Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nochmals Gespräch?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von i_luv_anika, 6 September 2007.

  1. i_luv_anika
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    zur Zeit bedrückt mich schon wieder was, und ich komm mir dadurch auch manchmal sehr kontrolierbar und hinhaltbar und auch Verarscht vor. Meine Freundin und ich wollen bald zusammen unsere erstes Mal haben, das will sie und ich auch. Hab schon mit ihr viel drüber gesprochen, auch über Verhütung und so alles, so wir wollen Kondom und Pille verwenden, sind aber beide gesund, gut wenn sie das Kondom will, dann kann sie es bekommen. mich stört das nicht..muss sich ja auch bei Sex einen Kompriß eingehen. So nun hatt sie sich ne FA Adresse von ner Freundin geben lassen, hab sie vor ihrem Urlaub mal gefragt wann sie da mal hin will und ob ich mit soll, so dann meinte sie nein du mußst nicht mit und ich geh nach dem Urlaub da hin, will das aber nicht überstürzen. Gut, kann ich verstehen, sie hätte aber ja wenigstens vor ihrem Urlaub da anrufen können und sich nen Termin für nach den Urlaub geben lassen können. So....diese Woche geht die 3 Woche nach ihren Urlaub zu Ende, und sie war immernoch nicht beim FA.

    So ich möcht sie auch nicht ständig fragen und bedrängeln,weil das erst richtig druck auf sie ausübt und dann wirds erst richtig scheiße.
    Hab aber auf der einen Seite das Gefühl, gut denk ich mir geb ihr die Zeit die sie braucht und sie wird das schon irgendwann machen....auf der anderen denk ich manchmal,,,was bist du eigentlich für ein Idiot, sie spielt mir dir und du gehst dran kaputt, drängel sie und das wird.

    Aber unsere Beziehung läuft bestens, haben keinen Streit...sexuell hatten wir auch schon alles, bis auf Sex halt,sie is auch goil auf mich und sie hatt auch kein Problem/Angst vorm Frauenarzt.

    So was würdert ihr mir raten...Tatik a) abwarten und Tee trinken (und nicht mehr fragen) oder Tatik b) drängeln und oft danach fragen?

    Sie ist übrigens 16 und ich 19, sind schon fast 2 Jahre zusammen und das is schon hart für mich ohne Sex, da ich sie echt geil find und liebe....bewunder mich manchmal selbst das ich das noch aushalt.

    Danke für Antworten im Vorraus.

    Euer Bedrückter
     
    #1
    i_luv_anika, 6 September 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ich würde weder abwarten, noch drängeln. 1000 Mal fragen bringt auch nichts.
    Sprich einmal mit ihr. Und zwar deutlich. Frag sie, warum sie noch keinen Termin gemacht hat. Sag ihr, dass sie dir sagen soll, wenn sie doch noch keinen Sex will oder sonst welche Probleme hat, dass sie dich aber bitte nicht mit "Ja, mach ich noch." hinhalten soll.
     
    #2
    User 52655, 6 September 2007
  3. mevoni
    mevoni (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also dafür das ihr gute 2 Jahre zusammen seid! Sollte sie ruhig mal zum FA gehen!!!!!!!!!!!!
    Da ist das aber kein Wunder das du dir Gedanken machst! Würde ich auch!!!!!!

    1.Vielleicht hat sie Angst vor dem 1.Termin!
    Braucht sie nicht! Alles halb so wild!!!

    Rede definitiv mit ihr!!! Und zwar KLARTEXT!!!!!!!!!!
    VIEL GLÜCK!!!
     
    #3
    mevoni, 6 September 2007
  4. i_luv_anika
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hab ja schon relativ deutlich mir ihr geredet,da war ihre Antwort, halt das sie mich verstehen kann, sie aber nix überstürzen ( wegen Termin beim FA) will. Angst vor dem ersten Besuch hatt sie nicht, da hab ich sie schon drauf angesprochen, sie geht deswegen ja extra zu ner Ärztin.
    Vielleicht hatt es was damit zu tun das sie sehr schüchtern ist. und sich ne traut da anzurufen? Wer weiß, denk ich aber eher ne.

    Ich fühl mich zur Zeit einfach nur verarscht,ausgenutzt und hingehalten. Ach Mensch..wenn wir Petting haben, und sie nackt vor mir liegt würd ich sie am liebsten vernaschen...sie is so verdammt süß!:herz: Das fällt mir alles schon schwer..dachte eigentlich so nach dem 1 Jahr langsam wirds am Zeit für Sex, aber anscheinend wird das ja ne mal was bis zum 2 Jährigen.

    Würdet ihr euren Freund überraschen das ihr die Pille nehmnt und ihn verführen? Oder das erste Mal zum 2 Jährigen schenken.

    Lust hatt sie, das weiß ich....die geht übelst ab, wenn ich sie leck und anders verwöhn,sie mag alles was ich mach und auf meine teils romantischen überraschungen.

    Mfg.
     
    #4
    i_luv_anika, 6 September 2007
  5. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Was soll man denn da überstürzen?
    Das ist ein Arztbesuch, keine Hochzeit, Kinderplanung, Tattoositzung oder sonstwas, was nicht mehr zu ändernde Folgen haben kann... So sehr kann man sich doch gar nicht anstellen.
    Das ist sicherlich eine Ausrede.
    Wenn du denkst, sie ist zu schüchtern, biete ihr an, den Termin auszumachen und mitzukommen.

    Nein.
     
    #5
    User 52655, 6 September 2007
  6. i_luv_anika
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das könnte durchaus sein.

    @ Nubecula
    Du triffst den Punkt!

    Ich mein wenn man seinen Freund liebt und glücklich mit ihm ist, und mit ihm schlafen will, dann würd das doch mal kein Ding sein sich die Pille zu holen ( kann das ne so einfach sein wie Gummis holen)?? Oder versteh ich da was falsch? Ich mein informiert is sie drüber..sie hatt mit ihrer Mum und ihrer besten Freundin drüber geredet.....ich denk langsam dran mal mit ihrer Mum zu reden, das die einfach mal mit ihr zusammen da hin soll. Obwohl das dann ein Vertrauensbruch wäre, auch net gut.

    Es würde mich ja nicht so stören wenn nur der Sex an der Pille hängt, aber leider darf sie ohne die nicht mit mir übernachten ( is ja auch richtig von ihren Ellis)...aber das stört mich auch. Da kommt halt vieles zusammen.

    Könnte es sein das sie vllt. denkt wozu brauchen wir Sex, den sie kommt immer wenn ich sie oral verwöhne und ich bei HJ oder BJ auch immer...kann ja sein sie denkt, wir haben beide nen Orgasmus..was brauchen wir da Sex!

    Hab sie schon gefragt ob ich mitkommen soll, da gabs nur ein klares Nein. Sie hatt mir auch geschrieben, dass es nix mit mir zu tun hatt und sie mir bald diesen Wunsch (das erste Mal) erfüllen will, die Frage ist bloß wann.??? Langsam bemittleide ich mich schon selbst, will sie aber auch net aller paar Tage drauf ansprechen...ach verdammt....an der Situation muss schleunigst was geändert werden, sonst geh ich noch mehr kaputt. Ich will Sex!! Und zwar bald!

    Mfg.

    Danke für eure Hilfe und offenes Ohr, ihr seit spitze!:smile:
     
    #6
    i_luv_anika, 6 September 2007
  7. i_luv_anika
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    keiner mehr was zu sagen? schade...
     
    #7
    i_luv_anika, 7 September 2007
  8. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Was sie damit wohl signalisieren will ist eig relativ klar:
    Sie will (warum auch immer) nicht.

    Was du jetzt machen kannst?
    Noch einmal ein ruhiges klärendes Gespräch mit ihr suchen...

    Allerdings kann ich dich verstehen.
    Seit 2 Jahren zusammen und kein Sex, das ist schon ziemlich hart...
     
    #8
    Die_Kleene, 7 September 2007
  9. i_luv_anika
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das Problem is ja, das es schon mehere klärende Gespräche gab, sie will auch Sex haben..wenn da irgendein Problem wäre,dann würde sie mir es sagen.

    Ich fühl mich halt nur verarscht weil sie noch ne beim FÄ war, trotz das sie nun schon wieder 3 Wochen aus dem Urlaub da ist, und sie hatte weißgott genug Zeit in den Ferien da hin zu gehen bzw. nen Termin zu machen. Fühl mich einfach nur verarscht und langsam hab ich auch nicht mehr die Kraft noch länger ohne Sex auszuhalten, ist für mich schon ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Beziehung.
    Sonst ist zwar alles bestens..aber das is ja kein Dauer Zustand für nen 19 Mann....und sagt bitte net das sie unreif is...sie ist sehr reif für ihr Alter.
     
    #9
    i_luv_anika, 7 September 2007
  10. User 64981
    User 64981 (29)
    Meistens hier zu finden
    566
    148
    244
    vergeben und glücklich
    Und wenn du sie vor die Wahl stellst? Is scheisse, ich weiss...

    Ich mein, was willst du tun? Ihr iwie die Angst vor ner FÄ nehmen kannst du nicht. Sie zwingen auch nicht. Aber sie sollte so langsam kapieren, dass es SO nunma nich weitergehn kann, und du auch deine Bedürfnisse hast...

    Schwierige Situation. Ich weiss leider auch keinen Ausweg :kopfschue
     
    #10
    User 64981, 7 September 2007
  11. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Die Frage ist immer, in welchem Bereich man sehr reif ist...
    Sie kann sehr reif sein, weil sie eine Menge Verantwortung übernimmt etc etc. Aber das alles muss ncoh lange nicht heißen, dass sie sich auch "reif" für den ersten Sex fühlt.
     
    #11
    Die_Kleene, 7 September 2007
  12. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Meine Meinung: Wenn sie Sex mit dir hätte haben wollen, hättet ihr ihn schon längst gehabt. Pille hin oder her. Dann hättet ihr einfach die Kondomabteilung der nächsten Drogerie gestürmt :smile:

    Ich glaube, sie fühlt sich einfach noch nicht so weit. Vielleicht hat sie bedenken, dass wenn sie erstmal die Pille nimmt immer "muß" oder vielleicht ist sie einfach unsicher vorm ersten Mal. Rede noch einmal mit ihr, versuche ihr ihre Bedenken zu nehmen.

    Wenn sie aber einfach noch keinen Sex willst, müßt ihr überlegen, was ihr eigentlich von einer Beziehung erwartet.

    P.S. Ich verstehe dich voll und ganz. Dein Wunsch ist absolut selbstverständlich, aber es kann durchaus sein, dass für sie Sex noch nicht zur Beziehung dazu gehört.
     
    #12
    rainy, 7 September 2007
  13. Lilii
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Verliebt
    Mh, das ist aber auch wirklich eine verdammt doofe Situation.
    Also, ich denke mir, dass sie sich einfach nicht traut, dir die Wahrheit zu sagen. Meiner Meinung nach hat sie entweder höllische Angst vorm FA wegen der Untersuchung oder allg. vorm ersten Mal..
    Aber einen Rat kann ich dir auch nicht wirklich geben..
    Finde ich aber auch krass, dass du schon 2 Jahre wartest das hätte sicher nicht jeder gemacht :zwinker:
     
    #13
    Lilii, 7 September 2007
  14. i_luv_anika
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So erstmal danke für die vielen Antworten:

    Sex will sie Zitat " Klar will ich mit dir schlafen,warum würd ich mir sonst die Pille holen!".....oder dann haben ich nen Fragebogen erstellt den sie ausfüllen sollte....Nenne 3 Wünsche: 1. Bei dir zu übernachten und gemeinsam frühstücken (übernachten geht aber wegen ihren Ellis nur mit Pille) 2. Dir BALD (Anmerkung von mir: wielange kann bald dauern) dein Traum erfüllen...( dazu muss man sagen das ich von unserem ersten Mal geträumt habt)...so und es liegt auch nicht an mir oder weil sie angst vor erstem bzw. dem besuch beim frauenarzt hatt, da is abgeklärt. Als ich sie gefragt hab, wann sie denn mal zu Ärztin will.....Ihre Antwort: Nach meinen Urlaub, ich will das nicht überstürzen... Sie hatt auch keine Angst vor den Nebenwirkungen bzw. der Pille....das hab ich sie alles schon gefragt..

    Nun kann ich eigentlich nix mehr erkennen worann es liegt, sie soll aber mal von selbst losgehen und die sich holen, sie is ja schließlich kein Kind mehr, sie weiß genau wie sehr mich das Ganze mitnimmt...diese ewige Hinhalteri ohne nen wirklichen Grund zu nennen..das is ne ganze miese Masche das Spiel mit Gefühl und die Verarsche.

    Nur mit Kondom wollen wir beide nicht, bzw. ist uns das zu riskant.

    Tut echt gut sich das von der Seele zu schreiben....ich weiß manchmal selber nicht wie ich das aushalt.

    Mfg.
     
    #14
    i_luv_anika, 7 September 2007
  15. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Mag ja sein, dass sie immer bei allem sagt, dass macht ihr nichts aus oder sie hat keine Angst davor - trotzdem scheint sie in irgendeinem Punkt definitiv zu lügen. Irgendetwas scheint ihr da Unbehagen zu bereiten, entweder hat sie wirklich Angst vor dem FA oder vor dem ersten Mal... und sie traut sich einfach nicht, dir das zu sagen.

    Andeutungen deinerseits bringen da genausowenig wie sie weiter zum FA zu drängen. Sag ihr einfach mal ganz direkt, was Sache ist. Frag sie direkt "Willst du eigentlich mit mir schlafen?" Und wenn sie da dann ja sagt, dann frag direkt nach, warum sie dann nicht endlich zum FA geht. Denn das erweckt ja nun nicht gerade den Anschein, dass sie es wirklich möchte.
    Und dann solltet ihr euch mal ernsthaft darüber unterhalten, was ihr von einer Beziehung erwartet. Es gibt wirklich Menschen, die keinen Sex brauchen, die auch mit dem Rest total zufrieden sind - ich hab auch so eine Freundin. Allerdings hat bisher noch keine ihrer Beziehungen lange gehalten. Denn Sex ist zwar nicht alles aber doch ein wichtiger Faktor in einer Beziehung. Da muss man mit seinem Partner schon übereinstimmen, was die Bedürfnisse angeht. Ich könnte auch nicht mit einem Partner zusammensein, der nur einmal im Monat Sex will - oder noch schlimmer: Gar nicht!!!
     
    #15
    NikeGirl, 7 September 2007
  16. i_luv_anika
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    zur Zeit gehts mir wegen dem Thema grad wieder richtig scheiße! :cry: Hab mich heut net getraut sie zu fragen bzw. hab ich sie mit Absicht nicht gefragt, weil ich kann ja schlecht sagen : "Ich lass dir alle Zeit der Welt!" und auf der anderen Seite frag ich jedes Mal nach was nun Sache ist, das geht nicht und da komm ich selber nich mit klar. So ich werd ich endgültig einfach abwarten....auch wenn mir das verdammt schwer fällt, sie soll schon von alleine da hin gehen und mir damit auch zeigen das sie das wirklich will ... und wenn sie das ne irgendwann schafft oder ich denke das sie mehr als genug zeit hatte da hin zu gehen, dann sprech ich sie drauf an und will dann ne konkrete Ansage ihrerseits.

    Mfg.
     
    #16
    i_luv_anika, 9 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nochmals Gespräch
Blibubliblu
Aufklärung & Verhütung Forum
8 März 2013
56 Antworten
DeadGirlWalking
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Februar 2012
8 Antworten