Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    21 September 2006
    #1

    Nuvaring an einer Stelle flüssig und ein bisschen geknickt

    Hallo,

    ich hab grad einen neuen Nuvaring reingemacht und vor dem Einsetzen ist mir aufgefallen, dass der an einer Stelle erstaunlich klar war und es sah so aus, als sei es da innen drin flüssig (ansonsten ist der ja eher milchig und man sieht eigentlich nichts) und an derselben Stelle sah er auch so aus, als sei er geknickt/gerissen.
    Ist das normal?! Kann es sein, dass mit ihm irgendwas "passiert" ist? (Kann aber eigentlich nicht sein, weil er in der normalen Schutzhülle war und ich die auch jetzt erst aufgemacht hab und er wurde bei normaler Zimmertemperatur gelagert.) Ich hab leider keinen neuen mehr und sonst komm ich jetzt ja heute abend auch an keinen mehr ran :ratlos:.

    Sagt mal, was ihr davon haltet ;-)
    Danke schön!
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    21 September 2006
    #2
    ich finde, der schaut nicht gut aus. ich weiß aber jetzt auch nicht, ob dadurch die wirkung beeinflusst wird. ich aber würd den wohl nicht einlegen.
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    22 September 2006
    #3
    Hört sich nicht so gut an....in der Packungsbeilage steht ja auch, man soll den nicht einlegen, wenn er verformt ist oder sonstwie komisch aussieht.....es gibt ja so ne Nuvaring Hotline, ich würd die mal anrufen.....
     
  • Rice
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 September 2006
    #4
    Im Zweifelsfalle würde ich ihn nicht verwenden und lieber dann ohne Termin beim FA reinschauen oder ihn anrufen und die Situation erklären, dann gibt er dir sicherlich ein neues Rezept. Oder du gehst bei der Apotheke vorbei und schilderst denen dein Problem und zeigst ihnen den Nuvaring...vielleicht können sie dir auch so eine neue Packung mitgeben.

    P.S.: Mir ist gerade aufgefallen, dass ich gar nicht sicher weiß, ob man den Nuvaring in der Apotheke bekommt ?! Ich habe damit keine Erfahrungen, nehme die Cerazette - Minipille *g*

    Liebe Grüße
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    22 September 2006
    #5
    Naja, ich hab ihn jetzt schon eingesetzt, weil ich auch nicht wollte, dass meine Hormone völlig durcheinander geraten. Hm, das ist jetzt alles saudoof... ich meine, selbst, wenn ich jetzt heute einen neuen einsetze, kann ich den Schutz für diesen Monat ja vergessen. Ach kacke, der ist doch so teuer... ich seh das echt nicht ein, jetzt schon wieder Geld dafür ausgeben zu müssen, weil die Produktion einen Fehler macht (jaja, ich weiß, besser als schwanger zu werden, aber ärgerlich ist es trotzdem).
    Außerdem ist das Problem, dass ich eigentlich noch einen habe, aber ich bin eben grade nicht zuhause und hab nur einen mitgenommen um den einzusetzen. Die Nuvaringe halten ja nicht so lange und wenn ich jetzt neue kaufe, dann verfällt mir der eine, den ich hab, ja auch noch :geknickt: Dann sind das gleich zwei Nuvaringe, für die ich umsonst gezahlt hab.
    Übrigens kauft man Nuvaringe auch in der Apotheke.

    Ich ruf glaub ich echt mal nachher diese Hotline an. Danke für den Tipp!
     
  • CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    121
    1
    Verheiratet
    22 September 2006
    #6
    Übrigens kannst du den Ring sicher zurückgeben, denn für Produktionsfehler musst nicht du haften, sondern der Hersteller. Am Besten rufst du erst mal die Hotline an, aber wahrscheinlich wirst du den in der Apotheke zurückgeben können.
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    22 September 2006
    #7
    Wie einige ja sicher schon mitbekommen haben arbeite ich in ner Apotheke. Selbstverständlich nehmen wir auch Ware zurück, die irgendwie nicht in Ordnung ist. Das wird dann mit dem Hersteller geklärt, eingeschickt und meistens bekommt man dann kostenlosen Ersatz....ist ja klar, is ja denen ihr Fehler. Nur bei dem Nuvaring, den du jetzt ja schon eingesetzt hast könnte es bisschen problematisch werden.....
    Nuvaringe halten im Kühlschrank doch länger, nämlich bis zum Verfalldatum was auf der Packung aufgedruckt ist, was in der Regel auch länger als vier Monate ist. Wenn du dir jetzt ne neue Packung holst für drei Monate, dann verfällt dir der Ring doch nicht, den du jetzt noch daheim hast......versteh das Problem da ehrlich gesagt nicht.

    @Rice...wo sollte man Nuvaringe denn sonst bekommen, wenn nicht in der Apotheke? Sind ja schließlich Hormone, somit verschreibungspflichtig, wie die Pille auch.........
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    22 September 2006
    #8
    Ich dachte, die halten eben bis zu dem Datum, das die Apotheke drauf schreibt, egal, ob man das im Kühlschrank lagert oder nicht. Ich weiß eben nicht mehr genau, wann ich den geholt hab... ist auch egal. Ich hab diese Hotline den ganzen Tag nicht erreicht (war immer besetzt); jetzt bleibt er eben drin und ich verhüte zusätzlich bzw. reduziere meine sexuelle Aktivität ;-).

    Trotzdem danke für die Antworten!
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    23 September 2006
    #9
    Die Nuvaringe halten bei Zimmertemperatur bis zu dem Datum, das die Apo drauf geschrieben hat. Exakt vier Monate nachdem du die geholt hast, verfallen die dann. Lagerst du die aber im Kühlschrank, dann halte die bis zu dem Datum was auf der Packung von der Firma aufgedruckt wurde.

    Sowas steht im übrigen auch in der Packungsbeilage......
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste