Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nun hab ich das Dilemma!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Cinnamon, 3 November 2005.

  1. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!
    Hab ein "kleines" Problem...

    Normal nehme ich an einem Donnerstag die letzte Pille und bekomme dann am Montag meine Entzugsblutung. Soweit ja auch alles in Ordnung.
    Ich bin mir zu 100% sicher, dass ich gestern eine Pille nahm, es waren noch 2 in der Packung. Aus Versehen muss ich die von Donnerstag rausgedrückt und genommen haben und hab gar nicht drauf geachtet.

    Wie das halt so ist, die Pilleneinnahme ist zur Routine geworden... Guck dann gestern vorm Schlafen gehen auf die Packung und sehe, dass die von Mittwoch als einzige noch drin ist. Logisch, dass ich wohl die von Donnerstag genommen habe.

    Jetzt spielt mir mein Kopf aber einen riesengroßen Streich. Ich bilde mir tausend Sachen ein, überlege, ob ich die Pause nicht vielleicht einen Tag verkürzt hab als ich mit dieser Packung angefangen bin etc., gar nicht gemerkt habe, dass es immer schon ein Tag später war und wohl eine Pille ausgelassen habe, ohne es zu merken. Dabei weiß ich genau, dass ich die Montagspille von Montag genommen habe, nur an die Einnahme von Dienstag kann ich mich nicht mehr so erinnern und denke nun, dass ich sie vielleicht vergessen hab und die von Dienstag genommen habe und zusätzlich die Pause am Beginn der Packung auf 6 Tage verkürzt hab, sodass es gepasst hat, dass noch 2 Pillen drin sind.

    Wie kann ich denn den "Fehler" ausbügeln, dass trotz all dieser eingetretenen Szenarien von mir kein Schwangerschaftsrisiko besteht?
     
    #1
    Cinnamon, 3 November 2005
  2. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    kapier ich erhlich gesgat nicht,...wenn du von der letzen pause einen tag weggelassen hast meinst du also du hast eventuell an einemdonnerstag wieder angefangen anstatt an einem freitag,...und wo is da das problem?dann müsste mittwoch die letze sein und fertig!oder du hast wirklich aus versehen die donenrstagspille genommen und das wär ja auch nciht weiter tragisch °°....
     
    #2
    Sonata Arctica, 3 November 2005
  3. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Okay, noch mal langsam... War wohl wirklich etwas verwirrend!

    Hab meine letzte Regel ganz normal an einem Montag bekommen, das heißt ich habe davor den Donnerstag die letzte Pille genommen und am folgenden Freitag wieder angefangen.

    Logischerweise muss ich dann auch diesmal an einem Donnerstag aufhören. Gestern waren noch 2 Pillen in der Packung und ich hab nicht so genau draufgeschaut, welche ich jetzt nehme und hab wohl die Donnerstagspille erwischt, was ja auch nicht weiter schlimm wäre an sich. Mittwochspille ist also noch drin.

    Eigentlich ist der Fall logisch, aber mir spuken jetzt tausend Gedanken im Kopf rum, dass ich vielleicht beim letzten Mal nen Tag eher mit der Pause aufgehört habe und am Mittwoch (also gestern der letzte Einnahmetag gewesen wäre). Dann hätte ich gestern die von Dienstag genommen und die dann am Dienstag wohl vergessen.

    Theoretisch weiß ich, dass ich weder nen Tag Pause gemacht habe, noch dass ich ne Pille vergessen habe und ich weiß auch, dass ich gestern wirklich nicht drauf geachtet habe, welche Pille ich da rausdrücke - aber wie gesagt ist alles nur theoretisch.

    Bin jetzt ziemlich unsicher und weiß nicht, wie ich weiter fortfahren soll.
     
    #3
    Cinnamon, 3 November 2005
  4. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    mh, also eigentlich weißt du ja dass du alles richtig gemacht hast!

    also ich würde heute die letzte Pille nehmen und dann ganz normal Pause machen.

    weil, was willst du auch anderes machen? kannst heute schon die pause anfangen aber das is sinnlos.
     
    #4
    f.MaTu, 3 November 2005
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    wenn du gestern die von dienstag genommen hättest und diesntag eine vergessen hättest,wäre die von donnerstag aber noch drin °°
     
    #5
    Sonata Arctica, 3 November 2005
  6. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Ja, du hast wahrscheinlich recht...
    Ich werds wohl wirklich einfach nur vertauscht haben, aber ich muss immer alles genau nachvollziehen können, bevor ich mich sicher fühle und das kann ich hier halt nicht.
    Ich wüsste aber auch nicht, warum ich meinen tollen Rhythmus aufgegeben haben sollte, dass ich Montags meine Regel bekomme und dass sie Donnerstags aufhört... Außerdem hätte ich es mir bestimmt doppelt und dreifach gemerkt, dass ich nen Tag eher angefangen habe....


    Aber nicht, wenn ich meine Pause vor Beginn des Blisters um einen Tag verkürzt hätte :zwinker: .
    Aber das sind wohl alles so hirngespinnste meinerseits...
     
    #6
    Cinnamon, 3 November 2005
  7. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Aber das hätte doch auch keine negativen Auswirkungen, solange Du die Pause nicht verlängerst.

    Oder habe ich da jetzt irgendetwas falsch verstanden? :tongue: Verstehe die ganze Problematik nicht so richtig :schuechte
     
    #7
    *lupus*, 3 November 2005
  8. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Angenommen ich hab statt Freitag am Donnerstag mit der neuen Packung angefangen, höre also am Mittwoch auf. Bin mir sicher, dass ich gestern ne Pille genommen habe und am Montag noch alles richtig war mit der Pilleneinnahme. Die von Mittwoch ist noch in der Packung, also müsste ich Dienstag ne Pille vergessen haben und die gestern genommen haben.
    Wie fährt man also fort?

    Das alles ist gerade rein fiktiv, lupus. Ich hab keine Ahnung, ob es wirklich so war (wahrscheinlich nicht :zwinker: ), aber ich bilde es mir halt ein.
     
    #8
    Cinnamon, 3 November 2005
  9. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    in ihrer Packung is noch die Pille vom Mittwoch.
    und sie vermutet jetzt, dass es sein könnte, dass sie am ANfang einen Tag früher angefangen hat und dann ncoh irgendwann im Zyklus eine Pille vergessen hat.


    ich bleib dabei:
    nimm die Mittwochspille heute, und mach dann 7 Tage Pause. selbst wenn du eine Pille vergessen haben solltest in diesem Zyklus, so bist du mit einnahme der ersten Pille des neuen Streifens wieder geschützt.
     
    #9
    f.MaTu, 3 November 2005
  10. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Sehe ich genauso. :zwinker:
     
    #10
    *lupus*, 3 November 2005
  11. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Nach der lieben Privateinladung geb ich jetzt auch noch meinen Senf dazu. :smile:

    Das sehe ich genauso.
    Wahrscheinlich ist ja nichts weiter passiert, als dass du zwei Pillen vertauscht hast.

    Solltest Du aber wirklich aus Versehen die Pause um einen Tag verkürzt und später dann eine Pille vergessen haben, dann könntest Du jetzt auch nichts mehr ändern. Der Schutz wäre dann im Moment nicht mehr gegeben, erst ab der ersten Pille der Folgepackung könntest Du Dich drauf verlassen.

    Aber höchstwahrscheinlich hast Du doch nur zwei Pillen vertauscht, oder?
     
    #11
    bjoern, 3 November 2005
  12. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Ja, ich denke schon... Aber mein Kopf spielt mir halt nen Streich.
    Mein "Problem" ist eher: Angenommen ich hab nur 6 Tage Pause gemacht, dann wäre ja die Mittwochspille die letzte gewesen. Gestern waren aber noch 2 drin und ich bin mir sicher, dass am Montag noch alles richtig war. Das heißt, ich hätte die Pille am Dienstag vergessen.

    Hab jetzt gestern die letzte Pille genommen, könnte aber locker noch die letzte nehmen, wenns denn hilft....

    Hab nurmal gehört, dass der Schutz nicht mehr vorhanden ist, auch im nächsten Zyklus nicht, wenn man in den letzten Tagen ne Pille vergisst, weil der Körper dann schon denkt, er wäre in der Pause und nimmt die folgende(n) Pillen gar nicht mehr wahr. Stimmt das?
     
    #12
    Cinnamon, 4 November 2005
  13. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Bei massiven Einnahmefehlern in den letzten Einnahmetagen kann das wirklich den Schutz im Folgezyklus gefährden, weil es quasi eine Verlängerung der Pillenpause wäre.
    Unter dem Gesichtspunkt würd ich Dir empfehlen, auf jeden Fall die letzte Pille noch zu nehmen.
    Im schlimmsten Fall hättest Du dann am Dienstag keine Pille genommen, dafür aber danach noch zwei weitere.
    Ist zumindest mehr Regelmäßigkeit als eine Pille zu vergessen, eine weitere zu nehmen und dann die Pause zu machen.
     
    #13
    bjoern, 4 November 2005
  14. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Aber als sicher würdest du den folgenden Zyklus dann trotzdem nicht betrachten, oder?
    Weil dann kann ich mir das eigentlich klemmen, weil ich meine Regel wg. Vorstellungsgespräch lieber schon am Sonntag als am Montag bekommen möchte!
     
    #14
    Cinnamon, 4 November 2005
  15. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Wenn nur die drittletzte Pille vergessen wurde und sonst kein weiterer Fehler vorlag, würde ich den Folgezyklus als sicher ansehen. Ich hab schon mal gelesen, dass die letzten sieben Einnahmetage fehlerfrei sein sollen, um den Folgezyklus nicht zu gefährden, aber ich halte das für übertrieben.
     
    #15
    bjoern, 4 November 2005
  16. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    *seufz*
    Ich kann's mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ich meine Pause nen Tag vorgezogen haben sollte, weil ich Montags meine Regel immer bekomme und Donnerstags fertig damit bin. Warum zum Teufel sollte ich das ohne Grund ändern?
    Das blöde ist nur, dass die Pilleneinnahme so zur Routine geworden ist, dass man sich das alles nicht so sehr anguckt.
    Hab aber am 1.11. noch nen Thread geschrieben zum Thema Pilleneinnahme und das war der besagte Dienstag, an dem ich sie hätte vergessen... Kurz nach meiner Pilleneinnahmezeit - ich glaub nicht, dass ich das Ding nicht nehme, wenn ich schon davon schreibe.
    Alles sehr unwahrscheinlich, aber mein Kopf spielt mir echt nen Streich und zweifelt alles an.


    Hab aber mal gelesen, dass man bei nem Pillenfehler 7 Tage zusätzlich verhüten soll - stimmt das? Also, ich mach jetzt Pause, fange nächsten Donnerstag wieder an und mach dann 7 Tage Sex-Pause dazu und bin dann wieder geschützt
     
    #16
    Cinnamon, 4 November 2005
  17. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Diesen Ratschlag mit den 7 Tagen halte ich für ziemlich gefährlich.
    FALLS der Schutz im kommenden Zyklus durch eine zu lange Pause nicht gegeben ist, dann kannst Du DIch auch nach sieben Einnahmetagen nicht drauf verlassen.
     
    #17
    bjoern, 4 November 2005
  18. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Oh mann, das ganze ist echt ne riesengroße Zwickmühle....
    Eigentlich halte ich mich nicht für so dumm, ne Pille zu vergessen und gleichzeitig noch die Pause vorzuziehen - aber wenn ich ein Risiko eingehe, dann kann ich den Sex auch nicht genießen.

    Naja, werd dann wohl pausieren müssen....
     
    #18
    Cinnamon, 4 November 2005
  19. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Ich glaub ja immernoch, dass du einfach die falsche Pille aus dem Blister rausgedrückt hast. Aber das zweifelsfrei festzustellen ist halt jetzt nicht mehr möglich.

    Wären Gummis nicht auch eine Beruhigung?
     
    #19
    bjoern, 4 November 2005
  20. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Das glaub ich ja auch... Wären schon Riesenzufälle... Aber ich brauch einfach immer die Sicherheit und die kann ich jetzt nunmal nicht mehr haben.

    Hab noch nie Gummis benutzt. Mein Freund und ich wollten das mal "testen", wenn ich sicher geschützt bin und habens bis jetzt noch nicht gemacht und jetzt bin ichs ja vielleicht nicht mehr. Möchte es auf jeden Fall nicht so drauf ankommen lassen. Hach, verdammt kompliziert....
     
    #20
    Cinnamon, 4 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten