Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nun Trennung......

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von xman2, 29 November 2003.

  1. xman2
    xman2 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    103
    3
    Single
    Hallo!!

    Hier Eltern meiner Freundin... *lang*
    ist meine Vorgeschichte zu dieser ganzen Situation.

    Also aktuelle Situation sieht so aus:

    • Habe mittlerweile ein Führerschein und Auto, so dass als ich schneller bin und flexibler sein kann. Und uns schon bisher einige male uns im Auto es gemütlich machen konnten.:engel:
    • Sie hatte bei jeden meiner Vorschläge Angst etwas gegen Ihre kranken Eltern zu unternehmen. :frown:
    • Hatten in letzter Zeit etwas Streit wegen kleineren Geschichten.
    • Am 16.11.03 waren es genau ein Jahr, wo wir zusamm waren.
    Heute hat sie mir eine Email geschrieben, mir sah es heute in der email so aus, als ob sie wegen der ganzen Sitaution ihrer Eltern schluss machen wollte, weil ich soviel Geld wegen ihr ausgegeben habe.
    Und jedesmal einen so gefährlichen Weg auf mich nehmen würde wegen Ihr das sie es sich nicht verzeihen könnte , wenn mir was zustossen könnte
    Auf jeden Fall stand, so direkt nichts wegen ihren Gefühlen!

    >Ich hatte bis dahin ungefähr verstanden SIE LIEBT MICH EIGENTLICH jedoch ist Ihr Umgebung bescheiden....<

    In der email bot sie mir an, sie anzurufen (was ich ihr sehr hoch anrechne, da ich zumindest immer anders erlebt habe), was ich einige Stunden später auch getan habe.

    Erste redet sie nur von Ihren Eltern und dass nicht lange so hätte weitergehen können. Und ich in einem halben Jahr vielleicht garnich mehr zu Ihr stehen würde. Auf jeden fall war mein Versuch da, sie umzustimmen... natürlich ohne Erfolg... denn wenn man sich jemand etwas vorgenommen hat, kann man schlecht einen davon abbringen....
    Ich v e r s u c h t e mit Argumenten zu kontern...
    Zwischen durch hörte ich noch von Ihr "ich will dich nicht verlieren" darauf meine Antowort: "wie? ich dachte du willst schluss machen ?" Sie sagt nur noch "ich will dich nicht verlieren"

    Irgendwann kam auf einmal (?) ein anderes Thema, dass sie nicht mehr wüsste ob sie mich lieben würde und mit dem berühmten Satz, dass sie Zeit braucht um über alles nachzudenken mind. eine Woche. Nächste Woche Samstag oder Sonntag will sich melden und ein "Zwischenstand" mir schreiben...
    Habe ihr dann darauf geantwortet "Auch wenn ich nicht weiss, ob dass was bringt, bitte ich kann dich zu nichts zwingen könnte ich, würde ich auch niemals tun".

    Nach kurzem stillschweigen wollte sie wohl unbedingt aufhören...und einigten uns das ich Ihr (nur noch) schreiben darf. Ohne natürlich eine Antwort von ihr zu erwarten.

    Wollte ihr in diesem Telefongespräch noch soviel sagen.... wenn ich jetzt ihr schreibe... ist das wohl eher unklug von mir.... Oder was denkt ihr??

    Ich muss sagen zurzeit fühle ich nicht viel auch keine echte trauer oder sowas... auch wenn mich die Sache ziemlich mitnimmt....
    Mache mir Vorwürfe und habe Angst sie zu verlieren....
    Ich glaube jetzt werden so richtige lange Wochen...verdammt... Ich weiss nicht was ich komplett ohne S I E machen würde :cry:

    Am Sonntag muss ich auch noch weit fahren zu einer Schulung, hoffe ich kann dort wenigstens einen freien Kopf haben.

    Hoffe hier steigt überhaupt noch wer durch......

    Ich werde sie immer lieben so kurz wie die ganze Zeit mir ihr auch war... die Zeit war so schön.....

    Weiss garnich was ich tun soll!!!!!! Was könnt ihr mir raten????

    Hoffe doch auf Antworten!! :smile:

    Ciao,
    Xman2
     
    #1
    xman2, 29 November 2003
  2. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Hmm. Ist echt ein bißchen kompliziert, aber für mich hört sich das fast so an, als wolle sie Schluss machen, traut sich aber nicht und will es Dir zuschieben. Andererseits sagt sie, sie will Dich nicht verlieren. Vielleicht will sie auch nur Dir zuliebe Schluss machen, weil sie glaubt, es würde Dich zu sehr belasten? Wenn das der Grund wäre, solltest Du ihr klar machen, dass Ihr das zusammen durchsteht. Irgendwann ist sie volljährig und hat Abi. Dann kann sie auch woanders studieren und hätte ein bißchen Abstand zu den Eltern.
     
    #2
    Kathi1980, 29 November 2003
  3. xman2
    xman2 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    174
    103
    3
    Single
    @ Kathi23 + @ all

    @ Kathi23
    Vielen Dank für Deine Antwort.
    Zurzeit kann ich Ihre (Gefühls-)-Situation garnich zuordnen was da eigentlich genau los ist .... hab auch schon an einen anderen gedacht...
    habe total keine ahnung :hman:
    Ist für mich jetzt schon am Montag voll schwierig alles zu ertragen!! Und muss diese Woche noch einiges an Kilometern fahren... okay, einschliessen und hoffen das sie gefühlmäßig zu mir zurück kommt, kann ich ja genauso wenig :cry:

    @ all
    Soll ich Sie eigentlich jetzt in ruhe lassen??????
    Oder lieber dezent auf mich aufmerksam machen :engel: Ihr wisst hoffentlich was ich mein :smile:
    Hab voll keine Ahnung... verdammt!!
    Ich will sie einfach wieder!! ICH LIEBE SIE SO!!!!:herz:


    Hoffe es gibt trotz des langen und durcheinander geratenen Beitrag noch Antworten. Würde mich total freuen!!!

    Ciao,
    xman2
     
    #3
    xman2, 2 Dezember 2003
  4. SaschaB74
    Gast
    0
    Ich denke ja! Das ist umso schwieriger, wenn man bedenkt, wie sehr Du sie lieben musst. Das ging aus Deinem Beitrag (und dem vorherigen vom August) ja mehr als deutlich hervor. Wenn man bedenkt, wie schwierig für DICH das Ganze ist, kann man sich nur ausmalen, dass es für Deine Freundin wohl die Hölle sein muss. Ich gehe jedenfalls davon aus, dass sie Dich nicht weniger liebt, als Du sie. Sie hat aber zudem die ständige Angst vor der Familie im Nacken. Sie ist jetzt 16 und muss in der Schule jetzt noch einmal ne Schippe drauflegen, um den Ansprüchen des Vaters gerecht zu werden. Wenn sie jetzt keinen Schlussstrich gezogen hätte, hätte sie Euch beiden keinen Gefallen getan. Es wird ja schließlich nicht besser - ihr kämpft da ja gegen Windmühlen. Jetzt hättet ihr noch einige Wochen oder Monate so weitermachen können, ohne dass es einfacher für Euch geworden wäre. Würde sie dadurch jetzt auch noch in der Schule absacken, würde es für sie zuhause wohl noch schlimmer kommen und Eure Beziehung wäre spätestens DANN zu Ende.

    Ganz in Ruhe lassen würde ich sie an Deiner Stelle dann aber doch nicht. Wenn Du damit zurecht kommst, zeige ihr regelmäßig durch Schreiben von eMails, dass Du noch für sie da bist. Denn das wird ihr für die nächste Zeit sicher jede Menge Halt geben. Vielleicht bekommt Ihr beide ja doch noch eine zweite Chance - vielleicht auch erst nach vielen Monaten. Das wird dann ganz sicher eine schwere Zeit für Euch. Aber irgendwie hab ich bei Euch beiden da ein ziemlich gutes Gefühl.

    Wünsche Dir alles Gute!

    Bye,
    Sascha
     
    #4
    SaschaB74, 2 Dezember 2003
  5. xman2
    xman2 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    174
    103
    3
    Single
    sms von ihr....

    Hallo nochmal!!
    Vielen Dank für die neue Antwort!!

    Also ich war heute in Gütersloh, ist ganz in der nähe wo MEINE süsse wohnt... habe ihr auf jeden fall geschrieben heute, dass sie gerne heute treffen würde, um persönlich mit ihr über alles zu sprechen.
    Sie schrieb mir das sie sich nicht fühle.. ich antwortete ihr und dann sie rief mich danach an...
    Sie sagt " Hallo! Nicht dass Du denkst das ich Dich anlüge mir gehts echt voll nicht gut, ich habe halsschmerzen, fieber volles Programm eben hörst Du ja auch"
    Wir redeten noch kurz und sie meinte zu mir das wir morgen telefonieren könnten... Ich fragte nochmal nach....sie Antwortete "Natürlich, warum auch nicht" Ich war extrem verwundert.... und wir verabschiedeten uns.
    Etwa 30minuten später kam noch eine SMS an, mit diesem Text:
    >"Hi, hatte Lust Deine Stimme zu hören! Ich muss zugeben, ich vermiss Dich.... und das in nur 2 Tagen :smile: Außerdem: DU hast mich w. Pflaume genannt!!"<



    Ich möchte eigentlich trotz der klaren SMS, mir vielleicht nicht unnötig hoffnung machen...... :ratlos:
    Oder wie denkt ihr so darüber???
    Ich weiss garnicht wie ich mich morgen am Telefon verhalten soll, klingt vielleicht etwas lächerlich :hman:

    Ciao,
    xman2
    :engel:
     
    #5
    xman2, 2 Dezember 2003
  6. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Das hört sich ja schonmal positiv an, immerhin vermisst sie Dich. An Deiner Stelle würde ich ihr ganz ruhig klar machen, dass Du sie liebst, aber sie auch bereit sein muss, alles mit Dir gemeinsam durchzustehen.
     
    #6
    Kathi1980, 2 Dezember 2003
  7. xman2
    xman2 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    174
    103
    3
    Single
    !!!!!

    Hallo!

    Alles wieder bestens! Auch wenn es irgendwie von beiden Seiten eine kleine zurückhaltung gibt.
    Das ich mit ihr reden muss darüber, ist mir klar...
    es tot zu schweigen hat noch niemanden geholfen. Sind zumindest meine Erfahrung.... :clown:

    Sie würde am liebsten einfach vergessen, warum sie sich von mir letzten Samstag >>trennen<< wollte. :geknickt:

    Am Dienstag bin ich bei Ihr zu Hause für ein paar Stunden, da Ihre Familie am Vormittag nicht zu hause sind.... naja.. die Höhle des Löwens eben :kotz:


    Vielen Dank nochmal für eure Antworten!!:anbeten:


    Gruss,
    Xman2
    :smile:
     
    #7
    xman2, 7 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Trennung
track2302
Kummerkasten Forum
29 Mai 2016
12 Antworten
Ephexx
Kummerkasten Forum
6 April 2016
4 Antworten
Lillylane
Kummerkasten Forum
26 Februar 2016
5 Antworten
Test