Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Noch nie eine Beziehung...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Schneidgut, 21 April 2009.

  1. Schneidgut
    Schneidgut (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    Hi,
    ich fühl mich grad ziemlich schlecht und will mir einfach mal was von der Seele reden. Es geht um folgendes: Es gibt ein Mädel, dass ich ziemlich gern hab. Sie ist intelligent, witzig und ich hab das Gefühl, dass wir einfach auf einer Wellenlänge liefen. Wir haben uns vor 2-3 Monaten schon mal allein getroffen, das war auch ganz lustig. Dann haben wir uns ziemlich oft zusammen mit anderen getroffen, da wir n ziemlich großen gemeinsamen Freundeskreis haben. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich nie richtig offensiv geworden bin, obwohl sich die Gelegenheit manchmal ergeben hat (zumindest denke ich das). Seit 2-3 Wochen versuche ich, mich nochmal allein mit ihr zu treffen, aber sie hatte nie wirklich Zeit. Am Sonntag hab ich sie dann noch mal gefragt, aber sie meinte, dass sie diese Woche 3 Klausuren schreibt und es schlecht aussieht. Gerade hab ich aber erfahren, dass sie Sonntag mit nem Freund bei nem anderen Freund war. Also ich weiß nich, ob sich inzwischen so viel verändert hat, aber zu meiner Schulzeit sah das Lernen ein wenig anders aus. Lustigerweise gibt es auch Fotos von dem Treffen im Internet.
    Ich fühl mich grad nur noch verarscht und frag mich, wieso ich sowas verdient hab. Ich dachte, es würde jetzt endlich mal klappen mit einer Beziehung, aber Pustekuchen. Es hatte sich zwischen uns eigentlich schon so etwas wie eine Freundschaft entwickelt, und dann lügt sie mich so schamlos an.
    Was mich total runterzieht: Ich hatte noch nie eine richtige Beziehung, geschweige denn Sex. Ihr werdet jetzt sagen: "Is doch nicht schlimm, das hatten viele in deinem Alter noch nicht!". Das mag auch stimmen. Das Problem ist nur, dass es mit der Zeit für mich in immer weitere Ferne rückt. Je älter man wird, desto mehr Erfahrung erwarten Frauen von Männern. Die habe ich aber einfach nicht. Ich hab es jetzt auch gemerkt: Ich habe oft nicht so reagiert, wie sie das von einem Mann erwartet hätte (ich meine die Sache mit dem offensiv rangehen). Woher soll ich denn ohne Erfahrung den Mut hernehmen, das zu tun? Es ist ein Teufelskreis.
    Ich fühle mich einfach total kindisch und unreif. Ich habe kaum Freunde, die ähnlich wenig Erfahrung mit Frauen haben. Ich merke auch immer wieder durch die Kommentare meiner anderen Freunde, dass sie Jungfrauen in meinem Alter verachten. Das sagen sie zwar nicht im Bezug auf mich (und wahrscheinlich denken sie dabei auch nicht an mich, obwohl sie es von mir wissen), aber es tut trotzdem immer wieder verdammt weh.
    Ich verliere langsam einfach den Mut und wenn ich in die Zukunft blicke, dann sehe ich nur noch schwarz....

    EDIT: Gut eigentlich, dass noch niemand was dazu geschrieben hat, denn ich hab mir noch mal Gedanken gemacht. Schwarz sehe ich nicht gerade, was die Zukunft betrifft, schließlich bin ich ein schmuckes Kerlchen, bin klug und halte sonst auch recht viel von mir. Mir fehlt es wie gesagt an Erfahrung, aber die hab ich ja nun ein bisschen gesammelt. Außerdem will ich ihr verhalten nicht überbewerten, sie macht auf mich eh nicht immer den erwachsensten Eindruck und ich glaube, sie weiß oft nicht so recht, was sie will. Ich werd jetzt einfach ein bisschen Gras über die Sache wachsen lassen. Wenn von ihr nun so gar nichts zurückkommt, dann weiß ich ja auch, woran ich bin. Würd mich trotzdem noch über den einen oder anderen Kommentar eurerseits freuen :zwinker:
     
    #1
    Schneidgut, 21 April 2009
  2. Schneidgut
    Schneidgut (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Hmm, also ein paar Kommentare von euch wären schon nett :tongue:
     
    #2
    Schneidgut, 24 April 2009
  3. mahalanobis
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    1
    vergeben und glücklich
    was willstn hören?

    erstens hilft dir deine selbstbeweihräucherung nicht viel, den "klug" ist in sachen frauenanbaggern nicht unbedingt förderlich (zumindest meine meinung, man wägt dann zuviel ab, und was ist wenn...aber wenn sie...dann....korb....).

    du musst dich zwingen, den ersten schritt zu machen. wenn du das mädel toll findest, wird dir nichts anderes übrig bleiben, sie zu fragen, wie sie zu dir steht (das mann vorher signale abcheckt, setzte ich an dieser stelle mal voraus) und ihr sagen, wie du sie findest (geht auch subtil, das man sich nicht völlig nackt macht).

    wenn sie nichts von dir will, pech gehabt. wirst es bei der nächsten versuchen müssen.

    nur was ich mitbekommen habe ist, das man bei den mädels nicht zu lange warten sollte. entweder sie finden einen interessant oder nicht. zeit vergehen lassen hilft da nicht (gibt ausnahmen, aber das führt zu weit).
     
    #3
    mahalanobis, 24 April 2009
  4. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Ich weiss langsam auch nicht mehr, was ich bei solchen Problemen sagen soll. Man braucht nur eine riesen Portion Mut. :zwinker:
     
    #4
    Luc, 24 April 2009
  5. Rennsemmel
    Rennsemmel (45)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    32
    31
    0
    Single
    Hallo Schneidgut!

    Wieso fühlst Du Dich verarscht? Hat sie Dir vorher in irgendeiner Form Hoffnungen gemacht? Hast Du ihr vorher irgendwie klipp und klar verdeutlicht, dass Du mehr als eine platonische Freundschaft möchtest?

    Du wolltest sie nur mal allein treffen. Gut, aber ein deutliches Zeichen sieht ein wenig anders aus, zumal Du vorher eben alles andere als "offensiv" geworden bist (ungeschickter Begriff).

    Vielleicht fühlt sie sich ja nun etwas überfahren, und wollte ihrerseits nie mehr, als nur eine normale Freundschaft. Und vielleicht hat sie ja wirklich für Klausuren gelernt, aber dann kam eben abends der andere Freund vorbei und hat sie einfach direkt gefragt? Und vielleicht ist der andere ja auch nur ein harmloser Freund, den Du jetzt ungerechtfertigt als Rivalen betrachtest.

    Und selbst wenn sie nicht für Klausuren gelernt hat! Wieso ist sie Dir jetzt schon eine Rechtfertigung für ihre Freizeitgestaltung schuldig? Manchmal schieben Frauen auch solche Ausreden oder "Lügen" aus Rücksicht vor, um den anderen nicht zu verletzen.

    Aber mal davon abgesehen: Du kennst die Gründe für dieses Wochenende noch nicht, weil Du sie nicht gefragt hast (vielleicht hatte sie es ja schon länger geplant), aber urteilst schon auf eine Weise über sie und ihren Charakter, wie man es keinesfalls von jemandem erwartet, der tatsächlich ernsthaftes Interesse an der Person aufzeigt. "Nicht erwachsen" und andere Adverben würde ich nicht als Zeichen dafür deuten, dass Dir tatsächlich an ihr als Frau etwas gelegen hat oder liegt, und es ist auch nicht wirklich ein Zeichen von Reife, die Du ja von ihr erwartest. Du kennst sie kaum und kritisierst schon an ihr herum.

    Was wäre denn, wenn sie ebenso unsicher Dir gegenüber ist, wie Du ihr gegenüber? Frauen sind schließlich auch keine Roboter, und haben auch ihre Unsicherheiten, und vor allem auch ihr erstes Mal!

    Ich denke, Du solltest Dir wirklich erst einmal Achtung und Respekt dem anderen Geschlecht gegenüber anerziehen, und Deine Gedanken von voreiligen Fehlschlüssen und Vorverurteilungen befreien, wenn Di wieder mal eine Frau näher kennenlernen magst. Auch wenn es nicht so aussieht, aber in erster Linie haben sie nämlich ihr eigenes Leben, in das Du erst einmal reinwachsen musst. Im Gegenteil sieht es ja auch so aus, dass sie erst einmal in Dein Lebensgefüge finden muss.
     
    #5
    Rennsemmel, 24 April 2009
  6. Schneidgut
    Schneidgut (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Vielen Dank für eure Antworten!

    Öhm, also da hast du mich irgendwie falasch verstanden...

    Sie hat mir anfangs schon derartige Signale gesendet, sonst hätte ich sie auch nicht gefragt, ob wir mal was alleine machen wollen (wie gesagt, ein mal waren wir schon shoppen :zwinker: )

    Jetzt aber mal langsam! :eek:
    Ich hab nur gemeint, dass ich den Eindruck habe, dass sie sich nicht mit mir treffen möchte und deswegen auch die Sache mit den Klausuren vorgeschoben hat. Das mit dem "unreif" beziehe ich auch auf andere ihrer Verhaltensweisen. Ich habe oft eben dass Gefühl, dass sie nicht weiß, was sie will. In dem Alter ist das natürlich normal (sie ist 18), und ich kritisiere das auch gar nicht.

    Dass du daraus schließt, dass ich nicht ernsthaft an ihr interessiert bin kann ich übrigens gar nicht nachvollziehen und ich denke, du überinterpretierst da ein wenig. Das kann man schließlich nicht aus ein paar Sätzen in einem Forum schließen.
     
    #6
    Schneidgut, 25 April 2009
  7. Rennsemmel
    Rennsemmel (45)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    32
    31
    0
    Single
    Die Sätze hast Du geschrieben, und schließlich hat man beim Schreiben genug Zeit zum nachdenken, ob man es genau so schreiben möchte. Was habe ich auch schon getan? Ich habe Dir Möglichkeiten aufgetan, warum sie so und nicht anders gehandelt hat, und das Du sie vorverurteilt hast, ohne die Fakten zu kennen.

    Mit 18 Jahren ist man nicht mehr unreif, auch wenn uns das die Politiker gern weismachen möchten, ansonsten hätten wir in den letzten Jahren nämlich einige unreife Bundestagsabgeordnete gehabt.
    Und im Bezug zu mir bist Du auch noch ein Frischling, aber ich würde Dir deswegen keine unreifen Verhaltensweisen unterstellen.

    Übrigens: Zu meiner Zeit hat man Mädchen in die Disco eingeladen, nicht zum shoppen.
     
    #7
    Rennsemmel, 25 April 2009
  8. Schneidgut
    Schneidgut (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Ich kenne sie ja nun schon auch ein wenig, aber du hast vll. ein bissch recht. Auch wenn man aus diesen "Vorverurteilungen" meiner Meinung nach nicht schließen kann, dass ich ihr gänzlich abgeneigt bin :zwinker:


    In unserer metrosexuallisierten Gesellschaft ist das eben en vogue! :grin:
     
    #8
    Schneidgut, 25 April 2009
  9. Klausimaus
    Klausimaus (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Single
    Ich hab auch daS problem aber ich frag mich wieso immer männer das problem haben...
     
    #9
    Klausimaus, 25 April 2009
  10. Beddi
    Gast
    0
    Ich dachte auch mal, dass das ein Teufelskreis ist. Ich war Single bis ich 25 war, aber das ist kein Teufelskreis.

    Du sammelst Erfahrungen, du hast gerade wieder welche gesammelt und du sammelst immer weiter.

    Aus der jetzigen Situation lernst du für die nächste. Da klappt es dann schon ein wenig besser, dann kommt die erste Beziehung, da läuft dann auch noch einiges schief, aber bei der zweiten ist man sich schon viel sicherer.

    Das kann bei dir natürlich schneller oder langsamer gehen und zwischendurch kann auch mal wieder etwas gar nicht klappen, aber man sammelt Erfahrungen und die bringen einen jedesmal ein kleines Stückchen weiter.
     
    #10
    Beddi, 26 April 2009
  11. Q-Fireball
    Q-Fireball (35)
    Meistens hier zu finden
    1.565
    133
    86
    in einer Beziehung
    Die Frage ist nur ob man das richtig aus solchen Situationen lernt?! Klar bringt das einen weiter aber vielleicht nicht in die richtige Richtung. Denn hier schreiben viele auch schon sowas wie "Frauen sind blöd" und "Ich bekomme sowie so nie eine ab". Gerade letzteres lässt mich häufig Grübeln...

    Am Ende weis ich nur, dass das Leben nicht fair ist und es falsch ist die Hoffnung aufzugeben, aber gerade letzters noch zu haben, bei so vielen Fehlschlägen, wird immer schwerer.
     
    #11
    Q-Fireball, 28 April 2009
  12. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kann dich schon verstehen, da es mir mal so ähnlich erging, man befindet sich tatsächlich in einer Art Teufelskreis. Aber ich kann dich beruhigen, irgendwann "findet jeder Topf seinen Deckel" ( du hasst mich jetzt wahrscheinlich für diesen Spruch, :tongue: aber er ist wahr). Vielleicht ist es nicht zwangsweise der passende "Deckel", wohlmöglich aber die passende Gelegenheit auf die du wartest.

    Im Übrigen kann ich widerlegen, dass "erfahren" zwangsweise bedeutet, dass Freund/in sich auch reifer verhält. Im Gegenteil, machmal hab ich den Eindruck, dass gerade die Unreifen viel Erfahrung vorzuweisen haben (was auch nicht heißt, dass dies nun besser wäre) und die Unerfahreneren die nötige (und von Frauen doch eher gewünschte) Reife mit sich bringen.

    Kopf hoch, das wird schon!:jaa:
     
    #12
    Princesa, 28 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test