Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.027
    248
    672
    Single
    7 Juni 2005
    #1

    Nochmal Thema Nacktbaden

    Ich habe gerade die Umfrage "Nacktbaden???" gelesen und festgestellt: Viele (vor allem die jüngeren) gehen, wenn überhaupt, nur nachts nacktbaden. Je älter der User, umso mehr mag er das Nacktbaden. Das ist genauso wie bei uns am FKK-See: Alle "älteren" Badegäste (ab etwa 25-30 J.) sind splitternackt, alle jüngeren haben Badehose/Bikini an. Ausnahmen gibts natürlich. Auffällig vor allem: Je attraktiver die Figur, umso mehr schämt er/sie sich und umso mehr wird verhüllt. Je schwabbliger und unschöner, umso mehr genießt er/sie das Nacktsein. Warum ist das so? Seht ihr das auch so? :cool1:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. nacktbaden??
    2. Nacktbaden ???
    3. nacktbaden
    4. Nacktbaden
    5. nacktbaden
  • AustrianGirl
    0
    7 Juni 2005
    #2
    Dass mehr ältere Menschen den FKK-Strand besuchen als jüngere Leute, ist sicher - es ist halt so...Jüngere befinden sich noch in der Entwicklich, haben mehr Scham davor, den Körper zu zeigen, da sie in der Phase stecken, wo man sich halt fragt, ob alle mit dem eigenen Körper stimmt etc.
    Ob das stimmt, dass die Menschen mit den "unschönen" Körpern sich mehr zeigen, kann man nicht sagen. Es ist eben eine Folgerung des Alters => Ältere Menschen haben eben keine ach so tollen Figuren mehr --> es besuchen mehr Ältere den FKK-Strand --> also mehr "schwabbelige" Körper ...ist doch logisch, oder? :smile:
     
  • Ratzfatz
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    103
    1
    Single
    8 Juni 2005
    #3
    Versteh die Logik nich :cry: Hab die Österreicher noch nie verstanden :grin:
    Nicht böse sein :zwinker:


    Aber das Ältere sich weniger schämen scheint tatsächlich so zu sein. Ich kapier aber nicht warum...
    Für mich ist FKK übrigens auch nicht so der Hit...
    Erstens mag ichs net, wenn andere mich angucken, und zweitens sinds halt meistens Ältere, die da rumrennen - und die will ich nicht angucken :tongue:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.027
    248
    672
    Single
    8 Juni 2005
    #4
    Aber eigentlich müßten doch jüngere Menschen stolz auf ihre meist makellosen Körper sein. Warum schämen sie sich so? :grrr:
    Ich habe übrigens gehört (und weiß es z.T. noch aus meiner Kindheit), daß in der DDR die FKK-Strände von nackten (!) Jugendlichen dominiert wurden (Warum haben die sich nicht geschämt?), während Ältere sich eher schämten und einen Badeanzug anhatten.
     
  • Ratzfatz
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    103
    1
    Single
    8 Juni 2005
    #5
    Naja...die DDR war halt die DDR...da wurde das ganze ja von Kindesbeinen so anerzogen - von wegen Gemeinschaftsstärkung, "Wir-sind-alle-gleich" etc.
    Die "DDR-Jugend" gehört ja mittlerweile auch teilweise zu den "Älteren"...vielleicht haben die deswegen so wenig Probleme, sich zu zeigen? Ok...schwacher Erklärungsansatz...

    Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das im Osten heute immer noch so ist, dass sich die Jugend so gerne nackend zeigt...

    Auch wenn ich stolz auf meinen Körper bin, heißt das noch lange nicht, dass ich mich auf den Präsentierteller begeben möchte um anzugeben :tongue:
    Ich mag halt nicht angeschaut werden.
     
  • Alterschwede
    Benutzer gesperrt
    598
    0
    1
    nicht angegeben
    8 Juni 2005
    #6
    Mir fällt beim FKK immer wieder auf, das die älteren Nackt Baden, wegen des Nackt seins...je jünger die Personen, desto notgeiler bzw desto mehr Spanner findet man darunter....und am schlimmste sind die, die dann auch noch dumme bemerkungen machen und obendrein zu feige sind, sich selber auszuziehen....laufen dann in der BAdehose rum...

    es gibt halt solche und solche
     
  • andrea77
    andrea77 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    8 Juni 2005
    #7
    Was mir auch auffällt ist die extrem unterschiedliche Altersstruktur bei uns zuhaus (Stadt mit 250.000 EW) und im Urlaub am Meer.

    Während in Österreich junge Leute selten anzutreffen sind, ists in Fkk Anlagen am mehr das krasse Gegenteil und es gibt ne gute Durchmischung. Im Urlaub sitzt anscheinen die Hemschwelle ganz woanders.
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    8 Juni 2005
    #8
    Ich habe noch nie öffenlich nackt gebadet.
    Ich schäme mich nicht direkt, aber möchte einfach nicht begafft werden bzw. würde mich dann ständig begafft fühlen.
    Ich brauche wenigstens einen Fetzen Stoff, der die intimeren Regionen bedeckt..
    Generell mag ich keine Menschenmassen und dann auch noch nackt? :eek:
    Ich weiß nicht, WORAN genau das bei mir liegt, aber es ist so. *g*
     
  • votze
    Gast
    0
    8 Juni 2005
    #9
    ich glaub, dass ist ne frage der erziehung. weiß jetzt nicht, wie s damals im westen war, aber in der ddr gehörte fkk einfach dazu, aber da war eh der umgang mit sich und der sexualität ein freierer als im westen, glaube ich.
    unsere generation ist, so komisch das auch ist, (also ich bin 21, um nicht zu verwirren) ist in vielen dingen, obwohl sie eigentlich augeklärter sein sollte, gehemmter.
    vielleicht liegt das an den tausen idealen, die uns in den medien tagtäglich um die ohren sausen und durch die wir verklickert bekommen, dass ich, so natürlich wie ich bin, nicht schön genug bin, weil ich fehler hab.
    der mensch wird eh immer "unechter". damals hat man sich noch nicht mal rasiert und heute ist es an der tagesordnung, sich operativ zu "verschönern"!
    hach, die arme kranke welt! :flennen:
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    8 Juni 2005
    #10
    Also ich hätte auch nichts dagegen so nachts oder spät abends mal mit meinem Schatz nackt baden zu gehen...^^
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.027
    248
    672
    Single
    8 Juni 2005
    #11
    @ Ratzfatz:
    Die Jugend im Osten ist heute genauso prüde wie im Westen. Hat sich hier total geändert. Da hast du also recht.

    @ Bloody_CJ:
    Warum nur nachts??
     
  • User 20345
    User 20345 (38)
    Meistens hier zu finden
    1.653
    133
    48
    nicht angegeben
    8 Juni 2005
    #12
    Hm...also ich schätze, ab einem gewissen Alter, denke ich, hat man sich mit dem eigenen Körper abgefunden, so wie er ist. Während die Jugend da noch echte Komplexe zu verarbeiten haben.


    Also ganz nackt bin ich am Strand auch nicht - ganz einfach, weil Sand an den falschen Stellen sehr lästig ist :zwinker: .
    Aber oben ohne ist zwingend!

    Bella
     
  • Schuguck
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 Juni 2005
    #13
    ... äh was genau verstehst Du daran nicht? Für mich klingt das ziemlich klar - aber ok, ich bin ja auch Österreicher :zwinker:

    Ich glaube das ältere Leute eher FKK-Baden gehen weil sie (selbst)sicherer sind. Mehr Erfahrung haben, weniger Ängste usw. --- sprich es ist ihnen eher egal was Andere über sie sagen oder denken (bzw. sie definieren sich nicht mehr so über ihren Körper). Wenn ich hier die Beitrage lese, habe ich den Eindruck dass ältere Menschen generell mit dem Thema Sexualität lockerer umgehen - ist aber auch irgendwie klar.

    Meiner Erfahrung nach wird an einem FKK Platz auch (fast) überhaupt nicht geglotzt oder sowas. Also zumindest nicht mehr als auf einem normalen Strand. Ist einfach normal und nix besonderes, da fällt man eher als Bekleideter auf.

    Und die unvermeidlichen Spanner und Spinner begeilen sich auch am Bikini, oder dem Bauchfreiem Top, etc.
     
  • lickityclit
    0
    9 Juni 2005
    #14
    Nach meiner Meinung hat es damit zu tun, daß junge Menschen im Alter von 17 bis 28 in der "regenerativen Phase" sind. Dort finden sich die Paare und sind mir Ihrer Zweisamkeit mehr beschäftig als mit anderen Dingen. In dieser Altersphase steht auch das Balzgehabe im Vordergrund.

    Bei den Menschen die älter sind ist die Familiengründung schon vollzogen, die Partnerschaft wird bereits gelebt und das Selbstbewustsein ist höher.

    Das hat dann auch nichts mit FKK zu tun, sondern ist im Kaninchenzüchterverein oder im Tanzverein ähnlich .
    Die Eltern bringen Ihre Kinder mit. Wenn aus den Kindern Liebespaare werden ,sind sie ein paar Jahre nicht zu sehen und dann gehen Sie später mit Ihren Kindern wieder hin.
     
  • Janine
    Janine (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2005
    #15
    Mit Beginn der Pubertät haben viele Jugendliche ein Problem damit, sich nackt zu zeigen. Ich kenne einige davon. Bei mir war es allerdings nicht so schlimm. Mit der Zeit legt sich das wieder. Ich mache gerne FKK, egal zu welcher Uhrzeit. Bei uns im Urlaub ist das vom Alter her total gemischt. Am Baggersee oder in der Sauna ist es unterschiedlich.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    722
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2005
    #16
    ich würd überall nacktbaden wo ich die leute nicht kenne und wo man es darf,....allerdings macht das ja eh keiner mit,...!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste