Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • derhänger
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2005
    #1

    niveau bei quickies

    hallo...
    wie steht ihr eigentlich dazu wenn man singel ist und einfach so kurze bettaffären mit welchen hat? ich finde das ist ein sehr heikles thema. wenn frauen so agieren sind es sogenannte "schlampen". wenn kerle das machen sind es dann "player"?

    und findet ihr es niveaulos wenn man sich z.b. trifft nur um seine befriedigung zu kriegen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Quicki
    2. Quickies
    3. Quickie
    4. Quickies
    5. Beschneidung + Quickie
  • Dasding
    Dasding (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    103
    1
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2005
    #2
    Ich bin weder Single noch kam ich mal in den Genuss eines Quickie's in meinem bisher kurzen Erdenleben. Bin aber gespannt, wer hier vielleicht mehr zum Thema sagen kann.
     
  • final_frontier
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    Single
    6 Dezember 2005
    #3
    absolut ok, wenns beiden spass macht, wo ist das Problem?
    wieso das denn?
    nein, würde ich so nicht sagen, als Schlampe würde ich eine bezeichnen, die wollkommen niveaulos, angepasst und aufgetakelt loszieht und mit wirklich jedem der auch nur das geringste Interesse zeigt ins Bett hüpft. Eine Frau die mit Niveau losgeht und sich nur das nimmt was sie will, sich nicht von primitiven "Checkern" beschwatzen lässt und sich selbst treu bleibt ist doch keine Schlampe.
    noch nie gehört :smile:. Aber für Kerle gilt doch das gleiche wie für Frauen, da gibts auch die ultra primitiven, atavistischen Checker Typen, die mit prolligen Sprüchen und macho Gehabe ihr weibliches Pendant ins Bett kriegen. Ich bevorzuge hier den Ausdruck "männliche Hure".

    Ausgehen, Spass haben, Menschen kennenlernen, Sex haben - dagegen ist doch nichts ein zu wenden.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    6 Dezember 2005
    #4

    ja ^.^
     
  • büschel
    Gast
    0
    6 Dezember 2005
    #5
    etwas witzlos oder nicht?
     
  • Kexi
    Kexi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    921
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2005
    #6
    Ich finde das ehrlich gesagt nicht unbedingt verwerflich...
    Auch ein Single braucht hin und wieder Zärtlichkeit und Sex, warum sich das also nicht bei einem anderen Single holen, das genauso denkt?
    Muss man sich sofort in eine Beziehung schmeissen, nur weil man Lust hat?
    Ich würde keine Frau als Schlampe bezeichnen, die hin und wieder einen Quickie mit einem Typen oder auch ein paar Tage ein Bettgeschichtlein laufen hat...Wenn ihr einziges Ziel ist, jeden Tag einen Neuen abzuschleppen wäre es etwas anderes...
    Auch bei Männern finde ich das nicht sonderlich schlimm...Wenn der weibliche Part ebensowenig mehr will als nur "Befriedigung", warum sollte das niveaulos sein?
     
  • Largo
    Largo (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    Single
    6 Dezember 2005
    #7
    Nun, aber darum gehts doch grade. :cool1: Ich finds ok, man muss ja auch nicht mit seinem Schachpartner befreundet sein..äähh..wenn ihr versteht :rolleyes:
     
  • Amor1985
    Gast
    0
    6 Dezember 2005
    #8
    wo ist denn das Problem dabei?! :tongue:

    MaNu :smile2:
     
  • Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.672
    123
    2
    Verlobt
    6 Dezember 2005
    #9
    Ja das schon, aber bei nem Quickie gibt es doch keine Zärtlichkeiten, sondern da geht es nur um Sex. Finde ich jedenfalls.
    Für mich wärs aber nichts. Wenn schon nen ONS, dann einen ausführlicheren und nicht nur mal kurz 3 min...
    Aber jedem das seine :zwinker:
     
  • DerDomi
    DerDomi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    6 Dezember 2005
    #10
    Also ich finde daran nichts schlimmes.
    Wenn sich beide einig sind gibts doch kein Problem.
     
  • Kexi
    Kexi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    921
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2005
    #11
    Auch ein Quickie hat zumindest etwas mit Körperlichkeit zu tun und auch das gehört für mich im entferntesten Sinne zu Zärtlichkeit :zwinker:
    Ich bin auch eher der Typ für wenn dann ausführliche ONS, aber es kann schon sein, dass man mal Lust auf einen schnellen Quickie zwischendurch hat...Man sucht ja selten danach, sondern es ergibt sich einfach...
    Und wenn man gerade wirklich nur Lust auf schnellen, harten Sex hat, dann ist das Vorspiel überflüssig - gibt es ja auch in Beziehungen...
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    6 Dezember 2005
    #12
    auf schnelle quikies stehe ich nicht, genauso wenig wie auf ONS. aber affären haben schon ihren reiz... jaja, der typ ist dann mal wieder nur der absulute geile "player" der sie alle bekommt, hat nämlich keinen negativen touch, während frauen sich mal wieder als schlampe beschimpfen lassen dürfen :grrr: niveaulos finde ich das ganze überhaupt nicht, einfach nur triebgesteuert trifft es viel besser :grin:
     
  • *himbeere*
    *himbeere* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.836
    123
    1
    nicht angegeben
    6 Dezember 2005
    #13
    Naja, also wenn man es braucht habe ich nichts dagegen. Jeder soll doch machen können, was er will ohne dafür beschimpft zu werden!

    Ich persönlich wäre dem auch nicht abgeneigt. Weiß nicht genau, ich war noch nie in der Situation.
     
  • nevaeh
    nevaeh (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    6 Dezember 2005
    #14
    ich finds ok, wenn beide seiten damit einverstanden sind. deswegen ist man noch lange keine schlampe oder ein player
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Dezember 2005
    #15
    Ist es niveaulos, wenn man sich einen runterholt, nur um seine Befriedigung zu kriegen? Ich sehe das Problem nicht so ganz solange alle Beteiligten ihren Spass haben. Einvernehmlicher Sex zwischen Erwachsenen hat doch eigentlich nichts mit Niveau zu tun, ob das jetzt in einer Langzeitbeziehung oder mit einer flüchtigen Bekanntschaft ist.
    Niveaulos wäre, irgendwelche sturzbesoffenen Tanten, die kaum noch gehen können, aus Dissen abzuschleppen.
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    6 Dezember 2005
    #16
    Also hier wird Quicki mit ONS gleichgesetzt, interessant
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    6 Dezember 2005
    #17
    Ich find's ok, allerdings kommt sowas für mich nicht in Frage. Da sind immer Gefühle im Spiel, wenn ich jemandem näher komme. Kann zwar schon mal passieren, dass es nur kurz geht - aber nicht, weil ich von vornherein das so geplant hätte.
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    6 Dezember 2005
    #18
    Wenn du es nicht geschrieben hättest, dann hätte ich es getan ...

    Um was geht es denn jetzt um einen ONS oder um schnellen Sex? :ratlos: Oder um schnellen Sex mit nem ONS :ratlos:
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    6 Dezember 2005
    #19
    ich hab's so verstanden, dass es um Affären geht. Also, kürzere Sexbeziehungen oder so
     
  • Kexi
    Kexi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    921
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2005
    #20
    Nachdem er schreibt "Niveau bei Quickies" wird es wohl eher um Quickies gehen, aber meine Güte...weitert man das Ganze eben aus :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste