Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    10 November 2008
    #1

    Nuvaring + Binden

    So, Leute,

    mein FA hat mir jetzt mal den Nuvaring mitgegeben, zum ausprobieren. Und hat dazu gesagt, am ersten Tag der Regel hinein damit, die eine Periode halt lang mit Binden rumrennen, und dann hat man den Rythmus drinnen.
    Mir ist es aber verdammt unangenehm mit Binden rumzulaufen. So richtig.

    Jetzt meine Frage, is es möglich, dass ich ihn mir auch so reintu, und dann halt erst nach 7 Tagen geschützt bin? Funktioniert das wie mit der Pille? Oder muss ich jetzt das eine mal mit Binden rumlaufen?

    Ich könnte ja dann den ersten nur 2einhalb Wochen oder so drinlassen, damit ich meine Tage wieder zur selber Zeit bekomm, aber eigentlich wär das ja egal, oder?
     
  • sweetangle19
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 November 2008
    #2
    Wieso mit Binde?
    Also ich hab damals direkt Tampons getragen, finde Binden nämlih eklig und unbequem...
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    10 November 2008
    #3
    Wenn du nicht am ersten Blutungstag mit dem Ring anfängst, dann bist du nach 7 Tagen geschützt. Das funktioniert auf jeden Fall.

    Ich weiß jetzt nicht, inwiefern der Nuvaring mit Tampons funktioniert (kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, aber wer weiß)... Aber: Selbst wenn du im Rhythmus bist, ist es ja nicht immer zwangsläufig so, dass deine Blutung nur während der EInnahmepause dauert. Es kann ja auch mal 1 Tag oder 2 darüber sein. Dann wäre das Problem wieder da.
    Genauso mit Zwischenblutungen. Die können grade während der Eingewöhnungszeit durchaus evtl. mal auftreten.
    Darauf solltest du also vorbereitet sein.
    Kann also durchaus sein, dass du mal auf Binden zurückgreifen musst.
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    10 November 2008
    #4
    In dem Heft zum Nuvaring steht folgendes:

    Ich hab auch die Erfahrung gemacht dass der Ring sich gerne im Tampon verhakt und dann mit rausrutscht, also da einfach aufpassen und den Ring auffangen.
    Ansonsten spricht nichts gegen die Benutzung von Tampons im Zuammenhang mit dem Nuvaring.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    10 November 2008
    #5
    Da kann ich mich nur anschließen. Ich habe auch immer Ring + Tampon benutzt. Nur beim Rausziehen aufpassen, ein wenig schauen, dann sieht man ja, ob man den Ring mit raus zieht und kann den direkt enthaken und wieder rein schieben.
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    950
    113
    37
    Single
    10 November 2008
    #6
    Ja, ich hab in der Früh auch noch die PB gelesen, und hab das eh gesehen.
    Ja, ich hab jetzt eh den Ring drinnen + ein O.B.. Bis jetzt überhaupt gar keine Probleme, alles super.

    Danke.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste