Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nur Spaß?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LizZ, 13 April 2008.

  1. LizZ
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Verliebt
    Hallo zusammen,
    also es gibt jemanden in meiner Klasse, den ich früher nicht ausstehen konnte. Bis zur ABI-Fahrt. Unsere ganze Klasse traf sich abends immer auf seinem Zimmer und wie man so auf Abi-Fahrten macht, man trank was.
    Dort redeten wir das erste mal etwas länger miteinander und ich war sehr überrascht, denn wir hatten unglaublich viele Gemeinsamkeiten.
    Da ich schon betrunken war und ihn ab da echt mochte sagte ich - eigentlich nur so - meiner Freundin, dass ich denke, dass da irgendwann etwas laufen wird.
    So war es dann auch eine Woche später.
    In dieser Woche schrieben wir sehr viel und verstanden uns gut. Gingen dann zusammen feiern und landeten bei mir. Wir machten aus das es nur Spaß sei, doch irgendwie gibt es da ein paar Widersprüche und mittlerweile muss ich sagen, dass ich mich echt in ihn verknallt habe.
    Wir schreiben oft und auch lange miteinander, einmal fast 9 Stunden.
    Und zB. fragte sein Vater einmal, wer ich denn sei(Warum auch immer) und er fragte mich, was er seinem Vater darauf antworten sollte - Wie wäre es mit einer "Klassenkameradin" oder "ner Freundin"?
    Wenn ich mich mit anderen Herren treffe, will er wissen, wer es ist und einmal war er echt beleidigt, weil er dachte ich hätte etwas mit jemandem gehabt.
    Freitag hatte ich dann Geburtstag und er kam nach(obwohl er eigentlich selber Besuch hatte..) - ganz alleine(Er kannte die anderen nich).
    Wir haben die ganze Zeit miteinander geredet und auch Körperkontakt gehabt. Gelaufen ist trotzdem nichts - er wollte nich knutschen(spricht vllt auch für ihn..ich weiß es nich)
    Er wollte auch wissen, ob ich wirklich nur gut mit einem, der auch da war, befreundet sei usw. und erklärte mir das Männer und Frauenfreundschaften nicht funktionieren.
    Dann haben wir auch öfters über unsere gemeinsame Nacht geredet. Er sagte 100x das er eigentlich keine ONS macht, nahm das eigentlich aber immer wieder zurück und sagte, dass er das gar nicht macht.
    Ich wage mich zuerinnern, dass wir uns daraufhin sogar umarmten.
    Diese Woche redete ich mit diesem Freund von meinem Geburtstag über ihn(die beiden haben sich echt blendend verstanden und darüber bin ich wirklich froh..) und er sagte, dass er denkt das "mein Schwarm" auf mich steht und das ich ihm nicht das Herz brechen soll, ohne überhaupt ne Ahnung zu haben, dass ich doch mehr für ihn empfinde.
    Ich trau mich auch nicht ihm zu sagen, dass da mehr ist, weil wir immerhin noch 1,2 Monate in einer Klasse sein werden und ich ein sehr emotionaler Mensch bin..Ich würde es nicht verkraften ihn jeden Tag zu sehen. Es ist ja jetzt schon schlimm.. Wir gucken uns ständig an..
    Diese Woche war es so, dass einer aus unserer Klasse mir sagte, als ich gefehlt habe, dass mein Liebster Sprüche über mich abgelassen hätte. Ich war erstmal sauer und stellte ihn zur Rede. Gott sei Dank klärte sich das relativ schnell..
    Aber nicht lange.
    Irgendwann sagte ich "Das ist mir doch soooo egal" und er "ach und warum sagt er dir das dann? na na na xD?" und ich "weiß ich doch nich^^", er tickte n bisschen aus und wir hatetn Streit.
    Am nächsten Tag kam er in der Schule zu mir und machte Anspielungen auf den Typen, genauso wie nachmittags im ICQ. Als ich fragte, ob er sauer sei(klang jedenfalls sehr so), meinte er "ne dafür bist du mir zu egal:-D"..War ich sauer und traurig.. Er versuchte das gut zu reden..aber keine Chance.
    Er meinte er würde merken, dass ich angepisst bin und das er ein schlauer Fuchs sei, ich sagte nur "Nö bist du nich" und er "doch"... Daraufhin sagte ich "Füchse sind ******e.. also könnte es doch hinkommen" er schickte " "
    Ich weiß nicht, ob er das ernst meinte, dass ich ihm wirklich egal bin, oder weil ich es mehr oder weniger am Vortag schrieb(Aber eigentlich nicht so meinte, wie er dachte.. Männer ;-))

    Was vllt noch wichtig sein könnte:
    Kurz nach unserem "ONS" hatte ich ein kleines TächtelMächtel/Beziehung mit einem anderen.. Fand er natürlich nciht so gut.
    und wirft mir ständig vor, dass ich eh nur meinen Spaß haben will und mit "Kerlen" spiele..,
    meinte aber zu meiner Freundin, dass ich echt lieb und so sei und er mich gerne mag.

    Gestern führten wir ein seltsames Gespräch:
    Erst hat er mir in nem Fach geholfen und dann irgendwann unterhielten wir uns über Hobbys, Serien, usw.
    irgendwann sagte ich: Ihr seid ja auch immer fies zu mir dann darf ich das auch..!
    und Er: Ja zu dir muss man auch fies sein sonst verstehst dus ja auch nicht
    Ich: Was versteh ich nicht?
    Er: Du verstehst mich schon ^^
    Ich: nö
    Er: Er liebt den.. aus vollen Herzen
    Ich: das ist sehr schön für ihn aber was soll mir das jetzt sagen?
    Er: ist aus ner Talkshow



    Muss ich das verstehen???

    Sorry das es so lang geworden ist, trotzdem danke fürs lesen.

    LG
     
    #1
    LizZ, 13 April 2008
  2. Blue Eye
    Gast
    0
    Hallo LizZ,


    ich glaube schon dass er dir gegenüber nicht abgeneigt ist. Diese "miesen" Anspielungen sind nicht ernst gemeint. Glaub mir...du bist ihm auf keinen Fall egal. Das kann ich dir sicher sagen. Und er weiß auch, dass du ihm gegenüber nicht abgeneigt bist. Nimm die Sachen die er sagt nicht so ernst, also die, die du als gemein empfindest. Sowas sagen manche Männer aus unerklärlichen Gründen manchmal.

    Aber was mir Sorgen macht ist -- wenn ihr zusammen kommen würdet -- seine Eifersucht. Das geht ja jetzt schon los so wie du es beschreibst...obwohl ihr nicht einmal zusammen seid.


    Aus deiner Sicht sieht es wahrscheinlich nicht so aus , dass er auch stärkere Gefühle dir gegenüber hat. Aber wenn man alles mal objektiv betrachtet, ist es schon ziemlich klar.

    Also geh mal auf ihn zu/ein und dann wird das schon. Und mir fällt eig zu jedem Problem ein Spruch ein. Hier wäre es finde ich:

    Aus Angst das Falsche zu tun,
    tat ich garnichts,
    und das war das Falsche...


    Viel Glück! :smile:
     
    #2
    Blue Eye, 13 April 2008
  3. LizZ
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Verliebt
    Dann seid ihr merkwürdig :tongue: *nicht böse gemeint*

    Hmm..das seh ich als geringstes Problem an, finds eigentlich sogar ganz süß. Meinen besten Freund kennt er ja jetzt und versteht sich bestens mit ihm und sagt daher auch nichts mehr dazu, wenn wir uns treffen. Mehr will ich ja gar nicht ;-).

    Nur..warum sagt er dann erst "Nur Spaß blabla" und hinterher kommt doch alles ganz anders -.-..
    Manche Sachen, da denke ich mir, ok ich glaube er will mich auch, aber dann wieder diese Situationen, wo ich denke ich bin ihm egal, bzw. dass er gar nicht weiß was er da gerade redet und mir wehtut..(siehe den "dafür bist du mir zu egal"-Spruch)

    Dieses Gespräch von gestern abend verwirrt mich immernoch.. Was soll ich verstehen :-/ ? ALs ich nachfragte hat er ja gut abgelenkt -.-..
     
    #3
    LizZ, 13 April 2008
  4. LizZ
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Verliebt
    Langsam glaube ich, ICH habe es verbockt..
    Als wir am Morgen nach der nacht aufgewacht sind, meinte ich 10000x er solle es niemandem sagne.
    Tat er auch nicht, aber ich. Mienen besten Freundinnen. Eine davon stellte sich als hinterlistige kleine Ziege heraus, mit der ich auch nicht mehr befreundet bin, die das in der Stufe rausplapperte. Wir hatten Streit..
    Mein bester Freund konnte als die sich kennenlernten auch nicht die Klappe halten und fragte ihm was war,... ER kam nachher zu mir und sagte mir, dass mein bester Freund scheinbar auch Bescheid weiß. Mir war das total peinlich und entschuldigte mich 1000mal, er nahm mich in den Arm und meinte öfters das es nicht schlimm sei, und das von ihm aus das jeder wissen kann, er könne ja machen was er will,.. nur das ich ja gesagt hätte, dass es keiner erfahren soll..

    Nungut..
    meine beste Freundin betrog an meinem Geburtstag ihren Freund und das einzige was ich dazu zu sagen hatte war "ja, musst du selber wissen aber ich versteh wenn du ihm das nicht beichten kannst" (Ihr Freund neigt dazu auch mal "unnett" zu werden)..
    ER war dabei..
    Unter Alkoholeinfluss war mir selber nicht bewusst, was ich da fürn Müll babbel..
    Als er mit mir morgens auf den Bus wartete und meine beste Freundin schon weg war, meinte er "ihr seid schon hart drauf oder?" und ich nur "schlimm?"..
    Juchuuu!

    Das war mir gar nicht so klar, wie ich mir das selber versaut habe..
    Wie zeige ich ihm denn jetzt, dass er mir mehr bedeutet und es auch wirklich ERNST meine?
     
    #4
    LizZ, 13 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nur Spaß
Milan
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 August 2015
9 Antworten
latvia99
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Oktober 2015
27 Antworten
Finnleika99
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Februar 2015
11 Antworten
Test