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    nur weil ihr nicht mehr so viel zu sagen habt wie früher solls auseinander gehen? sorry, ich mein was wollt ihr denn nach 1 1/2 jahren noch sooo viel quatschen?

    was mir dazu einfällt......rückt ihr euch vielleicht zu sehr auf die pelle und hat jeder auch wirklich genügend freiraum? oder wird der eine jewelis vom anderen so eingenommen, dass es ärger nicht mehr geht?
     
    #2
    SpiritFire, 24 April 2007
  3. Eins_Zwo
    Gast
    0
    du liebst ihn ja "schon noch irgendwie"

    Hört sich ja ned grad gut an...

    Red doch einfach mal mit ihm drüber oder unternimm was neues/probier was neues aus.
     
    #3
    Eins_Zwo, 24 April 2007
  4. DerKönig
    DerKönig (35)
    Benutzer gesperrt
    646
    0
    0
    Single
    Das nennt man Alltag :zwinker:

    Ich denke mal, das ist der ganz große Scheidepunkt bei vielen Beziehungen, entweder man überwindet den Alltagstrott oder kommt mit ihm klar, oder es endet zwangsläufig noch spätestens ein paar Jahren. Patentrezepte gibts da wohl nicht.

    Wie wäre es mit einem neuen Hobby, Sport, Motorradfahren oder sowas, was man zu zweit unternehmen kann und was beiden Spass bringt? Ich glaube ja langfirstig halten die Beziehungen am besten, wo man zumindest zum Teil gemeinsame Interessen hat, Gegensätze zeihen sich irgendwann auch nicht mehr genug an.
     
    #4
    DerKönig, 24 April 2007
  5. milchshake0301
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja wir gehen zwar zusammen zur schule, aber eig sehen wir uns nur am WE...

    also rücken wir uns nicht zu sehr auf die pelle, eher im gegenteil... leider...

    tja, was soll man nach 1 1/2 jahren noch reden? ich weiß nicht, es gibt paare, die sind 10 oder 20 jahre zusammen und denen gehts nciht so...

    darüber reden tun wir viel... aber wir kommen zu keiner "lösung"....

    mit dem "schon noch lieben" meinte ich... lieben ja, aber glücklich lieben? eher selten...

    das ist so schwierig... war schon mal jmd in der situation?
     
    #5
    milchshake0301, 24 April 2007
  6. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    mein süßer und ich haben ziemlich lange jeden tag immer getelt.....naja irgendwann ging der gesprächsstoff aus und dadurch gabs ein paar mal gezicke...

    wir haben das so gehandhabt, dass wir jeden 2ten oder 3ten tag teln gesagt haben....naja daraus wurde es nix und wir quatschen
    nachwievor jeden tag.....aber dann vielleicht 1 h oder 2 h und wenns nix zu sagen gibt, wirds eben vorzeitig abgebrochen und jeder macht das, was er eben will..... da wird dann gesagt "du, ich weiß nix mehr zu sagen" "naja würd jetzt lieber gern musik hören" etc. und keiner is dem anderen böse darüber.
     
    #6
    SpiritFire, 24 April 2007
  7. Jessy666
    Jessy666 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    562
    103
    18
    Single
    ja so lief es bei mir auch, ich habe es solange von grün auf gelb und jetzt rot hinauslaufen lassen. jetzt haben wir pause.

    lass es nicht soweit kommen, überrasch ihn mit kleinen Aufmerksamkeiten, mach ihm mal wieder Komplimente, nörgel nicht zuviel an ihm rum, schlaf öfter mit ihm.
    Plant schon im vorraus fürs Wochenende, macht mal Dinge, die ihr früher getan habt aber jetzt vernachlässigt wurden.
    Und schau ob er sich dann auch wieder positiv entwickelt, um etwas für die Beziehung zu tun...

    daumen drück :herz:
     
    #7
    Jessy666, 24 April 2007
  8. DerKönig
    DerKönig (35)
    Benutzer gesperrt
    646
    0
    0
    Single
    Also in der Situation war ich noch nicht wirklich, so lange gingen meine Beziehungen leider nie :frown:

    Aber irgendwie ist das mal ein echtes Problem, wenn man sich schon nach nem Jahr nix mehr zu sagen hat. Eine Beziehung lebt doch auch irgendwie von Gesprächen.
    Das sind so Sachen, die man echt schlecht erzwingen kann, entweder man hat sich halt was zu sagen oder nicht.

    Konsequenzen musst du wohl selbst für dich draus ziehen, aber glaubst du wirklich, das sich die Situation so schnell gravierend verändern wird?
     
    #8
    DerKönig, 24 April 2007
  9. X-Dream
    X-Dream (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    458
    101
    0
    vergeben und glücklich
    naja - was erwartest du?
    wenn amn einen menschen irgendwann kennt, dann hat man sich nicht mehr so viel zu erzählen ... man kennt den anderen so gut, dass man ajuch so weiß, wie es ihm geht, ...
    und der alltag ist ja meist doch der gleiche - man hat also nciht so viel neues zu berichten ... na klar wird s irgendwann mit dem gesprächsstoff dünner ...
    das ist natürlich ...
    routine lässt sich nunmal nciht vermeiden :zwinker:
    die kunst ist es trotzdem noch glücklich miteinander zu sein :zwinker: das man sich geboren udn verstanden fühlt, die schulter zum anlehnen und und und :zwinker:

    LG Christoph
     
    #9
    X-Dream, 24 April 2007
  10. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ihr solltet mal wieder frischen Wind in eure Beziehung rein bringen. Unternehmt mehr, probiert mal neue Unternehmungen aus, macht mal was mit Leuten zusammen, mit denen ihr noch nicht so oft weg ward, sucht euch ein gemeinsames Hobby, gestaltet euer WE allgemein etwas anders als sonst. Vielleicht mal einen netten Kurzurlaub...

    ... ich denke, wenn das erstmal wieder läuft, kommt der Rest von ganz allein.
     
    #10
    User 7157, 24 April 2007
  11. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Das hört sich doch toll an!

    Ich muss gestehen, ich kenne das, was du beschreibst, gar nicht. Mein Freund und ich sind ein Jahr zusammen, sehen uns täglich, telefonieren dennoch mindestens eine Stunde am Abend und uns geht absolut nie der Gesprächsstoff aus - stundenlang reden ist gar kein Problem. Vielleicht sind wir auch eher die Ausnahme? Ich bin mir bewusst, dass irgendwann der Alltag einkehren kann (auch bei uns - wir sind mittlerweile ja erst ein Jahr zusammen), aber dagegen sollte man etwas tun (oder am besten: vorbeugen!). Sunbabe hat ja schon ein paar tolle Tipps gegeben - die müssen nur noch in die Tat umgesetzt werden!
     
    #11
    khaotique, 24 April 2007
  12. milchshake0301
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    danke erstmal für alle Tipps :smile:

    also, was ich nochmal gerade stellen wollte: es ist nicht sol, dass ich jetzt gravierend etwas verändern werde... wie trennung, pause o.ä.

    es ist nur so, dass es mir aufgefallen ist und ich mich einfach daran gewöhnen muss (vermutlich), dass dieses Kribbel-Gefühl nicht mehr so intensiv ist....

    hmm, ich werde uns mal ein paar ratschläge zu herzen nehmen...

    ich hoffe, der alltagstrott macht nix kaputt, was so toll angefangen hat...

    <3
     
    #12
    milchshake0301, 24 April 2007
  13. schoki04
    schoki04 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mir gehts genau wie dir..Mein Freund meinte erst gestern, dass er das Gefühl hat, dass wir uns nicht mehr viel zu sagen haben:geknickt: . Ich hab das leider auch schon öfter gedacht...Läuft bei uns im Moment alles nicht, wir streiten uns nur noch und ich weine dauernd weil ich das Gefühl habe, dass ihm alles so egal ist. Dabei waren wir am Anfang absolut auf einer Wellenlänge und hatten richtig viel Spaß und stundenlange tolle Gespräche über einfach ALLES...:flennen: . Es ist so weit gekommen, dass ich mich selbst vor einem Jahr beneide, damals, wo wir zusammenkamen. Wenn ich darüber nachdenke, wie schlimm sich alles entwickelt hat und wie er sich mittlerweile verhält, könnte ich vor Verzweiflung nur heulen. Lass es bei dir nicht so weit kommen, ich weiß nämlich leider auch nicht mehr weiter, wie wir aus dieser Krise herauskommen sollen..Sind am 01.05. 1 Jahr zusammen und er wird bestimmt wieder den ganzen Tag verkatert im Bett liegen oder vorm PC hängen, weil er zu doll in den Mai gesoffen hat..:kopfschue
     
    #13
    schoki04, 24 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nichts reden nichts
Oneboy9870
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2016
34 Antworten
Cerox
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juni 2016
25 Antworten
Aerombiose
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2016
16 Antworten