Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nierenbeckenentzündung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von B*WitchedX, 30 November 2006.

  1. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich hatte gestern heftige Schmerzen in der rechten Seite, da hat es so alle paar Minuten ziemlich reingezogen, bzw. gestochen. Noch dazu muss ich super oft pinkeln, also zumindest öfters als sonst. Ich hatte schon einige Blasenentzündungen, aber das mit den stechenden Schmerzen noch nie, kann das ne Nierenbeckenentzündung sein? Sonst hab ich keine Symptome von einer Blasenentzündung, also kein Brennen, kein Blut im Urin, nichts. Bin mir da jetzt grad irgendwie unsicher, seit heute hab ich diese stechenende Schmerzen auch nicht mehr, also wirds wohl halb so wild sein oder? Sehr komisch... :geknickt:
     
    #1
    B*WitchedX, 30 November 2006
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Kann gut sein.
    Ich habe bei Nierenbeckenentzündung auch meist keine anderen Symptome als die Schmerzen in der Seite. Nur wenn ichs dann ignoriere bekomme ich nach 2 Tagen Fieber und liege flach.

    Geh am besten mal zum Arzt. Einmal in den Becher pinkeln, dann weißt du bescheid.

    Bin auch einmal umsonst gegangen. Die Schmerzen waren eine Rückenprellung, weil ich 2 Tage davor gestürzt war. Aber lieber einmal zu viel hingehen, als zu spät und dann flach zu liegen.
     
    #2
    User 52655, 30 November 2006
  3. iila
    Verbringt hier viel Zeit
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    kann gut sein dasses eine ist... hatte auch erst die schmerzn in der seite und dann hohes fieber... sonst keine schmerzn...

    geh lieber zum arzt... nur weil du keine anderen schmerzen hast, heißt das nicht dasses ned schlimm ist... bei mir lag der entzündungswert bei 106 oder 116 und 0-6 ist normal...
     
    #3
    iila, 30 November 2006
  4. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Also bei mir war die Nierenbeckenentzündung dann schon etwas heftiger. Ich hatte erst eine Blasenentzündung und weil die Vertretung von meinem Hausarzt mir kein AB verschreiben wollte, wurde daraus eine Nierenbeckenentzündung. Das waren aber nicht so ab und zu mal stechende Schmerzen, das waren echt richtig heftige Schmerzen, ich konnte mich kaum noch bewegen.

    Vielleicht hast du auch nur zu wenig getrunken? Dann tun mir nämlich auch immer die Nieren weh.
     
    #4
    Diva, 30 November 2006
  5. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also heute hatte ich diese Seitenschmerzen nicht mehr, dafür tierische Rückenschmerzen im unteren Lendenbereich. Deshalb denke ich, vielleicht hab ich mir auch nur was gezerrt oder so. Werd mal jetzt noch warten und wenns morgen nicht besser ist geht ich zum Hausarzt. Mich wundert halt, das ich nix in Richtung Blasenentzündung gemerkt habe, ich dachte immer, ne Nierenbeckenentzündung entsteht immer aus einer Blasenentzündung. :ratlos: Ich muss zwar ständig aufs Klo, aber es brennt nix und ich muss dann auch wirklich immer pinkeln, also nicht nur so ein Gefühl ohne das was kommt... Bin irgendwie ratlos... :cry:
     
    #5
    B*WitchedX, 30 November 2006
  6. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Einer Nierenbeckenentzündung muss nicht zwingend eine Blasenentzündung vorangehen. War bei mir auch nicht mehr so, nachdem ich schon einige von beiden hatte.
    Und dass die Schmerzen an untypische Stellen wandern kann auch vorkommen. Ich habe zum Beispiel am Anfang meist Hüftschmerzen, bzw Schmerzen im Kreuz und dann wandern sie nach vorn/seite auf Nierenhöhe.
    Geh auf jeden Fall zum Arzt. Sowas kann sonst schlimm enden. Lag deswegen schonmal im Krankenhaus (40 Fieber, Schüttelfrost, Seele aus dem Leib kotzen,... Das volle Programm) und war noch 2 Wochen danach krank geschrieben.
    Mess vielleicht mal Temperatur...

    Gute Besserung. :smile:
     
    #6
    User 52655, 30 November 2006
  7. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    :ratlos: Hoppla, das klingt aber gar nicht gut... :ratlos:
    Fühl mich schon den ganzen Tag über so gaga, dachte das liegt vielleicht an meiner Periode, aber ich glaub, ich hol jetzt doch mal das Fieberthermometer....:ratlos: Meine Mutter wollte mich schon gestern abend zum Notdienst verfrachten, wo ich vor Schmerzen kaum grade stehen konnte... :geknickt:
     
    #7
    B*WitchedX, 30 November 2006
  8. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    Warst du denn nun beim Arzt?
    Mit einer Nierenentzündung kann man sehr leicht im Krankenhaus landen!
    Gute gute Besserung!
     
    #8
    Zanzarah, 1 Dezember 2006
  9. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Wenn Du Hüfthosen und kurze Oberbekleidung bei kühlen temperaturen trägst, wie es zur Zeit Mode ist, wundert mich das auch gar nicht...


    Was auch immer Du hast, geh zum Arzt! Wenn es keine Entzündung ist, dann können es auch Nierensteine sein. Ich hatte schon mehrere Male welche, und ich kann Dir sagen, das ist echt die Hölle und das würde ich meinem grössten Feind nicht wünschen!
     
    #9
    User 48403, 1 Dezember 2006
  10. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Hüfthosen?? Yo kommt vor, aber keine kurzen Shirts, dafür hab ich nicht so ganz die passende Figur:zwinker:


    Ich war heute bei meiner Hausärztin, sie hat nur n bisschen auf der Seite rumgetastet und gemeinte, ich hätte mich sicher nur verrenkt... :geknickt: Na ja und meine FÄ ist erst am Montag wieder da, also werd ich mal abwarten und wenns nicht besser wird Montag zu ihr gehen... :flennen:
     
    #10
    B*WitchedX, 1 Dezember 2006
  11. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Hmm... Sie hätte ja zumindest mal ne Urinprobe untersuchen können... Da bricht sie sich ja auch nichts ab. :grrr_alt:

    Wie gehts dir denn jetzt? Hast du noch Schmerzen? Und sonst so? Übelkeit oder so was?
    Vielleicht kommts wirklich nur vom Rücken... hatte ich ja auch schon. Ich drück dir die Daumen :zwinker:
     
    #11
    User 52655, 1 Dezember 2006
  12. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Und du hast gerade deine Periode? Hast du irgenwie deine Verhütung geändert? Pille abgesetzt oder so?

    Ich hab nämlich erst vor ein paar Monaten die Pille abgesetzt und seitdem hab ich tierische Rückenschmerzen, wenn ich meine Tage bekomme. Es zieht dann auch in der Nierengegend, ist aber dann die Gebärmutter.
     
    #12
    Diva, 1 Dezember 2006
  13. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ja, das hab ich mir dann auch gedacht... ^^ Die letzten zwei Tage ging es, da hatte ich eigentlich keine Schmerzen, aber jetzt hab ich gestern abend Alkohol getrunken und heute morgen waren die Schmerzen wieder da :ratlos: Ich weiß beim besten Willen nicht, ob ich mich einfach nur verrenkt hab oder ob es nun wirklich an den Nieren liegt... :geknickt: Werd jetzt bis Montag abwarten, wenns nicht sehr viel schlimmer wird und dann zu meiner FÄ gehen... Und wenns schlimmer wird halt doch ins Krankenhaus... :flennen:

    Ja ich hatte bis gestern meine Periode, aber an meiner Verhütung hab ich eigentlich nichts geändert, außer das ich meine Pillenpause um einen Tag verkürzt habe und am Donnerstag statt am Freitag mit dem neuen Blister angefangen habe, aber die Schmerzen hatte ich ja schon am Mittwoch... :ratlos:
     
    #13
    B*WitchedX, 2 Dezember 2006
  14. ~Carry~
    Verbringt hier viel Zeit
    290
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn Du kein Fieber hast, ist es auch total unwahrscheinlich, daß Du eine Nierenbeckenentzündung hast. Dann geht es einem nämlich hundeelend. :zwinker: und geht freiwillig sofort zum Arzt.
     
    #14
    ~Carry~, 2 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nierenbeckenentzündung
Asti
Aufklärung & Verhütung Forum
23 September 2007
26 Antworten