Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

nun ist`s aus...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von dolin, 20 August 2008.

  1. dolin
    Gast
    0
    ich bin jetzt gut 2 jahre und 8 monate mit meinem freund zusammen gewesen und jetzt hat er vor 3 wochen mit mir schluss gemacht.für mich kam es eigentlich zimlich unerwartet und ich kann mit der situation nicht umgehen.ich meine klar wir hatten richtig tiefe tiefen aber wir haben uns immer wieder aufgerafft.und jetzt sitze ich hier und weiß nicht mehr weiter.seid 3 wochen kann ich weder essen noch schlafen und vor allem hat er jetzt eine freundin mit der er sich sehr gut versteht die aber gar nicht sein typ ist und naja...angeblich läuft da auch nichts aber obwohl wir nicht mehr zusammen waren hat er mich belogen um sich mit ihr zu treffen und er hat auch schon nach einem familienfest dort geschlafen und ich weiß echt nicht wie es weiter gehen soll.ich melde mich immer bei ihm und er droht mir das ich ihn nie wieder sehen darf und das ich nie wieder mit ihm reden darf,wenn ich mit meinen freundinen über ihn rede.ich weiß echt nicht wie ich darüber weg kommen soll.heute hat er mir ins gesicht gesagt,dass er mich nicht mehr liebt.ich bin am ende!was soll ich tun???
     
    #1
    dolin, 20 August 2008
  2. Sonja22
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    Verliebt
    er droht dir dass du ihn nie wieder sehen darfst wenn du mit deinen freundinnen über ihn sprichst???
    was soll das denn?
     
    #2
    Sonja22, 20 August 2008
  3. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Na wenn er schluss gemacht hat, dann wirst du es wohl oder übel verkraften müssen, dass er dir nicht mehr alles sagt oder eben nicht die wahrheit.

    Das er dich erpresst ("wenn, dann"), finde ich nicht gerade nett.
    Wenn du das bedürfnis hast mit jemandem zu reden, würde ich an deiner stelle trotzdem zu ner freundin, wenn du das sonst auch tun würdest.

    Du wirst wohl in die Zukunft blicken müssen, da er - seinem Verhalten nach - deine Vergangenheit ist. :ratlos:

    Mann im M :schuechte nd
     
    #3
    User 18780, 20 August 2008
  4. Singalong
    Singalong (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verheiratet
    Du wirst Gespräche mit Deinen Freundinnen brauchen. Lass dir nichts von ihm verbieten. Er muss ja auch nicht erfahren, was du mit deinen Freundinnen besprichst.
     
    #4
    Singalong, 20 August 2008
  5. *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    624
    103
    2
    vergeben und glücklich
    ich bin gerade in ähnlicher situation. und ich finde, gerade da merkt man, wie sehr man seine freunde braucht. im moment ist ständig jemand für mich da und ich rede unglaublich viel darüber. und es hilft irgendwie wirklich. ich kann dir auch nur sagen, verbringe viel zeit mit deinen freunden, erzähle ihnen alles was du willst. wenn es wirklich deine freunde sind, dann werden sie ihm ja auch nicht davon erzählen. ich merke im moment, dass ich viel ablenkung brauche. vielleicht hilft dir das ja auch. freunde treffen, lesen, was für die uni tun, sport (wobei mir das wetter einen strich durch die rechnung macht) und reden, reden, reden.

    vielleicht solltest du auch ein bisschen abstand von ihm nehmen und dich von ihm nicht solche bedingungen aufzwängen lassen. ich könnte mir vorstellen, dass du leichter von ihm los kommst, wenn du nicht mehr den kontakt suchst und dir solche sachen anhören musst.

    ansonsten wünsche ich dir viel kraft :knuddel:
     
    #5
    *kitkat*, 20 August 2008
  6. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Was soll das denn? Nicht mit seinen Freundinnen reden dürfen ... das erste, was ich damals nach der Trennung von meinem Ex getan habe: meine Freundin anrufen. Also lass es dir bloß nicht verbieten. Du sagst selber, dass es dir total schlecht geht und ich gehe stark davon aus, dass dir Gespräche mit Freundinnen helfen würden.

    Was ich mich frage:
    Möchtest du ihn denn weiterhin sehen? Bist du stark genug und würdest nicht bei einem Treffen weinen?

    Ich finde sein Verhalten absolut nicht in Ordnung. Lass dir bitte nichts von ihm verbieten, schon gar nicht Gespräche mit Freundinnen!

    Fühl dich gedrückt. :knuddel:
     
    #6
    Guzi, 20 August 2008
  7. Liaison
    Gast
    0
    Naja, nicht gerade die edle Art Schluss zu machen.
    Also mir hat es damals, als mir so weh getan wurde, sehr geholfen alles aufzuschreiben.
    Hab mir einfach einen Block gekauft und vollgeschrieben, gemalt und einfach dort die Gefühle herausgelassen. Einfach alles das, was gesagt oder gedacht werden musste. Hat zwar auch seine Zeit gedauert, aber mir ging es ehrlich gesagt besser damit.
    Und wenn ich das jetzt noch lese, kann ich drüber lachen, dass ich so blöd war dem nachzuheulen.
    Reden, schreiben, schweigen und einiges an Zeit heilt alle Wunden.
     
    #7
    Liaison, 20 August 2008
  8. dolin
    Gast
    0
    danke für die vielen antworten.naja ich hätte vielleicht erwähnen sollen das meine freundin die beste freundin von seiner wohl "neuen" ist und deswegen will er das nicht.er meint auch dauernt das ich mal zu nem arzt gehen sollte und das ich nicht normal bin und ich kann darauf nur antworten das er das zu verantworten hat dennn er behandelt mich so schlecht aber ich merke auch schon das sich meine gefühle zu ihm verändern,also wenn ich sms von vor 2 monaten lese muss ich lachen und frage mich wie lange der mich wirklich schon verarscht hat...naja ich läster trotzdem mit meinen freundinnen über ihn und das ich mit der einen nicht mehr rede ist auch besser denn die "neue" soll ja nicht gleich alle brühwarm auf den tisch gelegt bekommen.
     
    #8
    dolin, 21 August 2008
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Breche den Kontakt zu ihm völlig ab. Er tut dir nicht gut. Du musst dich nicht mehr bei ihm melden, wenn er so gefühllos und unbedacht mit dir umgeht. Du musst dir darüber klar werden, dass du so jemanden nicht in deinem Leben brauchst und ihn auch eigentlich gar nicht mehr sehen willst. Wozu noch mit ihm reden ? Über was denn ? Er hat eine Neue, er liebt dich nicht mehr, er ist kalt dir gegenüber. Kurz und knapp: Er behandelt dich wie Dreck.

    Er kann dir nichts verbieten. Reden tut in einer solchen Situation gut, also rede. Wobei ich anmerken möchte, dass ich lästern doch ein wenig kindisch finde. Rede um zu verarbeiten. Packe all diejenigen Dinge, die dich an ihn erinnern in eine Kiste. Fotos, Geschenke, Kleidungsstücke … einfach alles. Lösche seine Handynummer, seine SMS, seine ICQ Nummer, kündige die studivz Freundschaft. Mach etwas, wozu du in der Beziehung nie Zeit hattest. Lese ein Buch oder fange eine neue Sportart an. Lass dich von Freundinnen ablenken.
     
    #9
    xoxo, 21 August 2008
  10. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    mal im ernst. er verlässt dich und hat eine neue.
    wozu brauchst du seine freundschaft? wie xoxo sagte, löschen, vergessen, gut is.
    wirst dich besser fühlen. halt dich an deine freundinnen , rede mit ihnen, unternimm was mit ihnen. und wenn du dich schlecht fühlst lass dich ruhig von ihnen in den arm nehmen und trösten
     
    #10
    Neko-Neko, 21 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ist`s
LittleMoe
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 April 2014
31 Antworten
Test