Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.027
    248
    672
    Single
    27 Juli 2009
    #1

    Nudisten = verklemmte Exhibitionisten?

    Irgendwo im Internet habe ich folgende These eines Users gelesen: Viele Nudisten (FKK-Anhänger) sind eigentlich Exhibitionisten, die nur zu feige sind, sich vor Frauen zu entblößen, weil es verboten ist. Am FKK-Strand ist Nacktsein erlaubt, also können sie dort ihre Neigung ohne Angst ausleben.

    Was sagt ihr dazu? Übertrieben oder ein Körnchen Wahrheit dran?
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    27 Juli 2009
    #2
    totaler quark.ich gehe an den fkk weil ich einfach am liebsten nahtlos braun werden möchte und sich nackt sonnen viel angenehmer ist als mit der nassen büchse!^^
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • 27 Juli 2009
    #3
    Zum Exhibitionismus gehört mehr, als sich nackt vor einer Frau zu entblössen.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    27 Juli 2009
    #4
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • Dr.evil
    Gast
    0
    27 Juli 2009
    #5
    Ich kann das nur für mich beantworten und finde, dass es durchaus zutreffend ist.
    Ich mache ganz gern FKK oder gehe auch in die Saune, weil ich auch gern gesehen werde. Ich finde es auch sehr angenehm, entspannend und werde gerne überall braun aber ein gewisser Reiz ist dennoch da.
    Ein weiteres Indiz. Der FKK-Bereich an meinem See hier in der Nähe hat sich von allein entwickelt und ist genau der Bereich der nicht zum Wald hingeht, sondern zur Straße, wo alle vorbeikommen, die zum See wollen. :zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    27 Juli 2009
    #6
    Häh, macht doch keinen Sinn, oder habe ich als Exhibitionistin während nudistischen Momenten Angst, mich vor Männern zu entblößen ?
     
  • diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.202
    198
    838
    in einer Beziehung
    27 Juli 2009
    #7
    Na ja für den TS ist exhibitionismus halt sich mit nem Mantel(und nix drunter) in den wald zu stellen und sich dort zu entblößen....
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.350
    348
    2.227
    Single
    27 Juli 2009
    #8
    Unter Nudisten wird es sicherlich einige Peronen mit leicht exhibitionistischer Ader geben, denen es einfach gefällt, nackt zu sein und nackt gesehen zu werden, was ich aber genau so wenig verwerflich finde, wie denjenigen, dem es gefällt, in seinen tollen, modischen Klamotten gesehen zu werden...

    Die meisten Nudisten werden aber Leute sein, die kein Problem mit ihrer Nacktheit haben und aus praktischen Gründen in gewissen Situationen gerne nackt sind - z.B. weil sie nacktes Baden angenehmer finden als Badebekleidung, die nachher nass am Körper klebt oder weil sie gerne nahtlos braun werden wollen.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.027
    248
    672
    Single
    27 Juli 2009
    #9
    Also ich selbst habe keine exhibitionistische Ader. Ich gehe zwar an den FKK, aber dort lege ich mich möglichst abseits hin und lauf auch nur zum Wasser und zurück zum Badetuch. Im Gegensatz zu anderen, die nackt auf- und ablaufen und direkt am Weg liegen, nur um unbedingt gesehen zu werden.
     
  • 28 Juli 2009
    #10
    Diese These halte ich schlicht für blödsinnig...
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    28 Juli 2009
    #11
    Halte das auch für Blödsinn. Ich würde aus bereits genannten Gründen in den FKK-Bereich gehen, möchte aber noch hinzufügen, dass an einem Sommertag nur der FKK-Bereich wirklich ruhig und leer ist. Ein sehr amüsantes Bild: Im normalen Bereich muss man darauf achten seinen Liegenachbarn nicht mit Sand vollzustauben, während im FKK-Bereich nur einige vereinzelte Menschen zu erkennen sind.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.276
    398
    4.535
    Verliebt
    28 Juli 2009
    #12
    Also meinen Exhibitionismus lebe ich auch woanders aus, an den FKK Strand gehe ich wegen der nahtlosen Bräune und der lockeren Stimmung und weil ich zu gerne ganz nackt schwimme und von nassen Bikinis gerne eine Blasenentzündung bekomme.
     
  • roli123
    roli123 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    350
    103
    3
    offene Beziehung
    28 Juli 2009
    #13
    Ich mache auch gerne FKK. Zudem finde ich es als sehr angenehm nackt zu sonnen und zu baden. Das mich andere dabei nackt sehen stört mich nicht. Als Exhibitionist sehe ich mich nicht, aber ich geniese die Blicke der anderen auf mein Geschlechtsteil schon manchmal. Natürlich riskiere ich auch mal einen Blick, wenn ich eine nackte attraktive Frau sehe. Aber ich bin kein Spanner!
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    28 Juli 2009
    #14
    Ich hab nichts gegen FKK und finds eigentlich auch entspannend, aber ich stimme schon zu, dass man manchmal den Eindruck hat, dass einige Besucher des FKK-Strand es schon genießen sich vor so vielen Zuschauern zu präsentieren.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    28 Juli 2009
    #15
    Ich denke schon, dass für einige FKK-Anhänger latenter Exhibitionismus eine Motivation darstellt. Aber das ist sicher die absolute Minderheit.

    Ich selbst bade auch sehr gerne nackt und ich bin mir ganz sicher, dass ich absolut NICHT exhibitionistisch veranlagt bin. Es geht mir nur um das angenehme Körpergefühl, das Wasser, die Sonne, den Wind am ganzen Körper zu spüren und darum keine nasse, kalte Badehose tragen zu müssen.....was bereits das ein oder andere mal eine ätzende Prostataentzünund nach sich gezogen hat (bin da sehr empfindlich).
     
  • chubbymuc
    Gast
    0
    28 Juli 2009
    #16
    ich bade auch sehr gerne an seen und vor allem am meer nackt

    und dann gerne an geschützen orten, einmal wg der ruhe und dann wg streifenfreier bräune

    und es gibt genug fkk zonen, an denen mindestens geflirtet wird... nicht mein ding, sorry... es gibt eine fkk anlage im mittelmeer, dort heisst ein strand: schweinchenstrand
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.350
    348
    2.227
    Single
    28 Juli 2009
    #17
    Was meiner Meinung nach aber auch nichts anderes ist, als wenn jemand auf die Straße geht, um seine tollen, neuen Markenklamotten zu präsentieren...
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    28 Juli 2009
    #18
    Das ist imho aber komplett was anderes, da Markenklamotten eher etwas mit materiellem Besitz und nichts mit sexueller Erregung zu tun haben.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.276
    398
    4.535
    Verliebt
    29 Juli 2009
    #19
    Nun ja Nacktsein, hat nun auch überhaupt nix mit sexueller Erregung/Anregung zu tun, wir sind so geboren, es ist unser Normalzustand, mit/in dem wir eigentlich nichts bezwecken wollen, schon gar nicht zeigen oder reizen.:zwinker: Kleidung ist unser Balzgewand.:zwinker:
     
  • Anderu
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    15
    nicht angegeben
    30 Juli 2009
    #20
    Ich gehe grundsätzlich nackt baden, weil ich keinen wirklich Grund dafür finde, mich dabei anzuziehen, insofern ist es einfach einfacher. Ich bin auch schon nackt in die Fluten gesprungen, wo alle anderen angezogen waren. Natürlich bin ich im Bereich des Strandes (auch zum Büdchen) immer vollständig nackt unterwegs. Da ein nackter männlicher Körper inklusive seines nackten schlappen Schwanzes durchaus nicht erregt, wüsste ich auch nicht wo das Problem ist.

    Ich und meine Freundins sind komplett rasiert und wir zeigen uns auch so am Strand. Wenn uns jemand was abkuckt, dann soll er es tun, wen interessiert das.

    Außerdem finde ich es etwas komisch, wenn hier in Umfragen immer wieder Nackheit mit Sex verwechselt wird.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste