Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

nur noch "HDL"?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *nulpi*, 16 März 2004.

  1. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Ich hab schon einige Threads über meine verkorkste und wahrscheinlich total kaputte Beziehung eröffnet.

    Ich bin mit meinem Freund inzwischen das 3. Mal zusammen. Beide Male hatte ER sich von MIR getrennt. Einmal wegen einer anderen, das zweite mal, weil seine Gefühle für mich angeblich nicht mehr für eine Beziehung reichten. Er ist beide Male aber nach 5-6 Wochen zu mir zurückgekommen.

    Und nun ist es so, dass ich eine Scheißangst habe ihn nochmal zu verlieren... und ich sehe in jeder Kleinigkeit Anzeichen dafür, dass er mich nicht mehr liebt.
    Wenn er sich zum verabredeten Zeitpunkt nicht meldet oder Treffen mit mir kurzfristig verschiebt, krieg ich sofort Panik. Ich versuche es vor ihm zu verbergen, aber er kriegt es natürlich trotzdem mit.
    So und zur Zeit ist wieder so eine Phase, wo ich nicht unterscheiden kann, ob es ein einfacher kleiner Beziehungskrach oder die Tatsache, dass seine Gefühle wieder nachlassen der Grund für sein Verhalten ist. Wir streiten nämlich wieder ziemlich oft in letzter Zeit... und seine Zuneigung am Telefon und in seinen SMS lässt von Tag zu Tag nach so hab ich das Gefühl (gesehen haben wir uns seit Wochen nicht mehr, wohnen 30km auseinander).
    Am Anfang hat er immer noch "Ich liebe dich" in seinen SMS geschrieben, 2 Wochen darauf "nur" noch "Ich hab dich wahnsinnig lieb" wieder ein paar Wochen nur noch "Hab dich lieb". Naja, hab ich gedacht, solange er nicht nur noch "HDL" schreibt, muss ich mir keine ernsthaften sorgen machen...
    Heute kam dann die erste sms mit nur hdl am Ende...
    Genauso ist es mit dem anrufen. Am Anfang hat er jeden Abend, sogar morgens zum wecken angerufen, dann wurde das anrufen ganz langsam immer weniger und mittlerweile kann ich froh sein wenn ich 1x die Woche eine Stunde mit ihm telefonieren kann...und das schlimme ist: ich weiß selbst nicht mehr, ob ich mich nur selbst verrückt mache oder ob am meinem Verdacht, dass er wieder bald schluss machen wird echt was dran ist.
    Ich kann es einfach nicht mehr einschätzen... Ich dreh völlig durch. Ich ertrag das nicht noch ein weiteres Mal.
    Meint ihr ich müsste mir wieder ernsthaft Sorgen machen? Betrügt er mich vielleicht wieder? Oder bin ich mittlerweile einfach nur so krank, dass ich aus allem etwas rauslese, was gar nicht da ist?
     
    #1
    *nulpi*, 16 März 2004
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    So leid es mir tut aber vertrau deiner Intuition.
    Es kann natürlich dran liegen das seine Gefühle erkalten weil ihr euhc nicht seht kenn ich selber, aber ihr wohnt nur 30 km auseinander dann müßt ihr mal zu sehen, daß ihr euch häufiger seht.
    30 km sind ja nun nich die welt.
    Oder will er dich gar net sehen und verschiebt/sagt Treffen ab ??
    Wenn das der Fall ist, trenn dich von ihm um dich selbst zu schützen weil du dann immer nur dr Lückenbüßer für ihn bist.

    Stonic
     
    #2
    Stonic, 16 März 2004
  3. Meisje
    Gast
    0
    Halt doch keine Beziheung aufrecht die nicht intakt ist und wobei du dich selbst fertig machst ... das ist es sicher nicht wert .. das beste wäre jedoch alle karten auf den tisch zu legen und ihn direkt daruaf anzusprechen und ihm von deinen ängsten zu erzählen .. eine Beziehung um jeden preis ist sicher selten eine gute ...
     
    #3
    Meisje, 16 März 2004
  4. Angelina
    Gast
    0
    Hi *nulpi*

    Tja genau das ist der große Punkt, warum es viele nicht noch einmal probieren können. Sie schaffen es nicht dem Partner noch einmal zu vertrauen und wenn es nun schon 2 x so gewesen ist... muss ich sagen Hut Ab.
    Jedoch merkt man ja bei dir auch, dass es alles nicht so will, wie du es vll. willst. Du hast Angst ihn wieder zu verlieren - verständlicher Weise.
    Aber diese Angst wird dir niemand nehmen können...
    du wirst sie immer haben... sei denn du gibst IHM zu verstehen,
    dass du keine Puppe bist, mit der man spielen kann und sie dann wieder weg legt, wenn man mal keinen Bock drauf hat. Nein du bist ein Mensch, ein Lebewesen, mit Verstand und Gefühl. Gib ihm zu verstehen das du nicht noch einmal zu ihm zurück kommst, wenn er wieder einen Fehler machst.
    Hab auch ein bisschen stolz und zeig ihm das du stark sein kannst
    und das du niemanden brauchst der nur mit dir spielt,
    denn verarschen kannst du dich auch alleine.

    Nun zu deiner Angst, wenn er HDL schreibt,
    wieso antwortest du dann nicht mit:
    Nur ein HDL?
    Oder was soll das denn jetzt? Bin ich "mittlerweile nur noch" ne "gute" Freundin? Denn ich denke, wenn man jemanden liebt, sollte man eher ILD schreiben.

    Klar, manchmal schreib ich auch nur ein HDL zu meinem Schatz und er schreibt manchmal gar nix in seine SMS, dann kriegt er aber gleich zurück... na und wo bleiben die Gefühle? :smile:
    Denk dir was kesses aus, aber nichts wo zu viel Angst drin steckt...
    und wenn du dir ganz sicher bist, dass er dir fremd geht, dann mach Schluss bevor er es tut und bleib diesesmal stark. Denn dann nutz er dich immer wieder aus... ansonsten!

    Ich wünsch dir wirklich, dass er dir NICHT fremd geht und ihr vll. nun glücklich werdet...

    ... dennoch würde ich dir mal zu einem ernsthaften und intensiven Gespräch mit ihm raten. Sag ihm, wovor du dann Angst hast. Sag ihm, dass du ihm nicht mehr so viel Vertrauen schenken kannst und er mal versuchen soll das wieder alles hinzukriegen und dir zu zeigen, dass du die einzige für ihn bist, Sag ihm, dass es dir weh tut, wenn er nur HDL schreibt... sag ihm, dass du nicht verstehst was das alles soll... sag ihm, was du möchtest und sei ehrlich!

    Lg
     
    #4
    Angelina, 16 März 2004
  5. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    712
    101
    0
    Single
    Ich weiß, dass 30km nicht die Welt sind... aber er verschiebt es andauernd. Ich weiß zwar, dass er wirklich ziemlichen Stress mit der Ausbildung und zudem nicht mal ein Auto hat, aber kann man über Wochen hinweg nicht mal ein paar Stunden für seine Freundin opfern?

    Das mit dem Ansprechen hab ich vor unserer 2. Trennung versucht... Ich hab ihm erklärt, dass ich Angst habe ihn zu verlieren, Angst habe, dass er mir wieder wehtut. Vielleicht hab ich es ihm zu oft gesagt... jedenfalls hat er sich eingeengt gefühlt, vielleicht sogar genervt. Er meinte hinterher, dass meine ganzen "Vorwürfe" (in meinen Augen waren es keine) einer der Gründe für Trennung Nr. 2 waren :cry:
     
    #5
    *nulpi*, 16 März 2004
  6. Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    524
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also wenn es da noch was zu retten ist, dann solltest du mit ihm reden. über alles, was dir sorgen macht und was dich so fertig macht.
    er bemüht sich ja anscheinend gar nicht mehr um dich und deshalb würd ich mir ehrlich gesagt nicht so große hoffnungen machen, dass er dich noch liebt. aber das solltest du in erster linie mit ihm klären.


    lg lena - :engel:
     
    #6
    Lena-Engelchen, 16 März 2004
  7. Angelina
    Gast
    0
    Also das was du dazu schreibst, dass er es dauernd verschiebt und nie Zeit für dich hat hört sich doch schon gewaltig nach einer erzwungenen Pause an. Oh man! MAch schluss oder red nochmal mit ihm. Ein Gespräch kann NIEMALS ein Grund für ne Trennung sein, wenns mit ordentlichen Gründen bestückt war und deine Angst ist ja nicht aus der Luft gegriffen. Er hat das alles kaputt gemacht und nicht du. Lass dir den Schuh nicht anziehen! Der spinnt ja!
     
    #7
    Angelina, 16 März 2004
  8. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Warum versuchst du, diese Beziehung noch zu retten?!
    Du bist mehr als unglücklich, aber beharrst trotzdem drauf, mit ihm zusammen zu bleiben?
    Er wird sich nicht ändern, Chancen hat er genug gehabt dazu und anscheinend wollte er sie nicht wahrnehmen..
     
    #8
    Mieze, 16 März 2004
  9. Tapir
    Gast
    0
    Mannoman. Du tust mir leid.
    Wuie auch immer. Mein rat wäre sich unbegindt mit ihm auszusprechen. frag ihn ob er dich liebt und wie er es dir beweisen will. Ich finde nch so ner Vorgeschichte hast du ein recht danach zu fragen. Wenn aus dem Gespräch nichts wird geb ich dir den Rat: Versuch dich von ihm zu lösen. So wie du schreibst hast du eine höllenangst und das ist keine Beziehung. Mach dich nicht selbst verrückt. Sprich dich mit ihm aus und triff dann eine entscheidung. DEnn weiter in angst zu leben und vielleicht verlässt er dich ja doch wieder :smile:traurig: ) und will dan wei schon gesagt dich als lückenfüller bentzen... das ist es nicht wert.
     
    #9
    Tapir, 16 März 2004
  10. Rock-Lady
    Gast
    0
    Mein Freund und ich überhäufen uns auch nicht grad mit Ich liebe Dich und schreiben in die SMS nur Abkürzungen wie ld oder hdl. Was ist da dabei?
     
    #10
    Rock-Lady, 16 März 2004
  11. angina
    Gast
    0
    Na du, also bei mir ist es so, mein Freund hat auch net so viel Zet für mich ( obwohl wir immerhi nur 20Min mit dem Rad ausseinander wohnen)
    Wir sehen uns in den Phasen wo er nciht so Zeit hat, auch nur einmal die Woche und ich hab auch Angst das ich uninterssant für ihn geworden bin...nun gut,
    also nun zu deiner Sache: ruf ihn an, frag was los, erklär ihm genau deine Lage, wie dud cih fühlst!!


    schreib mir mal, wie es gelaufen ist!
     
    #11
    angina, 16 März 2004
  12. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    712
    101
    0
    Single
    Das Ding ist ja auch, dass ich Angst davor habe mich mit ihm auszusprechen. Ich habe Angst ihn mit dem was ich sage noch weiter von mir zu entfernen. Ich will ihm nicht auf den Sack gehen oder rumjammern... ich will ihm schon gar keine Vorwürfe machen, ich weiß ja inzwischen, was ich damit anstell.
    Wenn ich ihn frage, ob er mich noch liebt, wird er sich gedrängt fühlen "ja" zu sagen... ich kenn ihn. Aber ich will ihn ja gar nicht drängen, ich will nur die Wahrheit wissen.

    Und wenn ich auf seine "HDL"-SMS antworten würde "nur noch HDL?", würde er sich genauso gedrängt fühlen. Ich muss einfach bei so vielen Sache, die ich sage aufpassen, dass er sie nicht in den falschen Hals kriegt.
    Ich selbst KANN nicht schluss machen. Das haben mir schon so viele Leute aus dem Forum und auch in meinem Umfeld geraten... ich kanns nicht. Ich liebe ihn und ich will ihn nicht wieder verlieren. Und bei ihm muss ja auch irgendwas sein, wenn er immer wieder zu mir zurückkommt und noch ne Chance will... in der Anfangszeit hat er sich ja auch richtig süß um mich bemüht, beide Male.
     
    #12
    *nulpi*, 16 März 2004
  13. angina
    Gast
    0
    also: ruf ihn an, aknn ich dir nur empfehlen!

    *kopf hoch*!!!!!!


    bye

    erzähl mri wie es war
     
    #13
    angina, 16 März 2004
  14. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Vllt weiß er auch einfach nur, dass er zu dir immer wieder kommen kann und er dich schlecht behandeln kann wie er will und du nie von dir aus Schluss machen wirst...
    Bitte überleg dir ernsthaft, ob die Beziehung so noch Sinn hat.
    Die zwei vorherigen Trennungen waren doch auch nicht grundlos und manchmal muss man vlllt einfach bloß realisieren, dass es keinen Sinn mehr hat...
    Das soll jetzt keine Aufforderung sein, dich von ihm zu trennen.
    Ich möchte nur, dass du dir das wirklich gut überlegst. Du hast ihm schon sooo viel durchgehen lassen und machst dich jetzt andauernd verrückt...
    Wenn es tatsächlich wieder zu einer Trennung von ihm ausgehend kommt, dann lass dir bitte nicht noch einmal die Schuld dafür in die Schuhe schieben...
    Aber sprich dich über deine Angst mit ihm aus! Wenn er die Angst dann allerdings als Trennungsgrund nimmt, würd ich ihn endgültig vergessen...Aber hört sich einfacher an als es ist...
     
    #14
    cranberry, 16 März 2004
  15. Angelina
    Gast
    0
    Hi,

    du kannst nicht Schluss machen,
    aber kannst du denn so weiter leben?
    Mit deiner Angst? Würdest du das weiter so haben wollen?

    Beantworte dir selbst mal die Frage ganz ehrlich,
    denn würdest du es so wollen,
    hättest du hier nicht rein geschrieben...
    also sei ehrlich zu dir selbst!

    Stell dir mal vor...
    du hast einen neuen Freund, bist super glücklich,
    kannst ihm vertrauen und weisst,
    er würde dir nicht fremdgehen,
    weil er dich viel zu sehr liebt.
    Ihr seid schon 3 - 4 Monate zusammen und ihr respektiert euch
    und vertraut euch gegenseitig. Ihr trefft euch öfters mal...
    nicht nur einmal in der Woche oder viele Wochen nicht.

    Und stell dir das Bild deiner jetzigen Partnerschaft gegenüber.
    Ich denke... das ist ein Himmelweiter Unterschied und du würdest mit der Variante, die ich dir aufgeschrieben habe viel glücklicher werden.
    Aber um die zu erreichen solltest du dich lösen, von ihm,
    denn sonst wirst du nicht glücklich.

    Du machst dich nur selbst kaputt und er setzt dich auch noch unter Druck.
    DU brauchst keine Angst haben das du ihn unter Druck setzt
    DU hast das Recht dazu, denn immerhin hat er dich schonmal betrogen.
    Du lässt dir da Sachen einreden und dich in eine Ecke zwängen,
    das ist nicht gut für dich.
    Hol dich selbst da raus, denn jemand anderes kann es nicht...
    und tust du es nicht... dann wird er dich nehmen und bald wieder fallen lassen... wie es ihm gerade beliebt.

    LG
     
    #15
    Angelina, 16 März 2004
  16. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Vielleicht ist es ja einer von der Sorte, die erst dann checken, was er an dir hat, wenn du nicht mehr da bist. Sich dann wieder bemüht, unglaublich glücklich ist, dich zu haben und dann... geht das ganze wieder bergab...


    Aber sei mal ehrlich: das 3. Mal? Wie oft willst du das denn noch mit dir machen lassen? Ein ewiger Kreislauf...

    irgendwie muss er auch so in sich wachrufen können, was er an dir hat, auch ohne, dass er sich erst von dir trennt. Mein ex (kennst ihn ja jetzt ja ´n bisschen) hat am Fr. auch gesagt, erst als ich weg war, hat er es gemerkt, wie wichtig ich ihm doch war. Er hat draus gelernt... Er meint, es jetzt besser zu machen, Sich die schönen Erinnerungen in schlechten Zeiten wachrufen... gut zu wissen, dass sie jetzt davon provitiert, dass sie mir so weh getan haben.

    Aber wie macht man ihm das klar, wenn er selbst nicht draufkommt, und reden nichts bringt? gute Frage, leider keine antwort...
     
    #16
    User 12370, 16 März 2004
  17. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo *nulpi*

    Erstmal möchte ich dich ganz feste drücken :knuddel: ,denn ich kann verstehn wie es dir geht.
    Mein Freund hat genau dasselbe gemacht mit mir,wie mit dir,hat auch 3 mal Schluss gemacht und ich hab ihn jedesmal zurück genommen.
    Ich kann dich verstehen,warum du das gemacht hast und wie deine Ängste sind,dass er wieder Schluss macht,das man aus jedem kleinen etwas ließt,dass einfach,wenn man ganz ehrlich ist,kein Vertrauen mehr da ist,weil man nicht weiss,was er bald tun wird,die Sicherhheit fehlt einfach.

    Mein Freund hat mich vor ca. einem Monat wieder verlassen und dieses mal sind mir 100% die Augen aufgegangen.
    Du machst dich kaputt damit.
    Jetzt im nachhinein ist mir eine Last genommen wurden,ich muss nicht mehr mit dieser Angst leben,ob ich geliebt werde oder nicht.
    Denk auch mal an dich,so schwer es auch ist,aber lass nicht so mit dir spielen.
    Er weiss genau,was er mit dir machen kann,dass er alles machen kann und du belächelst es immer noch,obwohl du innerlich weinst.

    Sehnst du dich nicht nach wem,von dem du weisst,dass er dich liebt?

    Lass ihn sausen,ich sag dir,es gibt noch 100 andere,die besser mit dir umgehen,die auch dich mal auf Händen tragen und wo du merkst,was du wert bist.

    Was gibt dir diese Beziehung?
    Doch nur ein ständiges Gefühl der Angst und nicht mehr,oder?

    Ich habe auch jemanden neues kennengelernt,Freunde untersützen mich und ich weiss jetzt endlich wieder,was ich mir auch selber wert bin und darüber solltest du dir auch bewusst werden!
     
    #17
    ~VaDa~, 16 März 2004
  18. Schattenregen
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi nulpi, konnt mir leider nicht alles durchlesen. Aber ich stecke in einer ähnlichen Situation wie du. Nur, dass meine Freundin mit mir Idiot nicht Schluß gemacht hat, sondern die Zuneigung, wenn man das so sagen kann, immer weniger wurde (ähnlich wie bei dir beschrieben) und als sie dann nicht mal mehr zu mir kommen wollte, hab ich sie geraderaus gefragt, ob sie mich noch liebt und sie meinte damals, dass sie sich nicht sicher ist. Das war eine sehr schlimme Zeit für mich und ich habe viel gelitten, aber was will sie sehen? Sicher nicht, wie ich leide und mich dauernd selber bemitleide. Also hab ich mir gedacht, ich soll stark sein und lieber wieder "erstrebenswert" wirken und genau das hab ich dann nach Wochen auch geschafft. Aber ein wichtiger Schritt dahin war z.B., dass ich mich eben nicht mehr so oft, wie ich es gerne getan hätte, gemeldet habe. Denn auf die Dauer nervt es, wenn man immer schon an der Uhr quasi ablesen kann, wann der Partner sich wieder meldet. Das kommt einem vor wie ein "hinterherlaufen" und das dauernd. Ich hab mich dann gar nicht mehr bzw. nur noch sehr selten gemeldet und dann hat sie sich auch wieder von selber gemeldet und das hat mich natürlich wahnsinnig gefreut. Jetzt hat sie mir auch öfter schon wieder geschrieben, dass sie mich lieb hat usw. Also eigentlich sollte ich zufrieden sein, aber es ist eben so verdammt schwer alle Erwartungen aufzugeben und wieder zum Anfang der Beziehung zurückzukehren, als die Erwartungen nicht da waren, man den anderen nicht besitzen wollte, man einfach nur glücklich war lieben zu können und selbst die ach so wichtige Gegenliebe keine Rolle gespielt hat. Ich kann dir also nur raten, auch wenn ich das nicht ganz rauselesen konnte, dich nicht so "aufzudrängen" und wieder was besonderes für ihn zu werden. Wenn er merkt, dass er eben nicht mehr so wie er will mit dir umspringen kann, dann wird er sich wieder zusammenreißen und sich wieder um dich bemühen. In diesem Sinne alles Gute und viel Glück. Das nächste Hoch kommt sicher, egal wie unrealistisch das manchmal scheint...

    Grüße Schattenregen
     
    #18
    Schattenregen, 16 März 2004
  19. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    712
    101
    0
    Single
    Natürlich bin ich so im Moment nicht glücklich... ich heule seit einem halben Jahr mindestens einmal die Woche weil ich eben so unglücklich in meiner Beziehung bin...
    Aber jedes Mal, wenn ich mir vorstelle mit ihm Schluss zu machen, zieht sich alles in mir zusammen. Denn es ist ja nicht immer so gewesen. Bevor er mich betrogen hat, waren wir auf den Tag genau 1 Jahr lang superglücklich. Er hat mich nicht nur geliebt, er hat mich sogar fast vergöttert... und daran muss ich jetzt immer noch denken, wie unendlich süß er mal war und dass es ja vielleicht irgendwann wieder so werden kann.

    @Angelina: Klar wäre so eine Beziehung wie du sie beschrieben hast, wunderschön... aber was bringt mir der perfekte Mann, wenn ich ihn gar nicht liebe?

    @Schattenregen: Ich versuch schon mich zurückzuhalten und ihm nicht hinterherzulaufen. Wenn er sich nicht meldet, melde ich mich auch nicht mehr... das hab ich aufgegeben. So hab ichs nämlich vor unserer 2. Trennung gemacht und von ihm kam dann trotzdem nicht mehr.

    Er hat mir gerade eine SMS geschrieben, dass wir morgen nach über einer Woche endlich mal wieder reden sollten... er hats sogar von sich aus vorgeschlagen. Und man mag mich krank nennen, dass ich seine Zuneigung an solchen Kleinigkeiten messe, aber er hat "Hab dich lieb" wieder ausgeschrieben. :gluecklic
    Wie verzweifelt muss man eigentlich sein, um sich über sowas zu freuen?!

    Edit: Ich danke übrigens allen von ganzem Herzen, die hierzu was schreiben... Ich kann langsam mit niemandem sonst mehr vernünftig drüber reden, ohne dass nach 30sek "Vergiss ihn endlich" kommt.
     
    #19
    *nulpi*, 16 März 2004
  20. Schattenregen
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ nulpi:
    Dann bin ich aber genauso verrückt, wenn ich mich freue, wenn meine freundin "Bussi" schreibt oder sogar mal "hab dich lieb" :zwinker: ...
    Du solltest dich drüber freuen, klar, aber du solltest dein Wohlbefinden eben nicht davon abhängig machen. Es muss dir auch erträglich gehen, wenn du sowas nicht zu hören kriegst. Ich weiß, das ist viel leichter gesagt, als getan, aber anders machst du dich total kaputt. Ich war wochenlang total am Ende, bis mir alles scheiß egal war und seitdem versuch ich mich meiner Freundin wieder langsam zu nähern. Wie gesagt, es war nie aus, aber es war fast aus und das ist schon erstmal ein Schock und das dauert, das zu verarbeiten. Und so langsam weiß ich nicht mehr, was ich noch für sie empfinde, ich mach das sowieso davon abhängig, wenn ich sie hoffentlich irgendwann endlich mal wiedersehe...
     
    #20
    Schattenregen, 16 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nur noch HDL
remcoabma
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2015
23 Antworten
rammstein 7
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Januar 2012
20 Antworten
Ulli123
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Dezember 2007
31 Antworten