Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Noppen am Penis??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Manami, 29 Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Manami
    Gast
    0
    Hallo,

    Mein Freund hat am unteren Rand der Eichel drumherum so eine Art Kranz aus kleinen "Noppen" (1mm Durchmesser; sieht ein bisschen aus wie kleine Pickel, sind aber keine!).

    Ich wollte deshalb mal von euch Jungs (nur die, die beschnitten sind) wissen, ob ihr so was auch habt und ob das normal ist??

    Manami
     
    #1
    Manami, 29 Juli 2003
  2. N.D.Wolfwood
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bin zwar nicht beschnitten, hab cih aber auch und ist normal :zwinker:
     
    #2
    N.D.Wolfwood, 29 Juli 2003
  3. Chicy
    Gast
    0
    bin kein Kerl aber diese frage gabs schon mal und da hieß es: ES IST VOLLKOMMEN NORMAL :engel:
     
    #3
    Chicy, 29 Juli 2003
  4. Bugs-bunn
    Gast
    0
    hab ich auch ein paar mehr, meine freundin sagt immer "naturnoppen" und sie freuts, brauchts kein noppenkondom oder sonst was :grin:
     
    #4
    Bugs-bunn, 29 Juli 2003
  5. Buh
    Buh (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    Single
    ich bin beschnitten und hab sowas auch is total normal
     
    #5
    Buh, 29 Juli 2003
  6. Bommel
    Gast
    0
    hab sowas auch....wie gesagt...normalo :grin:
     
    #6
    Bommel, 29 Juli 2003
  7. raster
    raster (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    juhu is normal... hab sowas nämlich auch.
    :grin:
     
    #7
    raster, 29 Juli 2003
  8. Zunge23
    Zunge23 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    416
    101
    0
    Single
    jo, is normal... "naturnoppen" :grin:

    Mich hat mal ne Mücke "da unten" gestochen, das war ne Naturnoppe. :grin: :grin:
     
    #8
    Zunge23, 30 Juli 2003
  9. Bärchen84
    Gast
    0
    also ich habe sowas nicht, bin ich normal :grin:
     
    #9
    Bärchen84, 30 Juli 2003
  10. Spiky Halo
    Gast
    0
    Diese "Noppen", wie ihr es bezeichnet, sind mit großer Wahrscheinlichkeit Herpes-Bläschen. So Zitat:
    "Herpes wird durch einen Virus verursacht, der die Schleimhäute und die Haut befällt. Es gibt zwei Typen: Herpes Simplex Virus I (HSV I), der z. B. Fieberbläschen auf Lippen, Mund und im Gesicht verursacht. Und Herpes Simplex Virus II (HSVII) - als Herpes Genitales bekannt. Bei Frauen verursacht der genitale Herpes wunde Stellen und Bläschen in und um die Schamlippen. Bei Männern findet man diese wunden Stellen und Bläschen im allgemeinen unter der Vorhaut, auf dem Penis oder in der Harnröhre."
    Soviel dazu...:zwinker:

    Btw: Hallo @all - bin ja schließlcih neu hier - jedenfalls aktiv. Verfolge das Ganze hier schon eine ganze Weile.

    MfG
    Spiky
     
    #10
    Spiky Halo, 30 Juli 2003
  11. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Mein Schatz ist beschnitten, hat aber (leider :grin:) dort keine Noppen. Glaube allerdings nicht, dass das bei allen anderen Herpes ist, wenn das so viele haben! :zwinker:
     
    #11
    Lila, 30 Juli 2003
  12. Spiky Halo
    Gast
    0
    Dem möchte ich widersprechen. HSVII ist sehr verbreitet - habe mal was von 80-90% der Menschen in Dtl. gehört. Siehe auch http://www.netdoktor.de/krankheiten/fakta/herpes_genitalis.htm

    Edit: Noch wach? :grin:
     
    #12
    Spiky Halo, 30 Juli 2003
  13. Maximus
    Maximus (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    1
    nicht angegeben
    Es ist richtig, dass dieser Herpesvirus weit verbreitet ist, allerdings verursacht er bei den knapp 50% derer, die ihn bei sich tragen, lange keine Beschwerden oder sie erkranken nie. HSV2 sieht nämlich ein wenig anders aus, da meines Wissens nach auch ein entzündlicher Vorgang, der unter anderem auch Schmerzen und Jucken verursachen kann.

    Also keine Panik machen mit wilden Ferndiangnosen. Hier mal ein paar Bilder, das reicht vielleicht schon aus, um es mit dem "Befund" am Freund zu vergleichen. :grin: Sehr lecker übrigens. Denke, wenn es wirklich so ausschauen würde, würde Manami hier nicht mehr fragen sondern ihren Freund direkt zum Arzt schicken. :clown:

    http://dermis.multimedica.de/doia/diagnose.asp?zugr=d&lang=d&diagnr=54111&topic=t

    Ciao
    Max
     
    #13
    Maximus, 30 Juli 2003
  14. Bommel
    Gast
    0
    spiky halo...man du bist dumm...

    soeine scheisse hier reinzuschreiben und damit viele, die solche bläschen haben verunsichern.

    ich habe diese bläschen und ich kann dir mit 100%iger sicherheit sagen, dass das kein herpes ist!!!

    das sind HORNZIPFEL. diese sind bei dem einen oder anderem mehr oder weniger ausgeprägt...und sind ganz und gar UNGEFÄHRLICH
     
    #14
    Bommel, 30 Juli 2003
  15. Bommel
    Gast
    0
    Hier eine Beschreibung (nicht von mir!)

    Beschreibung: Die Hornzipfel sind kleine, bis zu einigen Millimeter langen Hautzipfel, die durchblutet sind. Sofern sie nicht entzündet sind, sind sie auch nicht mit Eiter gefüllt und können daher auch nicht "ausgedrückt" werden. Sie kommen überwiegend am Eichelrand und am Vorhautbändchen vor. Die Anzahl variiert stark und kann von einigen wenigen bis zu einigen Hundert reichen und dabei in einer oder mehreren Reihen gänzlich um den Eichelrand herumführen.
    Wie gesagt sind die Hornzipfel keine Krankheit oder gar ansteckbare Geschlechtskrankheit und sind daher auch nicht durch Sex auf andere Personen übertragbar. Es sind auch keine Genitalwarzen mit denen die Hornzipfel sehr oft verwechselt werden. Die Hornzipfel sind ein so genanntes entwicklungsgeschichtliches Relikt. Das heißt, dass dies ein Überbleibsel aus der Entwicklung des Menschen ist. Wie z.B. die Behaarung auf dem Rücken bzw. am ganzen Körper hatte dies zu Urzeiten sicher eine Funktion, die aber heute nicht mehr gegeben ist. Es ist aber so, heutzutage trotzdem ein gewisser Anteil der Menschen noch immer die Hornzipfel aufweist. Dieser Anteil liegt bei ca. 10-20 % der Männer. Daher werden die Hornzipfel nicht als Krankheit angesehen sondern als anatomische Variation und als so genannter Normalbefund. Es ist also aus Medizinischer Sicht keine Behandlung notwendig.

    Behandlung: Die Selbstbehandlungsmethoden die im allgemeine durch die Internet-Foren geistern mögen zwar im Einzellfall geholfen haben, sind aber nicht wissenschaftlich gesichert. Dort sind zum eine die vielzähligen Cremes wie z.B. Pyolysin, Labiosan, Canesten Extra, Bi-Vaspit oder Roaccutan. Dies sind teilweise Cremes zur Behandlung von Akne mit starken Nebenwirkungen die auch verschreibungspflichtig sind oder auch nur einfache entzündungshemmende Hautcremes die frei erhältlich sind. Einige von den frei erhältlichen habe ich persönlich auch getestet, haben bei mir aber zu keiner Besserung geführt.

    Von nahezu Selbstverstümmelungsversuchen mit heißen Drähten, Rasierklingen oder ätzenden Mitteln habe ich von vorneherein Abstand genommen und kann davon auch nur dringend abraten. Hier ist wohl eher zu erwarten, dass die nachfolgenden Probleme wie Entzündungen, Narben oder ähnliches die vorherigen Probleme mit den Hornzipfeln, weit übertreffen.

    Das heute wohl nach dem Stand der Technik angewendete Verfahren wird mit einem Laser durchgeführt. Dies führt in der Regel ein Hautarzt (Dermatologe) mit Erfahrungen in der Laserbehandlung oder ein Laserzentrum durch. Dabei werden in einer oder mehreren Sitzungen die Hornzipfel abgetragen. Innerhalb kurzer Zeit sollen die Behandelten stellen nahezu ohne Narbenbildung abheilen und so zu einem sehr zufrieden stellenden Resultat führen. Die Kosten für die Behandlung werden im Normalfall nicht von der Krankenkasse übernommen da es sich um eine rein kosmetische Behandlung handelt. Es muss wohl mit Kosten ab ca. 200 EUR gerechnet werden.

    HIER EIN BILD

    dieses bild is aber schon ziemlich krass... weil die teile sind an diesem bild ja schon extrem groß... meine sind nichtmal halbso groß
     
    #15
    Bommel, 30 Juli 2003
  16. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    @ Spiky Halo: Klar bin ich noch wach! Du auch? :grin:

    Schliesse mich allerdings Maximus und Bommel an und finde deine Bemerkung ehrlich gesagt reichlich überflüssig. Vielleicht mal die Artikel, die Du liest, gründlicher bzw zu Ende lesen. :zwinker:
     
    #16
    Lila, 30 Juli 2003
  17. Spiky Halo
    Gast
    0
    Ok, ok, ich ziehs zurück. :engel:
    Aber das was Bommel meint, ist wohl alles andere als das, was Manami beschreibt. Also, wer hat noch ein paar Lösungvorschläge/Erklärungen? :grin: :grin: :grin:

    Edit: Nunja, es ist jetzt schon 03:55...:bandit:
     
    #17
    Spiky Halo, 30 Juli 2003
  18. ppboard
    Gast
    0
    @Bommel

    generell habe ich ja nichts dagegen, dass du meine Beschreibung und mein Bild hier veröffentlichst, aber lieber wäre mir ein Link zu meiner Seite gewesen.

    Penispickelboard

    Vielleicht schaut ihr ja trotzdem noch mal dort vorbei, denn es gibt zu dem Thema Pickel am Penis noch eine ganze Menge mehr an Infos. Vor allem auch im Forum dort, mit vielen Fotos und Berichten von Betroffenen.
     
    #18
    ppboard, 30 Juli 2003
  19. Manami
    Gast
    0
    @Maximus: Na lecker...:eek: Also...stimmt! Wenn mein Freund da unten so aussehen würde, hätte ich ihn schon längst zum Arzt geschickt! Aber gottseidank sieht das nicht so aus! Iiiieee wie eklig!

    @Bommel: Danke für diese Beschreibung! Jetzt weiß ich sogar wie diese "Noppen" heißen! Aber da bin ich auch selber froh, dass die bei meinem Freund nicht so aussehen wie auf dem Bild, also das fände ich schon irgendwie eklig!

    @Spiky Halo: Nein nein, Bommel hat mir genau das erklärt, was ich wissen wollte. Übrigens finde ich deinen Namen echt goldig! Mein Meerschweinchen hieß nämlich auch mal Spiky! :grin:

    Manami
     
    #19
    Manami, 30 Juli 2003
  20. Ph!l
    Ph!l (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    93
    7
    nicht angegeben
    ein wirklich assliges bild ... wää mich juckst nun die ganze zeit seit dem ich das gesehen hab!!!
    sowas kann man zum glück nicht bekommen sondern hat man oder hat man nicht hab ich das richtig verstanden .... dann wäre ich nämlich froh weil so ne scheisse brauch ich ned;-))))
     
    #20
    Ph!l, 30 Juli 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Noppen Penis
BlackHeart
Aufklärung & Verhütung Forum
5 Juli 2011
22 Antworten
Honey1231
Aufklärung & Verhütung Forum
18 März 2009
7 Antworten
Blourguard
Aufklärung & Verhütung Forum
14 April 2008
5 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test