Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nur Probleme mit der Pille-was jetzt?!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von marlene_Death, 30 August 2006.

  1. marlene_Death
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi ihr!
    Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen,da ich echt nicht mehr weiß,was ich noch machen soll.:flennen:
    Ich scheine relativ empfindlich auf Hormone im generellen zu reagieren.Meine erste Pille (Miranova) musste ich nach einer Weile aufgrund von " starken Stimmungsschwankungen" bis hin zu Depressionen absetzen.Ich war nur noch gereizt und hab wegen jedem Mist angefangen zu heulen.
    Dann verschrieb der FA die Yasmin,die ich jetzt schon einige Zeit nehme.Die Stimmungsschwankungen sind zwar besser,wenn auch nicht weg,aber ich habe absolut keine Lust mehr auf Sex.
    Hab mir schon viele Gedanken über alternative Verhütungsmethoden gemacht,aber keine spricht mich wirklich an.
    Klar,ein Pillenwechsel wäre eine Variante,aber ich hab einfach Angst,dass meine Stimmung wieder so schlimm wird.Aber mit diesem Libidoverlust komme ich nicht zurecht und natürlich leidet auch meine Beziehung darunter.
    Also,was habt ihr für Erfahrungen gemacht,was hat euch geholfen und wozu ratet ihr mit?
    Marlene Death
     
    #1
    marlene_Death, 30 August 2006
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also meiner Erfahrung nach (hab das gleiche Problem wie du gehabt... und Verhütung ohne Pille kommt eigtl nicht in Frage, da mich alles andere auch nicht wirklich begeistert und die Pille für mich einfach zu viele Vorteile hat) gibt es sooo viele Pillen und ich denke irgendwann findet man die passende für sich. ich bin im Moment bei meiner vierten und noch ist alles gut :zwinker: Und die Nebenwirkungen der letzten sind auch weg.
    Also rate ich dir nochmal einen Wechsel zu machen. Dein FA wird dich da auch beraten können was evtl besser zu dir passt (evtl ja auch eine Minipille).
     
    #2
    User 48246, 30 August 2006
  3. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Große Pillenerfahrung habe ich nicht, da ich nach einer einzigen Pille und nach nur 8 monatiger Einnahmezeit, die hormonelle Verhütung für mich als ungeeignet empfunden habe.

    Ich denke, dass es eben nicht für jede Frau die richtige Pille gibt und man irgendwann einfach aufhören sollte, zu experimentieren. Dem Körper tut man mit den vielen verschiedenen Präperaten bestimmt keinen Gefallen und wenn er streikt, hat das bestimmt auch einen Grund.

    Alternativen:

    -Kupferkette
    -Kupferspirale

    -Kondom
    -Femidom

    -lea contraceptivum
    -Diaphragma
    -Portiokappe
    -FemCap
    -Oves

    -sympto-thermale Methode (NFP)

    Sicherlich ist die Pille etc. einfach anzuwenden und sehr sicher, in dem Fall können aber viele verschiedene Nebenwirkungen auftreten. Natürlich kann man auch ohne Hormone ebenfalls sehr sicher verhüten, der Nachteil ist, dass es ein wenig mehr Aufwand ist, aber dafür je nach Methode, wenig oder überhaupt gar keine Nebenwirkungen auftreten.

    Jede Frau muß aber für sich entscheiden, was ihr wichtiger ist.
     
    #3
    rainy, 30 August 2006
  4. marlene_Death
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Vielen Dank erstmal für deine Antwort!
    Es nochmal mit einer anderen Pille zu probieren,wäre wohl Die beste Möglichkeit.
    Ich weiß,dass jeder die verschiedenen Pillen auch verschieden gut verträgt,aber welche ist es,die du jetzt nimmst?
    Das Problem,dass andere Verhütungsmittel nicht in Frage kommen kenne ich nur zu gut..:kopfschue
    Nur mit Kondomen zu verhüten ist mir erstens zu unsicher und zweitens vom gefühl her meiner Meinung nach einfach nicht zu vergleichen.Da ich erst 17 bin,kommt eine Spirale ebenfalls nicht in Frage.Ebenso fällt ein Diaphragma weg,da es einfach tierisch umständlich ist.
    Also bleiben wohl leider nur die Hormone...:mad:
    Naja,ich werd´s jetzt wohl nochmal eine Monat lang mit der Yasmin versuchen,da ich halt so froh war,dass wenigstens diese Launen besser wurden,aber wenn die sexuelle Unlust bleibt,werd ich wohl wirklich nochmal wechseln.Das kann ja kein Dauerzustand sein...:eek:
    Marlene Death

    Hey Rainy:smile:
    Vielen Dank auch für deine Antwort.Genau dieser Gedanke geht mir zurzeit durch den Kopf.Nach meiner ersten Erfahrung mit der Miranova war ich quasi schon soweit,dass ich die Hormone nicht mehr schlucken wollte,weil das wirklich alles andere als schön war und die Beziehung auch sehr unter meine "Launen" gelitten hat.
    Hat mich echt schockiert,wie einen sowas verändern kann in so kurzer Zeit.
    Ich weiß halt nur echt nicht,welche die beste Alternative wär.Ich denke,ich werde es nochmal mit einem Wechsel versuchen und falls das wieder nach hinten losgeht wirklich mit dem FA über eine geeignete Methode sprechen.
    Hast schon Recht,das kann nicht gut für den Körper sein.
    Allerdings habe ich bisher die Erfahrung gemacht,dass FÄ allgemein (besonders bei Mädchen in meinem Alter) nicht sehr offen für andere Methoden zu sein scheinen.Kam mir immer vor,als ob die irgendwie "pillenfixiert" waren.
    Ich meine die hormonelle Verhütung ist vielleicht die einfachste,unkomplizierteste Methode für junge Mädels,aber was bringt mir die Pille,wenn ich vor lauter schlechter Laune und Unlust gar keinen Grund mehr zur Verhütung habe?!
     
    #4
    marlene_Death, 30 August 2006
  5. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Du mußt dich entscheiden und du mußt dich mit dieser Entscheidung wohl fühlen.

    Wenn du möchtest, kannst du dich ja mal bei ProFamilia beraten lassen, die sind wesentlich objektiver und zücken halt nicht gleich den Rezeptblock um dir irgendeine Pille zu verschreiben.
     
    #5
    rainy, 30 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nur Probleme Pille
kata123
Aufklärung & Verhütung Forum
20 August 2015
9 Antworten
michaelkhalifa
Aufklärung & Verhütung Forum
2 Mai 2014
2 Antworten
killernagel
Aufklärung & Verhütung Forum
12 August 2013
9 Antworten