Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ninagirl
    Gast
    0
    28 Oktober 2004
    #1

    Noch mal was zum Thema "Hintern versohlen"

    Habt Ihr früher den Hosenboden versohlt bekommen oder es auf den nackten Hintern bekommen?

    Oder gab es nur in bestimmten Fällen auf den nackten Hintern?

    Was war denn wirkungsvoller?
     
  • starlight.fire
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    1
    Single
    28 Oktober 2004
    #2
    auf den nackten hintern nie. überhaupt selten auf den hintern. wenn dann immer mitten ins gesicht. wenn auf den hintern, dann nur mit hose
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    28 Oktober 2004
    #3
    Die meiste Wirkung findet bei dem Kind im Kopf statt und nicht auf dem Hintern selbst... ich denke das keine erziehungsberechtigte Person so schwach ist, das sie dieses Symbol nicht auch durch die Hose übertragen kann.. :zwinker:
     
  • Ninagirl
    Gast
    0
    28 Oktober 2004
    #4
    Bei mir gab es auch öfters was auf den nackten Po.
     
  • Siggi
    Gast
    0
    30 Oktober 2004
    #5
    Selbst mit 12 gab es nur auf den Hosenboden

    Bei mir gab es die Schläge immer nur auf den Hosenboden.Mit 12 hat mich mal mein Vater mit der Hand auf den Hosenboden versohlt.Ich muss sagen,auch mit der Hand können Schläge auf den Hosenboden weh tun.
     
  • elle
    elle (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2004
    #6
    Mein ex hat mich manchmal auf den nackten hintern "so zum spaß" geschlagen. Das tat ziiiemlich weh, da hat bei mir der spaß echt aufeghört..........................
    Von meinen eltern hab ich früher höchstens mal was auf die finger bekommen, aber sie haben mir nie den hintern versohlt.
    elle
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.897
    398
    2.176
    Verheiratet
    30 Oktober 2004
    #7
    Genau gleich meine Mam. Wenn die in unserem, Haus einen nackten Hintern sieht, dann rennt sie los um draufzuhauen:grin: . Aber BESTRAFT wurden wie nie körperlich , die Eltern sind eher "Prediger" Typen. Sie sagen übrigens: 4 Kinder erziehen sich selbst.
     
  • Bea
    Bea (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2004
    #8
    Und wo ist die Möglichkeit "gar nicht"??? Ist es heutzutage schon normal, dass Eltern handgreiflich werden?

    Ich wurde NIE, aber wirklich NIEMALS mit Schlägen - egal wohin - bestraft. Nichtmal einen "Wisch" über'n Hinterkopf, aber überhaupt NIE, NIE, NIE!!! Und ich finde, Gewalt gehört nicht in die Erziehung! Wirklich nicht.
    Genauso habe ich NIE Hausarrest bekommen. Meine Bestrafungen hatten IMMER mit der Tat zu tun. Wenn ich z.B. über die Straße gelaufen bin, ohne zu schauen etc. oder an großen Straßen rumgetobt hab, musste ich strikt an der Seite/Hand meiner Eltern laufen und meine Schwester durfte rumtollen...


    *welt nicht mehr versteh*

    Bea
     
  • 30 Oktober 2004
    #9
    Wenn, dann auf den Hosenboden. Und geschadet hat es mir nicht.
     
  • LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.440
    248
    1.453
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2004
    #10
    Oh, wie ich solche Sprüche liebe!! :grin:

    "Damals in unserer Jugend hat uns unser Vater jeden Tag gezwungen, nackt durch den Eisbach vor unserer Haustür zu schwimmen, dann hat er uns den Hintern mit der Weidengerte versohlt und anschließend sind wir in den Krieg gezogen. Geschadet hat es uns nicht und deswegen sind wir heute so wahnsinnig erwachsen, und hören keine Negermusik und können nicht mit Computern umgehen!!"

    Allein schon die Tatsache, dass jemand allen Ernstes die Workombination "geschadet hat es uns nicht" in den Mund nehmen kann, lässt bei mir argen Zweifel am Wahrheitsgehalt dieser Aussage aufkommen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste