Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Noch ein Anruf von einer Ex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Scheich Assis, 20 Oktober 2003.

  1. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Seltsam, irgendwie parallel zu dem Thread von "DunkleSeele" :zwinker:

    meine Ex Freundin hat mich vor ein paar Minuten angerufen, wir haben ungefähr 1,5 Stunden geredet! Zur Info, Ende Juli wollte sie eine Beziehungspause und nachdem sie sich dann immer mehr von mir zurückgezogen hat hab ich dann irgendwie selbst eingesehn, dass es aus is (ohne dass sie es gesagt hat).

    Vorher muss ich noch sagen, dass wir eigentlich so alle 1-2 Wochen 1x telefonieren, doch diesmal war es irgendwie ganz komisch.


    Gut jetz zum Inhalt des Gesprächs:

    Wir haben halt viel über Allerlei geredet, wie es uns so geht etc. Und wie es halt sein muss sind wir mal wieder auf das Gespräch "unsere damalige Beziehung" gekommen.
    Ich hab ihr gesagt, dass ich sie noch immer liebe (was der Wahrheit entspricht) und dass ich mir auch was mit ihr vorstellen könnte, allerdings sollte es eine neue Beziehung sein, nicht so eine Fortsetzung der alten. Dann haben wir gesagt dass wir uns auch irgendwann treffen wollen...

    Nur sie hat ein bisschen "Angst" davor (sie konnte es selber nicht genau beschreiben) weil sie denkt, dass da dann "mehr" passieren könnte wenn sie mich trifft. Daraufhin ich "es wird auch nur dann 'mehr' passieren, wenn du das willst".
    Warum? Sie will zwar auf gar keinen Fall den Kontakt zu mir verlieren, weil sie das nicht übers Herz bringt (fast 2 Jahre Beziehung ist nicht so ohne) aber sie hat Angst sich wieder in mich zu verlieben... ?!?

    ----------

    dann:
    Sie hat irgendwann dazwischen begonnen zu weinen...konnte selber nicht sagen warum...wahrscheinlich hat sie an mich denken müssen, an unsere schöne Zeit und dann wars kurz mal zuviel --> Tränen...einfach nur Emotionen
    hmmm...


    ---------

    danach noch etwas hochinteressantes:
    Sie hat gesagt, dass ihr es selber schwer fällt, mich als ihren "Ex" zu bezeichnen, weil sie mich noch ganz gern hat (es ist klarerweise nicht Liebe aber mehr als einfache Freundschaft...sehr sehr gute Freunschaft)
    Sie wollte mich nie wirklich verlieren, deshalb hat sie mir auch nach der Pause NIE (!!!), kein einziges Mal gesagt, dass es jetzt aus ist. Ich hab mich selber irgendwie zurechtfinden müssen.

    Sie hatte mit keinen von ihren Ex nach der Beziehung Kontakt, ich bin der einzige bei dem sie das macht...hm


    ---------

    jetz etwas weniger schönes:
    Sie hat mich gefragt ob ich daweil jemand anderen hatte (Freundin, Sex, geküsst, was auch immer) und ich konnte alles nur verneinen.
    Umgekehrt aber anders: sie hatte einen ONS (kann man so nennen...war nix anderes) und sie hatte es irgendwie bereut.
    Sie hat mir erzählt, dass sie beim Sex die ganze Zeit nur an mich gedacht hat, und dass es irgendwie ein Fehler war und sie es nicht mehr machen würde wenn sie ihn nicht liebt.

    Hab ihr auch gesagt, dass es mich nicht stören würde, wenn ich nix mehr für sie empfinden würde, aber da ich sie ja noch liebe...war es dann ein bisschen seltsam für mich

    ---------


    Gut das wars eigentlich...ziemlich heftig!! Irgendwie war es ein Gefühls-Chaos dieses Gespräch, muss ich schon sagen...auf beiden Seiten!

    Was soll ich nur davon halten?? Ich wünsch mir sie sooo sehr zurück! Sie verneint zwar nicht hunderprozentig, hat aber dennoch etwas "Angst" dass sie sich wieder verliebt in mich...hm

    Wie sehts ihr das? Habt ihr Tips an mich?

    greetz, der Scheich
     
    #1
    Scheich Assis, 20 Oktober 2003
  2. Wurstsemmel
    0
    Hm,schwer zu sagen,was hattest ihr für ein Problem miteinander?
    Klingt so als ob ihr euch zwar irgendwie liebt,aber nicht miteinander könnt...
    also verschiedene Lebenseinstellungen, oder ev. bist Du nicht der richtige Typ Mann (so als Beispiel)...

    Eine traurige Zeit wenn man es merkt...
    Aber es ist vielleicht gut wenn man nicht mehr zusammenkommt, es kann eine herzliche Freundschaft daraus wachsen...alles braucht seine Zeit...
     
    #2
    Wurstsemmel, 20 Oktober 2003
  3. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    ja wir sind etwas verschieden aber welches Pärchen ist schon genau gleich?? aber 1 Jahr und 9 Monate Beziehung sprechen für sich glaub ich!

    Schließlich und endlich hat es mit einer Beziehungspause ihrerseits angefangen. Das Problem war, dass ich manchmal verletzende Dinge gesagt hab und ihr ein paar mal zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt hab...sie ihrerseits hats mir nie erzählt und immer nur für sich behalten.
    dann irgendwann wollte sie eine Pause, weil sie "mich nicht mehr so liebt wie früher".
    Von da an haben wir uns immer weniger gesehn, weil sie nicht mehr richtig wollte aber eindeutig hat sies mir nie gesagt. Hab mich vor 1,5 Monaten damit abgefunden, dass es aus ist.

    Soviel zur Vorgeschichte!

    Ich lieb sie schon noch und möchte auch wieder mit ihr zusammen sein :frown:

    greetz, der Scheich
     
    #3
    Scheich Assis, 20 Oktober 2003
  4. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Hatte auch gerade ein Telefonat mit der Ex.
    Der Inhalt geht Euch nix an, aber:
    Kennt jemand das Lied "She's my Ex" von All?
     
    #4
    space, 20 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Noch Anruf
Sonnentanz1999
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 März 2016
21 Antworten
Neuromed90
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2015
71 Antworten