Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

noch hoffnung?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sbmkn, 22 Dezember 2004.

  1. sbmkn
    Gast
    0
    Hallo, brauch noch mal hilfe.

    ich sagte, dass ich etwas mehr für sie empfinde. im nächsten satz sagte ich wohl um mich nicht ganz zu offenbaren, dass ich mir gar nicht sicher wäre. dann fragte ich was sie denkt. sie fing an:"mhhh wenn du dir selbst nicht sicher bist....." (mhhh steht eher für ein zögern, grübeln), überlegte und sagte dann sehr zögernd, dass sie glaubt eher freundschaft als etwas anderes zu empfinden. stellte dies dann später noch klar in dem ich sagte, dass ich sicher bin.
    seitdem redeten wir in den letzten tagen mehrmals und immer mindestens eine stunde über belangloses, tagesgeschehen, aber auch über gefühle und unseren umgang, wenn wir aufeinander treffen. das telefonieren ging mehr von mir aus. vorher machten wir dies sehr selten.
    ich fragte auch eigentlich immer ob sie mit mir reden möchte, ob es ok wäre vor dem telefonieren.
    aber sie sagte auch mehrmals nach langem bohren, dass es ok ist und auch immer wieder mal, dass ich ruhig erzählen soll, sie mir gerne zuhört und sie will mich im gespräch halten, obwohl ich mich schon verabschieden wollte und es sagte. wenn wir so aufeinander treffen muss sie die ganze zeit daran denken und verhält sich zwanghaft möglichst wie vorher, was es distanzierter wirken lässt als es sein müsste und das telefonieren nie erahnen ließe. das weiß ich von ihr. sie ist auch immer superlieb dabei ich bringe sie zum lachen und nie ablehnend.

    die frage: kann ich irgendwie noch was erwarten? was kann ich machen um sie zu gewinnen?
     
    #1
    sbmkn, 22 Dezember 2004
  2. Homer1984
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single
    MMhhh :grrr: ,

    also für mich sieht die Sache so aus als wäre sie sich ihrer Gefühle noch nicht ganz bewusst, wenn sie sagt "wohl eher freundschaft als Beziehung". Irgendwie is sie noch am schwanken. Wobei sie dir halt leider nicht gleich um den Hals gefallen ist. Echt schwierige Situation gib ihr einfach noch ein wenig Zeit und versuche ab und zu mal noch ein paar Zeichen von dir zu senden. Aber mache nur weiter wenn du glaubst mit einer Freundschaft glücklich sein zu können, sonst macht es dich fertig wenn du 100 %ig weisst das sie nix von dir will. Und dann ist eine Freundschaft manchmal schlimmer als den Kontakt abzubrechen. Klingt hart aber is meine Meinung.

    MFG
    Homer
     
    #2
    Homer1984, 22 Dezember 2004
  3. sbmkn
    Gast
    0
    mit den schlußsätzen hast du natürlich recht, es kann unter umständen sehr hart sein, freunde zu bleiben, wenn nicht mehr daraus wird. wie sich das entwickeln wird kann ich jetzt nicht sagen, weil natürlich noch hoffnung besteht. im moment könnte ich nicht komplett ohne sie leben, nichtmal in dem wissen, dass ich in jahren nichts mehr von ihr weiß. das ist meine größte angst.

    zu dem problem: stimmt auch, sie scheint mir sehr sehr unentschloßen. habe angst sie verschreckt zu haben mit meiner aussage über die unklarheit meiner gefühle. ihr eingehen darauf, direkt danach lässt mich das vermuten. ihr ist es aber nichtmal unangenehm jetzt näheren kontakt zu mir zu haben und mir mehr privates zu erzählen und mir zuzuhören. sie dachte daran, dass ich was wollen könnte. das weiß ich. sie schien die möglichkeit aber irgendwie verdrängt zu haben. vielleicht dieses nichteingestehen von gefühlen.
     
    #3
    sbmkn, 22 Dezember 2004
  4. Homer1984
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single
    Kann natürlich auch sein das sie die Situation einfach nur überfordert hat und sie gar nicht wusste was sie sagen soll. Solltest es halt nichtmehr solange hinauszögern aber warte einfach noch ein bisschen ab, achte darauf was sie dir sagt, wies sie dir in die Augen schaut und so. Und zu gegeben Zeitpunkt sollstest du vielleicht nochmal mit ihr über deine Gefühle reden, sie nicht unbedingt erdrücken mit fragen ob sie deine feste Freundin sein will oder solche Scherze, sondern einfach nur sagen was du momentan empfindest und wie du über die Situation denkst (einen einfühlsamen Text kannst dir ja vorher schonmal im Kopf zusammenstellen :zwinker: )

    Gute Nacht

    Homer
     
    #4
    Homer1984, 22 Dezember 2004
  5. sbmkn
    Gast
    0
    sie sieht mir schüchtern, erwartungsvoll, flüchtig in die augen seitdem sie es weiß. sie sagt liebe, nette sachen, nimmt sich zeit, obwohl sie keine hat, hält mich länger im gespräch beim telefonieren, interessiert sich für mich, hört mir zu auch wenn ich denke dummes zeug zu reden und es auch sage und lacht über dinge die ich sage. sie ist verständnisvoll und versteht die probleme die sich mir durch das geständnis aufwerfen und sagt sie seien unbegründet. eins davon ist halt das gefühl zu nervend sein zu können.


    was sollte ich nicht länger hinauszögern?
     
    #5
    sbmkn, 22 Dezember 2004
  6. sbmkn
    Gast
    0
    hab sie heute zwei minuten alleine gehabt. schon war sie anders im umgang mit mir. war nett, manchmal fast strahlendes aber schüchternes lächeln und wieder kein bißchen ablehnung. letztes mal war es sehr viel verhaltener als viele dabei waren, kam auch kein richtiges gespräch zustande.
    scheint als ob es ihr im moment leichter fällt sich offen zu verhalten, wenn wir uns alleine sehen und sprechen. kann es aber nicht wirklich einordnen.
     
    #6
    sbmkn, 23 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - noch hoffnung
Snax
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2016
4 Antworten
seven1280
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Februar 2016
5 Antworten
an93na
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2015
6 Antworten