Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Noch ein Pillenversuch wagen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Tijuana, 24 April 2008.

Stichworte:
  1. Tijuana
    Tijuana (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab die Pille vor ungefähr einem halben Jahr abgesetzt weil ich den Verdacht hatte, dass sie meine Depressionen verursacht hat. So war es dann auch, und seitdem bin ich wieder glücklich und ausgeglichen wie vor der Pille. Außerdem sind meine täglichen Kopfschmerzen auch weg.
    Eigentlich wollte ich nie wieder auch nur daran denken, hormonell zu verhüten, aber ich finde enfach keine andere passende Alternative, außerdem hatte ich in den 6 Monaten gerade ein mal meine Tage und da war es die Hölle.
    Also bin ich am überlegen, ob ich vielleicht noch ein Versuch wagen könnte, weiß aber nicht so richtig, da die Letzte (Aida) schon meine dritte war, und es neben noch etlichen anderen Nebenwirkungen, bei allen 3 Pillen (noch Valette und Leios) so war.
     
    #1
    Tijuana, 24 April 2008
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Wie hast du denn jetzt die 6 Monate verhütet?

    Also, wenn du wirklich zur Pille zurück willst würd ich das machen.
    Es gibt ja noch genügend andere Präperate, von der ganzen vielen Auswahl hast du ja "erst" 3 probiert. Und die hast du halt leider schlecht vertragen.
    Ich bin zB auch bei meiner 4.

    Vielleicht wäre eine Minipille etwas für dich. Die werden oft besser vertragen.
    Und dann vielleicht die Cerazette, damit du trotzdem den Vorteil der 12- Stunden hast.


    Oder mal über den Nuvaring nachgedacht?

    Geh doch am besten zu deinem FA und lass dich beraten.
     
    #2
    User 48246, 24 April 2008
  3. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Wenn du es noch mal versuchen willst, dann schließe ich mich Mietzie an. Sprich mit deinem Frauenarzt. Der wird sicher wissen, ob sich noch ein Versuch lohnt, und wenn ja, mit welcher Pille.

    Ich persönlich würde nicht noch einen Versuch wagen an deiner Stelle. Ich weiß ja nicht, wie ihr jetzt verhütet, aber ich nehme mal an mit Kondomen. Mir wäre die Lebensqualität, die du durch das Absetzen der Pille gewonnen hast viel mehr Wert, als die Bequemlichkeit, die die Pille gegenüber dem Kondom bietet. Wenn auch nur die Gefahr besteht, dass du wieder depressiv wirst und die Kopfschmerzen zurückkommen würde ich an deiner Stelle die Finger davon lassen.
    Ich weiß wovon ich hier rede. Wir verhüten jetzt auch aus dem Grund seit Jahren mit Kondom und ich würde wie gesagt, das Risiko nicht noch mal eingehen. Klar sind Kondome manchmal nervig, aber das mehr an Lebensqualität macht das 1000x wett.

    Entscheiden musst du das aber ganz alleine.

    Da würde ich mal mit deinem Frauenarzt reden. Das ist ja nun wirklich nicht normal. Frag, ob man da nicht anders unterstützend eingreifen kann, dass deine Tage normal und regelmäßig kommen.
     
    #3
    Schmusekatze05, 24 April 2008
  4. Tijuana
    Tijuana (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    359
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ist bei mir genetisch bedingt, ist bei allen Frauen in der Familie so. Meine Mutter hatte erst mit 35 nach 3 Kindern durch die Pille einen halbwegs normalen Zyklus bekommen. Kann man da außerdem nicht eh nur mit Hormonen was machen? Das könnte dann doch genauso Nebenwirkungen haben wie die Pille?
     
    #4
    Tijuana, 24 April 2008
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    So unnormal ist das nach dem Absetzen der Pille nicht. Bis sich der Zyklus wieder einpendelt KANN es im Extremfall auch 1 oder 2 Jahre dauern.
     
    #5
    krava, 24 April 2008
  6. Iona
    Iona (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich würde dir, nachdem, was du so geschrieben hast wirklich eher zu einer Minipille (Cerazette) raten.

    Die Kopfschmerzen und andere Symptome werden häufig durch das Östrogen in den Mikropillen verursacht und das Problem hast du bei der Minipille nicht. Trotzdem ist die Cerazette durch die Unterdrückung des Eisprungs ähnlich sicher wie die Mikropille.

    Dann bekommst du zwar gar keine Periode mehr nach einer Weile (zumindest ist das in den meisten Fällen so) aber das hat ja, wenn man z.B. Probleme mit Kopf- und Unterleibsschmerzen während der Periode hat, durchaus Vorteile. :zwinker:
     
    #6
    Iona, 24 April 2008
  7. Kaba87
    Kaba87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    Oder du versuchst es mit dem Nuvaring, da ist die abgegebene Hormondosis auch viel niedriger als bei der Pille und wird deshalb oft besser vertragen.
    Ich hab selber erst vor kurzem gewechselt aber fühl mich jetz schon wohler, vielleicht auch nur einbildung aber meine Stimmung ist deutlich besser und ich hab iwie wieder mehr elan und schwung und auch wieder mehr Lust auf Sex:grin:
     
    #7
    Kaba87, 24 April 2008
  8. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    *zustimm*

    Ich würde auch lieber die unbequemere Verhütung wählen.

    Und zu Verhütungsalternativen gibt's ja schon x Threads hier.
     
    #8
    amaretta, 25 April 2008
  9. Tijuana
    Tijuana (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    359
    101
    0
    vergeben und glücklich
    so, sitze hier heute, am ersten tag meiner tage, mit einer packung cerazette vor mir und habe total panik und keine ahnung was ich machen soll. eigentlich weiß ich, ich sollte sie nehmen, ich hab in den letzten 3 monaten 2 mal die pille danach nehmen müssen, weil ich für kondome anscheinend einfach zu blöd bin, und selbst wenn eigentlich alles ok war sonst bin ich total paranoid un vetraue den dingern einfach nicht.
    aber vor der pille habe ich noch mehr angst. psychisch bin ich zwar im moment eh etwas kompliziert, aber trotzdem glücklich, außer die paar tage stimmungsschwankungen vor meinen tagen. meine haut is fast perfekt rein, ich habe gerade ziemlich viel abgenommen und habe nie kofschmerzen, was ich alles nicht wirklich will dass es sich ändert. meine hormone spielen zwat total verrückt, aber das werden sie eh immer, genauso wie ich ohne pille niemals eine geregelte periode haben werde. inzwischen weiß ich nicht so wirklich ob die depressionen damals an sich was mit der pille zu tun hatten. aber es ist sicher, dass sich seitdem ich damals die aida abgesetzt hatte einfach meine grundstimmung verbessert hat.
    so, und jetzt nochmal die ausgangsfrage. bin irgendwie total unsicher was ich jetzt machen soll
     
    #9
    Tijuana, 3 Juli 2008
  10. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.881
    Verheiratet
    Huhu,

    also: WEnn du dich jetzt bekloppt machst, WIRST du jede Nebenwirkung bekommen, die auf diesem verdammten Zettel steht! Also hör auf darüber nachzudenken und probier es einfach.

    Ich habe Ähnliches hinter mir:

    Monostep
    Yasmin
    Valette
    Cerazette
    Nuvaring

    und nun Belara. Und was soll ich sagen: Nachdem ich mit jeder Pille die Nebenwirkungen mehr oder weniger abgearbeitet habe, ist es jetzt endlich gut! Viele hier haben gesagt, wozu ich mir das antue, aber ich finde die Frage total bescheuert: Eben für die Sicherheit und für die Bequemlichkeit.

    Ich finde Kondome so schlimm, da würde ich lieber keinen Sex haben. Und dann der Spaß mit PD im Zweifel.. Nee. Ich möchte lieber die Pille nehmen und dann Ruhe haben. Da kann man seine Einnahmefehler nämlich immer noch selber kontrollieren und dann handeln.

    Vielleicht verträgst du einfach keine Östrogene? Der Verdacht stand bei mir auch im Raum. Cerazette hat sich bei mir auch nicht auf die Psyche ausgewirkt, nur körperlich. Das ist ja immer individuell. Nur zu Beruhigung, ich habe mich damit gut gefühlt, wurde nicht depressiv oder so. Du musst das einfach ausprobieren.

    Mit der Valette hatte ich z.B. extremste Panikattacken, die sind mit der Cerazette weg gewesen! Ich weiß, dass das Einzelfalldinge sind, aber vielleicht beruhigt es dich ja.

    Die Cerazette ist sehr gering dosiert, die verträgst du bestimmt. Und wenn nicht, gibts noch genügend Alternativen :zwinker: Ich bin jetzt bei der 6. Pille und habe endlich Aussicht auf Besserung! Ist doch toll, wenn man endlich wieder schöne Haare und Haut hat, die Launen normal sind und man keine schweren Tage mehr hat? Und dafür nicht achten muss, wenn man Sex hat, man einfach etwas freier ist.

    Denk positiv, und warte einfach mal ab!

    Viele Grüße
     
    #10
    User 20579, 3 Juli 2008
  11. Yava
    Yava (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    Single
    Ich bin auch der Ansicht: Versuch es einfach und fang nicht an dich haargenau zu beobachten. Nimm die Pille und mach dir so wenig Gedanken wie es geht. Geniess den Sex ohne störendes Kondom und ohne Unsicherheit.tr

    Ich selbst bin bei Pille Nummer 3. Die anderen haben jeweils knapp über ein halbes Jahr geklappt.
    Aida: Heulkrämpfe
    Minisiston: Depressionen
    und jetzt Belara: bislang alles gut.

    Wenn Ich wieder Probleme hätte würd Ich trozdem einen weiteren Versuch starten. Lass dich nicht unterkriegen und versuchs!

    lg
    Yava
     
    #11
    Yava, 3 Juli 2008
  12. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Mach dich jetzt nicht im Vorfeld verrückt!

    Denk nicht nach, ob es wieder nicht gut gehen könnte. Gib der Cerazette erstmal ne Chance.

    Vielelicht verträgst du die ja jetzt super... also denk nicht so viel darüber nach. Weder jetzt noch die nächsten Wochen.

    Beobachte nicht jede Veränderung sofort und denk die Pille ist schuld.

    Geh erstmal unvoreingenommen an das ganze ran und dann wird das schon!
    Ich drück dir die Daumen.
     
    #12
    User 48246, 3 Juli 2008
  13. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #13
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 3 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Noch Pillenversuch wagen
Spooky
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Mai 2004
10 Antworten