Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Notdienst"

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 16418, 23 Juni 2009.

  1. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Muss mich mal grad nen bissel auskotzen.

    War das We am Festival und hab mir ne fette Erkältung geholt. Hab wohl wieder die Nebenhöhlen vereiertert (kommt nur gelber und grüner Schleim, hab ich schon öfter gehabt).

    War auch alles nicht so schlimm bis heute so um 16 uhr - da fingen die Ohrenschmerzen an, dachte ich mir also - gehste morgen zum Arzt.

    Naja mittlerweile hab ich abartige Kopfschmerzen und seit 2 Stunden Nasenbluten, das einfach nicht aufhörn will(trotz Eis im Nacken gehts immer wieder los). Temperatur geht auch so langsam hoch.

    Hab dann vor ner Stunde bei dem tollen Menschen angerufen der den HNO-Notdienst hat und ihm das Problem geschildert. Der meinte dann "ja es ist jetzt ja schon halb 9, da kann ich heute auch nichts mehr machen, nehmen sie Schmerzmittel und gehn sie morgen zum Arzt". Toll...

    Hab dann beim Krankenhaus angerufen und die meinten sie könnten mich stationär aufnehmen und mir Antibiotika intravenös geben, mich aber erst morgen untersuchen. Auch super ich lass mir doch nicht Medis in die Venen pumpen bevor überhaupt klar ist was ich hab.

    Bin grad nen bissel verzweifelt und hilflos :-(
     
    #1
    User 16418, 23 Juni 2009
  2. Was willst du denn?

    Da momentan wohl einfach keine Kapazitäten vorhanden sind, wirst du erst morgen untersucht werden.
    Falls du wirklich grösseres befürchtet, so lass dich stationär aufnehmen und bei einer Verschlechterung ist schnell professionelle Hilfe anwesend und warscheinlich kannst du auch die Antibiotika verweigern, falls du willst.
     
    #2
    Chosylämmchen, 23 Juni 2009
  3. User 68775
    User 68775 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.368
    348
    3.166
    Single
    Naja, es is nunmal so, dass auch Ärzte Sprechzeiten haben, und wer außerhalb krank wird, geht ins Krankenhaus und begibt sich unter Beobachtung von Fachpersonal, bevor morgens dann wieder die reguläre Visite ansteht. Wenn du noch nicht mal ins Krankenhaus willst wirst du ja nicht denken, dass ein Arzt auf der Stelle zu dir fährt um herauszufinden, welcher Keim sich in deinen Nebenhöhlen festgesetzt hat?
    Antibiotika sind sicher gut, vor allem bei schlimmeren Symptomen, und im Krankenhaus wird man auch einigermaßen wissen welche Bakterien da gerne sitzen, so dass man dich vorerst auch ohne Antibiogramm behandeln kann.
    Du hast vermutlich tatsächlich ne Sinusitis, evlt noch ne Otitits plus was verschlepptes, kann vieles sein - was auch immer, es wird grad schnell schlechter...da solltest du schon überlegen, ob ein Krankenhaus nicht besser wäre. Was erwartest du denn was man mit dir macht, außer dich aufzunehmen und dir AB zu geben, bis man dich richtig untersucht hat, resp der Arzt da ist??
     
    #3
    User 68775, 23 Juni 2009
  4. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Gibt es bei dir denn keinen ärztlichen Notdienst, der auch jetzt zu erreichen ist, zu dem dich jemand bringen könnte? Ich bin seinerzeit einfach außerhalb der Sprechzeit hingefahren, hab kurz gewartet und kam dann dran - das ist da ganz normal, da braucht man auch nicht vorher anzurufen, wenn man etwas Wartezeit mitbringt.
     
    #4
    User 88899, 23 Juni 2009
  5. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Naja ich erwarte einfach das mir mal in die Nase geschaut wird, was ja nun ne Sache von 5 Minuten wäre. Ich denke das es irgendwas Blutstillendes und normales Ab schon tun wird und da nix intravenös sein muss. Aber man kann doch nicht ohne jegliche Untersuchen Abs geben?

    Der Notfallarzt sitzt ja eh den ganzen Abend in seiner Praxis. Naja ich geh eh nur zum Arzt wenns wirklich schlimm ist und nicht bei jedem kleinen Mist und mich jetzt ins Krankenhaus zu legen finde ich undpassend. Würd halt nur gerne was gegen die Schmerzen und gegen das Bluten haben...

    Naja dieser Hno ist der ärztliche Notdienst. Bin grad auch in sonem kleinen Kaff da gibts nicht sowas wie ne ständige Notfallpraxis sondern es haben immer verschiedene Ärzte Notdienst.
     
    #5
    User 16418, 23 Juni 2009
  6. User 68775
    User 68775 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.368
    348
    3.166
    Single
    Eben und NOTDIENST sagt, da macht man Notfälle, die eben nicht ins Krankenhaus können, etc... wobei ich mich ernsthaft frage was es beim HNO für Notfälle geben sollte... ah und bist du sicher dass der in der Praxis sitzt und nicht einfach das Telefon auf sich gestellt hat??

    Aber gut.
    Erstens, iv AB is das selbe wie schlucken, das is kein "besonderes" es geht nur schneller und is einfacher^^

    Zweitens, man sollte es nicht ohne Antibiogramm machen, aber man kann, und es wird auch meistens gemacht nach schema f "Nebenhöhlen - Streptokokken, geben wir Amoxicillin"
    IS auch in 3 von 4 Fällen richtig - nicht ganz lege artis, aber die Regel.

    In deine Nase schauen bringt gar nichts, was sollen die denn sehen außer Eiter und Entzündung?? Es muss eben Antibiogramm gemacht werden, deine Ohren müssen untersucht werden, evtl ein Röntgen, was weiß ich alles, das is nachts halt net drin. Kann man natürlich auch ausweiten, denke HNO würde nur Ohren anschaun und AB verschreiben.
    Und was blutstillendes geht schon mal gar nicht in dem Sinne wie du dir das vorstellst...

    Versteh deine Erwartungen echt net ganz...
     
    #6
    User 68775, 23 Juni 2009
  7. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Ich bin medizinisch ja nen totaler Laie, wusste nicht das das üblich ist. Naja Nase blutet immer noch und Temp ist auch noch mal gestiegen, werd mich dann mal auf in KH machen.

    Also es war die reguläre Telenr. der Praxis und es ist auch erst ne Arzthelferin dran gegangen. Kenn den Notfallarzt halt als Vorstufe vorm Kh, wo man hinfährt wenn es noch nicht so schlimm ist als das man ins Kh müsste.

    Hab vll. auch nen bissel überreagiert, einfach weil der Mensch so unfreundlich war.
     
    #7
    User 16418, 23 Juni 2009
  8. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Mittelohrentzündung, Hörsturz? ;-)

    Kenn ich auch so. Natürlich sollte man sich zweimal überlegen, ob man zum Notdienst muss und es nicht doch Aufschub bekommen kann und die sind da erst recht nicht begeistert, wenn man die Symptome schon während der Woche gehabt haben sollte und da nicht zum regulären Arzt gegangen ist (ist nicht auf dich bezogen). Aber ansonsten ist es einfach der Ersatz für den dringenden Haus- oder Facharztbesuch. Ich merke gerade, wie froh ich sein kann über unseren ärztlichen Notdienst - da gibts mehrere Filialen in der Stadt, es sind immer mehrere Fachärzte da, jeden Tag ist dort von 19 bis 7 Uhr Bereitschaft und sie weisen extra darauf hin, dass man lieber dort als ins KH fahren soll, weils schneller geht.
     
    #8
    User 88899, 24 Juni 2009
  9. User 68775
    User 68775 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.368
    348
    3.166
    Single
    *g* richtig, es gibt ja auch beim HNO Dinge die nicht gut warten können, war nur so spontan nichts eingefallen...

    Bei uns gibts den Ärztefunktdienst, da ruft man an un erklärt worum sichs handelt, und wenn der Arzt es für nötig befindet, schickt er einen Arzt der Bereitschaft hat, vorbei.
    Ganze Praxen zum Notdienst besetzen gibt hier soweit ich weiß nicht... aber generell is in kleinen Städten das KH besser, meiner Erfahrung nach, weil die Notdienst Ärzte überhaupt keine Lust haben sich die Nacht um die Ohren zu schlagen *seufz*
     
    #9
    User 68775, 24 Juni 2009
  10. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Bei uns ist es so dass am WE immer ein Arzt Notdienst hat. Wenn was ist kann man den anrufen und gegebenfalls kommt der dann auch.
    Als mein Freund zb andauernd gekotzt hat und ich nicht wusste was ich tun soll hab ich ihn angerufen und er hat mir weiter geholfen. Wenns was schlimmes gewesen wäre bzw. die Beschwerden nicht aufgehört hätten, wäre er gekommen um sich den Patienten anzuschauen.
     
    #10
    capricorn84, 24 Juni 2009
  11. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    öhm, ich finde überhaupt nicht, dass du überreagiert hast. Für was ist denn ein Notdienst da? Eben für solche Fälle! Und ich finde, wenn man stundenlang aus der Nase blutet, ist das schon sehr dringend.

    Ich hoffe, du hast jetzt nichts allzu schlimmes. Bist du denn ins KH gefahren, wenn ja, was ist dabei herausgekommen?
     
    #11
    User 37284, 24 Juni 2009
  12. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    du kannst, wenn dir das nasenbluten zu lang dauert und du evtl. schon dizzy wirst, jederzeit die rettung rufen. hätte ich jedenfalls gemacht. grundsätzlich wird der facharzt am telefon aber schon recht haben. man sollte aber nicht davon ausgehen, das ärzte an nottelefonen zwangsweise ahnung von notfallsymptomatiken haben. theoretisch müssten die das wissen, praktisch ists aber so, dass du an einen top-arzt geraten kannst, aber auch an irgendeinen niedergelassenen lala-arzt, der seine bereitschaftszeiten absitzt und dir unsinn erzählt, weil er sich nicht auskennt.

    was mir notdienst-ärzte schon für blödsinn erzhählt haben..
     
    #12
    squarepusher, 25 Juni 2009
  13. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich glaube ja fast, dass sie doch direkt ins KH gekommen ist, zumindest war psycholein seit 3 Tage nicht mehr online :ratlos: :ratlos:
     
    #13
    User 37284, 25 Juni 2009
  14. User 36025
    Verbringt hier viel Zeit
    390
    103
    13
    nicht angegeben
    hey,
    hab das leider erst nun gelesen...
    wäre an deiner stelle auch ins krankenhaus, wenn das überhaupt nicht aufhört zu bluten...!!
    hoffe, es ist alles gut gegangen und dass du dich hier schnell wieder blicken lässt :smile:
    gute besserung
     
    #14
    User 36025, 27 Juni 2009
  15. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Huhu bin wieder raus aus dem KH(bin dann den Abend noch hin gefahren)

    Hatte ne Mittelohrentzündung und die Nebenhöhlen/Stirnhöhlen entzündet(wie ich vermutet hab) Meine Entzündungswerte waren extrem hoch, deshalb musste ich so lange bleiben. Ursachen haben sie aber nicht gefunden.

    Mir geht so weit schon wieder ganz gut :smile:
     
    #15
    User 16418, 29 Juni 2009
  16. Cerise
    Gast
    0
    schön, dass es dir wieder besser geht :smile:
     
    #16
    Cerise, 29 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten