Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • valentina-p
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    2 Mai 2006
    #1

    noch nie (richtigen) orgasmus bei sb?

    hallo,

    ich wollte fragen, wer von euch auch im "fortgeschrittenen" alter über 18 bei der sb probleme hat, einen tollen höhepunkt zu erleben.

    eine freundin von mir ist single und hat das gefühl, sie schafft es nie wirklich und auch bei mir hat es lange gedauert, einen befriedigenden orgasmus zu erreichen. erst guter rat und eine übungsserie hat mir wirklich geholfen.

    geht es jemandem von euch auch so?

    l.g.
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2006
    #2
    Ja, ich zum Beispiel kann nicht kommen. :geknickt:

    Die Knalltüte [​IMG]
     
  • zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.308
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2006
    #3
    komm auch ni, bin aber ja anscheind auch noch ni im fortgeschrittenen alter...
    *hey das is ja richtig optimistisch:smile2:*
     
  • valentina-p
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    Single
    2 Mai 2006
    #4
    ich war immer richtig fertig, wenn es wieder nicht geklappt hatte. und natürlich war dieser druck fatal.

    es hat bei mir ganz schön lange gedauert und ich musste erst lernen, richtig entspannt sb zu machen. bis es mal ein feuerwerk gab und jetzt gibt's das ziemlich oft.
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2006
    #5
    Wie hast Du das nur hingekriegt? :ratlos:

    Die Knalltüte [​IMG]
     
  • valentina-p
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    Single
    2 Mai 2006
    #6
    ich war einfach frustriert genug. mit einer guten freundin konnte ich viel darüber reden. wir haben dann eine art programm entwickelt. es ging viel um die einstellung zu sex und sb, und wie ich mich dabei richtig konzentrieren und entspannen kann.
    und dann auch ums praktische handanlegen...
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2006
    #7
    Das ist sicher so eine Grenzlinie zwischen frustriert und entspannen können, die du in deinem Fall gefunden hast. Denn normalerweise ist es so, wenn man sich selbst unter Druck setzt, dass es dann erst recht nicht klappt. Du hast das anscheinend getan und hast eingesehen, dass es nur durch Entspannung klappt. Finde es trotzdem erstaunlich, dass du es durch ein direktes Programm geschafft hast, darauf hinzuarbeiten und dann wirklich einen Orgasmus zu bekommen!

    Ich selbst komm schon immer bei SB (naja, der Orgasmus ist schon in Ordnung und zwischendurch ganz nett, aber eben absolut nicht zu vergleichen mit dem, den mein Freund bei mir verursacht...), meine beste Freundin macht es sich aber nicht gerne selbst und ich vermute, sie kommt auch nicht (sie wird im Oktober 18).
     
  • User 22358
    User 22358 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.651
    133
    51
    Single
    2 Mai 2006
    #8
    bin zwar noch nicht über 18, aber immerhin schon nahe dran... ich bin noch nie gekommen, weder bei sb noch durch meinen freund. aber inzwischen sehe ich das nicht mehr frustriert, sondern lerne, trotzdem spaß bei der sache zu haben auch ohne orgasmus. was man nicht kennt, kann man nicht vermissen und ich habe spaß am sex und auch an der sb. also warum frustriert sein?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste