Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nur ne kleine Sache

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von kleines.ich, 26 September 2008.

  1. kleines.ich
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    Hallo! :smile:

    Ich würde mal gerne wissen ob jemand evtl. eine Idee für mich hat, mir selber fällt nämlich nichts Sinnvolles ein.

    Es geht darum, dass ich diejenige die ich gerne ansprechen möchte eigentlich immer mit einer oder zwei Freundinnen (?) zusammen sehe. Noch dazu nur in der Bahn... Und ich keine Ahnung habe wie ich an sie heran kommen soll.

    Irgendwelche Ideen?

    Wir hatten auch schon ab und zu intensiveren Blickkontakt.

    Bin für jeden Vorschlag dankbar!

    Schönen Gruß
     
    #1
    kleines.ich, 26 September 2008
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Sitzt Du schon in der Bahn drin, wenn sie einsteigt?
    Und steigst Du vor denen aus?
    Dann lauf vorbei, lächele sie an, sag hallo, und schau, wie sie reagiert.
    Das nächste Mal wieder. Vielleicht sagt sie auch mal was.
    Eines Tages wird sie vielleicht alleine da sein... :engel:

    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 26 September 2008
  3. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    hm.. blöde frage, bitte nicht falsch verstehen, aber hast du angst ausgelacht zu werden? ich mein , ich kann verstehen, dass es besser wäre sie wär allein, aber in der sache (wenn es wirklich immer so ist) würd ich's einfach riskieren udn sie auch vor ihren freundinnen ansprechen.
    vielleciht machst du ja genau dann einen guten eindruck.
     
    #3
    User 70315, 26 September 2008
  4. kleines.ich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    Single
    Ich bin schon drin, aber vorbeilaufen ist etwas schwierig weil sie meistens gerade da einsteigen wo ich bin und es schon etwas komisch aussähe, wenn ich da extra vorbeilaufe, oder?

    Nein, wir steigen alle gleichzeitig aus. Aber bei Gelegenheit werde ich einfach mal "Hallo" sagen.

    Also es ist zwar schon komisch noch ein paar Blicke mehr auf sich zu haben, aber das wäre eigentlich ok. Ich weiß halt nur nicht wie ich sie ansprechen soll, wenn sie sich gerade unterhält oder zuhört usw.
     
    #4
    kleines.ich, 26 September 2008
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich zitiere mich im Folgenden z.T. selber.

    Einleitende/r Frage/Satz, um ein Gesprächsthema zu eröffnen:

    Direkter Opener

    Als Direkter Opener wird ein Opener bezeichnet, bei dem der Mann klar zu erkennen gibt, dass er an der Frau Interesse hat. Er vermittelt ihr von Anfang an Anzeichen von Interesse. Um mit einem Direct-Opener Erfolg zu haben, muss der Mann die passende Körpersprache haben. Wichtig ist auch, dass der Opener nicht gespielt wirkt, deshalb sind Direct-Opener, die sehr komplex sind generell eher schlecht.

    - Beispiele für Direct-Opener:
    "Stop! Mir gefällt dein Gesicht! Ich will mit dir reden!"
    "Stop! Du hast eine tolle Ausstrahlung! Ich will mit dir reden!"
    "Stop! Du bist von einer attraktiven Frau nicht zu unterscheiden! Ich will dich kennenlernen!"
    "Hi, du siehst nett aus. Bist du es auch? - Ich werd dich kennenlernen, um das herauszufinden!"


    Indirect-Opener

    Ein Indirekter Opener ist ein Opener, der keine Anzeichen von Interesse verrät. Man tarnt also die Annäherung als Frage oder Bemerkung.

    Indirekte Opener sind meist nach folgendem Schema aufgebaut:

    --> Stop-Sentence

    Ein Stop-Sentence ist ein kurzer Satz oder ein einzelnes Wort das von Gestik und Mimik unterstützt wird. Er wird benutzt, um die Frau zum Stehenbleiben zu bringen und auch um ihre Aufmerksamkeit zu bekommen.

    --> False Timeconstraint

    Als False Timeconstraint wird ein Satz oder Satzteil bezeichnet, der fälschlicherweise vor gibt, dass man nur für einen kurzen Zeitraum bei der Gruppe bleiben will. Man verwendet ihn, um der Gruppe zu simulieren, das man nicht lange da bleiben möchte, um nicht in die persönliche Zone eines Menschen, in der er sich wohl fühlt, einzudringen.

    Hier ein paar Beispiele für False Timeconstraints:

    "Hi, ich bin grad auf dem Weg nach [Ort] ... habe also nicht lange Zeit, aber ..."
    "Hey, ich brauch nur kurz ne weibliche Meinung, aber habe kaum Zeit, meine Freunde warten schon auf mich …"

    Durch den Timeconstraint entsteht bei der Frau nicht das Gefühl eines "Angriffs". Der Mann kommt damit leichter ins Gespräch.

    --> Offene Frage

    Der Mann wird bei diesem Opener eine offene Frage (d.h. eine Frage, auf die man nicht mit bloß mit Ja/Nein antworten kann) stellen. Wenn möglich, ist die Frage nicht allzu gewöhnlich, so dass die Frau den Approach nicht mit einer minimalen Antwort abhandelt und weitergeht.

    Negativbeispiele:
    "Hey du sag mal, wo gehts hier zum xyz?"
    "Wieviel Uhr ist es?"

    Beispiele für Indirekte Opener:
    "Stop! Ich brauch mal ganz kurz eine weibliche Meinung. Also ich bin ein Pick-Up-Artist, d.h. ich spreche gezielt Frauen an und flirte mit ihnen. So als eine Art Hobby. Kann man mit solchen Typen eine Beziehung führen?"


    Dental-Floss-Opener

    Vorweg: Weggehkörpersprache - "Ich muss gleich wieder weg, brauche nur schnell eine weibliche Meinung"

    Mann: "Es ist verdammt wichtig und wir brauchen eine weibliche Perspektive. Mein Kumpel und ich hatten gerade eine Diskussion und Eure Antwort könnte mein Leben komplett auf den Kopf stellen ... Also: Erst Zähneputzen und dann Zahnseide oder Zahnseide und dann Zähneputzen? Keiner weiß es ..."

    Das kommt lustig und baut Spannung auf. Danach improvisiert man und/oder geht in Small Talk.


    Jealous-Girlfriend-Opener

    Mann: "Hey Leute, Ich brauch eine weibliche Meinung. Es dauert nur eine Minute. Die Freundin meines Kumpels X hat eine Schuhschachtel in seinem Schrank gefunden und ist sauer darüber. Es ist nichts Schlimmes, nur Bilder von ihm und seiner Ex und Liebesbriefe die er in der Schule und so bekam. Aber aus irgend einem Grund ist seine Freundin total ausgerastet und verlangt von ihm, dass er das Zeug los wird oder sie will Schluß machen. Ist das normales weibliches Verhalten? Sie will, dass er die Schachtel verbrennt oder sie verlässt ihn, ist das nicht....bescheuert?"


    Kiss-Opener

    Mann: "Ich muss gleich wieder weg, brauche nur schnell eine weibliche Meinung. Ist es Fremdgehen, wenn eine Frau, die einen Freund hat, abends weggeht und mit einem Typen rummacht?"
    Frau: "Ja, natürlich ist es Fremdgehen!"
    Mann: "Naja, eigentlich ist es eine zweiteilige Frage. Es kommt nun die wirklich wichtige Frage: Ist es Fremdgehen, wenn sie abends weggeht und mit einer Frau rummacht?"

    bei Nein : man neckt sie wegen ihres Doppelstandards und begründet: "Der Grund, warum ich frage, ist: mein Kumpel X hat eine Freundin und er liebt sie. Aber ihn nervt es total, dass seine Freundin mit anderen Frauen rummacht, deswegen will er sie zur Rede stellen. Was meinst du dazu?"

    bei Ja : man versucht sie zu necken und begründet: "Der Grund, warum ich frage, ist: mein Kumpel X hat eine Freundin und er liebt sie, aber ihn nervt es total, das seine Freundin mit anderen Frauen rummacht. Deswegen will er sie zur Rede stellen. Was meinst du dazu?"


    Tattoo-Opener

    Vorweg: Weggehkörpersprache - "Ich muss gleich wieder weg, brauche nur schnell eine weibliche Meinung"

    Mann: "Meine beste Freundin ist grade 3 Monate mit ihrem Freund zusammen. Jetzt will sie sich ein Tattoo mit seinem Namen machen lassen....Was meint ihr dazu?"

    Variation:
    dagegen: Begründung, eventuell Hilfe von ihr bekommen
    dafür: Diskussion beginnen


    Wer-Lügt-Mehr-Opener

    Man geht mit folgender Frage ins Set:
    "Hi, ich brauche mal eine weibliche Meinung. Habe aber kaum Zeit. Meine Freunde warten schon. Wer lügt mehr? - Männer oder Frauen?!"

    Der Opener spricht hierbei zwei Dinge an:
    1. das ewige Männer vs. Frauen Thema (wer kann was besser)
    2. das spannende Beziehungsthema: Lügen

    Bei zögernden Frauen oder nach der ersten Antwort kann der Opener auch noch durch: "Ich glaube Frauen (Männer) lügen mehr, sind aber geschickter und lassen sich daher seltener erwischen!" ergänzt werden.

    Aufgrund des allgemeinen Interesses am Thema kann es der Mann oft schaffen, weitere Vergleiche ("Wer macht dieses oder jenes besser/schlechter: Männer oder Frauen?") nachzuschieben. Er kann so gut in der Gruppe bleiben.

    Dieser Opener ist ein klassischer 'Opinion-Opener'. Die Gruppe wird nach ihrer Meinung gefragt.
     
    #5
    xoxo, 27 September 2008
  6. malista
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich denke mal nicht, dass sie sich permanent unterhält oder permanent zuhört. In der Bahn lässt man seinen Blick ja auch mal schweifen. Wenn du dann in solch einem Moment dann ihren Blick erhaschst, lächel sie an.
    Und was das Vorbeilaufen angeht: du kannst dich ja auf irgendeinen anderen Platz setzen, zur Toilette gehen o.ä. Das fällt nicht weiter auf, wenn man während der Fahrt einmal aufsteht und rumläuft.

    Viel Glück
     
    #6
    malista, 27 September 2008
  7. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    101
    0
    Single
    Geh einfach zu ihr hin und sag ihr, dass Du sie kennenlernen willst. Das mit ihren Freundinnen ist egal. Sie SOLLEN es mitkriegen, das zeigt Mut!

    Beispiel von mir:

    Mir gefiel eine Frau in einem Club und ich wollte sie ansprechen. Doch sie saß mit ca 5 anderen Leuten (Männern und Frauen) an einem Tisch mit ihr ganz in der Ecke, so dass ich nicht nah genug an sie heran kam. Erst redete ich mir ein, dass ich sie deshalb nicht anspreche, weil sie zu weit weg ist und ich keine Möglichkeit habe. Aber dann dachte ich mir: Doch, ich sprech sie an.
    Ich ging an den Tisch und machte sie durch Zeichen auf mich aufmerksam. Natürlich war der gesamte Tisch aufmerksam geworden. Ich sagte ihr laut über den Tisch, dass ich sie sympathisch finde und sie kennenlernen will. Gehört hat das jeder. Von ihr kam nur ein sprachloses "Wow" und sie wusste nicht weiter. Ich war sofort in der Grunst ihrer Freunde, die über meine Aktion auch nur staunen konnten.
     
    #7
    haschmisch, 27 September 2008
  8. the_matrix
    the_matrix (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    113
    36
    vergeben und glücklich
    Genau die selbe Situation hatte ich vor längerer Zeit auch mal. Ich bin dann mit ihr ausgestiegen (3 Stationen vor meiner!!), hab sie von hinten angetippt, ihr meine Nummer, die ich auf einen Zettel geschrieben hab, in die Hand gedrückt und gemeint, dass ich mich freuen würde, wenn sie sich mal meldet. Hat sie natürlich nicht gemacht! :cool1:
    Das müsste sogar das erste mal gewesen sein, dass ich eine mir fremde Frau angesprochen habe! War also alles andere als selbstsicher und hatte null Plan :grin:

    Mach also nicht die selben Fehler wie ich damals und tipp sie von hinten an und drück ihr einfach deine Nummer in die Hand. Ganz schlecht! :grin:
    Ich würde sie, wie schon andere geschrieben haben, einfach anlächeln, sie grüßen und irgendwie ins Gespräch kommen. Kannst dich ja beschweren, dass es immer so voll in der Bahn ist und du um die Zeit lieber sitzen als stehen willst. Oder frag, wohin sie denn jeden Morgen ihr Weg führt.
    Das Gefühl, wenn du dich dann überwunden hast und wieder alleine bist, ist einfach unbeschreiblich schön. Allein deshalb würde ich sie schon ansprechen!
     
    #8
    the_matrix, 27 September 2008
  9. kleines.ich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    Single
    Erstmal danke für die Antworten.

    Ok, das mit dem von hinten antippen und die Nummer in die Hand drücken werde ich auf jeden Fall sein lassen :zwinker:

    Also Blickkontakt hatten wir ja auch schon und einmal gegenseitig angelächelt auch.

    Ich schreib hier ja auch weil ich mir selber ein bisschen Mut machen will und wie es scheint klappt es auch, jedenfalls werde ich sie die Tage anlächeln und wenn es mir richtig erscheint einfach ansprechen...

    Danke für die Tipps und das Mut machen :smile:
     
    #9
    kleines.ich, 27 September 2008
  10. Jugend.Forscht
    Verbringt hier viel Zeit
    896
    101
    0
    vergeben und glücklich
    sag doch einfach dir sei langweilig bei der zugfahrt, und du willst dich zu denen gesellen, weil die alle sympatisch aussähen. wenn dann unerwarteter weise "verpiss dich" kommt, sag halt "pech gehabt". aber damit rechne ich mal nicht.
    kannst damit rechnen das dich eine von denen irgendwas fragt, und dann bist schon im gespräch. wenn dir die leute gefallen stellst dich halt öfters zu denen bei der zugfahrt. und dann kannst ja den kontakt ausbauen. wenn dir die leute nicht sympatsich sind, hat sichs ja erledigt.

    wichtig ist eigentlich nur, nicht viel drüber nachdenken, wie, wann und wo du dich zu ihnen stellst, wie die darauf reagieren könnten und blah blahh. sondern überlegen was du sagen willst, hingehen und sprechen! das problem mit dem inneren schweine hund haben die meisten, aber die meisten lernen auch nicht zu viel zu grübeln sondern einfach handeln...
     
    #10
    Jugend.Forscht, 28 September 2008
  11. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Danke XOXO...

    vllt kann er damit was anfangen.

    Aber ich glaube, er liest sich das nicht durch bzw. versteht nur die Hälfte.

    Nimm nächstes mal den gleichen Inhalt, deine Worte. vertausche diese sinnvoll zum Satz und vllt hilft das mehr :zwinker:

    Oder es brachte ihm was..

    weiß nicht.

    Gruß,
     
    #11
    LiebesPessimist, 28 September 2008
  12. kleines.ich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    Single
    Diese Beispiele von xoxo sind ja ganz nett gemeint, aber für mich völlig ungeeignet. Mag sein, dass ein bestimmter Anteil an Frauen auf so ein Geschwafel reagiert aber durch eigene Erfahrung (ein Freund von mir bringt solche bzw. bessere Sprüche andauernd) weiß ich, dass ich mit solchen Frauen rein gar nichts anfangen kann...

    Und ganz ehrlich, wenn ich sie richtig einschätze (wenn nicht will ich eh nix von ihr) lande ich mit sowas nur in de Schublade "Hirntot". Sicher redet sie dann mit mir, aber das war es dann auch schon. Da bleibe ich lieber natürlich und handle und rede so wie ich bin.

    Wie schon gesagt, ich habe mir den nötigen Mut hier geholt. Danke, aber ich mache es dann doch lieber auf meine Art.
     
    #12
    kleines.ich, 28 September 2008
  13. Jugend.Forscht
    Verbringt hier viel Zeit
    896
    101
    0
    vergeben und glücklich
    die dann wäre? vllt lern ich ja auch noch was dazu...
     
    #13
    Jugend.Forscht, 28 September 2008
  14. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single

    Also garnicht??

    Sorry, aber dann verstehe ich den Sinn des Threads nicht.

    Du kommst hier nei, fragst uns um hilfe - was ja auch richtig ist und jetzt nix auszusagen hat - ,aber "beschwerst" dich dann, wenn dir der Tipp nicht gefällt UND (das ist das Beste an dem Ganzen), schreibst dann das dahin, was ich zitiert habe. nochmal für die Nichtdenker am frühen Morgen:

    Also brauchst du ja keine Tipps und handelst und redest, wie du willst. Richtig verstanden?

    Gut, dann ist der Fall wieder mal komplett.

    Haben wir gut hinbekommen, xoxo und ForscherJugend.

    Und feierabend.
     
    #14
    LiebesPessimist, 29 September 2008
  15. Jugend.Forscht
    Verbringt hier viel Zeit
    896
    101
    0
    vergeben und glücklich
    leute die immer auf der spur bleiben, nie mal nach links oder rechts schauen... naja jeder so wie er es verdient
     
    #15
    Jugend.Forscht, 29 September 2008
  16. kleines.ich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    Single
    Mach mal halblang...
    Liebespessimist, nö du hast offensichtlich gar nichts verstanden. Ich weiß auch nicht was daran so schwer ist und warum du deswegen so ein Theater machen willst, aber nun gut.

    "Da bleibe ich lieber natürlich und handle und rede so wie ich bin. "
    kann gar nicht bedeuten, dass ich gar keine Tipps nie und nimmer hören will oder wollte, sondern bezieht sich offensichtlich auf etwas... und dieses etwas, oh Wunder, sind diese Vorschläge die ich erfahrungsgemäß für unbrauchbar halte. Fertig. So schwer gewesen?

    Warum unterstellst du mir nur andauernd was? lies vielleicht nochmal genau was ich geschrieben habe... von beschweren kann nicht die Rede sein oder du bist völlig realitätsfremd.

    Und dann unterstellst du mir, dass ich nicht handeln würde obwohl ich was ganz anderes geschrieben habe... Warum sollte ich nicht?

    mann, ich bin hierher gekommen um Ideen zu bekommen und mir eure Meinungen anzuhören, die hab ich auch bekommen bzw, gehört und gut. Nur muss ich sie deswegen nicht einfach tollfinden. Ich weiß immer noch nicht warum du dich so angepißt fühlst. Kann dir doch egal sein was ich mache, oder?

    Ja, jeder so wie er es verdient! Leute die auf einer Spur bleiben, denken vllt. bevor sie jeden Blödsinn nachmachen, besonders wenn sie es jeden Tag miterleben dürfen was gewisse Vorschläge bringen.

    Ganz ehrlich ich kann die Aufregung nicht nachvollziehen, bleibt doch bei eurer Linie und werdet glücklich damit.

    Das war es jetzt auch von mir zu diesem Thema. Ich habe alles gesagt und werde hier auch nix mehr lesen.
    Ich hoffe alle anderen die sich geäußert haben wissen, dass ich dankbar für jede Antwort war, weil es mir geholfen hat die richtige Entscheidung zu treffen wie ich mich Verhalten sollte und ich dadurch die nötige Selbstsicherheit bekommen habe.
    Adieu!
     
    #16
    kleines.ich, 29 September 2008
  17. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Jaa, schade Internet.

    Also aufregen tu ich mich nimmer über Sachen, die ich im Internet lese.

    DAs ist eben das, wenn man sich nicht kennt. Man weiß nicht, wie der andere des meint.

    Ich bin kein Mensch, der sich schnell aufregt.
    Höchstens bei Nichtblinkern im Auto und "Sicherheitsabstand-Hineinfahrer!".

    Wie dem auch sei.

    Das ist genau auch das Ding, was ich den anderen Leuten hier schreibe. Ob sie es lesen, keine Ahnung.

    Aber wir geben alle nur Tipps ab und jeder kann entscheiden: "is das gut? Passt das zu mir? BLala ausprobieren!".

    Es lies sich eben nur so lesen, dass du die Tipps bisher kacke fandest und dann doch lieber auf deine Art und Weise weiter machst.

    Und da die Leute, die hier ständig sind schon geschrieben haben, wird nimma viel an Tipps kommen.

    Ich habe andere Dinge zu tun, als mich über irgendein geschreibsel von irgendwelchen Nicknames auf zu regen :zwinker:

    So, noch schnell weiter machen und dann gehts wieder weg hier.

    Gruß und schönen Tag de Herren
     
    #17
    LiebesPessimist, 30 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nur kleine Sache
x3x3x3
Flirt & Dating Forum
5 Juni 2014
5 Antworten
Justme-
Flirt & Dating Forum
22 April 2014
6 Antworten
ruffstuff
Flirt & Dating Forum
24 März 2009
6 Antworten