Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2005
    #1

    nix zu sagen

    kennt ihr die situation,dass ihr euch manchmal einfach nix großes zu sagen habt?
    bei wem kommt das vor? was macht ihr dann?
     
  • Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    19 Januar 2005
    #2
    Da wir sozusagen eine WE-Beziehung zur Zeit führen, haben wir uns eigentlich viel zu sagen.

    Aber es kommt auch oft vor, dass wir schweigen. Manchmal ist das auch sehr schön. Man kann ja dann kuscheln oder so.

    Find ich nix Schlimmes dran. Und ich denke, das ist ganz normal.
     
  • Mutti
    Gast
    0
    19 Januar 2005
    #3
    Ihr Lieben!

    Jup kenne ich, obwohls net an mir liegt (bin voll die Labertasche glaube ich)
    Ich tue dann auch einfach mal mitschweigen solange bis sie dann auch wieder was sagt oder wir beide losprusten weil jeder erwartet das der andere was sagt...is scho ziemlisch lustisch

    Alles Liebe
    Mutti
     
  • Simsalabim
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Januar 2005
    #4
    bei meinem ex mit dem ich zusammen gewohnt hab wars ganz furchtbar...

    wir hatten uns am ende einfach nix mehr zu sagen... gaaar nix...

    ich fands richtig scheiße... :cry:
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2005
    #5
    wie kommt das?
    ist man einfach nicht mehr auf derselben ebene?
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    19 Januar 2005
    #6
    kommt immer mal vor, mit verschiedenen personen (eigentlich allen mal)
    dann wir deben mal geschwiegen oder über ganz belangloses gequatscht.

    wenn man lange schweigt isses doof.

    irgendwie...
    isses einstellungssache.
    wenn man die ruhe versucht zu genießen, oder nachdenkt ist schweigen okay, mehrere minuten lang.
    aber es gibt auch dieses schweigen wo man denkt "gott, was ag ich jetzt bloß, der hält mich sicher für total langweilig, mist, mir muss schnell was sinnvolles, witziges, geistreiches einfallen!
    das nervt.

    aber es ist wahrscheinlich das selbe schweigen, wir gehen nur anders ran.
    (was bin ich heut wieder philosophisch... :grin: )

    ich würde oft gern wissen, ob es für mein gegenüber ein gleichgültiges, ein langweiliges, ein gutes oder was auch immer für ein schweigen ist.
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    19 Januar 2005
    #7
    Es kommt darauf an, wie sich das Schweigen anfühlt. Wenn es so in die Richtung peinliches Schweigen geht, es unangenehm wird - naja, was soll man dazu sagen ? Das spricht dann schon ziemlich negativ über die Beziehung.

    Ansonsten - das Schweigen läßt sich verhindern, indem man Feuer macht, ein Thema anschneidet, ein Spiel vorschlägt, oder sie einfach in den Arm nimmt - sich gelegentlich liebevoll anzuschweigen ist eigentlich ganz in Ordnung (besonders bei den Frauen, die so gut wie nie den Mund zukriegen außer wenn sie essen oder schlafen)
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    19 Januar 2005
    #8
    Ich finde, das ist irgendwie ein Maß für die Beziehung zu einer Person:

    Wenn man miteinander schweigen klann, ohne sich dabei unwohl zu fühlen, dann ist die Beziehung sehr vertrauensvoll.
    Fühlt man sich unbehaglich, dann sollte man darüber nachdenken, ob es ein echter Freund/eine echte Freundin oder ein geeigneter Partner ist (natürlich nur, wenn man den/diejenige auch schon lange kennt).
     
  • Mutti
    Gast
    0
    19 Januar 2005
    #9
    *Nachdenklich-stimm* :grrr:
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    19 Januar 2005
    #10
    Ui, dann habe ich ja eine sehr vertauensvolle Beziehung :gluecklic

    Kommt also bei mir und meinem Freund auch vor.
    Aber auch bei anderen Leuten, z.B. mit denen ich mich in der Schule unterhalte.
    Dann fällt einem manchmal halt einfach nix mehr ein und das emfpinde ich eher als unangenhem.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    20 Januar 2005
    #11
    Es kommt vor bei Freunden, Familie...

    Ich gehe dann, wenn möglich.
    Oder sage "Hey, ich bin nicht so gesprächig grad..." :bandit:

    Kommt schon manchmal vor.

    Und wenns ein Date ist, dann versink ich mal im Erdboden und hoffe, dass es schnell vorbei ist... *kotz* Hatte ich vor ca. genau nem Jahr...
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    20 Januar 2005
    #12
    *lach*

    Das ist natürlich nicht gut :tongue:
     
  • User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    20 Januar 2005
    #13
    Dann drück ich nicht auf "Antworten" :smile:
     
  • Ike
    Ike (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    22 Januar 2005
    #14
    Deine sozialen Kontakte spielen sich nur in Foren ab? Oje, oje... :grin:


    Ich bin auch so ein stiller Typ der eigentlich generell nicht so viel redet, und vor allem noch schlechter neue Themen in ein Gespräch einbringen kann. Ist eins vorhanden gehts ja noch...
    Aber wenn dann mal Funkstille herrscht weil alles gesagt wurde, dann bleibt mir auch nichts anderes übrig als dumm rumzusitzen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste