Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2007
    #1

    Niedriger dosierte Pille?

    Hello!

    Ich habe (warscheinlich) wegen der Pille Schmerzen in den Nippeln und vielleicht auch noch andere Probleme. Also sollte ich wohl auf eine niedriger dosierte Pille umsteigen, wie mein FA mir vorgeschlagen hat.
    Nur wie ist das mti einer n. d. Pile? Heißt niedriger dosiert = nicht mehr so wirksam? Was ist da anders? Und was ist, wenn es meine Schmerzen nicht verändert oder andere Probleme dazukommen?

    Danke schon mal im Voraus für Antworten!
    liebe Grüße
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    5 Februar 2007
    #2
    wie lang nimmst du deine jetzige Pille denn schon und welche ist das?

    niedriger dosiert heißt nicht gleich weniger wirksam...und es kann natürlich sein, dass sich da nichts verändert an deinen Schmerzen...
     
  • Mona89
    Mona89 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    103
    1
    nicht angegeben
    5 Februar 2007
    #3
    Re:

    Also eine niedriger dosierte Pille heißt nicht, dass sie deswegen niedrigere Wirkungen hat.
    Meine Frauenärztin hat mir auch eine niedriger dosierte Pille gegeben namens "Valette" und sie sagte, die wirkt genau so.
    LG, Mona
     
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    5 Februar 2007
    #4
    Hallo!

    Dankeschön! Dass die Pille nicht weniger wirksam ist beruhigt mich ja schonmal!
    Also im Moment nehme ich noch die Belara.

    VLG
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    5 Februar 2007
    #5
    Verhütungstechnisch ist jede Pille gleich sicher, vorausgesetzt sie wird richtig genommen.
    Niedriger dosiert heißt, dass du weniger Östrogen bzw. Gestagen zu dir nimmst, das ist generell für den Körper gesünder, erst recht, wenn du durch die Dosis Beschwerden hast.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste