Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Normal das ich kein Fussball mag?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von css_wishmaster, 19 Mai 2006.

  1. css_wishmaster
    Kurz vor Sperre
    101
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich finde die Frage selber komisch, da aber alle irgendwie so Fussball-fans sind nur ich net da ich Tennis spiele, und es obendrein immer heisst wer kein Fussball mag ist schwul kommt mir doch schon die Frage...
    Also Ich mache Sport gucke es aber net im Fernsehen da es mich volkommen langweilt da mach ich lieber selbst was und trainiere selber anstatt mir andere anzugucken arbeite ich lieber an mir selbst.
     
    #1
    css_wishmaster, 19 Mai 2006
  2. User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mag auch kein Fussball, bist also nicht alleine. Mag eigentlich gar kein Sport, dank guter Gene, kann ich mir das auch (noch) erlauben.
     
    #2
    User 57756, 20 Mai 2006
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Dann sei halt mal ein Individualist und richte dich nicht nach den anderen. Nach dieser Meinung wären schließlich die meisten der Amis schwul.
     
    #3
    Doc Magoos, 20 Mai 2006
  4. Annony
    Verbringt hier viel Zeit
    787
    103
    1
    nicht angegeben
    reihe mich ebenfalls ein und sage das mir fussbal sowas am von egal ist.

    Und was solte daran schlimm sein?
     
    #4
    Annony, 20 Mai 2006
  5. starcruiser
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    Dito.

    Allerdings überlege ich derzeit, doch irgendeine Sportart anzufangen, um den Alltagsfrust abzureagieren.
    Aber es wird definitiv nicht Fussball sein.
     
    #5
    starcruiser, 20 Mai 2006
  6. Carrie White
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Single
    mein bruder hasst fußball
    es ist doch egal ob du fußball magst oder nicht
     
    #6
    Carrie White, 20 Mai 2006
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Also für mich wäre es schlimm, da ich Fussball liebe!

    Off-Topic:
    Ich hab aber auch mal Tennis gespielt, also kannst du so auch punkten
     
    #7
    xoxo, 20 Mai 2006
  8. Südkurvianer
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    Single
    du bist abnormal.
     
    #8
    Südkurvianer, 20 Mai 2006
  9. a-girl
    a-girl (31)
    Toto-Champ 2009
    855
    103
    2
    in einer Beziehung
    definitiv. aber wenn du einen anderen sportr hh oder so magst wär das auch ok :zwinker:
     
    #9
    a-girl, 20 Mai 2006
  10. SirLurchi
    Gast
    0
    Mich nervt diese WM-Sache zum Beispiel jetzt schon total. Es gibt WM-Brötchen, WM-Tangas, und sogar WM-Wolle beim Handarbeitsladen, das ist doch soooo übertrieben. Aber ja, sorry, war etwas offtopic.

    Nein, ich mag - auch wenn ich mir gerade eben noch unser neues Stadion angesehen habe - auch keinen Fußball. Selbst spielen würde ich zwar gerne mal wieder, aber das anzusehen macht mir gar keinen Spaß.
     
    #10
    SirLurchi, 20 Mai 2006
  11. User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    da ist was dran, überlege auch zumindest wieder zu joggen. aber wird wohl bei der überlegung bleiben :ratlos:
     
    #11
    User 57756, 20 Mai 2006
  12. carissimo
    carissimo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    103
    5
    nicht angegeben
    Normal, dass ich keinen Fußball mag?

    Also, ich schwimme gern und laufe gern. Aber dass das nun mal Sport ist, ist mir ganz egal. Mit Fußball kann ich überhaupt nichts anfangen. Wieso ist Sport von vornherein cool?? Wenn jemand macht, wozu er Lust hat, ist das ja ok. Aber warum muss das unbedingt Sport sein? - Und dieses massenhafte Hinterrennen, dieses Auftreten von grölenden Horden auf Straßen und in Eisenbahnen bei sportlichen Großveranstaltungen (vor allem bei Fußball) ist eine ätzende Begleiterscheinung.
     
    #12
    carissimo, 20 Mai 2006
  13. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Mein Freund hat sich auch nicht für Fußball interessiert bevor er mich kennen gelernt hat, mittlerweile geht er gerne mit mir ins Stadion zu Spielen.

    Im TV guckt er sich allerdings auch kein Fußball an.

    Schlimm finde ich das also nicht, Fußball ist doch auch nicht Jedermanns Sache und es besteht ja auch kein Zwang sich dafür zu interessieren, wäre ja Blödsinn.
     
    #13
    *Anrina*, 20 Mai 2006
  14. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Sich für Fußball zu interessieren ist eine ur-männliche Anlage, das steckt auch ganz tief in Dir drin ... Du mußt es nur wecken :tongue:
    - nee, wenn Du glücklich damit bist, warum nicht ?
     
    #14
    Grinsekater1968, 20 Mai 2006
  15. Koydum
    Gast
    0

    Auch wenn ich viele beleidige.
    Fussball schaut nur das dumme Fussvolk an...

    Interessant war mal ein Ex-Kommunistischer Staat (leider weiss ich Name nimmer), da war es Staatspolitik Fussball zu forcieren um von inneren Problemen des Landes abzulenken und das im grossen Maße... (Kam nach dem Zerfall ans Tageslicht)


    Naja, wers braucht.. Ich könnte auch einen Mann nicht als guten Kumpel akzeptieren wenn er ein Fussballfanatiker ist, weil ich ihn in gewisser Weise Minderwertig sehen würde....

    Selbermachen ist kein Prob...Finde jede Sportart ist gut, zum selbermachen..

    Naja, aber die Massen folgen halt dem Leittier, und das Leittier stellt in unserer Gesellschaft der Fernsehen dar, bzw. die Massenmedien und die hypen natürlich den Fussball...
     
    #15
    Koydum, 20 Mai 2006
  16. T&T
    T&T
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mag fußball auch nicht. besonders die total übertriebenen fans gehen mir auf den geist
     
    #16
    T&T, 20 Mai 2006
  17. thomHH68
    thomHH68 (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    103
    2
    nicht angegeben
    Es kratzt mich nicht im geringsten, wenn eine Person mit Fußball nichts anfangen kann und ich hab auch nicht immer Lust, darüber zu philosophieren. Gibt schließlich noch genug andere Themen, über die man schnacken kann.
     
    #17
    thomHH68, 20 Mai 2006
  18. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Was sind für Dich "übertriebene Fans"?
     
    #18
    *Anrina*, 20 Mai 2006
  19. succubi
    Gast
    0
    was ich von männern denke die fussball nicht mögen? - SUUUPER! *g*

    ich kenn übrigens einige die mit fussball nichts anfangen können, fängt an in meiner familie, geht weiter zu freunden und bekannten. und nachdem ich selber mit fussball absolut nichts am hut hab stört mich das nicht im geringsten. im gegenteil. *g*

    mein kerlchen steht leider total auf fussball... ich mein, er kann's ruhig spielen und im fernsehen anschaun, aber bitte nicht wenn ich in der nähe bin. :angryfire
    mal abgesehen davon haben alle männer die ich kenn die viel fussball spielen oder gespielt haben kaputte knie. bei meinem kerlchen fängt es auch schon an... wenn er öfter gespielt hat geht er schon wieder eine zeitlang wie ein Alter mann und kann sich zB nicht hinknien (sehr blöd...).
     
    #19
    succubi, 20 Mai 2006
  20. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #20
    Golden_Dawn, 20 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Normal kein Fussball
_laraliebtihn_
Umfrage-Forum Forum
2 September 2015
30 Antworten
MaikK
Umfrage-Forum Forum
30 Juli 2014
3 Antworten