Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • nieohnehandy
    0
    12 März 2004
    #1

    Nuvaring+Gleitmittel mögliche probleme???

    Hi,
    frage mich ob es zu problemen fürhren kann ein gleitmittel zusammen mit den nuvaring zu nutzen?
    Es ist ja auch nicht jedes Gleitmittel mit Kondomen zu empfehlen.....
    Ist zwar einanderer Kunststoff aber gerade hier könnte er ja z.B. spröde werden..........

    bye
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    12 März 2004
    #2
    Der Nuvaring verhütet ja nicht mechanisch sondern hormonell, insofern sollte es da keine Probleme geben!
     
  • 19alex78
    Gast
    0
    12 März 2004
    #3
    @ honeybee

    ja, das stimmt.
     
  • ChaosMichl
    Gast
    0
    12 März 2004
    #4
    Öhm... den Nuvaring soll man doch beim GV rausmachen... bis zu 3 std gehts... soweit ich das weiß.
     
  • Schneewitchen
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    103
    1
    vergeben und glücklich
    12 März 2004
    #5
    Mann muss ihn nicht mein GV rausnehmen...mann kann ihn bis zu drei Stunden rausnehmen..wenn er bei GV stört!...aber mann kann ohne Bedenken Gleitmittel verwenden!

    Liebe Grüße Moon
     
  • nieohnehandy
    0
    17 März 2004
    #6
    hi,
    ja das ist klar nur wenn sich das gummi verhärtet oder anfängt zu brechen weil sprödigkeit einsetzt ist dann wohl nix mehr mit der kontinuierlichen hormon abgabe. Deswegen meine bedenken.

    bye all
     
  • ChaosMichl
    Gast
    0
    17 März 2004
    #7
    Man sollte vaginal sowieso auf Wasser basierende Gleitmittel verwenden soweit ich informiert bin.
    Und die sind naja... Wasser hald...
     
  • *sarah*
    Gast
    0
    18 März 2004
    #8
    ich nehme auch den nuvaring und bei GV muss man den nicht rausmachen
    man kann ihn zwar rausnehmen wenn man will ist aber kein muss
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste