Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • susa201
    Gast
    0
    1 Dezember 2005
    #1

    Nikolaus

    Sagt mal, schenkt ihr euren Partnern was zum Nikolaus?
    Bin jetzt erst kurz mit meinem Freund zusammen und weiss nicht, ob ich ihm was kaufen soll!?
    Vll. ne Kleinigkeit?
    Ist peinlich für mich, wenn er was hat, aber ich nicht, aber ist auch peinlich für ihn, wenn ich was habe, aber er nicht...
    Und vorher fragen ist doch auch blöd.
    Also, wie handhabt ihr das so?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    1 Dezember 2005
    #2
    Wir übergehen den Tag kurzerhand und denken nicht dran.
    Bin kein Kind mehr, das den Stiefel rausstellt.
     
  • misty-dawn
    Gast
    0
    1 Dezember 2005
    #3
    Ist doch nicht schlimm, wenn nur einer was für den anderen hat? Es kommt doch auf die Geste an und darauf, dass man dem anderen ne Freude machen will. Den anderen glücklich zu machen, ist doch Geschenk genug :rolleyes2
     
  • Félin
    Félin (32)
    Meistens hier zu finden
    1.304
    133
    26
    offene Beziehung
    1 Dezember 2005
    #4
    Ich hab ihm letztes Jahr nicht wirklich was geschenkt, war halt nur was "Außergewöhnliches" im Adventskalnder drin: Ein Lebkuchenhaus bzw. der Gutschein dazu - er musste sich das abholen :zwinker:
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.130
    248
    1.730
    Verheiratet
    1 Dezember 2005
    #5
    *g*, genau, wir machen's auch immer so, dass am 6. Dez. was besonders Schönes im Adventkalender des anderen ist :smile:. Aber ansonsten würd ich nicht explizit dafür was schenken. Gibt ja auch noch Weihnachten, ne :zwinker: ?
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    720
    vergeben und glücklich
    1 Dezember 2005
    #6
    ich hab keinen,aber wenn ich einen hätte würd er wohl nix kriegen :tongue:
     
  • Ilenia
    Ilenia (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    563
    101
    0
    Verheiratet
    1 Dezember 2005
    #7
    Mensch jetzt seits doch net so...
    Ich hab ein rotes Tütchen gekauft.
    Ein paar Erdnüsse einen Schokoladenikolaus ein zwei Mandarinen
    und fertig.
    Eine kleine Kleinigkeit.
     
  • Elizabeth
    Elizabeth (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    103
    1
    vergeben und glücklich
    1 Dezember 2005
    #8
    Mein Freund bekommt zum Nikolaus Süßigkeiten, ein hübsches Bild von mir, einen Schwamm für beschlagene Autoscheiben und ne Calvin Klein Boxershorts... :gluecklic
     
  • polykleth
    polykleth (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Dezember 2005
    #9

    is meiner meinung schon fast zu viel (keine kritik oder so :bier: )
    wirklich nur was ganz kleines, wie eben das tütchen mit nem nikolausi und erdnüssen oder so, aber ich finde, dass was kleines selbstgebasteltes am besten kommt.

    also, falls es dich interessiert:

    nimm ein ferreroküsschen und mach eine kleine schleife aus rotem geschenkband drum. dann nimm eine kugelschreiberfeder, die sind an den enden so zusammengepresst, da kann man das geschenkband reindrehn, so dass die Feder nach oben absteht, und dann kannst du aus rotem karton ein herz auschneiden, was draufschreiben und auf die andere seite der Feder kleben oder auch reindrehn.

    also meine Freundin hat sich darüber voll gefreut.....
    hoffe die "Anleitung is nich zu kompliziert"

    grüßle
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    1 Dezember 2005
    #10
    Wir schenken nix.

    Am 17. November hat er Geburtstag, am 23. November ich, am 27. November waren wir anderthalb Jahre zusammen (allerdings auch ohne Geschenk oder irgendwas), für den 1. Dezember hab ich ihm einen Adventskalender gebastelt, am 24. Dezember ist schon wieder Weihnachten - ich würd mal sagen, das reicht schon an "Feiertagen"! :grin: Auch ohne Nikolaus.

    Wir haben da irgendwann mal beiläufig drüber geredet, daß es Leute gibt, die sich zu jedem Scheiß was schenken - und daß wir das gar nicht erst anfangen wollen. :tongue: :grin: Also Nikolaus, Valentinstag und was es da noch so an "Pseudo-Feiertagen" :wuerg: gibt, haben wir kurzerhand aus dem Programm gestrichen!

    Sternschnuppe
     
  • Kleeneflocke
    0
    1 Dezember 2005
    #11
    Ich schenke ihm nichts. Ich feier es nichtmal. :zwinker:
     
  • User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.390
    133
    63
    vergeben und glücklich
    1 Dezember 2005
    #12
    Das ist bei euch auch sinnvoll, sonst würde das ja zu einem
    Geschenkmarathon ausarten. :grin:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    1 Dezember 2005
    #13
    ich hab nix geplant. er hat am 12. dezember geburtstag. da habe ich schon eine schöne idee. sonst sind wir nicht so wirklich anlassschenker. und ich bin nicht so der adventsfreak...aber trotzdem hab ich manchmal solche ideen...

    vor zwei jahren habe ich ihm zu nikolaus ans bett eine tasse hingestellt, nettes, aber unkitischiges schneemannmotiv, mit ein paar nüssen, einer kleinen tafel "herrenschokolade", einer mandarine und einem zettelchen: "psst: ich bin ein getarnter stiefel. ich befehle dir: mach mich alle!"

    er ist ziemlicher kaffeejunkie, und die tasse fiel mir halt beim gang durch einen laden in die hände. er hat schon so einige tassen, aber diese nutzt er besonders gern - auch im hochsommer. unter anderem wohl auch, weil er sich an diesen nikolaustag gern erinnert... ich hatte, als er morgens vom bad ins schlafzimmer zurückkam, mich nämlich unter der bettdecke "versteckt", war nackt und hatte nur so eine rote filznikolausmütze auf dem kopf. er kam also ins zimmer, war irritiert, weil ich "weg" war, vermutete mich unter der decke...schlug die decke auf...und bekam einen wunderbaren lachanfall. er meinte, er hätte mich noch nie so gesehen, so ein verschmitztes grinsen und abenteuerlustiger blick, dazu diese mütze... *lach*. (die tasse hatte er erst am nikolausabend gesehen, als ich gar nicht dort war, sie war nämlich etwas versteckt...im küchenschrank.)

    er hatte mir in meinen schuh ein kleines schächtelchen gepackt, darin war ein von ihm selbstgemachter igel aus ganzem dünnem holz (igel ist mein wappentier). da ich nicht mit einem geschenk rechnete, war ich um so überraschte. ob wir uns letztes jahr was schenkten, weiß ich nicht mehr.

    warum sollte es peinlich sein, wenn nur einer was hat? es soll doch eh nur ne geste sein, wenn man es überhaupt macht. so aus nostalgischen gründen.

    ich bin eh kein advents- und weihnachtsfan. trotzdem hab ich mich über das adventspäckchen meiner eltern gefreut. ich weiß, dass er es schön finden wird, wenn ich mir was "ausdenke". aber er wär nicht enttäuscht, wenn da nix kommt. ebenso meinerseits.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    2 Dezember 2005
    #14
    keine chance
    zu nikolaus gibts nix
     
  • SvenN
    SvenN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    553
    101
    0
    Single
    2 Dezember 2005
    #15
    Meine EX schenkt mir 100% nichts zu nikolaus, aber ich kauf ihr auch nur einen großen Nikolaus mit ner Karte vllt

    Sven
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    2 Dezember 2005
    #16
    Mein Freund hat einen selbstgemachten Adventskalender bekommen... zu Nikolaus bekommt er vielleicht was gebacken, aber nur eine Kleinigkeit. Zu Nikolaus sollte es nicht so viel sein, finde ich, das wirkt schnell lächerlich und übertrieben und lächerlich übertrieben. Oder so.
     
  • misty-dawn
    Gast
    0
    2 Dezember 2005
    #17
    Ich backe verschiedene Plätzchen, und zwar komplizierte. Die kriegt er dann schön in nem Tütchen oder in ner Dose.

    Wozu braucht man diesen ganzen Kitsch mit Adventskalender und so? Mir reicht es, wenn er mich liebt :rolleyes2
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    2 Dezember 2005
    #18
    zu nikolaus muss ncith sein. letztes jahr hat er nen adventskalender bekommen da warwas etwa sgrößeres für nikolaus drin. aber ich bin erts wieder sylvester bei ihm, weinahctsgeschenk gibts also auch erst dann. obwohl..ich überlege ihm ne kleinigkeit per post zukommen ztu lassen. so als überraschung ;9 aber zum nikolaus? nö. gut wenn ich ihn an dem tag sehen würde würd ich ihm wohl nen schoko nikolaus oder so geben aber sonst? muss man denn imemr was schenken?
     
  • Pinaco
    Pinaco (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2005
    #19
    Ich hab es auch immer so gemacht, dass ich meinem Freund einen Adventskalender gebastelt habe. Und da war dann am 6. was "Besonderes" drin. Ansonsten hat er letztes Jahr einen kleinen Schoko- Nikolaus bekommen. Das war´s.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    3 Dezember 2005
    #20
    Das ist ja vooooll süß :herz:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste