Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nochmal genaue Nachfrage wg. dem Gesetz und dem Alter

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von hotcat666, 27 September 2005.

  1. hotcat666
    hotcat666 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    Single
    Guten tag liebe forumsgemeinde,

    so, da bin ich nu und bin mit 22 Jahren so gut wie mit einem gerade 14 gewordenen Typen zusammen. Tja.. weiss auch nicht wie es gekommen ist, aber ist halt so.

    Deswegen hatte ich schon tierischen stress zu haus. Wollten mich meine Eltern rausschmeissen *hui*

    So, jetzt gibt es ja diese Auflistung hier im forum und da steht bei > 21 und 14-15 ein ausrufezeichen.. das besagt, das es ok ist wenn beide es wollen. Interpretiere ich das so richtig? Weil meine eltern meinen, das ich mich wegen missbrauch von minderjährigen strafbar mache. Aber erstmal ist noch nix soweit passiert (ausser küssen, ne?) und zweitens.. steht doch da das es ok ist wenn beide es wollen. Andererseits steht da auch, das bei einem altersunterscheid von über sechs jahren die frage nach pädophil ist.. und das bin ich ganz sicher nicht.. neee neee..

    So.. vielleicht könnt ihr mir jetzt ganz genau sagen ob es ok, oder ob es nicht ok ist....

    Viele grüße
    cat
     
    #1
    hotcat666, 27 September 2005
  2. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Naja, abgesehen davon, dass ich den Altersunterschied schon für ziemlich grenzwertig halte, hab ich dazu das gefunden:

    "A und B "dürfen", solange der Täter dabei nicht "die fehlende sexuelle Selbstbestimmung des Opfers ausnutzt" (Anm: Der Täter ist immer der ältere).
    Strafverfolgung geschieht nur auf Antrag oder bei besonderem öffentlichem Interesse (§ 182 Abs. 3), zudem kann aus den gleichen Gründen wie bei 'Fragezeichen' von Strafe abgesehen werden."

    Was deine Frage nach Pädophilie angeht, das ist hier nicht erfüllt, da dein Freund ja bereits 14 jahre alt ist:

    "Dies ist u.a. dann erfüllt, wenn die Differenz zwischen beiden mehr als 6 Jahre beträgt und eine der Beteiligen unter 14 Jahren alt ist."

    Ich würde mir das an deiner Stelle aber noch einmal genau überlegen...der Junge ist 14, du bist 22, das sind in dem Alter Welten...Wenn ich mir das überlege, er geht vllt. in die 7./8. Klasse und du studierst oder arbeitest vllt schon...puh...
     
    #2
    User 30029, 27 September 2005
  3. Soulcore
    Gast
    0
    Dann hast du ja schon alles aufmerksam gelesen.

    Sobald er 14 ist, ist das nichtmehr strafbar. Rücksicht muss nur auf seine sexuelle Selbstbetimmung genommen werden. Will sagen du darfst ihm kein Druck machen oder in irgend einer art und Weise beeinflussen.

    Die Definition zun pedophil ist ein Richtwert, derer es aber mehrere gibt. Zu den meisten gehört als -ein- Bestandteil, der Altersunterschied von min 6 Jahren. Es gehören aber noch wesentlich mehr Merkmale dazu.
    Pädophilie ist übrigens nicht strafbar. Sexuelle Handlungen an Kindern sind strafbar aber das ist er mit 14 nichtmehr.

    Du machst dich in keinem Fall strafbar.
    Zu meiner moralischen Einschätzung möchte ich mich nicht äußern, weil das hier nicht gefragt war. Tu was du für richtig hältst.


    grüße,

    Soul
     
    #3
    Soulcore, 27 September 2005
  4. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Du hast vmtl. den Link gefunden: [plpage]gesetz[/plpage]

    Solange Du seine fehlende Selbstbestimmung nicht ausnutzt (wovon ich einfach mal ausgehe) ist rein vom Gesetz her alles im legalen Rahmen.
     
    #4
    daedalus, 27 September 2005
  5. hotcat666
    hotcat666 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    Single
    Hallo..

    also ich hab mir die entscheidung Beziehung.. keine beziehung echt nicht einfach gemacht.. aber gegen diese gefühle die ich hab kann ich nix machen und von daher dachte ich mir probieren geht über studieren *lach*

    Hm.. ich bin mir schon darüber im klaren, das ich super vorsichtig sein muss.. vor allen dingen vieel zeit lassen muss, da er halt erst 14 ist und 100 pro noch jungfrau bzw. -mann. Ich werde da zu nix drängen bzw. einen voreiligem drängen seinerseits nicht so schnell nachgeben (ihr wisst schon was ich mein)

    naja.. aber da jetzt ja klar ist das ich mich definitiv nicht strafbar mach ist das schon mal sehr gut *freu*

    Hmmm... mal schaun was das gibt soweit... gibts hier vielleicht erfahrungsberichte???? so rein zufällig??? :engel:

    LG
     
    #5
    hotcat666, 27 September 2005
  6. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    *ähm* Entschuldige meine Frage, aber wie sieht denn eure Beziehung ganz konkret aus?

    Ich meine, mit 14 hat man doch ganz andere Interessen als mit über 20. Andere Hobbies. Andere Freundeskreise. Andere Prioritäten im Leben.

    Seine Eltern müssen ihm erlauben, abends wegzugehen oder wegzubleiben. Er ist wahrscheinlich grade irgendwo in der 8. Klasse - du studierst vielleicht schon eine ganze Weile.

    Mir erscheint die Vorstellung, in meinem Alter eine Beziehung mit einem 14-Jährigen zu haben, einfach nur total absurd. Ich begreife nicht so wirklich, was man gemeinsam haben kann. Wie man da z.B. auch Diskussionen über verschiedene Themen führen kann. Ich meine, mit 14 ist er noch vier Jahre von Führerschein und Wahlrecht entfernt. Und in dem Alter sind die ganz normalen "Alltagsprobleme" meistens das Wichtigste überhaupt - Streß mit den Eltern, mit der Schule, mit Freunden... Man macht sich noch keine Gedanken über die langfristige Zukunft, das Berufsleben, Kinder- und Familienplanung, eine eigene Wohnung oder ein eigenes Haus usw...

    Ich... begreife das irgendwie nicht so ganz.
    Was willst du von ihm?
    Und was will er von dir?

    Sternschnuppe
     
    #6
    Sternschnuppe_x, 27 September 2005
  7. /fafnir\
    Gast
    0
    Also, ich weiß nicht, ob ich über die Vorstellung lachen oder den Kopf schütteln soll... :rolleyes2
     
    #7
    /fafnir\, 27 September 2005
  8. Joyenergizer
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hui das ist ein gewaltiger Altersunterschied vor allem weil Mädel älter als Junge ... kann mir das irgendwie nicht so ganz vorstellen. Sorry net bös sein! :schuechte
     
    #8
    Joyenergizer, 27 September 2005
  9. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    sowas krasses hab ich ja noch nie gehört. :tongue:
     
    #9
    Kerowyn, 27 September 2005
  10. hotcat666
    hotcat666 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    Single
    Hmm..

    also bisher kommen wir ganz gut miteinander klar.. von daher ist es bisher kein problem. Klar ist das nicht eine Beziehung wo man maßstäbe anlegen kann als wenn man eine beziehung mit einem gleichaltrigem hat, und man muss auch ganz schöne einschränkungen hinnehmen (eltern, zeit, etc.)

    Der freundeskreis ist schon anders... ich hab ihn ja auch über meinen bruder kennengelernt.. und naja.. so hat sich das halt über ein halbes jahr so langsam entwickelt... und mal schaun wo es hinführt.

    Klar haben wir andere interessen.. aber hat jeder hier mti seinem partner die gleichen interessen? Oder gibts da auch unterschiede?
     
    #10
    hotcat666, 27 September 2005
  11. steffk
    steffk (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Verliebt
    bist du sicher, dass du dir das antun willst? - denke da kommt noch einiges auf dich zu. Als ich 18 war hatte ich eine Freundin die 24 war - das waren schon ernstzunehmende Probs im Freundeskreis usw... eine ältere Freundin hat natürlich für etwas Jüngere besondere Reize, das ist klar :zwinker: aber was du an einem 14jährigen findest kann ich mir wirklich nicht vorstellen. Naja, denke ich bin mit meinen 33 nicht zu konservativ wenn ich sage, dass ich das etwas krass finde :zwinker:
     
    #11
    steffk, 27 September 2005
  12. Jonas16
    Jonas16 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    533
    101
    0
    Single
    also ich finde es ok, erlaubt ist es auch, ja. und wer glaubt schon, dass ne frau nen mann zum sex gezeungen hat, damit kommt man hier in deutschland doch eh nicht durch. . .
    ich hätte auch sehr gerne ne freundin die älter als 20 is. hab ich mir auch mit 14 schon gewünscht. . . einfach besser als die jungen mädels die nicht wissen was sie wollen. und wenn des mädel 14 wär und der mann 22 dann würde wieder fast niemand wirklich was dagegen sagen. . .
    werdet glücklich, ich beneide euch.
     
    #12
    Jonas16, 27 September 2005
  13. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hm, dass man nicht hundertprozentig die gleichen Interessen wie sein Partner hat, ist natürlich normal. Allerdings sind die Interessen bei etwa Gleichaltrigen meist eben doch deutlich ähnlicher als bei einem Teenager, der gerade aus den Kinderschuhen raus ist und einer jungen Frau, die voll im Leben steht. Vielleicht passt es bei euch, vielleicht wirkt er ein paar Jahre älter - aber bei den meisten 14-jährigen Jungs und den meisten erwachsenen Frauen lägen nunmal Welten dazwischen. Der eine geht noch jahrelang zur Schule, der andere denkt ans Geldverdienen. Die Diskussionsthemen liegt oft weit auseinander ... der eine kriegt sein Taschengeld, der andere steht evtl. im Berufsleben. Der eine ist noch von seinen Eltern ahängig und darf vieles nicht - weder solange aubleiben wie er will, noch spätabends weggehen. Meine Welt als 14-jährige bestand zum großen Teil aus Bravo-Lesen, Mädchenromane verschlingen, erste Schminkversuche machen, mit Freundinnen kichern, Stars anhimmeln, draußen spielen. Dinge wie Politik haben mich kaum interessiert und ich hätte mit Erwachsenen kaum richtig gute Gespräche führen können bzw ihre Sorgen jund Probleme nicht verstanden. Was weiß denn eine 14-jährige von Arbeitslosigkeit, Steuerzahlungen oder Studium ...? Wenn sich ein Mann von 22 Jahren da für mich ernsthaft interessiert hätte, hätte ich mir Sorgen gemacht, was ihn nur an mir reizen könnte. :zwinker:

    Nun, ich weiß, dass es auch andere Fälle gibt. Eine Freundin von mir hatte mit 12 schon Sex, sah aus wie 16 und hatte auch Freunde in dem Alter. Eine andere war dadurch, dass ihre Mutter oft übers WE oder in Kurzurlaube wegfuhr, oft tagelang allein zuhause und das mit 13 Jahren - die wirkte ebenfalls älter und hatte schon mehr erlebt. Es ist, mhm, trotzdem sehr ungewöhnlich, dass zwei Menschen, die in so verschiedenen Altersbereichen leben, miteinander eine Beziehung führen können.
     
    #13
    Ginny, 27 September 2005
  14. Jonas16
    Jonas16 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    533
    101
    0
    Single
    hm, also mit einer über 20-jährigen frau würde ich mich mit sicherheit eher besser verstehen und mehr gemeinsam haben als jetzt z.b. mit nem typischen 15-jährigen mädel. . .
     
    #14
    Jonas16, 27 September 2005
  15. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ja, aber du bist 17, nicht 14. Und sie ist 22, nicht 20.
    Wenn ich mir vorstelle, daß ich mich mit 22 allmählich meinem ersten Staatsexamen an der Uni nähern werde...

    Komme grad aus dem Training, wir haben ja auch ein paar Kids da. Und die meisten Jungs sind auch grade so in dem Alter 14/15... Hab mir die mal ganz bewußt angeschaut, und ganz ernsthaft: Ich meine, das sind KINDER. Ja, vielleicht ganz liebe, nette Jungs. Aber trotzdem weit davon entfernt, mit mir auf einem Level zu sein. Weit davon entfernt, erwachsen zu sein.

    Wenn ich mir vorstelle, einen von denen mit zu meinen Freunden nehmen zu müssen... Ich meine, was soll ein 14-Jähriger mit über-20-Jährigen reden? :ratlos: Er darf ja nichtmal in ab-16-Kinofilme. Hat wahrscheinlich noch keine Ahnung, was er nach der Schule mal machen will. Und generell keine Ahnung von "Erwachsenen-Themen". Wie soll der da irgendwie reinpassen? :ratlos:

    Sternschnuppe
     
    #15
    Sternschnuppe_x, 27 September 2005
  16. Andre17
    Gast
    0
    Ich kann das auch nicht wirklich nachvollziehen!!!Wenn es nen geringer altersunterschied von vielleicht 2 Jahren wäre,aber doch nicht 8 Jahre!!!??? Was willst du von dem und was sagt dein Bruder dazu?

    MfG Andre
     
    #16
    Andre17, 27 September 2005
  17. Jonas16
    Jonas16 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    533
    101
    0
    Single
    ein 14-jähriger kann übrigens viel mehr ahnung haben und viel gebildeter sein als ne 22-jährige. . . wollte ich nur mal anmerken. . . manche 14-jährige können sich über viel anspruchsvollere 'erwachsenenthemen' unterhalten als einige über20-jährige.
     
    #17
    Jonas16, 27 September 2005
  18. DT2158
    Gast
    0
    mich würde ma einfach intressieren wie es dazu kam, nur so aus neugierde :rolleyes2 :smile:
     
    #18
    DT2158, 27 September 2005
  19. Nur-Lag
    Gast
    0
    Stimmt, ist aber ne Ausnahme.


    Ich hätte mir mit 14 keine 22 jährige Freundin vorstellen können. Aber ganz ehrlich: Mir Wurst. Viel wichtiger ist, dass beide dabei glücklich werden...
     
    #19
    Nur-Lag, 27 September 2005
  20. hotcat666
    hotcat666 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    Single
    Hey,

    also wie es kam das iwr zusammen gekommen sind ist.. naja.. halt auch anders *g*

    Er war halt oft bei meinem bruder und ich hab ihn halt nur als freund meines kleinen bruder wahrgenommen.. aber mich nicht weiter mit denen beschäftigt.. hallo und tschö.. das wars. Naja.. dann waren wir auf einer dorffeier und da waren dann mein bruder und er und noch ein paar andere freunde mit bei. Ich war noch mit zwei freundinnen da. nunja.. mein freund hatte ein paar tage vorher schluss gemacht und ich war nicht wirklich gut drauf und hatte eigentlich auch keine lust auf diese feier. Sass dann halt mehr oder weniger schlecht gelaunt in einer ecke und dann kam er dann halt vorbei uns hat mich voll süss getröstet und mit ein paar witzen auch meine schlechte laune vertrieben. Naja.. seit dem waren wir halt auch irgendwie ein bisschen befreundet.. haben uns halt mehr unterhalten und so.. auchmal über seine mädels.. mein kerle und so. Naja.. so kam das dann halt das wir uns so 3-4 mal die woche gesehen haben und irgendwie kamen dann von meiner seite aus so gefühle wie.. ich freu mcih ihn zu sehen und so. Naja.. von seiner seite dann wohl auch.. es hat im endeffekt aber von da an noch über fünf monate gedauert, bis wir uns es eingestanden haben. naja.. jetzt sind wir fast vier wochen zusammen und seine mutter findet das total cool.. und naja.. was meien eltern davon halten hab ich oben ja schon mal geschrieben. Mein bruder findet das auch cool.. hat absolut nix dagegen..

    er ist von seinen eltern schon sehr selbstständig erzogen worden.. muss bei seinem vater in der firma helfen und so. Man kann ihn jetz echt nicht mit dem normalen-durchschnitts-14-jährigem vergleichen... so ist das nicht. Naja.. ich bin jetzt auch nicht wirkich die durchschnitts-22-jährige.. hab noch viel mist im kopf *g*

    Naja.. mal schaun was wird. Er meinte auch, das er voll keine lust auf mädels in seinem alter hat.. sie würden viel zu viel klammern, seine gefühle andauernd in frage stellen, blöd mit ihren freundinnen rumkichern, sich nur darüber beschweren wenn er mti seinen kumpels was macht, etc.

    Hmmmm... was ich an ihm find.. er ist ein super lieber, total süsser kerl. Klar.. noch jung.. aber mal schaun was die zeit so bringt.

    LG
    cat
     
    #20
    hotcat666, 28 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nochmal genaue Nachfrage
otakkring
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
25 Antworten
Iruma
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 März 2016
2 Antworten
Elayn1983
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 März 2016
1 Antworten
Test