Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

nuvaring 4wochen plus 1tag zu viel

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Flitzi, 9 Oktober 2008.

Stichworte:
  1. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    hab in einer proschüre folgendes gefunden:
    da mir das einmal vor mehreren monaten mal passiert ist, haben ich dazu mal einen thread erstellt:
    DRINGEND!!! nuvaring
    da jedoch haben wir uns darauf geeinigt (was meiner meinung nach auch sehr logisch klingt), dass der ring an dem tag, an dem er zu viel drin war, einfach nicht gewirkt hat und somit wie den ersten pausentag zu zählen ist.

    jetzt widerrum widerspricht sich das ja mit der proschüre.
    hatte ich nun damals einfach nur glück, dass ich nicht schwanger geworden bin, oder wieso sollten die sowas schreiben?
     
    #1
    Flitzi, 9 Oktober 2008
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Das widerspricht sich doch nicht.
    Man soll eben den Arzt fragen.
    Wenn man die Pause noch nicht verlängert hat, kann der einem sagen, dass man sie entsprechend verkürzen soll, wenn man sie schon verlängert hat, kann er ggf zur Pille danach und zusätzlicher Verhütung raten.
    Es ist halt nur sehr allgemein gehalten.
     
    #2
    User 52655, 9 Oktober 2008
  3. dodolein
    dodolein (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Meiner Meinung nach widerspricht sich das nicht. Du hattest wirklich Glück, dass du nicht schwanger geworden bist, denn du hättest ja spätestens nach vier Wochen einen neuen Ring einlegen müssen. Dass er in der offiziellen Pause drinnen war, dürfte eigentlich kein Problem sein, denn nach den drei Wochen hat er einfach nicht mehr (genug) gewirkt. Aber mit noch einem Tag extra über die offizielle Pause hinaus, hattest du auf jeden Fall ein gewisses Risiko (so wie wenn du die erste Pille zu spät nimmst).

    In der Packungsbeilage legen sie den Konsumenten gerne nahe, dass sie den Arzt konsultieren können, weil sie ja nicht auf jeden Spezialfehler eingehen können. Aber mehr als vier Wochen kann definitiv wegen einer Schwangerschaft gefährlich sein, weil du ja dann auch schon die ganze Pausenzeit verbraucht hast.
     
    #3
    dodolein, 10 Oktober 2008
  4. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    neee.... moment... jetzt bin ich aber verwirrt...
    so weit ich weiß, sind 4wochen am stück kein problem, wenn man danach in die pause geht. so weit ich weiß zählt die 4.woche dann nicht als pausenwoche... wenn überhaupt dann erst die 5. so wie im alten thread gesagt, oder?
     
    #4
    Flitzi, 10 Oktober 2008
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja 4 Wochen am Stück sind kein Problem, aber eben nicht 4 Wochen plus 1 Tag. Bzw. das wäre auch kein Problem, wenn anschließend nach spätestens 6 Tagen der neue Ring eingelegt wird. Denn dann ist die Pause 7 Tage wie immer.
    Nur wenn du den letzten Tag nicht als Pausentag rechnest, wird die Pause zu lang.
     
    #5
    krava, 10 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nuvaring 4wochen plus
vanillagrace
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Oktober 2016
1 Antworten
Gummistiefel
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Juli 2016
2 Antworten
*fechti*
Aufklärung & Verhütung Forum
6 August 2005
4 Antworten