Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *PennyLane*
    0
    22 Februar 2007
    #1

    "Nur die Liebe zählt"

    Halli Hallo :smile:,
    ich habe eine Freundin die vor zwei Jahren für ein halbes Jahr nach Mexiko gegangen ist. Dort hat sie ihren Freund kennengelernt, den sie seitdem erst zweimal wieder gesehen hat (einmal war sie dort und er war letztes Jahr im Frühling auch mal hier). Ihr letzes Treffen war also im April 2006.
    Sie ist Studentin, er verdient auch nicht sehr viel Geld, darum ist es eben immer zu teuer, mal eben rüber zu fliegen.

    Jetzt haben wir die grandiose Idee, sie bei "Nur die Liebe zählt" anzumelden, dieser Sendung auf Sat1. Natürlich mit dem Hintergedanken, dass die ihn irgendwie hier hin holen :smile:.

    Darum meine Fragen. Haltet ihr das für eine gute Idee? Aus welchen Gründen könnte das nach hinten losgehen, sollte sie wirklich ausgewählt werden? Also welche Risiken gibts?
    Und ist jemand vielleicht sogar schon selber irgendwie in Kontakt mit dieser Sendung gekommen? Jetzt nichts übers Fernsehen, sondern so richtig, hautnah? :zwinker: Was meint ihr, wie die Chancen stehen, da wirklich angenommen zu werden?
    Das wär echt mal ein Kracher :grin:.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Wer zahlt ?
    2. Wer zahlt
    3. 1. Date: wer zahlt?
    4. Der Mann zahlt!
    5. Wer zahlt eure Pille?
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    22 Februar 2007
    #2
    Auch wenn ich die Sendung ziemlich blöd finde und sowas selber nie machen würde.
    Ich finde die Idee toll. Ich finde gut wie du dich für deine Freundin einsetzt damit sie ihren Freund wieder sieht.
    Was natürlich passieren könnte ist, dass sich rausstellt, dass er noch eine Freundin in Mexiko hat und daher nicht kommt. Oder dass es Probleme mit dem Visum gibt. Was anderes fällt mir gerade nicht ein.
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    22 Februar 2007
    #3
    gelöscht
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    22 Februar 2007
    #4
    Ich habe mich selbst mal dort beworben, und wurde auch prompt eingeladen. Das war vor knapp 4 Jahren, da ging es um das "zurückgewinnen" meiner damaligen Ex... Allerdings habe ich die Einladung dann doch ausgeschlagen, da ich merkte dass es keinen Sinn mehr machte.
    Manchmal denke ich derzeit darüber nach ob ichs nochmal wagen soll. Diesmal aus gleichem Anlass, allerdings geht es um meine große Liebe, von der ich mich vor über einem Jahr getrennt habe... Nur stelle ich mir derzeit die Frage ob das alles Sinn macht....:ratlos:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    22 Februar 2007
    #5
    Also, ich selber würde nicht wollen, dass mich jemand in diese Show holt, mein Fall ist das gar nicht ... es wäre mir eher unangenehm. Wenn jemand da aber nicht abgeneigt ist, wäre das eine gute Möglichkeit und ich würde mich wohl für sie einsetzen.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    22 Februar 2007
    #6
    Dass jemand Goldesel spielt, ist sicherlich toll in diesem Fall.
    Aber ich hätte auf die Kameras und das ganze sentimentale Gesülze keinen Bock.
     
  • *PennyLane*
    0
    22 Februar 2007
    #7
    Ja darum gehts ja. Wir haben auch versucht im Freundeskreis Geld für einen Flug zu sammeln, eben jeder so viel wie er entbehren konnte. Leider sind wir alle Studenten und es ist nicht genug zusammen gekommen. Darum eben jetzt diese Möglichkeit.
    Das Sentimentale ist dann der unangenehme Nebeneffekt. Aber wenn sie ihn dafür endlich wiedersehen kann....hm..

    Na das klingt ja schon vielversprechend.:zwinker:

    Ja, das haben wir auch schon gedacht. Werden die, die dahin geholt werden, vorher auch gefragt ob sie das wollen? DAS sollte sie dann natürlich erstmal eher nicht erfahren.
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    22 Februar 2007
    #8
    Naja ich denke bei mir war das eher Zufall... Da werden sich ja sicher immer tausende bewerben!:zwinker: Ich hatte mich damals per Email beworben, und auch gleich Fotos mitgeschickt.
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    22 Februar 2007
    #9
    ich denke, dass die Person die überrascht werden soll nichts weiss, aber halt die andere, schliesslich muss man sich ja auch um ein Visum usw. kümmern. Ich denke auch, dass er einfach nein sagen könnte, wenn er nicht kommen will, er wird ja nicht dazu gezwungen.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    22 Februar 2007
    #10
    hm, grundsätzlich finde ich sowas eher "naja" - mit dem hintergrund "große distanz - kein geld" schon eher akzeptabel. habt ihr zu IHM kontakt? vielleicht ihn mal fragen, ob ER das denn will, dass ihr damit zu der sendung geht?

    ich finde die schmalzpflaume eher zum erbrechen, aber ich weiß nicht, ob ich das und die öffentlichkeitssache hinnähme, wenn ich in so ner fernbeziehung steckte und mir selten treffen leisten könnte.
     
  • carstonia
    Verbringt hier viel Zeit
    773
    113
    26
    Verlobt
    22 Februar 2007
    #11
    ich find die idee süß
     
  • Kerowyn
    Kerowyn (34)
    Benutzer gesperrt
    1.156
    0
    1
    vergeben und glücklich
    22 Februar 2007
    #12
    na ob man carlos einfach so von der baumwollplantage wegholen kann? da steckt ja auch logistik dahinter. es sollte daher gut geplant sein.
     
  • *PennyLane*
    0
    22 Februar 2007
    #13
    :grin:
    Vielleicht sollten wir vorher einen Scout mit Maultier rüberschiffen.

    Ja wir haben zu ihm Kontakt, aber gefragt haben wir noch nicht. Wir dachten das sollte eben für beide eine Überraschung sein. Aber du hast Recht, vielleicht fühlt er sich unter Druck gesetzt wenn da auf einmal Leute vom Fernsehen anrufen.
     
  • User 65313
    Toto-Champ 2008 & 2017
    1.111
    198
    932
    Verheiratet
    22 Februar 2007
    #14
    Ich finde die Idee süß :smile:
    Klar weiß man nicht obs klappt... aber wenn ich meinen Freund so selten sehen könnte, würde ich das schon in Kauf nehmen, vor ganz Deutschland zu stehen. Und mei, so viele die ich kenn werden das auch nicht schaun. Und selbst wenn... schließlich tut man dort nicht etwas peinliches sondern wird halt überrascht. Dafür kann sie ja nichts :grin:
     
  • Starla
    Gast
    0
    22 Februar 2007
    #15
    Wann würden sie sich denn ansonsten wiedersehen?
     
  • *PennyLane*
    0
    22 Februar 2007
    #16
    Das weiß sie selber nicht. Das ist es ja.:geknickt:
     
  • Starla
    Gast
    0
    22 Februar 2007
    #17
    Off-Topic:

    Ich würde sie lieber bei neu.de anmelden :link_alt:
     
  • ankchen
    Gast
    0
    22 Februar 2007
    #18
    ....
     
  • klärchen
    klärchen (37)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    22 Februar 2007
    #19
    also für mich als betroffene freundin wär das einfach nur endlos peinlich, wenn alle einen dann beglotzen und man einen tierischen seelenstriptease hinlegen muss oder soll.

    aber ich kann mir genauso gut vorstellen, dass manche menschen dass richtig toll finden und sich ganz dolle freuen.

    du musst deine freundin kennen. ist sie der typ, der sowas gut findet? oder würde sie sich schämen vor allen leuten?
     
  • *Cara*
    *Cara* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    700
    103
    2
    Verliebt
    22 Februar 2007
    #20
    Die Idee finde ich sehr süss. Wenn du denkst, sie würde sich darüber freuen, dann versucht es!

    Ich selber würde im Boden versinken. Klar würde ich mich auch freuen, aber ich hasse es ja schon, vor 4 Leuten was zu sagen. Wie sollte ich das dann vor einer Kamera schaffen??
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste