Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

NuvaRing unter 20 selbst bezahlen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Sweetlana, 6 Dezember 2004.

Stichworte:
  1. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich weiß, es gab schon viele Beiträge zum Thema Nuvaring, aber ich wollte iegentlich nur wissen, ob die Krankenkasse die Kosten für den NuvaRing genauso übernimmt (solange man unter 20 ist) wie die Kosten für die Pille.
    Also zahlt mir meine Krankenkasse auch den NuvaRing, wenn sie die Pille zahlt?
     
    #1
    Sweetlana, 6 Dezember 2004
  2. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    nimmt hier niemand unter 20 den Nuvaring?? :ratlos:
     
    #2
    Sweetlana, 6 Dezember 2004
  3. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Laut deinem Profil bist du erst 16 und die Kassen übernehmen doch eh die Kosten für alles bis du 18 bist......seit meinem 18. Geburtstag muss ich die Pille selbst zahlen.....
     
    #3
    Deufelinsche, 6 Dezember 2004
  4. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Wie bitte?
    In Deutschland zahlen die Krankenkassen die Pillen?

    Is ja wohl nich euer ernst oder?

    Vielleicht hät ich bis 18 besser in Deutschland gelebt! Und denn Nuavaring womöglich auch? Das heisst ich hät die Spirale bezahlt gekriegt...

    *fassungslos*
    *staun staun*
    *nicht begreif*
     
    #4
    zasa, 6 Dezember 2004
  5. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    * hat die Spirale gezahlt bekommen * :grin:

    Also.. bei mir wär es so gewesen, hätte ich die Spirale nun nicht, hätte ich
    ab 18 nen gewissen Betrag zahlen müssen, ab 20 dann ganz...
    Unter 18 habe ich nie irgendwas für die Pille bezahlt ..


    Tinu
     
    #5
    Tinu, 7 Dezember 2004
  6. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Gott das glaub ich ja einfach nicht!

    Ich hab umgerechnet 700€ bezahlt inkl. voruntersuchung, die Krankenkasse hat einen pipifax von 20€ beigetragen (Labor).

    Die Welt ist schon manchmal ungerecht!

    und wie gehts dir mit der Spirale? Ich nehm an du hast die mit den Hormonen abgeben
     
    #6
    zasa, 7 Dezember 2004
  7. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Meine hätte auch "nur" 150 € gekostet.. Ich habe die Kuperspirale.. mir
    gehts sehr gut damit, muss ich zugeben.

    Die Hormonspirale wird hierzulande auch nicht übernommen.
     
    #7
    Tinu, 7 Dezember 2004
  8. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Hm ich dachte die Spirale wird net bei so jungen Frauen eingesetzt??
    Naja wäre nichts für mich...
     
    #8
    Sweetlana, 7 Dezember 2004
  9. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Naja.. die ganzen Märchen die darüber kursieren.. da hab ich mit meinem
    Frauenarzt drüber gesprochen..

    Und es gibt ja mittlerweile extra kleine Spiralen, für Frauen die noch nicht
    geboren haben..

    Ich finde es sehr praktisch... fühle mich unheimlich wohl damit. Viel besser
    als mit der Pille..
     
    #9
    Tinu, 7 Dezember 2004
  10. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    mmmh... ich hab die neue Hormonspirale seit etwa 2 Jahren und nun ja langsam gehts mir gut damit. Ich vertrag nur fast kein oder besser gesagt gar kein alkohol damit und manchmal wirds mir auch doll übel. Also ich würd die nicht noch einmal einsetzten. Wenn dann die normale Kupferspirale, also ohne Hormone. Ist halt einfach noch sicherer meine, aber eben wir warten ja alle auf die Pille für Männer :grin:
     
    #10
    zasa, 7 Dezember 2004
  11. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    So war heute beim FA um mich mal zu informieren und hab erfahren das der NuvaRing als "Luxus" betrachtet wird un vond er Krankenkassen daher nicht gezahlt wird.
    Es werden nur die 11 € gezahlt, die zur Pille auch schon gezahlt werden.
    Naja blieben noch 30 € alle drei monate selbst zu zahlen... :geknickt:
     
    #11
    Sweetlana, 14 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - NuvaRing selbst bezahlen
vanillagrace
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Oktober 2016
1 Antworten
Gummistiefel
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Juli 2016
2 Antworten
Blackmausi
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Dezember 2006
28 Antworten