Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Noch immer keine Beziehung- Gruende!?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von unbreakable, 1 Dezember 2004.

  1. unbreakable
    0
    hi
    Ich wundere mich irgendwie,bin jetzt fast seit 2 Jahren sehr oft in diversen Liebesforen unterwegs lese interessante Beitrage ueber Beziehungsprobleme deren Loesungen hoere mich sonst so um,schaue Fernsehen,gehe ins Kino interessiere mich wirklich sehr fuer diesen ganzen Libeskram und frage mich immer mehr woran es eigentlich liegt dass ich noch keine Beziehung hatte?

    Wenn ich mich in letzter Zeit umhoere und die Reaktionen aus meinem Umfeld richtig wahrnehme bin ich scheinbar ueberdurchschnittlich atraktiv.
    Ich werde oft und ueberall von Frauen angeschaut sogar angesprochen.
    Hab selbst keine Probleme jemanden anzusprechen jedoch stelle ich immer mehr fest dass, die richtige Partnerin fuer mich scheinbar nicht existiert.
    Da beginnt das eigentliche Problem meine Ansprueche:
    Wenn ich mich selbst beschreiben sollte so habe ich einen festen Charakter:Ehrlichkeit,Aufrichtigkeit,
    Ernshaftigkeit und Zielstrebigkeit steht bei mir an erster Stelle..genau die Dinge die ich dachte dass, sie fuer eine Beziehung fundamental sind.
    Ich hoere gerne zu ich kann mich mit Problemen gut auseinadersetzen und bin bereit fuer jemanden viel Zeit aufzubringen wenn ich dass Gefuhl habe dieser jemand passt zu mir.
    Genau da beginnen aber die Probleme:
    Bis jetzt zumindest bis vor einem Jahr bin ich auf der Ehrlichkeitschine bei vielen Frauen scheinbar nicht so angekommen wie ich es mir dachte dass, ich ankomme wuerde.
    Auch war ich etwas nett und zuvorkommend, so dieser Gentelmen, der
    scheinbar aber schon seit langem out ist..hab da die Entwicklung verschlafen....
    Ich habe mich veraendert und nun komme ich aufeinmal viel besser an als vorher,ich habe mir dieverse Spielchen und kleine Verstellungskuenste angeignet und antrainiert und siehe da bekomme ich noch mehr Resonanz als vorher.
    Also meine Schlussfolgerung der ganz ehrliche ist nunmal der dumme bzw. der den nie eine Frau will!
    Jedoch breitet sich aus welchen Gruenden auch immer das erschreckende Gefuehl aus dass, die richtige Frau fuer mich einfach nicht da ist und nicht kommen wird.
    Ich habe einfach einen hohen Anspruch an meine potentielle Partnerin mir bewusst oder unbewusst auferlegt von dem ich leider nicht wegkomme.
    Der Anspruch ans Ausehen ist dabei vielleicht das geringste Problem den ich treffe in letzter Zeit haeufiger auf atraktive Frauen die mich sehr anmachen.
    Jede Frau die ich als potentielle Partnerin ansehe muss ich begehrens und sexy finden da fuehrt nunmal kein Weg vorbei,deshalb fallen bei mir viele Frauen optisch schonmal durch den Raster die vielleicht von der menschlichen Seite her zu mir passen wuerde.
    Auf der anderen Seite ist es dann so wenn ich die Frauen treffen und kennenlernen will die mich optisch ansprechen ich immer etwas entdecke die mich davon abhaelt mich auf die Frau neaher einzulassen.
    Sei es sie ist etwas zu passiv,etwas zu aufgetragen etwas zu naiv,etwas zu direkt,zu aufdringlich,zu unselbstatendlich,zu weich usw..
    Es sind immer Sachen die jeder andere wohl garnicht erst bemerkt haetten, mir aber direkt aufallen und mich das Gefuehl beschliecht dass, ich damit leider nicht leben kann wenn ich mit ihr zusammen bin.
    Wenn das alles waere wauerde ich mir vielleicht noch Hoffnung machen.
    Das groesste Problem kommt aber jedoch noch hinzu
    "Leider" zaehlt bei mir auch der erste Augenlick.

    Wenn es nicht gleich funkt und die Frau mich nicht im ersten Moment wie ein Blitz umhaut so passiert es bei mir nie.
    Deshalb hatte ich schon ueber dutzend Frauen aus dem Internet mit denen ich mich vorher ueber Chat und Telefon gut verstanden habe direkt nach dem ersten Date ausortiert und habe fuer mich beschlossen nie mehr ueber Kontaktanzeigen oder Indernet es wieder zu versuchen..
    Ausserdem hatte mal mit 2 Frauen eine Freunschaft mit einer ueber 3 Jahre mit einer andere etwas weniger als ein Jahr und sie wuerden menschlich und charakterlich zu mir passen.
    Das ist schonmal viel...
    Aber sie hauen mich eben nicht so um wie andere Frauen,sie koennen diese sexuelle und begehrenswerte Wirkung auf mich nicht so ausueben wie ich es mir wuensche und vorstelle.
    Diese magnetische Anziehung fuer eine Frau die ich von Anfang an brauche passiert sehr selten und wenn sich dann noch raustellt dass, der Charakter von ihr solala ist verstaerkt sich bei mir immer mehr das Gefuehl dass,die Frau die ich suche und zum Leben brauche wird nie auftauchen...

    Vielleicht kann jemand was dazu schreiben und aus seinen Erfahrungen berichten
    Danke schonmal.
     
    #1
    unbreakable, 1 Dezember 2004
  2. Dann stell doch mal ein Foto hier rein *g
     
    #2
    smileysunflower, 1 Dezember 2004
  3. kephamos
    kephamos (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    103
    1
    nicht angegeben
    lol
    ich werd jetz eh nix mehr dazu schreiben, weil ich durch sowas nen lovecoin verloren habe. Was solln der blödsinn nur damit mans bild sehen kann nen lovecoin abdrücken :angryfire
     
    #3
    kephamos, 1 Dezember 2004
  4. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    naja nun, könnte es nicht vielleicht auch sein, dass du deine ansprüche etwas vorschiebst? bei jedem mädchen suchst du irgendetwas, woran du mäkeln kannst, um dich ja nicht auf eine Beziehung einlassen zu müssen.
    die frage ist: warum?
    hast du angst? wovor? oder interessierst du dich vll doch mehr für männer? probleme mit der eigenen sexualität? oder mit dem selbstwertgefühl? narzismus? irgendwas muss ja dahinterstecken.

    prinzipiell ist es niemals falsch, einen gewissen anspruch an seinen partner zu haben. den hat ja wirklich fast jeder. aber wenn man es soweit übertreibt, dass es einen schon selber irgendwie unglücklich macht, dann stimmt was nicht ganz. forsch doch mal ein bissel in dir selber, bevor du all die armen mädels abwertest, die eigentlich gar nichts dafür können. die welt ist voll von hübschen und lieben und intelligenten frauen. und wenn dir das noch nicht aufgefallen ist, ist das nicht deren, sondern dein problem.
     
    #4
    klärchen, 1 Dezember 2004
  5. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Bist du im Allgemeinen so perfektionistisch (also in Bezug auf dich selbst, dein Studium, dein Training...) oder betrifft das nur die Frauen? Dann würd ich mir nämlich echt Sorgen machen.

    Diese 'magnetische Anziehung', wie du sie nennst, ist schon ein sehr hoher Anspruch. Mich hat noch nie ein Mann auf den ersten Blick umgehauen, oft habe ich die (sexuelle) Attraktivität erst bemerkt, als ich emotional schon ziemlich gut dabei war. Jemand ganz unscheinbares wird dann wirklich schön, wenn man gemerkt hat, was für ein toller Kerl er ist. Warum sollte das bei dir und den Mädels nicht auch so sein? Schreib die Damen doch nicht gleich ab, nur weil sie nicht blon, langbeinig und vollbusig sind! Vielleicht solltest du dir einfach mehr Zeit geben, an den Frauen Gefallen zu finden. Also eine, die dir sympathisch ist und dir von ihrer Art her gefällt, mit der Zeit auch begehrenswert und sexuell anziehend zu finden. Hm, verstehst du was ich meine? Und vielleicht hilfts auch, nicht jede Frau, die dir über den Weg läuft auf Partnerschaftstauglichkeit zu scannen. Das wirkt schrecklich verkrampft und abschreckend.

    LG

    Aiva
     
    #5
    Miss_Marple, 1 Dezember 2004
  6. unbreakable
    0
    Nein hab leider in letzter Zeit etwas an diesem "Perfektionismus" eingebuest bin aber wieder dabei es mir anzueignen.
    Hab einige Sachen in letzter Zeit etwas schleifen lassen.

    Ja ich weiss durchaus was du meinst.Nein das klappt bei mir nicht.Wenn ich die Frau nicht von Anfang an Begerenswert und Sexy finde dann nie.
    Wenn ihre Augen von Anfang an auf mich keine oder nicht die gewuenschte Wirkung ausueben dann passiert das auch nicht nach 3 oder 6 Monaten.
    Augen und die Austrahlung bemerke ich sofort und es dies ist nunmal fuer mich fundamelntal.

    Einen Frau sehe ich nunmal immer unter den Aspekt einer potentiellen Partnerin.Es war immer so und wird wahrscheinlich so bleiben.
    Ich weiss was ich will von anfang an und es faellt mir nunmal nicht nach 3 monaten ein dass ich da vielleicht jemanden kenne in die ich mich gerade verliebe...
    Ich treffe halt direkt in den ersten paar Sekunden optisch die Entscheidung Ja oder nein! und diese Entscheidung ist fuer immer und unumkehrbar.
    Deshalb ist es ja auch so schwer fuer mich.
     
    #6
    unbreakable, 1 Dezember 2004
  7. unbreakable
    0
    Nein ich interessiere mich nicht fuer Maenner in sexueller Hinsicht.Die Frauen machen mich mehr an und ich finde ihren sexophil,ihre Rundungen,ihre Austrahlung, ihre Bewegungen anziehnder und reizender.
    Naja abgesehen davon dass ich erst spaet mein erstes Mal hatte denke ich nicht dass ich ein Problem mit meiner Sexualitaet habe.Zumindest nicht eins dass mich irgendwo blockiert.Ich finde Sex mit einer Frau recht angenhm und bin durchaus in der Lage ihr klarzumachen worauf ich hinaus bin wenn ich einen ONS haben will.
    Mit meinem Selbstwertgefuehl habe ich soweit keine Probleme wobei dieser Wert schonmal besser war.


    Es faellt mir ausgesprochen leicht zu erkennen ob ein Maedchen huebsch oder nicht huebsch ob intelligent oder nicht intelligent ist.Das ist glaube ich nicht das Problem,ich werte auch niemanden ab sondern stelle fest dass, sie fuer mich als Partnerin nicht in Frage kommt.
    Das ist doch keine Abwertung an die Person selbst.
    Was die Beziehung an sich anbetrifft,ja so habe ich etwas Angst davor dass, meine Zeit,Geduld die ich darin investiere durch Gefuehlschwankungen ihrerseits "sinnlos" erscheint.Sie koennte irgendwann meinen dass sie nichts mehr fuer mich fuehlt und alles was ich mir mit ihr aufgebaut habe Vertrauen,Frendschaft,verbundheit,Geborgenheit wird dann nichts mehr wert sein.
    Deshalb suche ich mir eben jemanden der ungefaehr den gleichen "Gefuehls und Bewusstseinslevel" hat wie ich und ich somit diese Gefahr zumindest in Ansaetzen minimiere auch wenn ich sie NIE auschliessen kann.
     
    #7
    unbreakable, 1 Dezember 2004
  8. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Na, aber das erkennst du doch ganz sicher nicht auf den ersten Blick, oder?

    Vielleicht hast du die Frage schon mal an anderer Stelle beantwortet und ich habs nur überlesen, aber: Hattest du überhaupt schon mal sowas wie ne Freundin? Oder nur ONS? Gabs denn zumindest schon mal eine, die wirklich gepasst, deinen Ansprüchen optisch und charakterlich genügt hätte, und mit der dann halt aus anderen Gründen keine Beziehung zustande kam? Seis, dass sie vergeben war, kein Interesse an dir hatte oder zu weit weg gewohnt hat usw. Warst du schon mal richtig verliebt? Ich meine, nicht nur kaltes Abwägen passt-passt nicht, sieht toll-scheiße aus, sondern wirklich dieses schrecklich-schöne Gefühl des Verliebtseins, das sich überhaupt nicht steuern lässt? Dann ist dir nämlich scheißegal, ob sie in dein Raster passt oder nicht.
     
    #8
    Miss_Marple, 1 Dezember 2004
  9. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Irgendwie "tickst" du ähnlich wie ich...

    Die Frauen in die ich mich mal richtig verknallt hatte, fand ich auch beim 1. Mal sehen schon attraktiv und da sagte mir mein inneres: "Holla die Waldfee!"

    Wenn ich jemanden am Anfang nicht "toll" finde, dann wird's auch nicht mehr als ne Freundschaft, dann hat mein Bauchgefühl sie schon als Partnerin aussortiert.

    Hatte mal ne Praktikantin unter mir (ich als Azubi durfte sie einarbeiten), sie hätte wirklich gut zu mir gepasst, haben uns bestens verstanden, auch als ich sie auf Partys wiedergetroffen habe, sofort wieder gut unterhalten. So eine Frau ist was für's Leben. Wirklich töftes Mädel.

    Das einzige Hinderungsgrund für was ernsteres war, das ich sie schlicht und einfach nicht geil finde. (was ja der feine Unterschied zwischen Freundschaft und Beziehung ist)

    Habe mal in PM "Das Schema der Verliebtheit" gesehen, war erschrocken, dass sowas immer gleich abläuft.

    Und ich denke, dass JEDER jeden Menschen anderen Geschlechts als potenziellen Partner betrachtet, wenn nicht bewusst, dann unbewusst (außer man steht unter der Verliebtheitsdroge) das ist halt der Urinstinkt.

    Lange Rede, kurzer Sinn, wenn's bei mir knallt, dann auch schon am Anfang. Wie primitiv wir Menschen doch sind...
     
    #9
    Henk2004, 1 Dezember 2004
  10. Playboy
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Single
    Ich kann Dich verstehen und mir geht es genauso in Sachen Beziehung. Die Ansprüche sind sehr hoch und oft fallen Frauen, die einen optisch nicht so ansprechen durch das Raster, obwohl sie charakterlich gut zu einem gepasst hätten. Umgekehrt lernt man dann eine optische attraktive kennen stellt man fest, dass sie charakterlich nicht zu einem passt.
    Allerdings schreibst Du, dass Du vielen schon nach dem 1. Date eine Absage erteilst. Nur weil sie zu passiv, zu aufgetragen, zu naiv, etwas zu direkt, zu aufdringlich, zu weich etc. waren. Was ist das für eine Einstellung? Glaubst Du wirklich Du kannst, dass nach einem Gespräch schon sagen? Vielleicht haben sie sich ja auch ein wenig "verstellt" genauso wie Du. Ich sehe da keinen Grund wegen so Kleinigkeiten das Handtuch zu werfen. Du musst es auch mal schaffen über so kleinere Makel wegzusehen, denn Du hast sie bestimmt genauso, blos fallen sie Dir vielleicht nicht auf.
    Ich denke, dass das Gesamtbild einer Frau das Entscheidende ist. Such mal nicht nach den Fehlern sondern such ihre Stärken und eure Gemeinsamkeiten. Mach Dir einen gesamt Eindruck und wenn das 1. Date mit ihr nicht gerade Grottenschlecht war, dann würde ich auch wenn Du kleine "Makel" festgestellt hast, trotzdem ein 2., 3., 4. Date ausmachen. Danach kannst Du dann erst wirklich sicher entscheiden, ob es was werden kann oder nicht.
    Du schreibst, dass Du noch nie eine Beziehung hattest. Da würde ich an Deiner Stelle sowieso sehr vorsichtig sein, denn wenn Du dann plötzlich mal Deine Traumfrau gefunden hast und Du noch keine Erfahrung hast, kannst Du schnell mal was vermasseln in der Beziehung. Das geht sehr schnell und wenn sie nicht gerade die selbe, starke Anziehung für Dich empfindet ist sie schnell wieder weg. Vielleicht solltest Du einfach mal eine Beziehung anfangen mit einer, die Du attraktiv findest und die so einigermaßen auch die charakterlischen Anforderrungen erfüllt. Dann lernst Du sie mit der Zeit vielleicht sogar lieben und stellst fest, dass Du am Anfang nicht ganz so kritisch sein solltest.

    PS: Wo lernst Du denn die meisten kennen?
    PPS: Hab Dir 'ne PN geschickt, hast die bekommen?

    Gruß Playboy
     
    #10
    Playboy, 1 Dezember 2004
  11. unbreakable
    0
    Ich hatte bis jetzt 3 ONS und zwei eine Woche dauernde Knutschafferen ohne ernsten Hintergrund.
    Ansonsten nur rumgeknutsche in der Disco oder auf irgendwelchen Partys.
    So richtig verliebt war ich vielleicht 3 mal, 2mal hat sich nach etwas Nuchternheit herausgestellt dass sie doch zu schlampig bzw. unafrichtig waren dannach hat sich auch meine Verliebtheit erledigt.
    Bei dem anderen mal wollte sie nichts von mir das war etwas bitter weil sie sowohl optisch wie auch charakterlich zu mir 100% gepasst haette.
    Ich versuche soweit es geht diesen Verliebtheitsgefuhl keine grosse Bedeutung beizumessen weil es ausser Gefuhlschwankungen fuer mich dabei nichts gutes herauskommt.
     
    #11
    unbreakable, 1 Dezember 2004
  12. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    mh...du bist schon sehr kopfgesteuert. irgendwie ordnest du alles ein und legst es unter bestimmten werten und vorstellungen ab. und du hast das gefühl, du könntest vielleicht mit "der falschen" deine zeit und energie verschwenden, wenn ich das richtig verstanden habe. was erwartest du denn von der beziehung, wenn du die richtige frau einmal finden solltest? möchtest du mal heiraten?

    vll macht es dir nur etwas angst, dass du gleich alles so ernst nimmst. vielleicht forderst du ein bissl zu viel von dir selber. du musst dich ja nicht gleich komplett festlegen, wenn du ein mädel triffst, was dir gefällt. manchmal kann man auch eine tolle beziehung zu einem menschen führen, der nicht ganz perfekt für einen ist. man kann viel lernen und sich weiter entwickeln.

    außerdem hast du auf meinen "frechen" beitrag total emotionslos reagiert. hast du vorher lange drüber nachgedacht, was du schreiben willst? was war dein erster impuls? bist du nicht ein wenig sauer geworden? vll kontrollierst du deine gefühle zu stark. so verdirbst du dir deine natürlichen gefühle. es ist immer der kopf, der das sagen hat.
     
    #12
    klärchen, 1 Dezember 2004
  13. unbreakable
    0
    Nein,heiraten moechte ich nicht.Ich halte nichst von diesem ganzen tramtram,ich brauche meine Liebe die ich fuer meine Frau empfinde nicht noch vor Gott oder im Standesamt schwoeren oder es schwarz auf weiss haben wollen.
    Nichts fuer mich.
    Nun was ich von einer Beziehung erwarte?
    Gegenseitige Begierde und Lust,gegenseitige Treue und Vertrautheit.
    Zaertlichkeit,Waerme,gegenseitigen Halt und Harmonie.
    Aber auch Konfrontaion,Probleme ansprechen und gemeinsam loesen,durch dick und duenn miteinader gehen wollen.
    Die Erlebnisse des Lebens einfach gemeinsam teilen und gemeinsam empfinden.
    In einer Partnerschaft ist jeder fuer mich gleichberechtigt und sollte auch einen vergleichbaren Anteil zum Funktionieren der Beziehung beitraegen.
    Wenn ich merke dass ich mehr tun muss damit es irgendwie klappt bin ich auf Dauer ungluecklich mit der Beziehung und es klappt nicht wirklich so toll...
    Ueber Kinder habe ich mir noch keine gedanken gemacht mehr als einen wuensche ich mir aber von meiner pot. Freundin nicht.

    Sorry so klappt es bei mir nicht.Ich muss mir immer 100% am Anfang sicher sein.
    Ich will sie oder ich will sie nicht.Etwas dazwischen gibt es fuer mich nunmal nicht.
    So bin ich nunmal und ja ich habe festgestellt dass es durchaus einge Menschen gibt die diese Einstellung auch hegen.Also bin ich so alleine nicht.

    Ich denke nie lange nach wenn ich schreibe.Meistens aus dem Bauch.
    Genauso wie wenn ich eine Frau sehe alles zuerst Bauchgefuehl.Danach Verstand.
    Dein Beitrag kam mir garnicht so frech vor.Eher schon bekannt dass man sich wundert wieso ich noch keine Beziehung hatte und gleich etwas an mir rumackert.
     
    #13
    unbreakable, 1 Dezember 2004
  14. Moglotti
    Moglotti (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    0
    in einer Beziehung
    Ich denke mal hier liegt schon der Fehler. Jeder Mensch ist schön auf seine Art. Bei Menschen, die einen zumindest charakterlisch ansprechen, sollte man zumindest einmal versuchen, die Zeit aufzuwenden um diese Schönheit zu entdecken.
     
    #14
    Moglotti, 1 Dezember 2004
  15. unbreakable
    0
    Das Problem besteht darin dass ich zwar diese Schoenheit durchaus entdecke und es mir auch bewusst bin,habe schon erwahent dass ich 2 lange Freundschaften hatte aber diese Frauen nie in mir die volle Begierde und das sexuelle Lustgefuehl erwecken.
    Beide sahen beileibe nicht schlecht aus uebrigens...
    Diese Schoenheit von der du sprichts hat nunmal meines Erachtens wenig mit der Begierde zu tun die ich fuer eine Frau entwickeln kann.
     
    #15
    unbreakable, 1 Dezember 2004
  16. Moglotti
    Moglotti (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    0
    in einer Beziehung
    Vielleicht sollte man in dieser Hinsicht einfach mal nicht nur auf seinen Schwanz, sprich die sexuelle Begierde hören. Du suchst schließlich jemanden für eine Beziehung und nicht jemanden nur für eine Nacht. Mit diesem menschen willst du wahrscheinlich auch alt werden und mit dem Alter verliert der Mensch in der Regel auch an körperlicher Attraktivität. Der Faktor sexuelle Begierde wird so oder so nach einiger Zeit (egal wie lange diese Zeit sein mag) abnehmen. Dann würde man sich doch schlecht fühlen, wenn man dann plötzlich spätestens merkt, zwar jemanden gefunden zu haben, der einen nur vom bloßen Anblick geil gemacht hat, aber letztendlich nie mit ihm tiefergehende Gespräche führen konnte. Und genau deshalb sollte man sich auf die Suche nach dieser versteckten Schönheit der Menschen machen. Man muss dafür ja nicht gleich etwas mit einer Frau anfangen, die einem absolut garnicht zusagt, aber es gibt doch genügend unauffällige Frauen, die trotzdem auf ihre Art schön sind, auch wenn sie auf den ersten Blick nicht voll deinen Geschmack treffen...
     
    #16
    Moglotti, 1 Dezember 2004
  17. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Hehe, ich glaub genau diese Kombination sucht er ja :grin:

    @unbreakable: Was die 'Geilheit' angeht - ich erlebs gerade (allerdings auch zum ersten Mal) wie es ist, in jemanden sehr tief verliebt, aber zumindest im Moment noch nicht auf ihn scharf zu sein. Das geht tatsächlich, ist wie gesagt auch für mich als Mädel eine neue Erfahrung.

    Guck mal an, der Sex steht zwar an erster Stelle, macht aber insgesamt doch nur einen kleinen Teil dessen aus, was du dir von einer Beziehung versprichst.
    Warum muss dich eine Frau vom ersten Augenblick an spitz machen? Das hab ich noch nicht verstanden. Und jetzt schreib mal nicht ausm Bauch raus, sondern denk 2 min nach. Warum?


    Interessehalber mal kurz off topic: welchen IM hast du 2003 denn gefinisht?
     
    #17
    Miss_Marple, 1 Dezember 2004
  18. klarna
    Gast
    0
    Hi,
    wie kann jemand so rational an eine so emotionale Sache herangehen wie die Liebe ?
    Also ich denke du solltest wirklich mal versuchen mehr auf Gefühle zu achten als auf Überlegungen/Abwägungen. Außerdem solltest du dir ( bzw. der pot. Partnerin ) mehr Zeit geben. Jede Beziehung ( selbst bei Liebe auf den ersten Blick ) muss wachsen.
    Ich bin in dieser Hinsicht vllt etwas voreingenommen wenn ich an den Beginn der Beziehung zu meiner Frau denke ! Es hat schon einige Zeit gedauert, bis ich "auf sie Aufmerksam" :zwinker: wude und noch länger, bis unsere Beziehung stand. Inzwischen sind wir 26 Jahre verheiratet ! :smile:
    Ich hoffe habs nicht überlesen oder übersehen, aber ich habe dein Alter nicht gesehen. Ich denke aber, dass du noch nicht so alt bist um Torschlusspanik zu bekommen. Ich bin überzeugt, dass für jeden Topf ein Deckel existiert und du wirst deinen auch noch finden.

    Klarna
     
    #18
    klarna, 1 Dezember 2004
  19. gigaflipper
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    hab jetzt zwar nicht alle Beiträge gelesen aber hier trotzdem ein Kommentar von mir: Bis vor ein paar Monaten hab ich ähnlich gedacht wie du ... hatte mit 21 noch nie eine Freundin ... von verschiedenen Seiten hieß es ich sei ein süßer kerl ... naja ... ich hatte ziemlich konkrete vorstellungen, wie sie ausssehen und besonders wie sie sich verhalten sollte, welcher familiäre hintergrund optimal wäre und all dieser mist ... wurde dafür immer wieder belächelt aber ich hielt diese vorstellungen auf eine art und weise für berechtigt und angemessen ...
    und dann trifft man im urlaub auf mallorca eine frau, die so gar nicht den eigenen vorstellungen entspricht ... zu meinen freunden meinte ich damals: "die beiden sind mir suspekt" (sie war mit ihrer freundin auf mallorca) ... tja ... sie hat sich dann wohl irgendwie in mich verliebt und das eines abends auch gezeigt ... ich hab im ersten moment erst einmal "mitgespielt" weil es einfach schön war ohne dabei wirkliche gefühle zu haben ... wie schlagartig sich das dann innerhalb von nicht einmal 2 Tagen geändert hat erstaunt mich noch heute ... die gespräche mit ihr, die küsse, die berührungen ... einfach wahnsinn!! ... hinter ihrer fassade steckte so viel gefühl, dass mir jetzt gerade wieder zum heulen zumute ist... sowas hatte ich bis dahin noch nie erlebt und es ist mit worten kaum zu beschreiben ... leider hat es nach fast 2 monaten hin und her doch nicht funktioniert, woran ich wohl teilweise schuld bin :cry: ... seitdem hat sich bei mir so viel geändert was meine ansprüche und vorstellungen angeht und das versuche ich mir nicht etwa einzureden sondern spüre es wenn man so will direkt im herzen ...

    was ich damit eigentlich sagen will: eines tages wirst du eine frau treffen und die wird dich umhauen!! sie wird vielleicht nicht deinen idealvorstellungen entsprechen aber das ist dir in dem moment einfach egal weil sie dir trotz all ihrer macken dieses unglaubliche gefühl gibt, das man soo schwer beschreiben kann ... und vor allem wirst du sie DANN treffen, wenn du es am wenigsten erwartest ... es passieren einfach so viele dinge völlig unerwartet ... vielleicht steht SIE schon morgen früh bei ALDI vor dir an der Kasse mit ihren 10 Kilo zuviel auf den Hüften ... aber dieses unglaublich himmlische Lächeln, was sie dir zuwirft, wird dich mitten ins herz treffen ...

    ich weiß, das kann man alles etwas schwer verstehen und noch schwerer von heute auf morgen umsetzen ... vor ein paar monaten hätte ich über diesen beitrag nur geschmunzelt ... aber vielleicht ists ein kleiner denkanstoß ...

    in diesem sinne gute nacht!
     
    #19
    gigaflipper, 2 Dezember 2004
  20. unbreakable
    0
    Ok habe etwas nachgedacht :cool1:
    Die Begierde und das sexuelle Empfinden fuer eine Frau, die bei mir mit ihrem Koerperbau,Atraktivitaet und Austrahlung einhergeht ist ein wesentlicher Bestandteil meines Wohlbefindens und meiner Persoenlichkeit.
    Wenn die Frau nicht so ausieht wie ich es mir vorstelle kann sie mich nunmal nicht auf Dauer gluecklich machen,bzw. ich habe schonmal die Erfahrung gemacht dass ich nichtmal scharf werde wenn ich mit einer naja etwas unatraktiven sexuell zu tun habe.
    Dieses Negativerlebnis will ich jetzt nicht weiter ausfuhren. Hat sich aber von alleine erledigt als ich es mit einer anderen Frau auf einem anderen attraktivslevel zu tun hatte.
    Die Frau muss mich einfach im ersten Augenblick spitz machen sonst macht sie mich nie spitz. Punkt!
    Dieses WOW im ersten Moment diese Gaensehaut,ihre Austrahlung,ihre ganze Art sich zu Bewegen,zu schauen,ihr Bewusstseinsgrad im Augenblick des ersten Augenkontaks,ihr Verlangen und ihre Lebensfreude in ihren Augen das alles spielt fuer mich eine fundamentale Rolle direkt am Anfang.
    Bei mir faellt nunmal die Entscheidung ja oder nein direkt ohne Ruecksicht auf Verluste.Es gibt kein vielleicht!
    Ich weiss ist eine sehr schwer zu verstehende Einstellung aber ich habs versucht es irgendwie verstaendlich zu erklaeren.
    Ich bin da anders gestrickt als viele und das habe ich eingesehen und kann damit gut leben.Sonst haette schon so einge Maedchen gehabt aber wie gesagt das haette mich kaum froh gestimmt.

    Es war in Roth bei Quelle Challenge.
    Falls dich noch die Endzeit interessiert etwas mehr als 11 Stunden..
     
    #20
    unbreakable, 2 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Noch immer keine
DarkParadise96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
5 Antworten
luiluilui
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2016
7 Antworten
tini567
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Mai 2016
31 Antworten