Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nonne oder Pater in der Familie?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Dreamerin, 25 Oktober 2005.

  1. Dreamerin
    Gast
    0
    Wer von euch hat ne Nonne oder einen Pater in der Familie?
     
    #1
    Dreamerin, 25 Oktober 2005
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Meine Mum überlegt sich zwar nach den letzten entweder zu jungen oder verheirateten Männern ins Kloster zu gehen, aber auch das zählt nicht :zwinker:
     
    #2
    Numina, 25 Oktober 2005
  3. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Leider nicht, zumindest nicht im engen Umkreis. Ich fänd das cool. :grin:
    Ich meine, eine längst verstorbene Verwandte sei Ordenschwester gewesen, muss ich mla meine Mutter nach fragen.
     
    #3
    Ginny, 25 Oktober 2005
  4. syessi
    syessi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    Single
    wua stimmt gar nich, ich hab nein geklickt.

    aber bei genauerem überlegen, hab ich doch. ne nonne.
     
    #4
    syessi, 25 Oktober 2005
  5. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    die Schwester meines Opas war Nonne. Sie ist mit 14 ins Kloster gegangen und auch geblieben, bis sie vor ein paar Jahren mit 87 Jahren gestorben ist.
     
    #5
    madison, 25 Oktober 2005
  6. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Mein Freund sein Vater war mal Pater.. arbeitet im Krankenhaus nu mehr als "Seelsorger"..

    vana
     
    #6
    [sAtAnIc]vana, 25 Oktober 2005
  7. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    So direkt ned. Aber bei den verblichenen waren 2 Priester dabei, von einem weis ich aus Erzählungen meiner Eltern, das er Theologie in rom studiert hat. Des war's aber dann auch scho...
     
    #7
    Kenshin_01, 25 Oktober 2005
  8. Dreamerin
    Gast
    0
    Dito (ausgenommen Jahreszahlen)
     
    #8
    Dreamerin, 25 Oktober 2005
  9. JK1985
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, der Onkel meiner Mutter ist Priester
     
    #9
    JK1985, 25 Oktober 2005
  10. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Reichen auch Kirchenmusiker?
     
    #10
    Stonic, 25 Oktober 2005
  11. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Erklärt mal warum die Nonne/Mönch geworden sind, sowas ist mir schleierhaft....
     
    #11
    Honeybee, 25 Oktober 2005
  12. succubi
    Gast
    0
    nein, weder nonne noch pater.
     
    #12
    succubi, 25 Oktober 2005
  13. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    aus überzeugtem Glauben?

    und in Filmen reden sie doch immer von dem "Ruf Gottes".. ^^


    vana
    Off-Topic:
    ich kanns mir auch net sooo recht erklären :grin:
     
    #13
    [sAtAnIc]vana, 25 Oktober 2005
  14. AncientMelody
    0
    Das wage ich mal sehr zu bezweifeln, denn:
    Pater = katholischer Priester (-> Zölibat...)
    Wahrscheinlich ist er eher Pfarrer oder Pastor.
    Ansonsten könnte ich auch was zu dem Thema beitragen:
    Mon père est pasteur.
     
    #14
    AncientMelody, 25 Oktober 2005
  15. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.540
    398
    2.015
    Verlobt
    Warum soll er nicht Pater gewesen sein? Er hat vielleicht später geheiratet und ist genau desshalb nicht mehr Pater sondern Spitalseelsorger. Auch ein geweihter Priester kann Vater werden, die Natur macht das möglich.......

    Bei meinen Vorfahren (nicht direkt! :grin:) gibt es einige Nonnen und 1 Priester, bei den direkten Vorfahren einen Rabbiner.
     
    #15
    simon1986, 25 Oktober 2005
  16. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Mein Onkel hat Theologie studiert, weil die grad welche gesucht haben und er iwie naja ka warum er das dann auch noch gemacht hat.
    Er ist iwas unter nem katholischen Pfarrer, weil er auch Kinder hat (kenn mich da so gar nicht aus)
    Ansonsten waren 2 schwestern meine Oma Nonnen.

    LG Sara
     
    #16
    Sahneschnitte1985, 26 Oktober 2005
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    von nonne oder pater in meiner familie ist mir nichts bekannt (protestantisch).

    der bruder und der schwager meines freundes sind pastoren.
     
    #17
    User 20976, 26 Oktober 2005
  18. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    hmmm, zu der Zeit als die Schwester meines Opas ins Kloster ging, denke ich war die Motivation wohl eher wirtschaftlicher Art und Weise. Das war kurz nach dem ersten Weltkrieg und da sah es eben nicht so rosig aus und wenn das Mädel ins Kloster geht, dann ist es dort wenigstens gut aufgehoben.
     
    #18
    madison, 26 Oktober 2005
  19. AncientMelody
    0
    achso, stimmt, so kann es auch gewesen sein. in einer katholischen gemeinde bei mir in der nähe war das der fall. ein priester hat seinen beruf aufgegeben, weil er eine familie gründen wollte.
     
    #19
    AncientMelody, 26 Oktober 2005
  20. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    mein weitschichtiger onkel ist pater-mit ca. 40 jahren (was der noch alles erleben könnte...) :grin:
     
    #20
    starshine85, 26 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nonne Pater Familie
banane0815
Umfrage-Forum Forum
28 Mai 2016
53 Antworten
_Cindy_
Umfrage-Forum Forum
13 November 2009
10 Antworten
Ginny
Umfrage-Forum Forum
30 Oktober 2006
49 Antworten