Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nur Stress

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Lucilla, 25 März 2004.

  1. Lucilla
    Lucilla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    2
    Single
    Mein Leben ist in letzter Zeit echt fürchterlich gewesen. Es fing alles damit an, dass meine Oma gestorben ist, zu der ich ein sehr enges Verhältnis hatte. Ich vermisse sie noch immer so wahnsinnig.

    In der schule läuft auch alles besch... Mein Noten sind überhaupt nicht mehr das wahre. Ständig hatte ich stress mit meinem Tutor oder meiner Gruppe (mit der ich ein projekt machen mußte). Ich fühl mich manchmal voll ausgeschlossen in der Klasse.

    Einen Ausbildungsplatz hab ich auch noch immer nicht gefunden. Ich war auch erst bei einem einzigen Eignungstest obwohl ich zig bewerbungen geschrieben habe.

    Und dann muß ich mir soviele Dinge von meinem Vater wegen meinem Freund an den Kopf knallen lassen. Ich weiß ja dass meine Eltern nicht ganz einverstanden mit unserer Beziehung sind, aber was er jez alles abgelassen hat geht zu weit!
    - Ich hatte gerade eine Nierenentzündung. Die Schuld daran gibt er meinem Freund. Er meinte er hätte ein reinlichkeitsproblem und deshalb hätte ich die Nierenentzündung gekriegt. Das man sowas auch von viel Stress bekommen kann, wollte er natürlich nicht hören.
    - Dann meinte er mein Freund wäre überhaupt nicht der Typ Mann auf den ich sonst so gestanden habe. Ich mein er ist mein erster richtiger Freund und ich hab meinem Vater sicherlich nicht von jedem erzählt der mir gefallen hat.
    - Und dann meinte er noch ich würde durch ihn zur Sozialhilfe-Empfängerin werden! So ein Blödsinn. Als wenn er schuld daran ist dass ich noch keinen Ausbildungsplatz gefunden habe. Er ist doch selbst auch keiner. Er ist zwar ungelernt , aber er hat einen Job. Also? was soll das?

    Ich weiß echt nicht wie ich mit sowas umgehen soll. Ich würde so gerne mit meiner Oma darüber reden. Dadurch vermiss ich sie zur Zeit auch noch viel mehr.
     
    #1
    Lucilla, 25 März 2004
  2. cat85
    Gast
    0
    das Problem mit den ltern kenne ich gut, obwohl es bei mir immer meine Mutter war, die meinen Exfreund schlecht geredet hat. Ich habe mich irgendwann mit ihr zusammengesetzt und ihr erklärt, dass sie mir damit wirklich weh tut. Schließlich redet sie so über meinen Freund!!

    Was heißt für dich Stress? Hast du ständig Zeitdruck und kriegst deine Aufgaben nicht hin?
     
    #2
    cat85, 25 März 2004
  3. Lucilla
    Lucilla (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    136
    101
    2
    Single
    Stress mit meiner gruppe hatte ich die ganze zeit weil die meine Texte und so schlecht gemacht haben. Außerdem hatten sie nicht viel verständnis dafür dass ich in der letzten zeit häufiger gefehlt hab (wegen Oma und meiner Nierenentzündung).

    Mit meiner Mutter hatte ich auch schon mal geredet. Aber man merkt ihr auch noch immer an dass sie mit meinem Freund nicht zufrieden ist.
    Ich hab angst dass meine Eltern es noch schaffen uns auseinander zu bringen.
    War das bei euch der Trennungsgrund?
     
    #3
    Lucilla, 25 März 2004
  4. cat85
    Gast
    0
    nein, war nicht der Trennungsgrund! sie können euch nicht auseinanderbringen, sondern nur dich aufhetzen. lass das Gerede nicht so nah an dich ran. Eltern sind nunmal so und wollen immer nur das beste für die kleinen Töchterlein.

    kennen sie deinen Freund denn. Ich mein jetzt nicht so vom Hallo.sagen, sondern haben sie sich mal unterhalten?

    zu dem Gerede in der Gruppe kann ich ur sagen: du kannst nicht die anderen ändern, sondern nur dich selbst. Wenn sie Kritik an deinen Texten üben, dann nimm diese Kritik an und zeige, dass du versuchst dich zu bessern. In einem Projekt ist es immer schwierig, da alle in einem Boot sitzen...
     
    #4
    cat85, 25 März 2004
  5. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Sag deinem Vater einfach, dass du ja mit ihm zusammen bist und nicht er, es ist schließlich deine Entscheidung!
    Aber so sind Väter halt, sie wollen immer das Beste und machen es dadurch alles nur noch schlimmer :zwinker:

    Zu der Gruppe: Wenn denen deine Texte nicht gefallen, dann schlag doch vor, dass ihr die Aufgaben neu verteilt und jemand anders sich darum kümmern soll und dafür, dass du gefehlt hast, kannst du nun auch nichts!
    Verteilt für das Projekt Aufgaben und dann hat jeder seinen Teil zu erfüllen, dann bleiben diese Reibereien aus.
    So mache ich das auch immer, aber das liegt daran, dass ich es hasse mit meiner Klasse in Gruppen zu arbeiten.
    Die kriegen die eh nichts auf die Reihe weil sie nur rumdallern sind und dieses Problem wird durch die Arbeitsteilung gelöst, wer seinen Teil nicht erfüllt, hat Pech gehabt und bis jetzt wurde das von den Lehrern auch als gut empfunden und so gut es geht berücksichtigt..
     
    #5
    Mieze, 25 März 2004
  6. the_phil
    Gast
    0
    T.E.A.M. - Arbeit
    bedeutet eigentlich "toll ein anderer machts", so läufts nämlich bei uns fast immer in der klasse...
    Ist doch eigentlich net ungewöhnlich, dass irgendwer in der Gruppe immer was auszusetzen hat! Wenn jemand etwas tatsächlich "schlecht" findet, dann soll/muss er das begründen! Nur so ist Kritik produktiv, und wenn se produktiv ist, dann ist das schonmal ne gute Basis für Verbesserungen, was wiederum Chancen auf ein gutes Ergebnis ermöglicht.
     
    #6
    the_phil, 25 März 2004
  7. Lucilla
    Lucilla (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    136
    101
    2
    Single
    Ja, meine Eltern kennen ihn. Mein Vater hat sich schon öfter mit ihm unterhalten. Da wir relativ weit voneinander entfernt wohnen, mein Freund aber in meinem Wohnort arbeitet und ich auch keinen Führerschein habe, sind wir meistens bei mir.
    Aber egal was er meinem Vater erzählt, legt der gegen ihn aus. Das mit der Sozialhilfe- Empfängerin, da kommt er bestimmt drauf, weil der Bruder von meinem Freund einer ist. Aber das hat doch nix mit uns zu tun.
     
    #7
    Lucilla, 26 März 2004
  8. majra
    majra (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht liegt es daran, dass Dein Vater nicht will, dass Du wie er keinen Beruf lernst.
    Vielleicht hat er kämpfen müssen um genug Geld für eure Familie zu bekommen. Könnte
    das sein?
     
    #8
    majra, 26 März 2004
  9. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Deine Eltern machen sich sicher auch Sorgen um Dich. Es ist nun mal Tatsache, dass eihn sehr großer Teil der Arbeitslosen Ungelernte sind (in der derzeitigen Wirtsachftslage natürlich auch andere, aber über kurz oder lang wird Qualifikation mehr und mehr gefragt sein).
    Natürlich hat das nichts damit zu tun, dass Du keinen Ausbildungsplatz findest. Um Deine Chancen auf einen solchen zu verbessern, solltest Du als ersten Schritt versuchen, Deine Schulnoten zu verbessern (Nachhilfe?). Lass Dich doch auch bei der Agentur für Arbeit als Ausbildungsplatzsuchende führen. Dort gibt es evtl. Möglichkeiten, an einer staatlich geförderten Ausbildung teilzunehmen. Wenn Du mit Deinem Freund glücklich bist, lass ihn Dir nicht nehmen.
    Trete Deinen Eltern gegenüber entschieden auf, erklär ihnen Deine Pläne, so dass sie sehen, dass Du Verantwortung für Dein eigenes Leben übernimmst.
    Und überlege, was Dir Deine Oma wohl geraten hätte.
     
    #9
    Kathi1980, 27 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nur Stress
Röm.KaiserT.1
Kummerkasten Forum
18 Februar 2016
8 Antworten
NewUserx
Kummerkasten Forum
30 Dezember 2015
8 Antworten
Ferrarist
Kummerkasten Forum
23 August 2015
19 Antworten
Test