Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

nu is es passiert! fremd gegangen und keine Reue

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von fire cat, 31 Oktober 2005.

  1. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja wie schon der Theadname sagt, diese Nacht hats geklappt, ich bin fremd gegangen...und das schlimme ist das ich es nicht mal bereue und ich nicht mal ein schlechtes Gewissen habe.

    Ich war mit 2 Freunden und auch Arbeitskollegen weg (eine Frau, ein Mann) und er hatte ja vor ner Woche schonmal bei mir geschlafen und da ist rein gar nichts passiert....aber diese Nacht... :frown:
    Ich fand ihn sexuell gesehen schon immer sehr sehtr anziehend, aber er dachte bissher wahrscheinlich immer das ich ihn nur aus Spaß immer an mach...diesmal habich ihm aber zu verstehen gegeben das ich es ernst meine und er ist tatsächlich drauf eingegangen *schwärm*

    Ich weis das das totale scheisse gegenüber meinem Freund ist, aber wir hatten in 3 Moaten einmal Sex, aber fragt bitte nicht wie das war.... :geknickt:

    Also wir hatte keinen Sex nur fast, aber da wir beide vernünftig sind und ich leider keine Kondome im Haus hatte, ist es nur bei dem "fast" geblieben.
    Und ich muss zu geben selbst das was war, war der absolute Hammer... :schuechte

    Endlich weis ich wieder einmal was es heist begehrt zu werden, auch wenns nur körperlich ist.

    Ich liebe meinen Freund über alles, aber irgendwann kommt doch mal der tierische Trieb zum vorschein, bei Männern wie auch bei Frauen.

    Ich weis jetzt werden sicher Antworten kommen wie: "wie kannst du deinen Freund nur so hintergehen", aber nun kann ichs nicht ändern, es ist nun mal passiert...

    Ich wollte das bloß mal loswerden, weil ich sonst mit niemandem drüber reden kann...

    Danke fürs zuhören!

    Eure

    Fire Cat
     
    #1
    fire cat, 31 Oktober 2005
  2. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Hört sich an als hättest du drauf "hingearbeitet"...
     
    #2
    Chabibi, 31 Oktober 2005
  3. Kojote
    Gast
    0
    Was wollte ich nochmal sagen :grin:
     
    #3
    Kojote, 31 Oktober 2005
  4. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo firecat

    Mit den Moralapostelantworten rechnest Du ja schon. Offenbar bist Du fremdgegangen, weil Du mit dem Sex mit deinem Freund unzufrieden bist. Hast Du mal mit ihm darüber geredet? Das hätte ich vor dem Fremdgehen ja vielleicht mal getan, oder meinst Du nicht?

    Und der Status "Vergeben und glücklich" kann da ja auch nicht so ganz richtig sein. Schlimmer als das Fremdgehen finde ich eher die Tatsache dass das Fremdgehen im Voraus geplant war und dass Du es nicht mal bereust. So groß kann die Liebe für deinen Freund da ja nicht mehr sein. Schonmal Gedanken darüber gemacht? Denn ich plane nicht im Voraus jemanden zu verletzen den ich liebe.

    Viele Grüße
    Toffi
     
    #4
    Toffi, 31 Oktober 2005
  5. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Du musst ja ziemlich vernachlässigt worden sein... :eek:
     
    #5
    Recon, 31 Oktober 2005
  6. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    genau so ist es

    Und nein es war nicht geplant und ich habe mit meinem Freund auch schon über unser Sexleben gesprochen und habe ihm auch gesagt das ich wenn so weiter geht irgendwann mal fremd gehen werde, weil er mir nicht das gibt was ich brauche. Ich denke ganz einfach das er mir sowas nie zutrauen würde, deswegen hat er es mit einem Lächeln abgetan. Ich hoffe ich werde damit leben können, denn sagen kann ich ihm das nicht, ich denke das könnte er nicht verzeihen oder er würde vielleicht entlich mal kappieren das er nicht der einzige Mann ist den ich haben kann und würde sich dann endlich mal ins Zeug legen. Aber das ist mir alles zu riskant, ich werde einfach meine Klappe halten und versuchen kein schlechtes Geweissen zu bekommen.
     
    #6
    fire cat, 31 Oktober 2005
  7. Fabian83
    Fabian83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    Single
    Hallo fire cat,

    das mit dem Fremdgehen kann "mal passieren", auch wenn es sich so angehört hat, als wenn Du drauf hingearbeitet hast.
    An Deiner Stelle solltest Du mal die Beziehung zu Deinem Freund überdenken oder? Wenn Du so vernachlässigt wirst, ist das denke ich eine Beziehung, in der Du nie glücklich sein wirst oder?

    Vielleicht ist Schluß machen eine Option?


    Liebe Grüße,
    Fabian
     
    #7
    Fabian83, 31 Oktober 2005
  8. tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    Verheiratet
    ich weiß nicht..........
    für mich klingt das immer zu einfach.
    wenn in einer partnerschaft das sexualleben überhaupt nicht passt, sollte man sich fair trennen, und kann dann ganz legal ohne schlechtes gewissen poppen.
    vor allem, wie kann man in der situation noch von liebe gegenüber seinem freund sprechen. :eek:

    also hopp oder topp.


    tomas
     
    #8
    tomas, 31 Oktober 2005
  9. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Boah, hört sich das alles krass egoistisch an. Da wird es mir beim Lesen schon ein bisschen übel, verzeih meine offenen Worte!

    Wenn sich zwei Menschen wirklich lieb haben, sollte so ein Satz wie "Wenn er mir sexuell nicht das gibt, was ich brauche hol ich mir das woanders" überhaupt nicht fallen. Meiner Meinung nach.

    Man kann reden. Man kann sich prof. Hilfe (Beratung, Fachliteratur) suchen. Und vor allem sollte man das Bedürfnis haben, dem anderen Freude zu bereiten. Wenn das nicht klappt stimmt doch etwas nicht!

    Es hört sich an als würdest du vor allem deinen Freund dafür verantwortlich machen, dass du fremd gegangen bist! Klar hast du dann kein schlechtes Gewissen...gerade deine letzten Worte hören sich für mich super unempfindsam und egoistisch an. Naja, jeder ist verantwortlich für sich selber.....
     
    #9
    Piratin, 31 Oktober 2005
  10. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das Problem ist aber, wir waren ja vor paar Jahren schon mal zusammen und da hat abolut alles gepasst, wir haben und super verstanden, wir hatte ein super Sexleben und das hätte ich gerne wieder, von ihm und von keinem anderen...das ich nun so nen Fehltritt erlaubt habe ist nicht in ordnung, aber ich hab ihn dem Moment nur an mich gedacht und nicht an meinem Freund oder auch an den nächsten Morgen. Schließlich ist es ein Arbeitskollege gewesen den ich Tag täglich sehe....

    Ich mach ihn auch irgendwo dafür veranwortlich, weil ich ihm es mehrmals gesagt hab das es nicht so weiter geht und er tut einfach nichts dafür.
    Ich hab mir zwar den Fehltritt erlaubt, es war meine entscheidung, ich hätte auch nein sagen könne, aber da war ich wohl doch zu egoistisch...
     
    #10
    fire cat, 31 Oktober 2005
  11. SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    nicht angegeben
    und für mich klingt das immer viel zu einfach, wenn man sich sofort trennt. :grrr:
     
    #11
    SadNessie, 31 Oktober 2005
  12. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Genau, aber was ich gemacht habe is auch nicht fair, das hab ich ja eingesehen. :schuechte
     
    #12
    fire cat, 31 Oktober 2005
  13. tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    Verheiratet
    aber wenigstens wäre es fair nessie.
     
    #13
    tomas, 31 Oktober 2005
  14. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ui, also für mich hört es sich auch so an als wäre das vornerein schon klargewesen, dass es irgendwann einmal soweit kommt! Hast du dir vielleicht auch einmal Gedanken darüber gemacht, dass immer ZWEI zu einer Beziehung gehören? Du sagst, du hast ihn schon vorgewarnt und warst mit eurem Sexualleben nicht zufrieden, vielleicht lag es aber auch an dir? Zumindest aber kannst du nicht nur ihm die Schuld zuweisen.

    Mal ganz abgesehen davon, solltest du es ihm dann wenigstens sagen, dass du fremdgegangen bist! Das ist ja mal das Mindeste... das wird sonst sicherlich so weiter gehen, denn meiner Meinung nach stimmt irgendetwas in der Beziehung nicht, wenn so ein Vorfall passiert und wenn du schon fast "stolz" darauf bist, dann sollest du auch zu dem stehen, was du tust.
     
    #14
    User 37284, 31 Oktober 2005
  15. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin weder stolz darauf das ich so ne scheisse gemacht habe noch hab ichs drauf ankommen lassen!

    Wie würdest du dir vorkommen wenn du nur vernachlässigt wirst?
    Ich hab schon so viel versucht, aber er weist mich immer zurück. Immer is es was anderes, mal kann er nicht von der Arbeit abschalten, mal ist es für ihn "erzwungen", mal is er zu müde, dann hat er keinen Bock....bla bla bla, immer was anders.
    Weist du wie es ist immer wieder abgewiesen wird?
    Das hab ich ihm auch gesagt und er wusste keine Antwort drauf....
     
    #15
    fire cat, 31 Oktober 2005
  16. wildchild
    wildchild (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    865
    101
    0
    nicht angegeben
    Du sagst es, Piratin.
    Hinzu kommt noch dieses eiskalte Kalkül, mit dem du vorgegangen bist, fire cat.
    Da musste ich auch erstmal schlucken. Und die Passage in der du im Anschluß
    von Liebe gefaselt hast... pff, dass ich nicht lache, das ist keine Liebe,
    sondern die Angst und die Unsicherheit, wie sich deine sozialen Verhältnisse
    verschieben werden, wenn du mit deinem Freund Schluß machst, da damit
    natürlich ein Risiko einhergeht, bei dem du vielleicht auf die Nase fallen
    könntest. Und da ist es dann natürlich sicherer, wenn du bei deinem Freund
    bleibst. Ich find's traurig, dass du nicht den Arsch in der Hose hast, konsequent
    und aufrichtig durch's Leben zu schreiten, du belügst dich selbst und lässt
    ein ganz übles, egoistisches Verhalten ohne Rücksicht auf andere zu Tage
    blicken. Die "ich steh' nur auf ältere, weil mir gleichaltrige zu unreif sind"-Platte
    kannst DU nicht mehr auflegen.

    ... meine Güte... sind das schon die ersten Anzeichen von Verbittertheit ?
    Eben gerade dachte ich "typisch Frau", weil deine Geschichte exemplarisch
    für dieses Bild von charakterlicher Schwäche, die im umgekehrten Fall
    jeden potentiellen Partner für dich ausscheiden lassen würde, Rücksichtslosigkeit,
    blinder Emotionsgesteuertheit, und unauthentischer Nähe zum Partner ist,
    dass sich immer mehr in meinem Kopf abzeichnet... und zu allem Unglück
    auch noch der Situation, dass du mehrere Chancen hast... manche wären
    froh und unvorstellbar glücklich im Leben, wenn sie überhaupt EINE Chance
    hätten, aber das entzieht sich ja deinem Vorstellungsvermögen aus der
    Perspektive einer Frau...
     
    #16
    wildchild, 31 Oktober 2005
  17. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Echt harte Worte von dir...
    Ich kann deine Aussagen auch verstehen, denn ich hatte diese Meinung bis jetzt auch immer vertreten.
    Ich wusste auch nicht das ich so eiskalt sein kann.
    Aber ich muss immer noch sagen das ich meinen Freund wirklich liebe ich hab über 4 Jahre um ihn gekämpft. Und ich bin auch nicht von ihm abhängig und ich hab auch keine Angst vor Veränderung. Ich habe die Jahre die wir nicht zusammen waren auch mein Leben gelebt.
    Ich weis das ich sehr egoistisch gedacht habe, aber ich kanns nicht mehr ungeschehen machen.
     
    #17
    fire cat, 31 Oktober 2005
  18. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Fühlst Du Dich jetzt einen Schritt weiter? Es hat sich ja eigentlich nichts geändert. Du hast hast die Bestätigung das Dich jemand sexuell attraktiv findet, hattest kurz Deine Befriedigung, dass ist aber auch alles. An Deiner Situation ändert das nichts, ausser das jetzt eine Sache zwischen euch steht.

    Meiner Meinung nach kann man das, was man vom Partner vermisst nicht bei anderen holen. Es geht doch eigentlich darum, diese Dinge genau von diesem Menschen zu bekommen. Oft abgewisen zu werden ist eine schmerzliche und zermürbende Sache. Die Erfahrung müssen aber viele machen, meist sind das wahrscheinlich eher Männer als Frauen. Solche Probleme kann man nur partnerschaftlich lösen (daher ja auch der blöde Spruch: Eine Partnerschaft ist dazu da, Probleme gemeinsam zu lösen, die man alleine gar nicht hätte)

    Kann sein das ich es falsch interpretiere, aber ich lese aus Deinen Beiträgen eine gewisse Genugtuung heraus. Dir ist klar dass es eigentlich keine gute Sache war, aber Reue ist auch nicht da. Es scheint jetzt aus Deiner Sicht 1:1 unentschieden zu stehen. Er hatte sich ja zuerst falsch verhalten. Die Frage ist nur, was das bringt wenn er das Spiel nicht verstanden, von Deinem letzten Zug keine Ahnung hat und niemand von Euch die Regeln kennt.

    Ich wünsche Dir jedenfalls viel Glück dafür, dass Ihr die Beziehung wieder in die richtige Richtung bringen könnt. Diese Aktion dürfte dazu jedenfalls nicht beigetragen haben.

    Gruß

    m
     
    #18
    metamorphosen, 31 Oktober 2005
  19. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich fühl mich keinen Schritt weiter, das is ja wohl klar.
    Du hats recht, man kann sich sowas nicht von anderen holen, das hab ich gemerkt.
    Der Spruch ist echt gut.
    Nein es ist keine Genugtuung für mich gewesen.
     
    #19
    fire cat, 31 Oktober 2005
  20. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    dein freund tut mir leid. ich denke mal eure beziehung ist so dermaßen aus dem ruder gelaufen und hält nur noch aus gewohnheit zusammen (zumindest deinerseits), dass eine trennung (für dich) die rational vernünftigste entscheidung wäre.

    mein gewissen würde mich nach dieser aktion so dermaßen erdrücken. ich könnte meinen partner nicht mehr in die augen schauen und obendrein noch was von liebe schwafeln.

    mach schluss und sag ihm, was du getan hast, dann könntest du mit dem big boss oben im himmel eventuell wieder im reinen sein. obwohl ers natürlich lieber gesehen hätte, wenn du vorher schluss gemacht hättest.

    ansonsten schließe ich mich wildchild ausnahmslos an.
     
    #20
    Kerowyn, 31 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - passiert fremd gegangen
Leon86
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
10 Antworten
Patrick1893
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 August 2015
33 Antworten
SalzInDenWimpern
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Juli 2015
3 Antworten
Test