Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nur mal loswerden

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Sonnenschein, 28 September 2003.

  1. Sonnenschein
    0
    Fast ein Jahr ist es nun her, dass er mit mir Schluß gemacht hat. Fast ein Jahr ... und ich sitze hier und denk' immer noch an ihn.
    Als er mit mir Schluss gemacht hat, ist für mich eine Welt zusammen gebrochen, dazu kam ein großer Streit mit meinen Eltern, körperlich war ich am Ende und Freunde, um die ich mich in den letzten Monate nicht mehr so richtig gekümmert hatte, waren auch nicht da...
    Nach einem Jahr kann ich éigentlich eine ganz gute Bilanz ziehen: Mit meinen eltern ist alles wieder im Lot, ich hab viele neue Leute kennengelernt und mit den alten ist auch alles wieder in Ordnung. Ich unternehme viel, bin viel offener geworden. Die Sachen hat mein Ex-Freund sehr an mir bemängelt ... Das Jahr war eigentlich bis jetzt ganz Ok. Hab eigentlich eher weniger an IHN gedacht. Kontakt hatten wir kaum, haben uns 1 - 2 Mal getroffen und über unser Leben gesprochen, wie alles läuft etc. Er hat schon seit längerer Zeit wieder eine neue Freundin ...

    Eigentlich hab ich gedacht, ich wäre über ihn hinweg. Aber so langsam stellt sich das Gefühl wieder ein, dass ich ihn wiederhaben möchte.... leider. Es ist sehr schwer zu beschreiben ... mir fehlt diese Person in meinem Leben. Eine ähnliche Person wie ihn gibt es nicht in meinem Freundeskreis. Seine Ansichten, seine Reaktion, sein Charakter ... mit ihm konnte ich immer gut reden, schon bevor wir zusammen waren.

    Ich glaub ich möchte ihn auch gar nicht als festen Freund, sondern als platonischen ... aber ich hab keine Ahnung, wie man so etwas wieder anfängt. Er ist jetzt erst einmal für 2 Monate im Ausland....

    Er hat mir in den letzten Monaten das Gefühl vermittelt, dass ich für ihn nicht mehr relevant bin. Kann ich ja irgendwo auch verstehen. Er hat 'ne neue Freundin, ein ganz neues Leben. Denkt man denn überhaupt nicht mehr an seinen Ex wenn man eine neue / einen Neuen hat?! Ist es einfach Vergangenheit und schließt damit ab, sobald man jemanden Neues gefunden hat?! Vielleicht kannt er mich in 2 Monaten auch gar nicht mehr .....

    Wollte mir das einfach mal von der Seele shreiben, danke für's lesen und vielleicht auch für Kommentare.

    Liebe Grüße, Der "Traurige" Sonnenschein :frown:
     
    #1
    Sonnenschein, 28 September 2003
  2. Monika23
    Gast
    0
    Hi!
    Ich weiß genau wie es dir geht. Bei mir ist es jetzt auch ein bißchen mehr als ein Jahr her, daß mein Ex mit mir Schluß gemacht hat (wir waren 4 Jahre zusammen).

    Ich habe laaaange getrauert, bin in ein seelisches Tief gefallen, 20 Kg abgenommen (das war aber schon der einzige positive nebeneffekt :smile:
    Ich hab oft und lang geweint.

    Jetzt bin ich (Gott sei Dank) in einer neuen Beziehung, und bin glücklich.

    Wenn ich jetzt so zurückblicke, dann kann ich ohne Schmerz an meinen Ex denken.
    Denn auch wenn ich in einer neuen, glücklichen Beziehung bin, heißt das noch lange nicht, daß ich meinen Ex jetzt einfach so vergessen kann, denn er war und bleibt immer ein Teil meines Herzens.
    Aber ab und zu ist doch noch die Sehnsucht da, wieder mit ihm in Kontakt zu kommen, und daß vielleicht doch eine ganz normale Freundschaft entstehen könnte...

    Aber vielleicht ist es doch besser, wenn man das Vergangene ruhen läßt...
    Wenn ich an ihn denke, dann denke ich nur an die guten Seiten an ihn, und an die schönen Momente...
    Oft ist es besser, man läßt es bei Erinnerungen... sonst tut man sich vielleicht nur selbst damit weh, sich Hoffnungen zu machen.

    Ganz selten sehen wir uns, und wenn wir uns dann treffen, merk ich JETZT was ich in den ganzen 4 Jahren nicht sehen wollte. (er ist ein totaler Autofreak).
    JETZT erst merke ich, daß ich eigentlich nur so eine Nebensache war und ich es einfach nicht sehen wollte.

    Und wenn ich ihn mit meinem jetzigen Freund vergleiche, dann bin ich irgendwie froh, daß es so gekommen ist, denn auf Dauer wär das sicher nicht gut gegangen.

    Glaub mir. Wenn du wieder soweit bist, und du dich wieder glücklich verlieben kannst, dann wirst du sicher an deinen Ex denken können, ohne Schmerz und ohne Sehnsucht und Hoffnung.

    Es heißt ja immer: Zeit heilt alle Wunden. .... Kann schon sein, aber in Wirklichkeit heilt nur die (neue) Liebe alle Wunden

    Oh Man, das alles ist jetzt verwirrend, irgendwie auch für mich. Ich hoff trotzdem, daß du vielleicht weißt was ich mein..

    liebe Grüße und Kopf hoch
    Monika
     
    #2
    Monika23, 28 September 2003
  3. Sunflower324
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja man denkt noch an den Ex! Ich war mit meinem Ex fast 3 Jahre zusammen und mir ist es NIE gelungen, nicht mehr an ihn zu denken. Wir haben uns gegenseitig so verletzt und trotzdem habe ich immer wieder Kontakt zu ihm aufgenommen. Jetzt sind wir sehr gute Freunde.
    Ob man damit abschließt, ist glaube ich bei jedem anders. Manche können das. Ich habe nie wirklich abgeschlossen, ich habe zuviele Erinnerungen, die ich mit meinem Ex teile. Vielleicht kommen wir irgendwann nochmal zusammen. Aber momentan sind wir beide in verschiedenen Beziehungen und so glücklich, wie es ist. ich zumindest :eek4:
     
    #3
    Sunflower324, 28 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nur mal loswerden
arielle123
Kummerkasten Forum
3 März 2014
4 Antworten
Caddylady
Kummerkasten Forum
5 Dezember 2008
3 Antworten
*Biene*
Kummerkasten Forum
1 Dezember 2008
5 Antworten