Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Notebook einschicken - Privatsphäre

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Schnuckl20, 31 Januar 2006.

  1. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    So wie es aussieht, darf ich mein Notebook zum Media M. zum Reparieren bringen, weil der Bildschirm spinnt. D.h. ich hab nen fetten schwarzen Balken und die Symbolleiste wird zig-mal nachgezogen. Ist ein Garantiefall.
    Trotzdem nervt mich jetzt schon der Gedanke, dass die meine E-Mails im Thunderbird lesen können und sonst noch etliches. Ich hab auch keinen Bock meine ganzen Passwörter überall rauszusortieren - aber was bleibt mir anderes übrig?

    Habt ihr nen Tip auf was ich alles achten muss / soll?
     
    #1
    Schnuckl20, 31 Januar 2006
  2. Shad-afk
    Shad-afk (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    hmm

    eine möglichkeit wäre, die festplatte aus dem notebook auszubauen, wenn es um den bildschirm geht, sollten die das auch ohne festplatte hinbekommen

    sind meist nur ein oder zwei schrauben an der unterseite, dann lässt sie sich in der regel herrausziehen

    wenn du es dir selber nicht zutraust, weil du dir nicht sicher bist welche schraube, lass es eine(n) freund(in) machen, der/die sich damit mehr auskennt


    eine andere möglichkeit wäre, die daten auf einer externen festplatte zu sichern (am besten backup, programme fallen mir leider gerade keine ein, sry) und dann die festplatte zu formatieren nachdem man sich versichert hat, das wirklich alle daten auf der externen sind (also net nur einfach löschen, sondern wirklich formatieren)


    hmm, ich bevorzuge irgendwie die erste variante ...

    mfG Shad
     
    #2
    Shad-afk, 31 Januar 2006
  3. Cheru
    Cheru (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ich würde eher alle meine daten sichern und dann das notebook mit der mitgelieferten recovery-CD neu aufbauen.
    mit diesen CD's wird in der regel die platte neu partitoniert. das sollte für MM ausreichend sein. Ich denke nicht, das sich die techniker die mühe machen, aufwändige wiederherstellungsprozesse zu starten :zwinker:

    warum würde ich die platte nicht ausbauen?
    erstens kann es ja sein, das du ein austausch geräht bekommst. die machen dann stress, wenn die platte in dem alten nicht drin ist, was ich auch verstehen kann.
    man könnte jetzt argumentieren, das man für nen display-tausch keine platte braucht. kla, allerdings würde es mich als service mitarbeiter stutzig machen, wenn die platte fehlt. was weiss ich, was der kunde da noch dran rumgebastelt hat...
     
    #3
    Cheru, 31 Januar 2006
  4. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Mal ganz pragmatisch: Es interessiert den Techniker nen Sch**** was auf der HD ist :smile:
     
    #4
    Mr. Poldi, 31 Januar 2006
  5. Schuguck
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich würde so oder so auf jedenfall ein Backup der Platte machen. Wenn die das Notebook reparieren kann Dir niemand garantieren dass die Daten nachher noch drauf sind.

    Und wenn das Ding ausgetauscht wird, sind die Daten sowieso futsch.
    Wenn Du die Platte ausbaust könnte das auch Garantieverlust bedeuten und das Display wird auch nicht repariert.

    Ich würde also auch Backup - Formatieren - Neuinstallation (Recovery) empfehlen. Ist auch nicht verkehrt zu testen ob sich das Backup auch wieder zurückspielen lässt - nicht dass Du zwar alles gesichert hast, Du die daten aber nicht mehr zurück bekommst.

    LG
     
    #5
    Schuguck, 31 Januar 2006
  6. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    ......
     
    #6
    chrith, 31 Januar 2006
  7. Cheru
    Cheru (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    103
    1
    vergeben und glücklich
    bist du wohl leiste! ich habe gerade kein geld für ein neues:schuechte
     
    #7
    Cheru, 31 Januar 2006
  8. hulla66
    hulla66 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich

    Oh, oh. Der Mensch an sich ist neugierig. DAs trifft auch auf Techniker zu.

    Also zusehen, dass alle pers. Daten weg sind. Entweder mit einem Hdd-Verschl. Tool einen Bereich der festplatte verstecken / sichern

    Gruß
     
    #8
    hulla66, 31 Januar 2006
  9. Tilly
    Tilly (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    als meine Eltern ihr Notebook einschicken mussten haben wir vor her nachgefragt und erfahren, das du keine Garantie mehr hast, wenn du die Platte ausbaust, selbst wenn der Schaden damit nichts zu tun hat. Kann aber natürlich auch sein, dass die Mist erzählt haben.
    Nachdem sie es zurück bekommen haben, ware nallerdings alle Daten von der Platte gelöscht :angryfire obwohl es nur ein Problem mit dem Akku gab. Naja denen wars egal und sie waren auch der Meinung, dass es nicht ihre Aufgabe ist die Daten zu sichern. Gab nen wochenlangen Streit...
    Ich rate dir also alles zu sichern, soweit dir das möglich ist.
     
    #9
    Tilly, 31 Januar 2006
  10. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    .....
     
    #10
    chrith, 31 Januar 2006
  11. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Noch mal zu dem Datenproblem: wenn du alles sicherst (thunderbird speichert alles in c:\dokumente und Einstellungen\Anwendungsdaten\thunderbird\Profiles\ an, Firefox statt in Thundebird in Mozilla\firefox) kannst du einfach alle Dateien löschen und denpapierkorb leeren. Ich glaube kaum, daß noch jemand mit men Datenrettungstool nachforscht. Und wenn das nicht reicht, kannst du folgenden Befehl (Start ->) ausführen...:

    cipher \w:c:

    Das überschreibt den gesamten freien Festplattenspeicher auf c:\, also auch alle gelöschten Dateien dreifach. Dann kannst du dir absolut sicher sein, daß die Daten weg sind.
     
    #11
    Event Horizon, 31 Januar 2006
  12. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich würde mein private Daten auch vorher löschen oder verschlüsseln. Und denk bitte an ein Backup, bevor Du das Ding weggibst. Und wenn Du sowieso alles gesichert hast, dann kannst Du die Platte eh sauber formatieren, wäre meine Vorgehensweise.
    Backup machst Du entweder auf eine externe Platte oder über Ethernet auf einen anderen Rechner deines Vertrauens.
     
    #12
    Trogdor, 31 Januar 2006
  13. CK1
    CK1 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    Also als ich meines von MAxcdata habe wegen einer Displayreparatur habe abholen lassen hieß es die FEstplatte dürfe ich ausbauen, da keine Garantie für Datan verlust über nommen werden kann, also zwei Schrauben raus, Slider nach Links, Platte gezogen. Nach der Reparatur: Platte rein, Schrauben Fest, alles ok.
    Also einfach mal nachfragen wegen Platte.
     
    #13
    CK1, 31 Januar 2006
  14. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    .....
     
    #14
    chrith, 2 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Notebook einschicken Privatsphäre
ProxySurfer
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
10 November 2016
6 Antworten
teekaennchen
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
2 April 2016
4 Antworten
Lanni
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
11 Juni 2013
3 Antworten