Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nur kalte Füße oder Beziehungsende ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von DerTom, 26 Januar 2004.

  1. DerTom
    Gast
    0
    Hallo Leute,

    bin zwar neu hier, komme aber schon mit einer ziemlich schwerwiegenden Frage. Die Situation:
    Mit meiner Freundin bin ich seit fast 5 Jahren zusammen, seit fast 1 Jahr verlobt und in ca. 4 Monaten würden wir heiraten. Termin ist schon fix, und die Planung am laufen.

    Seit ca. 3 Wochen verhält sie sich allerdings ziemlich komisch. Sie hat mal erwähnt, dass sie kalte Füße wegen der Hochzeit hat, weil der Termin immer näher rückt. Wenn ich sie aber darauf anspreche ist sie gleich eingeschnappt (eine beliebte Waffe vieler Frauen, um ungeliebten Themen aus dem Weg zu gehen :smile: ).
    Genauer gesagt ist sie relativ abweisend, gibt mir nicht mal kleine Bussis, geschweige denn richtige Küsse oder gar noch mehr. Außerdem ist sie kaum zu Hause, macht Überstunden in der Arbeit und nützt jede Gelegenheit um mit Kolleginnen wegzugehen. Jede Art von Zärtlichkeiten von mir versucht sie dezent abzuwehren, indem sie z.B. kurz das Zimmer verlässt, oder sagt diese Berührung würde sie kitzeln und jene weh tun wegen eines blauen Flecks usw.
    Seit dieser Zeit hat sich auch ihr Musikgeschmack irgendwie geändert, und sie hört sich die ganze Zeit zu Hause nur noch eher schmalzige Rocksongs an. Es gibt noch andere seltsame Anzeichen, aber das sind die wichtigsten.
    Gleichzeitig schreibt sie aber "Ich liebe dich", wenn sie mir mal ein Mail aus der Arbeit schickt. Nur Tarnung ???

    Also wenn mir jemand anderes das von sich erzählen würde, würde ich ihn warnen, dass seine Freundin evt. fremd geht und die Beziehung möglicherweise dem Ende entgegen steuert.
    Aber bei mir selbst kann und will ich das natürlich nicht glauben :cry: Noch dazu laufen die Hochzeitsvorbereitungen, sogar mehrheitlich von ihr angetrieben, weiter, als wäre überhaupt nichts. Außerdem hat sie bis jetzt immer beteuert, dass sie nie fremdgegangen ist oder es jemals tun würde. Falls man solchen Aussagen vertrauen kann.

    Wie würdet ihr die Situation einschätzen ?
    - Nur kalte Füße, keine Sorge, das ist normal
    - Sie ist sich über ihre Gefühle nicht mehr im klaren
    - Sie liebt mich nicht mehr und/oder geht fremd
    - ???

    Für Lösungsvorschläge bin ich natürlich auch dankbar. Obwohl ich wohl noch eine Woche warten werde, bis ich sie nochmal vorsichtig auf ihr Verhalten anspreche.

    Hatte jemand von euch schon mal so eine ähnliche Situation ?

    Danke und viele Grüße,
    Tom
     
    #1
    DerTom, 26 Januar 2004
  2. MicksMaja
    Gast
    0
    RE

    Hallo tom, ich finde schon, daß sich unsere Probleme total gleichen ... aber eine Lösung habe ich leider nicht. Jedenfalls werde ich heute abend mit meinem Freund Tachels reden, kann dir ja sagen, was es gebracht hat ... wharscheinlich nix, aber naja ... ich weiß wenigstens genau, wie du dich fühlst ...
     
    #2
    MicksMaja, 26 Januar 2004
  3. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hi Tom,

    auch wenn ich selbst noch nie in so einer Situation war, kann ich mir nur folgendes vorstellen:

    Ich denke schon, dass sie kalte Füsse hat und nun vielleicht versucht noch schnell etwas nachzuholen, bevor sie sich richtig fest bindet. Vielleicht testet sie auch aus, ob sie das Richtige (die Hochzeit) tut, indem sie sich so krass verändert... einfach nochmal ein letztes Austoben... Vielleicht ist sie auch überfordert mit der Situation...

    Ich würde dir dennoch raten mit ihr zu sprechen, wie du es hier geschrieben hast...

    lg
    cel
     
    #3
    Celina83, 26 Januar 2004
  4. DerTom
    Gast
    0
    Hi Maja,

    ja, ich denke was die Ungewissheit angeht, ist unsere Situation sehr ähnlich. Oh Mann, diese Beziehungs-Ungewissheit (wie es weiter geht) kann ich überhaupt nicht ausstehen. :traurig:
    Manchmal denke ich mir, es ist besser wenn Schluss ist, als wenn man wochenlang so eine Ungewissheit ertragen muss. Dann weiß man wenigstens woran man ist, und kann mit dem Aufarbeiten anfangen.

    In meinen anderen zwei langen Beziehungen bisher war es jedenfalls so, dass ich einige Wochen schon so komische Gefühle und Vorahnungen hatte, bevor sie dann jeweils Schluss machte.

    Die jetzige Situation ist halt insofern anders, als dass ich mit ihr zusammen wohne, wir verlobt sind und eine Hochzeit planen. Da hat ein Beziehungsende schon heftige Auswirkungen.

    Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen dass sich deine Sorgen in Luft auflösen. Manchmal sind die Sachen doch zum Glück nicht so schlimm, wie man es sich ausmalt. *mutmach* und *selberhoff* :smile:

    Tom
     
    #4
    DerTom, 26 Januar 2004
  5. MicksMaja
    Gast
    0
    Ja Tom das hoffe ich auch ... aber ich hasse auch diese Ungewissheit. Du hüpfst von himmeljauchzend dann total auf dem Boden.
    Weißt der ist auch so susepkt, erst lernt er deutsch wegen mir, letzte Woche haben wir uns mal dann darüber unterhalten, wo wir am Ende leben werden: Europa oder Amerika. Zu Weihnachten krieg ich noch bombsitsche Geschenke und zum Geburtstag auch, aber seit ungefähr einer Woche ist der irgendwie ... total meschugge. Und und und ... Ach, was reg ich mich eigentlich auf ...
    Und eigentlich wollte ich mich auch mit meinem Freund im Spetember verloben, was auch seine Idee war. Aber wird wohl nix mehr draus...
    Und ganz ehrlich, kann es kaum bis heute abend aushalten. Denn heute wird wirklich Tachels geredet. :zwinker:

    Und danke fürs Daumen drücken, ich drck dir auch alles. Du brauchst es wahrscheinlich mehr als ich ... ich glaube, das wird bei dir wieder alles! :smile:
     
    #5
    MicksMaja, 26 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nur kalte Füße
KlimBimXyZ
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2015
53 Antworten
clique
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2014
6 Antworten
J.Whale
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Januar 2014
12 Antworten