Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Niemanden zum sprechen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von kolla, 21 September 2006.

  1. kolla
    kolla (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    hallo zusammen,

    es geht mal wieder um diesen thred von mir. ich weiß nicht weiter.

    aber nicht nur darum. mein ganzes leben läuft komplett beschissen.
    bei der arbeit läufts nicht, ich merke wie ich meine freundin langsam verliere und ich nichts dagegen machen kann, ich kann nicht schlafen, hab keinen hunger mehr, bin einfach kaputt und das schlimmste, ich habe niemanden mit dem ich reden kann. ich habe recht gute freunde, aber niemanden, dem ich wirklich alle meine gefühle erzählen kann. zudem sehe ich diese auch immer seltener, da ich sehr viel arbeiten muss.

    ich musste das jetzt einfach mal loswerden, da sonst mit niemandem reden kann.


    gruß, kolla
     
    #1
    kolla, 21 September 2006
  2. >>>marcel<<<
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Oh das ist echt scheiße!!
    kannst doch zum therapolten!!!
    Oder telephonsellensorge hauptsache du lässt mal alles raus ausser hier im Forum!!!
     
    #2
    >>>marcel<<<, 21 September 2006
  3. kolla
    kolla (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    hab ich auch schon drüber nachgedacht, aber irgendwie konnt ich mich dazu noch nicht durchrngen. versuch mir einzureden, dass es besser wird. wird es aber irgendwie nicht. ich weis doch auch nicht, wie es weitergehen soll....
     
    #3
    kolla, 21 September 2006
  4. Pirat
    Pirat (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    Verliebt
    versuch doch mal bitte dich mit jemandem von deinen freunden zu verabreden in aller ruhe, sag dass du probleme hast, dann nehmen sie sich zeit. du musst deinen auch mal etwas zutrauen, die werden sicher mit dir über deine probleme reden. wenn das nicht klappt kannst du immer noch eine seelsorge anrufen!
     
    #4
    Pirat, 21 September 2006
  5. 3-2-1-Ich
    Gast
    0
    Aber das ist ja genau das (sein) Problem, wenn ich es richtig verstanden habe; Vertrauen hat er ja gerade zu ihnen nicht.

    Die Telefonseelsorge anzurufen, wird nicht viel bringen, da sie lediglich bei akuten Problemen geeignet ist, einzugreifen. Sucht jemand aber nach einem Ansprechpartner, der konstant für ihn erreichbar ist, wird vielleicht das Internet wirklich eine Chance bieten, denn vielen geht es so wie ihm.
     
    #5
    3-2-1-Ich, 21 September 2006
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    naja, er kann es mit einem anruf bei der telefonseelsorge schon probieren. die sind zum zuhören da. und er kann wenigstens einmal seine sorgen abladen und aussprechen. warum nicht?

    vielleicht ahnen deine freunde nix davon, wie schlecht es dir grad geht. gibts keinen, mit dem du zumindest über einige sachen reden kannst? kostet es dich generell viel überwindung, über kummer zu reden? ich würd auch vorschlagen, dich gezielt mit jemandem zu verabreden zum reden. einfach mal probieren.
     
    #6
    User 20976, 21 September 2006
  7. kolla
    kolla (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    danke erstmal für eure vorschläge und unterstüzung.

    meine freunde haben keine ahnung wie es mir geht, da ich immer versuche mich normal zu verhalten, wenn ich sie treffe.

    ich habe auch schon versucht mit einer guten freundin zu sprechen, jedoch, hab ich ihr nicht gesagt wie schlecht es mir eigentlich wirklich geht.

    ich glaube ich sollte es einfach nochmal probieren und wirklich alles erzählen. was mir bestimmt sehr schwer fallen wird.

    ich habe nochmal über die telefonseelsorge nachgedacht und habe etschlossen, da nicht an zu rufen. ich will es nicht irgendwem erzählen. es soll jemand sein, den ich kenne und der mich unterstüzen kann. wobei es auch gut war, dass ganze erstmal hier los zu werden. es hat mich zumindest erstmal etwas erleichtert.
     
    #7
    kolla, 21 September 2006
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ähm, warum versuchst du dich denn "normal" zu verhalten, wenn du sie triffst? es sind doch deine freunde! und nicht passanten von der straße. würdest du nicht auch wissen wollen, wenn es deinen freunden nicht so gut geht?

    überwinde dich und sag auf "wie gehts?" eben nicht "gut, danke", sondern die wahrheit: "um ehrlich zu sein, gehts mir derzeit nicht so gut".
     
    #8
    User 20976, 21 September 2006
  9. Packset
    Gast
    0
    mhh dieses gefühl ist natürlich mies, aber meinst du nciht das du hier vll. schon richtig bist? du hast im kummerkasten gepostet und da du nicht zu maßlosen übertreibungen zu neigen scheinst, kannst du dich hier doch mal auskotzen.. nur um die gedanken man niederzuschreiben........
    und vll. kommt ja auch der eine oder andere gute rat dabei rum.. versuch es mal. hier ist man in der regel anonym, einen versuch ist es doch wert oder? immerhin hast du schon den ersten schritt gemacht und gesagt das es dir scheiße geht
     
    #9
    Packset, 21 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Niemanden sprechen
antoinegriezmann
Kummerkasten Forum
21 August 2016
60 Antworten
Supuritto
Kummerkasten Forum
13 Dezember 2015
10 Antworten
Ichschauenur
Kummerkasten Forum
27 März 2015
5 Antworten