Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

NuvaRing und ABs - mal wieder

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von squibs, 3 November 2009.

Stichworte:
  1. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    944
    113
    36
    Single
    Und ich bins mal wieder ... mal wieder mit meinem Nuvaring und Problemen.

    Ich war heut mal wieder beim Arzt, und hab mal wieder ne Blasenentzüdnung. Damit diese nicht chronisch wird, muss ich mal wieder Antibiotika nehmen.

    So, und ich blick einfach nicht mehr durch. Der Arzt meint, es hat keine Wechselwirkung mit dem NuvaRing, die Apothekerin meint schon, und die PB sagt gar nichts dazu.

    Ich bin seit heute in der dritten Woche, und wollte eigentlich heut abend mit der Einnahme anfangen.

    Der Wirkstoff ist 583 mg Ciprofloxacin Hydrochlorid Monohydrat entsprechend 500mg Ciprofloxacin.
    Achja, ich soll das alles 10 Tage lang nehmen, also in die Pause hinein.

    Ich hatte am Sonntag Sex, zwar mit Kondom, aber durch Petting und diverses andre könnte meine Pussy doch mit den bösen Jungen in Berührung gekommen sein.

    So. Was tu ich jetzt? Kann ich die AB problemlos nehmen, heißt, ohne, dass eine Schwangerschaft befürchtet werden muss?
    Kann ich derweil Sex haben, also beeinflusst das den NuvaRing überhaupt?
    Wie mach ich das mit der Pause?
    Und wann bin ich dann nachher wieder geschützt?

    Soviele Fragen, und soviel Verwirrung.

    Off-Topic:
    Und mir fällt grad auf, das ganze ist doch sehr verwirrend geschrieben... tut mir leid!
     
    #1
    squibs, 3 November 2009
  2. krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.184
    898
    9.186
    Verliebt
    Mit dem AB anfangen kannst du auf jeden Fall. Du bist ja nicht in Woche 1, also kann auch rückwirkend nichts mehr passieren.

    Sollte das AB den Ring beeinflussen, dann hast du wieder Schutz, wenn du den Ring nach dem Absetzen des ABs 7 Tage korrekt getragen hast. Wenn die PB allerdings nichts über WEchselwirkungen mit hormonellen Kontrazeptiva sagt, dann würde ich auch von keiner Wechselwirkung ausgehen. Googeln kannst du ja selbst, das kann ich mir ja sparen. :zwinker:
     
    #2
    krava, 3 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten