Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

nuvaring wie funktioniert er?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Flitzi, 8 Januar 2008.

Stichworte:
  1. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    da ich durch die Pille (mittlerweile meine 3.) viel krankheitsanfälliger geworden bin wollte ich gerne eine andere sichere verhütungsmethode verwenden. hab mich dann ein bisschen informiert (ich denke und hoffe gut genuf so dass ich euch nicht verärger) und ich fand den Nuvaring ganz interissant.
    wollt jetzt nochmal ein extra thema eröffnen um gerades herauszufinden wie das genau funktioniert. (über die pille wird hier so viel erzählt da weiß man alles ganz genau was man alles darf und was nicht und vor allem WARUM)
    also große frage: WARUM ist das so und so usw.. halt: wie funktioniert der nuvaring? und zb auch so sachen wie: wie lange ist kurzzeitiges rausnehmen des ringes möglich?

    und dann nochmal ein paar extrafragen:
    - hab gehört es könnte sein, dass er mal rausrutscht. dann könnte es doch eig auch beim tampon-rauszieen passieren dass er ins klo fällt oder? :eek:
    - könnte man dann auch iwie einen anderen einsetzten wenn der andere verloren geht? oder wie wird das gemacht?
    - LZZ ist also möglich genauso wie bei der pille? (will ich mich nur nochmal versichern)
    - und auch 1,2 und 3.woche ist wie bei der pille?
    - mache merken ihn beim sex, manche nicht. aber ich glaub ich könnte ihn nieee so weit reinstecken wie der penis meines freundes rein kommt... :ratlos:
    - wenn er rausrutschen kann, kann er ja bestimtm auch verrutschen. merkt man das? ist es einfach alles wieder an ort und stelle zu kriegen?

    ich glaub das war alles :zwinker:
    danke im vorraus
     
    #1
    Flitzi, 8 Januar 2008
  2. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    wie funktioniert der Nuvaring?

    Dafür empfehl ich die offizielle Seite.
    Zitat:



    Was ist der Verhütungsring?

    Der Verhütungsring ist eine neue, sehr einfach anzuwendende Verhütungsmethode, die nur 1 x im Monat angewendet werden muss. Die Anwendung ist einfach wie ein Tampon. Die empfängnisverhütende Wirkung ist vergleichbar mit der Anti-Baby-Pille und dabei ist der Verhütungsring sehr gut verträglich.

    Der Verhütungsring ist ein dünner, flexibler, transparenter Ring, der die Frau selbst leicht in die Scheide einlegen und wieder entfernen kann.

    Der Verhütungsring ist derzeit – bezogen auf den Östrogengehalt – das niedrigst dosierte kombinierte hormonelle Verhütungsmittel. Weniger Östrogene bedeutet, dass Kopfschmerzen, Brustspannen und Übelkeit meist seltener auftreten. Mit dem Verhütungsring wird die empfängnisverhütende Wirkung bei Magen-Darm-Problemen nicht beeinträchtigt.

    Spezifische Merkmale

    * Anwendung nur 1x im Monat
    * Einfach anzuwenden wie ein Tampon
    * Weniger östrogene Hormone
    * Besser verträglich
    * Stabile Regel
    .... und dabei so sicher wie die Pille



    und zb auch so sachen wie: wie lange ist kurzzeitiges rausnehmen des ringes möglich?

    Maximal drei Stunden, danach muss der Ring aber wieder 24 Stunden drinnen sein.


    und dann nochmal ein paar extrafragen:
    - hab gehört es könnte sein, dass er mal rausrutscht. dann könnte es doch eig auch beim tampon-rauszieen passieren dass er ins klo fällt oder? :eek:

    Der rutscht nicht einfach so raus. Das mit dem Tampon kann allerdings passieren, dann nimmt man den Ring, spült ihn ab und
    tut ihn wieder rein. Oder man passt einfach auf, hält ne Hand drunter, was auch immer.



    - könnte man dann auch iwie einen anderen einsetzten wenn der andere verloren geht? oder wie wird das gemacht?

    Könnte man auch, muss man aber nicht. (s.o.)



    - LZZ ist also möglich genauso wie bei der pille? (will ich mich nur nochmal versichern)

    Ja, geht wunderbar.


    - und auch 1,2 und 3.woche ist wie bei der pille?

    Häh? Die Frage versteh ich nicht.


    - mache merken ihn beim sex, manche nicht. aber ich glaub ich könnte ihn nieee so weit reinstecken wie der penis meines freundes rein kommt... :ratlos:

    Naja, der Ring liegt dann eher an der Seite und der Penis geht neben dran vorbei. Ich hab noch nicht nachgeguckt, aber so wurde es mir erzählt. :smile:



    - wenn er rausrutschen kann, kann er ja bestimtm auch verrutschen. merkt man das? ist es einfach alles wieder an ort und stelle zu kriegen?

    Er liegt mal mehr, mal weniger tief drinnen. Wichtig ist, dass er immer die Schleimhäute berührt. Er rutscht aber nicht einfach so raus... Ist mir jedenfalls in zweieinhalb Jahren Benutzung noch nicht
    passiert.
     
    #2
    Auricularia, 8 Januar 2008
  3. Cyria
    Cyria (36)
    Meistens hier zu finden
    188
    128
    127
    nicht angegeben
    Hi Flitzi!

    Was hast Du denn für Probleme mit der Pille?

    Also, der Ring funktioniert so:

    Im Prinzip ist es genauso wie mit dem Implanon von der Wirktechnik her.
    Die Oberfläche ist gleichmässig perforiert, im Inneren des Ringes befindet sich der Hormonmix.

    Dieser wird über die perforierte Oberfläche an die Scheidenschleimhaut abgegeben. Somit wird der Magen-Darm-Trakt umgangen, und ist somit auch bei Erbrechen oder Durchfall sicher.

    Auch kann man den Ring nicht vergessen.


    Rausnehmen sollte man ihn aber nicht (und dann wieder vergessen, ihn einzusetzen *g*), dafür ist er ja nicht gedacht.

    Hättest Du vor, ihn beim GV rauszunehmen, oder?

    Rausrutschen tut er nicht, wenn er weit genug eingeführt ist. Der ist ja auch weich und flexibel und sehr leicht.

    Wenn Du Tampons verwendest, hat Du mit aller Wahrscheinlichkeit Deine Periode, und somit ist der Ring ja entfernt (4. Woche Pause) :zwinker: Somit fällt das Rausziehen flach.

    Einsetzen kannst Du jederzeit einen neuen, wenn Dir der aktuelle mal "in´s Klo fallen sollte".

    LZZ ist möglich, genaus wie bei der Pille. Einfach nach 3 Wochen einen neuen einsetzen.

    Ich weiß natürlich nicht, wie weit Du ihn reinschieben kannst.... :zwinker:

    Wenn Du das Gefühl hast, er rutscht raus, einfach wieder reinschieben.
    Du kannst auch probieren, ihn mit einem Tampon weiter nach oben zu befördern.

    Dadurch, daß die Hormone direkt über die Schleimhaut aufgenommen werden, können sie auch viel niedriger dosiert werden.

    Die Probleme bei Dir wären wahrscheinlich dann vorbei, wenn es sich um Magen-Darm-Probleme handelt.


    LG
     
    #3
    Cyria, 8 Januar 2008
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Zu den anderen Fragen wurde ja schon ausführlich geantwortet.

    Also sag ich nur was hierzu:

    Wie meinst du das denn genau? Du willst das mit dem Vergessen vergleichen oder mit der Wirkung??

    Mit dem vergessen hast du ja das Problem gar nicht, weil du ihn ja die 3 wochen drinnen lässt.

    Oder meinst du, dass du ihn länger draussen lässt, als man darf? Dann solltest du ihn einfach nicht rausnehmen, dann hast du das Problem nicht.
     
    #4
    User 48246, 9 Januar 2008
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Theoretisch ja, aber praktisch fällt das ja weg. Vergessen kannst du den Ring ja nicht, weil du ihn ja ununterbrochen drinnen lässt, von daher musst du auch nicht jeden Tag dran denken (wie bei der Pille), sondern eben nur einmal bzw. zweimal im Monat (rausnehmen und dann nach der Pause den neuen einsetzen).
     
    #5
    krava, 9 Januar 2008
  6. Antonella
    Antonella (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    Single
    Zum Nuva-Ring gibt es massig Infomaterial, sei es die offizielle Seite die Auricularia verlinkt hat, oder auch Broschüren beim Arzt



    wenn Du Deine Tage hast, hast Du den Ring nicht drin, ausser evtl. zu Anwendungsbeginn

    er könnte rausrutschen, abwaschen, wieder rein reicht wohl laut Infomaterial..kann mir aber nicht vorstellen dass er rausrutschen kann, das merkt frau vorher

    *ähm* diese Abkürzung hab ich jetzt schon öfter gelesen, was heisst LZZ? :schuechte

    die Frage versteh ich, wie meine Vorschreiberinnen, auch nicht :ratlos: , meinst Du den Wirkungsbeginn? der Ring wirkt wenn man vorher schon hormonell verhütet hat, vom ersten Tag an dem er eingelegt wird..hat frau vorher nicht hormonell verhütet, wirkt er ab dem 7. Tragetag, und dann durchgehend wie die Pille

    er hat ihn während des GV´s nicht gespürt, nur mit dem Finger..hab extra gefragt, weil mich das auch intressiert hat :grin:

    ja, das merkt man, und es ist einfach ihn wieder an Ort und Stelle zu bringen

    bitte :smile:

    wegen dem Wann einsetzen und rausnehmen gibts übrigens beim FA eine ganz nette elektronische "Sanduhr", pro Tag fällt ein "Sandkorn" durch, und an den Raus-bzw-Einsetztagen piepst sie *gg*...SMS-Erinnerungsservice bietet der Hersteller auch noch an..also ich find den Ring klasse, sollte ich in diesem Leben nochmal irgendwann verhüten müssen :geknickt: , wird es auf alle Fälle wieder der Ring :smile:
     
    #6
    Antonella, 9 Januar 2008
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Langzeitzyklus :zwinker:
     
    #7
    krava, 9 Januar 2008
  8. Antonella
    Antonella (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    Single
    ah..Danke :grin:
     
    #8
    Antonella, 9 Januar 2008
  9. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    bei jeder pille war bis jetzt was anderes so übliche sachen. aber was mich am meisten stört und was auch bei jeder pille gleich war, war, dass ich total schnell krank wurde. hatte in der zeit (n bissl mehr als 3/4 jahr) 2mal ne blasenentzündung, 1 mal nierenentzündung, 2mal herpes, im sommer 3monate lang husten (und jetzt auch schon wieder fast) :ratlos: aber ich denke der husten kann auch was anderes sein ist sehr misteriös und ich sollte dringend zum arzt...

    ja ich mein die wirkung. also wann der hormonspielen wie hoch ist usw.

    ja oder halt zwischenblutungen


    es wurd ja gesagt dass der ring die schleimhäute berühren muss um zu wirken. ab wo sind denn die schleimheäute? also wie weit muss ich den ring reinstecken? (habs mir bisher so vorgestellt dass der ganzschön weit reinmüsste um überhaupt nicht zu stören, so weit, dass ich da mit dem finger kaum noch dran komme :tongue: ) oder fängt die schleimhaut nicht eigentlich schon direkt am anfang an?

    und wenn ich den ring wechsel oder nach der pause wieder neu einsetzte. muss ich da auf die uhrzeit achten oder ist das ungefähr so wie bei der pille?

    Quelle: http://www.onmeda.de/aktuelles/themenspezial/verhuetungsring/verhuetungsring.html?p=4
    wenn man dann LZZ machen würde würde man dann auch erst nach 4 wochen wechseln können oder? dann spart man ja mit der zeit geld. (nagut ich muss ja sowieso noch nichts bezahlen) edit: ups stimmt garnet sorry weil dafür fällt ja die pause weg
     
    #9
    Flitzi, 10 Januar 2008
  10. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Der Ring gehört zu den sog. Niedrigdosierten Verhütungsmitteln. Es ist nicht der niedrigste, es gibt schon noch Pillen (zB Leios) die niedriger sind aber er ist wirklich sehr niedrig dosiert.

    Er wird in etwas so tief eingeführt, wie ein Tampon, sobald du ihn nicht mehr spürst, ist er tief genug. Alles was innen ist, ist Schleimhaut.

    Du solltest mal untersuchen lassen, ob die Blasenentzündungen etc nicht vielleicht anatomisch bedingt sind. Das gibts tatsächlich, dass manche Frauen, bedingt durch Lage und Länge des Harnleiters öfter Blasenentzündungen bekommen. Das muss garnichts mit der Pille zu tun haben. Die Nierenentzündung ist relativ wahrscheinlich eine aufgestiegene Blasenentzündung (die richtige Kleidung hilft bei beidem :zwinker:) und gegen Herpes kannst du nichts machen, das ist ein Virus, den haben Frauen die keine Pille nehmen genauso. Da einen Zusammenhang zu sehen finde ich persönlich Quatsch.

    Natürlich kann es passieren, dass man den Ring mit dem Tampon raus zieht aber wenn ich das nicht superschnell rausreiße merke ich das noch und kann den Ring zurückschieben bevor er ganz raus ist.

    Ist ähnlich wie mit der Pille, du musst es nicht auf die Minute genau machen aber die Tageszeit sollte im Idealfall schon die gleiche sein, gerade nach der Pause
     
    #10
    User 69081, 10 Januar 2008
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Nein. Wechseln musst du nach 21 Tagen. Bei der Pille fängst du ja auch nach 21 Tagen mit einem neuen Streifen an. Sind ja nicht mehr Pillen drin.
     
    #11
    krava, 10 Januar 2008
  12. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    hallo
    war heute beim FA und wollt mich eigentlich beraten lassen
    mein FA ist mir zwra sau sympatisch aber iwie redet der mir zu wenig (zeit ist geld???)
    hat mir kurz zugehört dann gesgat ja den ring kann ich mal ausprobieren udn gucken wie es klappt hats mir kurz erklärt und eine probepackung geholt. mach mir langsam n bissl gedanken ob ich den FA vllt wechseln sollte oder ist das bei jedem so oder ähnlich?
    wenn dieses forum nicht wär, wär ich glaub ich aufgeschmissen... :smile:

    hab an der packung jetzt schonmal ein bisschen gefühlt, der ring ist ja ganz schön groß, aber das ist ja nicht so schlimm, viel komischer finde ich, dass der irgendwie so voll hart ist, kann mir nicht vorstellen dass mein freund das nicht merken werden wird :ratlos:
    als ich ihm schonmal ein bisschen von dem ring erzählt habe, war er auch irgendwie nicht so begeistert und ein bisschen zickig (er hat manchmal so seine phasen^^ )
     
    #12
    Flitzi, 10 Januar 2008
  13. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Wenn du den Ring raus holst, wirst du feststellen, dass er schön biegsam ist. Wenn du ihn zu einer 8 biegst, lässt er sich super einführen. Ist nur manchmal ein bisschen fummelig, weil er so schnell in seine Form zurück springt. Aber da macht Übung den Meister ;-)

    Was hast du denn noch für Fragen? Der Nuvaring ist noch relativ neu, viele Ärzte wissen einfach nicht genug darüber.

    Dein Freund soll den Ring erstmal ausprobieren, bei uns ist es so, dass wir ihn beide nicht merken. Und wenns ihn tatsächlich stört, kannst du ihn ja bis zu 3 Stunden raus holen (danach muss er aber 24 Stunden drin bleiben)
     
    #13
    User 69081, 11 Januar 2008
  14. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Wenn du denkst, dass sich dein FA zu wenig Zeit nimmt, dann kannst du jeder Zeit zu einem anderen gehen. Das ist nämlich nicht überall so!

    Und mach dir wegen deinem Freund und dem Ring noch nicht all zu große Sorgen. Probier es erstmal unvoreingenommen aus :smile:
     
    #14
    User 48246, 11 Januar 2008
  15. KT_ocean
    KT_ocean (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Weil ich hier grad so rumlese....hab ihn ja jetzt auch den guten Ring. Hab ihn heut zum 1.Mal rein....merk gar nichts soweit.Alles andere muss ich später mit meinem Hasen ausprobieren:drool: :zwinker:

    Ähm, wenn ich ihn nur ganz kurz also nur um ihn neu einzuführen herausnehm , also nich mal ne minute, gilt dann auch das mit den 24h?
    Weil irgendwie geht der bei mir nich weit rein, vllt. is das auch normal? Also ich spür ihn gar nich, nich mal beim sport ( und ich reite)...aber wenn ich -verzeihung- den finger reinsteck bzw schöner gesagt danach fühle muss ich mir keine mühe geben, also nich tief hinein dringen!
    und was passiert egtl wenn ich ihn innerhalb von 24 h 2 oder mehrmals jeweils und insgesamt unter 3h herausnehme? Ist dann der schutz weg?

    Ansonsten kann ich bisher der Threadstarterin nur Mut machen...ich find ihn jetz schon gut, aber kann natürlich noch nix über nebenwirkungen sagen!Hab aber vorher die Pille auch super vertragen..

    Lg
    Katha
     
    #15
    KT_ocean, 11 Januar 2008
  16. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ein Schelm, der böses dabei denkt :grin: :engel:

    Wenn du ihn nur kurz raus nimmst, gilt das ja nicht. Zum raus und wieder rein machen brauchts ja nur ein paar Sekunden.

    Solange er so tief sitzt, dass du ihn weder spürst noch verlierst ist alles bestens.

    Zur Frage wegen dem öfters rausnehmen: Also ich persönlich nehme den Ring nie raus, wozu auch. Und wenn er doch mal stört beim Sex, dann kommt er raus, aber das ist ja auch nur ne halbe Stunde oder so. Ich würde es an deiner Stelle nicht drauf anlegen und wenn doch, dann wenigstens nicht in der ersten Woche nach der Pause ;-)
     
    #16
    User 69081, 11 Januar 2008
  17. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Warum solltest du das machen?
    Oder meinst du beim Sex?
     
    #17
    krava, 11 Januar 2008
  18. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    sorry hab mich ein bisschen blöd ausgedrückt, so meinte ich das nicht. sondern dass er so dick ist also nicht der durchmesser von dem gesammtem ring sondern nur der durchmesser von dem - ich nenns mal - gummiband (in kreisform)
    kann mir vorstellen dass er beim sex, wenn sein schwanz daran vorbei geht den harten ring merkt.. (ich dachte voher immer der wär ca so biegsam und so weich wie ein haargummi :tongue: :zwinker: )
     
    #18
    Flitzi, 11 Januar 2008
  19. KT_ocean
    KT_ocean (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ein Schelm, der böses dabei denkt

    Hehe ich denke nie böses, wie kommst du darauf? :zwinker::drool: ich freu mich jetzt schon...

    Ja nur angenommen ich habe heute Sex...(na klar angenommen:zwinker: :grin: ) und er tut mir dabei weh, bin ja erst in der probierphase dann eben raustun. Geht das überhaupt schon wenn ich ihn erst heut reinhab (anmerkung:heute wäre der 1.Pillenpausentag, bin direkt ohne pause umgestiegen)

    @krava: Ja richtig wenn dann beim Sex:smile:
    Vielleicht noch ab und zu um ihn ins Regal zu stellen:tongue: Ne quatsch, ja eben wie oben erwähnt, falls es unangenehm ist.

    @flitzi: ja kann ich mir auch noch nich vorstellen...ich stoß da ja schon mitm finger hin, frag mich wie da sein bestes stück noch platz haben soll :zwinker:
    Aber wie gesagt heute nacht bin ich hoffentlich schlauer, ich ersstatte sofort bericht:engel:
     
    #19
    KT_ocean, 11 Januar 2008
  20. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Du hast mich nicht verstanden, aber macht nichts :zwinker:
    Da du ohne Pause umgestiegen bist, geht das.

    Den merkt man(n) echt nicht beim Sex, ich merke ihn nicht und habe neulich nach dem Sex meinen Mann gefragt, ob er noch da ist, da musste er erst nachfühlen :engel:

    Aso, wegen Nebenwirkungen: Hatte ja den Ring früher schon ein Jahr und jetzt wieder. Im ersten Ringzyklus habe ich fast durchgehend leichte Schmierblutungen gehabt und dafür keine Abbruchblutung, im 2. vermehrt Ausfluss. Der 3. kommt noch. Also keine Panik wenns erstmal dauerblutet oder so :zwinker:
     
    #20
    User 69081, 11 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nuvaring funktioniert
vanillagrace
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Oktober 2016
1 Antworten
Gummistiefel
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Juli 2016
2 Antworten
LevisHeart
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Juni 2016
7 Antworten
Test